• 19.11.2017, 07:49
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 356.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 09:53

Forenbeitrag von: »quacklength«

5870 Eyefinity 6 funktioniert nicht ohne Lüftergehäuse

Sehr interessant, eine Stromüberwachung für die Lüfter kann man nach dem Test eigentlich ausschließen. Für mich klingt es immer noch nach einem Abwärmeproblem an irgendeinem Bauteil, weswegen die Lüftersteuerung der Karte versucht es in den Griff zu bekommen. Ich könnte aber wahrscheinlich nicht mal genaueres sagen, wenn die Karte vor mir liegen würde. Die Abkürzung NB steht für Northbridge. Ich hatte den Lüfter damals auf den NB-Kühlkörper gepackt, weil er sowieso schon wegen der Graka im Gehäu...

Freitag, 29. September 2017, 17:26

Forenbeitrag von: »quacklength«

5870 Eyefinity 6 funktioniert nicht ohne Lüftergehäuse

Zitat von »Eyefinitix« Die "Testvariante" "Aquagratix + Lüfter" war die allererste Variante überhaupt Damit es keine Missverständnisse gibt: Ich kann aus deinen Beschreibungen nicht rauslesen, dass Du den original Lüfter vom original Kühler deiner Grakas angeschlossen hattest während der Aquagratix montiert war. Das musste ich damals machen, der Lüfter hatte dann die NB gekühlt - war Praktisch als Schüler und ohne Geld für einen zweiten Twinplex. Zitat von »Eyefinitix« Könnte es sein, daß für d...

Freitag, 29. September 2017, 17:04

Forenbeitrag von: »quacklength«

M2 SSD Kühler

SSD-Wakü hab ich gebaut, weil ichs kann. Das reicht mir noch als Argument für so was. Technisch ist so ein Kühler in den meisten Fällen von guter Durchlüftung eigentlich nicht nötig. Das ist dann auch der zweite Grund für den SSD-Kühler: Das Ding ist halt so blöd verbaut, dass sie ohne zusätzlichen, laufenden Lüfter bei mir gar keinen Luftstrom abbekommt. Im Normalbetrieb laufen bei mir nur die beiden Lüfter am Radi auf 20-30% und der Netzteillüfter. Die anderen beiden werden bei überschreiten v...

Freitag, 29. September 2017, 11:39

Forenbeitrag von: »quacklength«

M2 SSD Kühler

Wie Du schon richtig erkannt hast, hab ich vor 15 Jahren mit dem Wasserkühlen angefangen... Mal abgesehen davon, dass oetzi wohl vor allem den SSD-Kühler meint, ist es ganz einfach mit den optischen Anforderungen: Es ist mein Rechner und der sieht so aus wie es mir immer noch gefällt - abgesehen von der blauen Tür, aber dafür hab ich neulich einen Galvaniseur kennen gelernt.

Donnerstag, 28. September 2017, 23:31

Forenbeitrag von: »quacklength«

M2 SSD Kühler

Die PN ist übrigens raus, scheint nämlich noch ungelesen zu sein

Mittwoch, 27. September 2017, 14:50

Forenbeitrag von: »quacklength«

5870 Eyefinity 6 funktioniert nicht ohne Lüftergehäuse

Soweit ich das in der Kürze überblicken kann, sehe ich da ein Schema: Kein Lüfter = tot - mit Ausnahme von Punkt 5 bei dem die GPU wegen Überhitzung aussteigt, deshalb läuft auch der Lüfter am Anschlag Den entscheidenden Test hast Du vergessen: Aquagratix + Lüfter Ne Strom-Überwachung für den Lüfter hatte Ati früher schonmal verbaut. Das muss so in der Zeit um die 9000er und X800er Radeons gewesen sein.

Dienstag, 26. September 2017, 23:20

Forenbeitrag von: »quacklength«

Double Protect Ultra entsorgen

Auf ein Sicherheitsdatenblatt (SDB) wollte ich auch verweisen, kann aber im AC-Shop/Supportbereich nichts finden. Geben muss es aber eigentlich eins, von daher: Schreib/ruf mal den AC-Support an und frag mal nach. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass DP Ultra, zumindest stark verdünnt, in die Kanalistion kann. Die heute verwendeten Salze zum Korrosionsschutz sind bei weitem nicht mehr so wassergefährdend wie sie früher einmal waren, dafür aber erheblich besser biologisch abbaubar. Sicher wis...

