• 23.10.2017, 17:24
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-35 von insgesamt 35.

Samstag, 24. November 2007, 12:40

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Neu: aquaduct mark II - Serie

Liebes AquaComputer-Team, hat das neue Aquadukt Mark 2 360XT eine höhere Kühlleistung als das bisherige? Wenn ja, könnt ihr das in Watt oder Prozent angeben? Danke.

Dienstag, 16. Oktober 2007, 17:52

Forenbeitrag von: »tomm73«

Frage an AC: Aquaduct mit AuqastreamXT?

Mit einem voll gekühlten System (SLI, NB, SB, CPU, RAM) kommt die Pumpenleistung doch schon nahe an ihre Grenzen. Daher: wird es ein Aquaduct xxx XT mit Aquastream XT geben?

Freitag, 12. Oktober 2007, 17:43

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Vista Hotfix KB941600 & Probleme mit Aquas

Es wird im Gerätemanager nicht mehr erkannt "Could not be started". Dummerweise ist der der Hotfix auch Part vom SP1 für Vista, zumindest in der Beta ist er dabei. Ich konnte das Problem auch auf einem zweiten Rechner mit komplett anderer Hardware (allerdings mit gleichem Aquaduct, habe nur eines) verifizieren. Unter XP oder ohne den Hotfix unter Vista gehts auf beiden Rechnern ohen Probleme.

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:15

Forenbeitrag von: »tomm73«

Vista Hotfix KB941600 & Probleme mit Aquasuite

Kurze Info an die Devs der Aquasuite: Der Hotfix für Vista KB941600 (USB Core Components) verhindert das die Aquasuite (neuste Version) das Aquaduct 360XT findet. Genauer: Vista 64 Ultimate, EVGA 680i Motherboard, P31 BIOS, QX6850, alle M$ Updates. Mit dem o.g. Patch wird in ca. 50% der Fälle das Aquaduct nicht gefunden. Nach der Deinstallation von KB941600 gehts wieder. Das problem tritt NUR unter Vista auf, unter XP (selber Rechner) geht es.

Dienstag, 25. September 2007, 16:59

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: aquaduct 360xt - Pumpe fördert nicht MEHR

Ja, ich kenne dieses Problem auch. Habe ich ca. 1 x je 20-30 Starts. Ich hatte vor 14 Tagen mal eine Nacht lang den Entlüftungsmodus laufen lassen, bis her ist Ruhe. Ich vermute das ich irgendwo ein winziges Leck habe und so immer wieder Luft ins System kommt. Mein Kühlmittel wird auch langsam aber sicher immer weniger.

Freitag, 17. August 2007, 13:11

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Wakü für EVGA 680i

Wie auch immer, ich hab keine Lust auf einen Pseudoflame. Beim EVGA 680, über das wir hier reden, werden sie nicht heiß. Ich glaube kaum das jemand viel mehr übertakten wird als ich es im Moment mache (hatte wohl Glück bei der CPU, meine Kühlung ist AC Standart) und selbst wenn - bei der SpaWa Temp ist noch viel Spielraum nach oben. Wenn einer alles Kühlen muss weil's cool ist (ha, ein Wortspiel!), und keinen Wert auf gute Temps legt, bitte.

Donnerstag, 16. August 2007, 12:15

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Wakü für EVGA 680i

@Papa_Schlumpf Was willst Du mit Deinem Posting sagen? Ich betreibe eine WaKü damit ich einen schnellen, leisen und stabilen PC habe. Du? Meine SpaWa zeigen keine Temperatur an, die wandeln eher als das sie zeigen... Ich kann sie auuch nach stundenlangem zocken anfassen ohne mir die Finger zu verbrennen.

Montag, 13. August 2007, 22:24

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Wakü für EVGA 680i

Ich hab das EVGA 680i übertaktet bis zum vergasen, aber außer einem 120mm Lüfter auf 5V, welcher von oben auf das MB bläst, brauche ich keine Kühlung für die SpaWas. Da wird auch nix heiß oder instabil oder so.