Dienstag, 26. September 2017, 17:53

Forenbeitrag von: »quacklength«

Old Memories Sammeltopic - 1. Post lesen !

Ich weiß zwar nicht wie sich der Markt für WaKü und selbstgebaute Rechner allgemein in den letzten Jahre entwickelt hat, aber Du hast das Problem ziemlich genau auf den Punkt gebracht: Für die meisten (jüngeren) Leute sind Computer, damit meine ich auch Handys und Konsolen, noch viel mehr magische Blackboxen als sie es vor 10-15 Jahren waren. Heute ist einfach das Gehäusedesign und eine hübsche Bedienoberfläche wichtig, was unter der Haube steckt interessiert gefühlt keine Sau mehr. Wenn ich mir...

Montag, 25. September 2017, 13:52

Forenbeitrag von: »quacklength«

M2 SSD Kühler

Ich habe mir aus den Klammern des AC-Passivkühlers, einem Kupferblech und Anschlussterminals eines Konkurenten selbst einen M.2 SSD Kühler gebaut. Läuft jetzt seit Ostern dieses Jahres problemlos bei max. 30°C, egal an welchem Messpunkt der 960 Evo. Fände es aber auch cool, wenn es ne fertige Lösung geben würde oder zumindest Klammern, die 2-3mm mehr Materialstärke erlauben. Das Ausfräßen des Kupfers, damit die Klammern passen, war ganz schön fummelig.

Donnerstag, 14. September 2017, 13:46

Forenbeitrag von: »quacklength«

Nach 9 Jahren muss ein neuer Pc her, passt das so?

Ich kann da Chris88 nur bestätigen. Anzumerken wäre nur: Wenn man auf einen Ryzen R5 setzt, gibts die Kerne quasi gratis dazu und der Sockel/das Mainboard ist deutlich zukunftssicherer. Bei Intel steht jetzt schon fest, dass bei der nächsten Aufrüstung ein neues Mainboard her muss (Coffee Lake wird nur mit 3XXer Chipsatz und aufwärts laufen). ädit: Gehäuse ist halt Geschmackssache (Preis vs. Design) und das Setup scheint nicht durch Budgetgrenzen, sondern durch Vernunft gesteuert zu sein.

Mittwoch, 13. September 2017, 21:08

Forenbeitrag von: »quacklength«

Aquasuite Widget (o.ä.) für Win10

DANKE! Ich hatte das offensichtlich nicht verstanden, wie der Desktop-Modus funktioniert. Jetzt hab ichs geschnallt und es funktioniert so wie es soll.

Mittwoch, 13. September 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »quacklength«

Aquasuite Widget (o.ä.) für Win10

Gude! Nachdem ich vor einiger Zeit auf 3 Monitore aufgerüstet habe, möchte ich den Platz auf dem riesigen Desktop nutzen und mir Daten anzeigen lassen. Gibt es eine Möglichkeit die Aquasuite-Daten im Stile von Windows-Sidebar-Widgets oder Kacheln, wie im historischen MBM5, unter Win10 mehr oder weniger direkt auf dem Desktop anzeigen zu lassen? Ich habe mich die letzten Tage dazu vor allem mit dem Desktop-Modus der Aquasuite auseinandergesetzt, komme aber zu keinem befriedigtem Ergebnis, d.h. ic...

Freitag, 8. September 2017, 10:43

Forenbeitrag von: »quacklength«

Ram voll ?? beim Spielen ??

Nachtrag: Ich habe gestern Abend gesehen, dass sich D3 bei mir heimlich wieder auf 64bit umgestellt hat. Wann das passiert ist weiß ich nicht, das Probleme ist aber trotzdem noch nicht aufgetreten. Vielleicht hat Blizzard den Fehler inzwischen zumindest teilweise gefixt. Das ändert jedoch nichts daran, dass man es mal ausprobieren sollte. Als der 64bit Client brandneu war, hatte er bei mir, wie gesagt, genau den genannten Fehler produziert.

Dienstag, 29. August 2017, 16:45

Forenbeitrag von: »quacklength«

Ram voll ?? beim Spielen ??

Mit irgendeinem Update wurde bei D3 eine 64bit-Version eingeführt, auf die bei x64-Systemen automatisch umgeschaltet wird. Wen ich das Spiel in der Version starte bekomme ich die gleichen Probleme, die Du beschreibst. Du kannst im Battle.net-Launcher auf die Einstellung für D3 gehen und manuell auf die 32bit-Version umschalten, danach sollte dein D3 wieder ordentlich laufen und der Speicherüberlauf-Fehler tritt auch nicht mehr auf.

Freitag, 4. August 2017, 09:50

Forenbeitrag von: »quacklength«

Threadripper CPU Block ?

Dem ein oder anderen könnte aufgefallen sein, dass AC auch Rechenzentrum-Lösungen anbietet. Der Rest ergibt sich wahrscheinlich daraus...

Donnerstag, 3. August 2017, 17:09

Forenbeitrag von: »quacklength«

Aquastream XT Ultra - Platine gebrochen!

Hättest Du im verlinkten Shop mal 2 Zeilen tiefer geklickt, hättest Du es sofort gefunden, oder Du probierst es mal hier: https://shop.aquacomputer.de/index.php?cPath=7_25_27 Jetzt will ich aber auch wissen wie man sowas schafft, weil eigentlich hätte da so ein Link hin gehört: http://lmgtfy.com/?q=aquastream+platine Als Reinigungspumpe würde dann auch die Standard Ausführung reichen, Du kannst die Pumpe aber auch bis zur Ultimate upgraden. Die Pumpe selbst bleibt die gleiche, nur die Platine un...

Freitag, 21. Juli 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »quacklength«

Motherboard Complte Kühler für ROG’s Zenith Extreme (x399) undASRock X399 Professional Gaming in Planung ?

Beim ASUS Board könntest Du das so lösen, wie ich bei der senkrechten VRM-Reihe auf meinem MSI X370 Gaming Pro Carbon: Zwei Löcher bohren, Gewinde schneiden und einen passenden VRM-Kühler auf den Alu-Kühler schrauben Bild 1 Bild 2 In deinem Fall dann natürlich auf den waagrechten Kühler und über die Heatpipe hast Du die senkrechte Reihe mit angebunden. Bei mir kam die Konstruktion daher, dass mir die Mini-Kühler-Delrin-Teile, die ich für den waagrechten VRM-Kühler und den SSD-Kühler benutzt habe...

Dienstag, 27. Juni 2017, 15:14

Forenbeitrag von: »quacklength«

Radiator in Kasten fuer Luftstromverbesserung?

Der Kasten wird funktionieren, ich fahre einen ähnlichen Aufbau, nur ne Nummer kleiner (2*120mm Lüfter auf etwa 250*500mm Radi-Fläche), seit 12-13 Jahren und bin absolut zufrieden mit der Lösung. Du wirst zwar direkt unter den Lüftern eine etwas höhere Durchströmung bekommen als auf der restlichen Fläche. Meine Erfahrung zeigt aber dass die Lüfter schon bei Minimaldrehzahl genug überdruck erzeugen, dass der ganze Radi durchströmt wird - und das trotz des noch immer vorhanden, großen Spalts zum W...

Montag, 10. April 2017, 09:18

Forenbeitrag von: »quacklength«

GTX 1060 Twinplex Blende

Natürlich reicht ein Twinplex für die GPU, man könnte auch eine CPU mit einem Twinplex kühlen. Die Temperaturen sind in beiden Fällen zwar höher als mit einem modernen Graka- oder CPU-Kühler, aber in jedem Fall noch im grünen Bereich. Den Grafikspeicher mit Passivkühler zu versehen reicht auf jeden Fall auch aus. Das Problem sind die Spannungswandler bei Grakas, die viel Strom brauchen: Ohne guten Luftstrom kommen da diese kleinen Passivkühler an ihre Grenzen und der dazu nötige Lüfter würde für...