Mittwoch, 11. Juli 2007, 03:05

Forenbeitrag von: »tomm73«

Seltsamer Geruch im Zimmer

Ich habe ein komisches Problem. Schon seit dem Einbau meiner neuen Wakü habe ich einen seltsamen Geruch im Zimmer, es riecht nach Fleischbrühe. Die Wakü läuft seit Monaten stabil und ich bin mir 110% sicher, das keiner der Kühler oder der Verbindungen leckt (alles drei mal kontrolliert und ausgebaut). Allerdings, im Aquaduct ist deutlich zu sehen, das Kühlmittel entweicht. Etwa 50ml je Woche ( = ca. 7 x 9h Betrieb ). Meine Wassertemp. ist immer so zwischen 32C und max. 39C wenn das eine Rolle sp...

Sonntag, 8. Juli 2007, 23:06

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: 2 x 8800 ultra an einem 360er xt, trotzdem zu

Also da stimmt was nicht. Ich hab 2 8800 Ultra, die North und Soutbridge eines EVGA MB (= SB ist sau heiss ), einen QX6700 Quad Core (übelst overclocked) an einem 360er XT und nach langem Dauerzocken von Farcry Wasseraus auf 34.6C. Plus mein Durchfluss ist nur bei ca. 36l/h. Die Lüfter laufen auf 66%. Evtl. solltest Du Dir ein kühleres Plätzchen für das 360er suchen? Oder ein Sensor ist wirklich im Eimer. Nur so aus Neugier, wie ist die Wassereingangs- und Ausgangstemp? Edit: Ich rede von einem ...

Donnerstag, 24. Mai 2007, 13:34

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: cuplex Pro oder Evo auf Q6600?

Ahja und Coretemp 0.95 zeigt bei 4.2Ghz und 1h Prime (x4) 69°C. Was ja auch recht warm wäre. Aber eigentlich ist mir das egal, ich brauche Rechenleistung und das ohne gewaltige Lautstärke. Die CPU geht nicht in den Thermal-Throttle-Mode und wenn sich die Lebenszeit der CPU verkürzt, ist das eben so.

Donnerstag, 24. Mai 2007, 13:24

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: cuplex Pro oder Evo auf Q6600?

Also, laut Aquaduct liegt meine Wassertemp nach 1h unter XP ideln bei 26.5°C (was glaube ich nicht viel über der Raumtemp ist *dampf*) und laut BIOS und SpeedFan 4.32 ist die Coretemp bei 35°C, wobei Core 0 und Core 3 immer etwas kühler sind.. Das ist bei 4.2GHz. Als WLP verwende ich Arctic Silver. Die Temps wurden erst nach einer Einlaufzeit/Einbrennzeit von ca. 70h erreicht. Allerdings muss ich wohl noch ein paar Zusatzinfos geben. Das System in welchem die CPU läuft ist ein Alienware ALX. Da ...

Mittwoch, 23. Mai 2007, 17:37

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Passt das Kabel [95028] zum Aquaduct?

Danke. Kann ich dann bei Euch bitte eine längere Version des Spezialkabels beziehen?

Mittwoch, 23. Mai 2007, 16:38

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: cuplex Pro oder Evo auf Q6600?

@gr3if Doch, die Temps stimmen, zumindest sind das die, welche der MB-Sensor im BIOS anzeigt (EVGA 680i Mobo, BIOS P2. Die Wassertemp ist idle so um die 33°C, nach Prime 39.5- 41°C. Allerdings war das gestern gemessen und zumindest bei mir in der Wohnung war es auch so schon verdammt warm Neben der Wakü habe ich noch 3 120er Lüfer auf 12V im Case ( Aqua Computer airstream 120 mm ). Sobald Prime aus ist, sinken die Temps sofort wieder. Ich hab mit dem Ding fast 16h Gentoo compiliert, lief alles s...

Mittwoch, 23. Mai 2007, 16:32

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: cuplex Pro oder Evo auf Q6600?