Donnerstag, 30. März 2017, 11:48

Forenbeitrag von: »quacklength«

3 Monitore an 2 AMD-Grakas ohne Crossfire und wohin mit der SSD

Update: ASRock ist nicht mehr doof, aber es geht trotzdem nicht. Gerade kam die letzte Info von ASRock rein: Es geht, wie wir schon wissen, nur 16x/0x oder 8x/8x auf den beiden Gen3-Slots, auch wenn der M.2 Slot frei bleibt. An dieser Stelle ein großes Lob an den ASRock-Support. Da hat sich mal einer wirklich um die Anfrage gekümmert, die Sache nochmal hinterfragt und zum Schluss verwertbare Infos geliefert. Außerdem haben Sie die Spezifikationen auf der Homepage angepasst und damit die mögliche...

Mittwoch, 29. März 2017, 21:05

Forenbeitrag von: »quacklength«

3 Monitore an 2 AMD-Grakas ohne Crossfire und wohin mit der SSD

Fazit: Bisher alle Doof! ASUS behauptet, dass ich PCIe Lanes (nicht genauer spezifiziert) verlieren würde, wenn ich eine Grafikkarte in den PCIe Gen2 Slot stecke. Zur eigentlichen Frage (SSD in PCIe Gen3 anstatt M.2) keine Antwort.MSI schickt das Blockschaltbild, das gr3if schon gepostet hat, zusammen mit einer Tabelle, die besagt dass bei der Konfig SSD im PCIe Gen3 Slot das System im 8x/8x-Modus läuft und behauptet in der e-Mail, dass die SSD dann im Gen2 Modus laufen würde. Wie auch immer das...

Montag, 27. März 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »quacklength«

3 Monitore an 2 AMD-Grakas ohne Crossfire und wohin mit der SSD

Abgesehen von dem Bild (dem ich alleine auch nicht so wirklich geglaubt hätte) hatte ich die Verschaltung in keinem Handbuch ausreichend beschrieben gefunden. Ich hab jetzt mal dem Support von ASRock, ASUS, Gigabyte und MSI eine Anfrage dazu geschickt und werde Euch auf dem laufenden halten, ob es vielleicht doch mit irgendeinem Board geht. Der Vollständigkeit halber: Biostar hab ich außen vor gelassen, weil sie nur Realtek-NICs verbauen und der RAM nur bis DDR4-2666 freigegeben ist. Bis dahin p...

Montag, 27. März 2017, 10:32

Forenbeitrag von: »quacklength«

3 Monitore an 2 AMD-Grakas ohne Crossfire und wohin mit der SSD

Danke für die Info! Da muss ich mir wohl nochmal Gedanken machen und lesen, bevor das System aufgebaut wird.

Freitag, 24. März 2017, 10:07

Forenbeitrag von: »quacklength«

3 Monitore an 2 AMD-Grakas ohne Crossfire und wohin mit der SSD

Keine Ahnung ob die SSD drosseln wird, ich bestelle die Komponenten erst nächste Woche. Was aber sicher ist: In dem Eck, in dem der M.2 Slot ist, habe ich fast nur natürliche Konvektion und das will ich ner Samsung 960 Pro nicht zumuten. Ausserdem sollte es doch egal sein, ob die M.2 SSD ihre 4 PCIe 3.0 Lanes nun über den fest verlöteten M.2 Slot auf dem Mainboard oder über eine PCIe-Karte mit M.2 Slot bekommt. 20 PCIe 3.0 Lanes führt Ryzen nach außen, wohin ich die verteile sollte doch egal sei...

Donnerstag, 23. März 2017, 09:18

Forenbeitrag von: »quacklength«

3 Monitore an 2 AMD-Grakas ohne Crossfire und wohin mit der SSD

Danke, dann bestelle ich mir mal einen neuen Graka-Deckel für den Twinplex und diverse passiv Kühler für RAM und Spawas mit.

Mittwoch, 22. März 2017, 11:18

Forenbeitrag von: »quacklength«

3 Monitore an 2 AMD-Grakas ohne Crossfire und wohin mit der SSD

Gude! Kann man auf einem AM4 X370 Mainboard unter Windows 10 eine AMD RX480 und eine AMD R7 250 parallel betreiben, um bei einem Triple-Monitor System den Hauptmonitor an die RX480 zu hängen und die beiden seitlichen Monitore von der R7 250 beschicken zu lassen? Die RX480 käme dann auf den PCIe 3.0 x16 Slot und wird für Spiele auf dem mittleren Hauptmonitor genutzt. Die R7 250 soll in den PCIe 2.0 x16 (x4 elektrisch) Slot und die seitlichen Monitore mit Desktop, Browser, Fernsehbild, Film, Aquas...

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:51

Forenbeitrag von: »quacklength«

Aquaero7/poweradjust 4 wünsche

Ich weiß, Leichen ausgraben und so... ...und dann auch noch mehr oder weniger OT... ...aber so ne richtige Leiche isses nich, weil Wünsche-Sammlung und außerdem ist es mir Wichtig. Ich hab eigentlich nur eine Frage und eine Anmerkung: @AC: hab ich die Produktankündigung vom AE 6 LT verpasst oder gab es wirklich keine? Ich habe die Suche schon bemüht, kann aber nichts finden. Ich freue mich auf jeden Fall, dass es jetzt doch eine LT-Version gibt und sie wird bei der nächsten Aufrüstung auf jeden ...

Dienstag, 9. August 2016, 09:59

Forenbeitrag von: »quacklength«

Aquaero7/poweradjust 4 wünsche

Ich weiß. Hier gehts aber, soweit ich das verstanden habe, um eine Wünsche-Sammlung für zukünftige Modelle.

Dienstag, 9. August 2016, 09:55

Forenbeitrag von: »quacklength«

Windows 10 Anniversary Update deaktiviert Aquastream XT

Weiß leider nicht Auswendig wie der der Punkt in den Pumpen-Einstellungen genau heißt und kenne mich auch weiter nicht mit Aquasuite 2016 aus, da ich je noch die 4.72 nutzen muss. Wie Sebastian sagt, betrifft es Dich wohl sowieso nicht, da Du ja ne Ultimate hast und keine XT.

Montag, 8. August 2016, 16:57

Forenbeitrag von: »quacklength«

Aquaero7/poweradjust 4 wünsche

Um die olle Kamelle hier mal wieder aufzuwärmen: Ich wünsche mir eine LT-Version! Hab seit gefühlten Jahrzehnten ein AE4 und eigentlich noch nie aufs Display geschaut. Ich hätte gerne ein neues AE mit Unterstüztung der neuen Aquasuite, aber das AE6 ist mir mit Display schlicht zu teuer und das AE5 hat zu wenige PWM-Lüfterausgänge. Die brauche ich zwar aktuell nicht, aber ich hätte gerne die Möglichkeit beide Lüfter-Varianten zu betreiben, da ich in der letzten Zeit festgestellt habe, dass mein l...

Montag, 8. August 2016, 16:37

Forenbeitrag von: »quacklength«

Windows 10 Anniversary Update deaktiviert Aquastream XT

Welche Version der Aquasuite nutzt Du denn? Wenn es eine ältere Version sein sollte, installiere mal die aktuelle 2016er - da kannst Du einen Service installieren, der dein Pumpen-Problem evtl. löst. Ich hatte ein ähnliches Problem: Wegen meinem AE4 muss ich die alte Aquasuite 4.72 benutzen. Win10 hat bei jedem anschließen eines neuen USB-Geräts den USB-Controller neugestartet (oder irgendwas in der Art) und damit auch die die Aquastream XT kurz ausgeschaltet - mit ähnlichen Geräuschen, wie Du s...

Dienstag, 2. August 2016, 16:53

Forenbeitrag von: »quacklength«

Suche Wasserkühler für Mainboard

Das alte Problem für den kleinen Rest, der AMD noch die Treue hält: Früher gab es für jedes Mainboard SpaWa- und NB-Kühler obwohl sie nicht gebraucht wurden. Heute gibt es sowas fast gar nicht mehr, aber sie sind in Wakü-Systemen wichtiger denn je. Ich hab die Blende von einem Twinplex mit zwei kleinen U-Profilen verlängert damit er auf die NB passt. Den SpaWa-Kühler musste ich dann aber doch selbst bauen. Von einigen AC-Konkurenten (Warum bietet AC sowas eigentlich nicht an?) gibt es dann noch ...