Ich verwende den Pro Rev.3, also der aktuellste, soviel mir bekannt ist

Mittwoch, 23. Mai 2007, 15:40

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: cuplex Pro oder Evo auf Q6600?

Ich hab den Pro auf einen QX6700@4.2GHz an nem Aquaduct 360. Zusammen mit 2 8800er GrakaCooler sowie North und Soutbridge. Kühlung ist okay (Standard-Takt ist 2.66GhZ, auf 4.2GHz ist das Ding nach 2h Prime auf ca 55°C). Der Durchfluss ist aber eher bescheiden (finde ich), nur ca. 40l/h wenn ich die Pumpe auf 74Hz übertakte. Aber evtl. ist das auch nicht wichtig, solange die Temps stimmen. Hätte eben nur gernde etwas Reserve.

Mittwoch, 23. Mai 2007, 15:32

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Passt das Kabel [95028] zum Aquaduct?

Weis das keiner von AC? Ist ja Euer Kabel und Euer Aquaduct

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:56

Forenbeitrag von: »tomm73«

Passt das Kabel [95028] zum Aquaduct?

Ich brauche dringend(!) eine Verlängerung für die Stromversorgung vom AD360. Passt das da von Euch? Serielles Kabel 9-polig Buchse-Buchse, ca. 1,8 m Artikel Nummer 95028

Dienstag, 22. Mai 2007, 03:41

Forenbeitrag von: »tomm73«

Kühlt das Aquaduct besser wenn es ganz voll ist?

Kühlt das Aquaduct besser wenn es ganz voll ist? Oder sagen wir 90% oder 60%? Oder ist das eigentlich egal, solange ausreichend Wasser zum Pumpen da ist?

Sonntag, 20. Mai 2007, 15:10

Forenbeitrag von: »tomm73«

Anfrage/Frage und Anregung an AC

Hallo AC-Team, Anfrage: was muss ich tun um ein längeres Stromversorgungskabel für das Aquaduct 360 Xt zu bekommen (also dieses quasi- Serielle)? Frage: Wie funktioniert der Alert in der Aquasuite 4.42.14 "Füllstandsalarm bei Unterschreiten des Wertes in %"? Mein Aquaduct ist randvoll, trotzdem löst der Alarm schon aus wenn ich ihn auf 60% stelle. Die Füllstandsmessung funktionert, das AD zeigt auch an das es voll ist. Anregung: Ok, evtl blöd, aber wäre es nicht toll einen Wasserfilter als Zubeh...

Samstag, 19. Mai 2007, 17:06

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Aquaduct 360, geringer Durchfluss

Mit 60Hz habe ich um die 30l je Stunde, das ist okay, die Temps stimmen damit auch. Ich musste wegen einer anderen Sachen sowieso mochmal neu verschlauchen und habe nun keine Winkel mehr. Dadurch hat sich der Durchfluss um knapp 1l/h verändert, also 0.5l/h je Winkel. Die Dinger machen den Gaul echt nicht fett.. Wie lange sollte ich denn den Entlüftungsmodus laufen lassen? Mit 20 Minuten schütteln ist das bei einem knapp 40kg System so ne Sache ;-)

Samstag, 19. Mai 2007, 17:03

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: aquaduct 360 xt - Fragen im Betrieb

Jepp, damit wird das Problem behoben. Merci.

Samstag, 19. Mai 2007, 16:59

Forenbeitrag von: »tomm73«

Aquaduct 360 XT, Fragen :-)

Hallo, nun scheint meine nagelneue AC WaKü mit dem Aquaduct 360 perfekt zu laufen. 2 Fragen bleiben aber trotz ausführlichsten Studium der Webiste immer noch: 1. Kann ich die Pumpe dauerhaft(!) bei 65Hz betreiben? Auch bei 70Hz? Der Anzeigebalken in der Aquasuite ist dann aj rot.. 2. Kann ich das Display dauerhaft anlassen, oder was für einen Grund hat die defaultmässige Abschaltung nach 120 Sec? Und an AC direkt, plant ihr evtl ein noch grösseres Modell als den 360? Wenn ja, wäre das super, wür...

Freitag, 18. Mai 2007, 16:31

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: aquaduct 360 xt - Fragen im Betrieb

Genau diesen Effekt habe ich auch. Ich war schon in Sorge, da ich gestern beim Einbau und Dichtigkeitstest immer unter 19C war und immer das geblinke hatte. Sobald der PC an ist und Wärme liefert, hat sich das aber schnell erledigt. Evtl. soll das eine Warnung sein, wenn mal der Wärmetausch nicht funktioniert da z.B. der Kühler abgefolgen ist o.Ä.?

Freitag, 18. Mai 2007, 16:28

Forenbeitrag von: »tomm73«

Aquaduct 360, geringer Durchfluss

Hallo zusammen, seit heute morgen 5 Uhr habe ich nun endlich mein WaKü System mit dem Aquaduct 360 am laufen. An Kühler verwende ich: 2 x AquagraFX für SLI 8800GTX, 1 x Couplex Pro Rev 3 für CPU, 1 x Twinplex XT für NB 1 x Twinplex PRO SLI Typ 1 für SB sowie 2 Winkelverbinder, zwei Kugelhähne am Aquaduct und der Rest Schraubverschlüsse, direkt auf den Kühlern, alles mit 8/6 und G1/8. Ich habe nun konstant 20.3l/h Durchfluss, was ich doch als recht wenig empfinde. Sollte dr Durchfluss bei einem n...

Donnerstag, 17. Mai 2007, 17:01

Forenbeitrag von: »tomm73«

Neue Frage, Flussrichtung Twinplex XT Chipset?

Gibt es beim Twinplex XT Chipsetcooler eine bevorzugte Flussrichtung? Er hat zwei "verschiedene" Eingänge. Beim einen kann ich direkt auf das Kupfer sehen, beim anderen auf das Silber, unterhalb des Deckels. Keiner der beiden Anschlüsse liegt aber mehr in der Mitte als der andere oder direkt über den Kühlrippen. Danke!

Donnerstag, 17. Mai 2007, 14:26

Forenbeitrag von: »tomm73«

Hilfe, Aquaduct 360 Erstinbetriebnahme,Display aus

Hallo, ich wollte gerade den ersten Probelauf meines Aquaducts 360 machen. Angeschlossen ist es nur über den Stromstecker auf der Platine, welcher vom Netzteil kommt. Die Pumpe geht an, aber das Display bleibt dunkel. Auch die Lüfter gehen nicht an. Ich verstehe die Anleitung nicht genau, muss ich evtl. den Jumper J1-Standby setzen, also schliessen? Im Moment ist kein Jumper geschlossen. Danke!

Montag, 23. April 2007, 02:24

Forenbeitrag von: »tomm73«

@AC: Eure Mailserver sind falsch konfiguriert

Vermutlich OT, aber wusste nicht wohin damit. Euer Mailserver verwendet entweder den falschen Namen oder es fehlt ein DNS-Eintrag für ihn. Daher kommen viele Eure Mail gar nicht an, was doof ist. Denke es ist ersichtlich was ich meine: [hr] Apr 22 12:53:34 nagafen postfix/smtpd[5048]: NOQUEUE: reject: RCPT from static.88-198-22-230.clients.your-server.de[88.198.22.230]: 450 4.1.8 <nobody@acserver2007.aqua-computer-systeme.de>: Sender address rejected: Domain not found; from=<nobody@acserver2007....

Mittwoch, 18. April 2007, 01:56

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Kritik an Lieferzeiten

Ich sehe es so, AC hat hier eine einfache Möglichkeit den Umsatz und auch die Kundenzufriedenheit zu steigern. Da jede Firma Geld verdienen will, muss sich diese Sache zügig und nachhaltig ändern. Wenn mal was nicht da ist, no problem. Lagerhaltung kostet und bindet Geld - aber dann müssen die Lieferanten spuren. Andere können es, AC kann es sicher auch. Wenn sie denn es wollen.

Dienstag, 17. April 2007, 15:44

Forenbeitrag von: »tomm73«

Kritik an Lieferzeiten

Liebes AC Team, bitte fasst dies als konstruktiv gemeinte Kritik auf. Wenn mir Euer Laden bzw die Produkte schnuppe wären, würde ich mir nicht die Mühe machen hier zu schreiben. Danke. An den Produkten von AC ist ja meist nicht zu meckern (ok, ein paar Kleinigkeiten gibt es überall), ich würde hier als Schulnote eine sehr gute "Zwei" vergeben. Auch der Support ist super, hier eine glatte "Eins" von mir. Aber die Leferzeiten Wenn ich ein Produkt bei einem Premiumhersteller ordere, bereit bin eine...

Freitag, 23. März 2007, 20:51

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Aquadukt in Reihe schalten?

Ja sicher. Ich verwende die beiden 8800er GTX für diverse wissenschaftliche Berechnungen, welche ich beruflich verwende und sonst nur mit sehr kostenintensiver Hardware erstellen könnte. Als Framework verwende ich CUDA (von NVIDIA). Da dabei die GPU verdammt heiss werden, war die Wasserkühlung von AC die beste Wahl. Nur mal zum Vergleich, zwei 8800 GTX bringen soviel GFlops wie 10 Quadcore-Xeons im Cluster (wenn das Cluster zu 100% skalieren würde, also 2 Systeme = 200% Leistung).

Freitag, 23. März 2007, 18:08

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Aquadukt in Reihe schalten?

Hmm. Laut der Spec von Intel, liegt die maximale Tc(C) bei 65C. Wobei Tc laut Figure 2.2 auf dem Heatspreader, genau in der Mitte gemessen wird. http://www.intel.com/design/processor/designex/315594.htm D.h. also die Cores, ca. 0.5mm tiefer können ohne Throttling 20C wärmer sein? Und wieso meldet der Linux Kernel dann die Throttling-Events? Du sagst also, ich kann die CPU problemlos 24/7 bei sagen wir 70C Coretemp betreiben? Ich versteh nix mehr ??? ??? :

Freitag, 23. März 2007, 13:52

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Aquadukt in Reihe schalten?

Oh MANN (selfbonk)! Die Lüfter drehten sich nicht, da war wohl ein Wackelkontakt oder so. Ordentlich auf die Seite geklopft und es ging :-) @Chock Ich verwende die 8800er als vor allem sehr sehr sehr leistungsfähige "Coprozessoren".

Donnerstag, 22. März 2007, 16:37

Forenbeitrag von: »tomm73«

Re: Aquadukt in Reihe schalten?

Die Wassertemp. ist unter 100% CPU last aber ohne Graka-3D-Last bei 38-45C. Mit "Echte CPU Temp" meine ich nicht die vom MB gemessene sondern die, welche der Chip intern verarbeitet. Bei 66C schlatet der Chip in einen Throttelmode, was er bei mir auch macht. Also kann die Temp nicht normal sein, denn ich kann die Mühle ja nicht richtig nutzen. Wie gesagt, die max. zulässige CPU-Temp ist bei meinem XQ6700 65C.

Donnerstag, 22. März 2007, 16:23

Forenbeitrag von: »tomm73«

Aquadukt in Reihe schalten?

Was würde mehr Kühlleistung bringen a) Zweites Aquadukt in den Kreislauf hängen (wo?) b) ZusatzRadi vor das Aquadukt (Zulauf) c) ZusatzRadi hinter das Aquadukt (Ablauf) Was würde ein "Spar-Bundle airplex XT 360 ohne Anschlüsse + 3x YS-Tech FD121225LB-2F2" bzw ein "XT 360" passiv an Temperatur bringen? Ach ja :-) Das eigentliche Problem ist: Quad Core QX6700 2.66GHz Couplex Pro, SLI GTX8800, EVGA NB+SB, die CPU wird unter last schon im Winter 59C heiss, die max. Temp ist laut Intel 65C. Also reic...