Donnerstag, 28. Juli 2016, 10:05

Forenbeitrag von: »quacklength«

Kühler für die AMD Radeon RX 480.

Meiner kam Dienstag an. Eingebaut wird zwar erst am WE, aber ich muss jetzt schon sagen: Ich bin beeindruckt! Es ist unglaublich welche Ingenieurs- und Handwerksleistung ihr zu dem Preis anbietet und das auch noch Made in Germany. Ich hab mir mal den Spaß gemacht und 2% Inflation/Jahr auf den alten HD3870-Kühler von 2007 gerechnet, da lande ich für 2016 schon bei rund 95€. Wenn ich mir jetzt anschaue wie kompliziert der RX480-Kühler im Vergleich geworden ist, ist euer Preis der Wahnsinn. Einzige...

Dienstag, 12. Juli 2016, 10:04

Forenbeitrag von: »quacklength«

Chipsatzkühler für 1 cm²-Chip

Du könntest es mit VGA-RAM Passivkühlern probieren, z.B. sowas: http://www.zalman.com/contents/products/view.html?no=565

Freitag, 8. Juli 2016, 10:06

Forenbeitrag von: »quacklength«

Neu: kryographics RX480

Ich hatte schon den Fall, dass sich das PCB durch das Gewicht des Wasserkühler im Bereich zwischen Kühler und Slotblech verbogen hat. Hab dann die orginal Backplate, die bis über die Ösen vom Slotblech ging, wieder montiert und dann gings. Die Backplate war auch nur 1,5mm stark, aber gebracht hast massiv was.

Donnerstag, 7. Juli 2016, 21:21

Forenbeitrag von: »quacklength«

Neu: kryographics RX480

Da hast Du natürlich recht, ich hätte für Optik und mechanische Stabilität gerne eine gehabt. Deshalb mein nerviges Gefrage.

Donnerstag, 7. Juli 2016, 18:16

Forenbeitrag von: »quacklength«

Neu: kryographics RX480

Sobald er im Shop (Finde ihn aktuell noch nicht) wird er bestellt. Jetzt bleibt nur noch meine Frage nach einer Backplate offen. Bringt Ihr noch eine?

Mittwoch, 6. Juli 2016, 17:37

Forenbeitrag von: »quacklength«

Kühler für die AMD Radeon RX 480.

Juhu! Aber auf das Risiko hin, dass ich mich wiederhole: Wirds ne Backplate geben?

Dienstag, 5. Juli 2016, 09:26

Forenbeitrag von: »quacklength«

telekom vdsl 50 auf magenta

Wer in einem Altvertrag IPv4 bei UM hat behält das natürlich, aber Neukunden bekommen mit Privatvertrag keine IPv4 Adresse mehr. Bei mir hat sich UM damit disqualifiziert, weil VPN dann nicht mehr (bzw. nur noch auf kostenpflichtigen und langsamen Umwegen) funktioniert. Wenn es beim Support um Entstörungen geht, kenne ich mich nicht aus - bin ja kein Kunde bei dem Verein geworden. Ich hatte beim Versuch einen Vertrag mit UM abzuschließen am normalen Weg vorbei mal eine Anfrag gestartet: min 10Mb...

Dienstag, 5. Juli 2016, 09:09

Forenbeitrag von: »quacklength«

Kühler für die AMD Radeon RX 480.

Wie sieht es eigentlich mit einer Backplate für die RX480 aus? Bringt Ihr eine? Auf Bildern kann ich zwar keine Bauteile erkennen, die wirklich zusätzliche Kühlung brauchen, aber von für die Optik und die mechanische Stabilität der Karte wäre eine Backplate schon toll.

Montag, 4. Juli 2016, 18:39

Forenbeitrag von: »quacklength«

telekom vdsl 50 auf magenta

Solange man nicht auf IPv4 angewiesen ist (Privatkundenvertrag) oder bereit ist übertriebene Preise für eine IPv4 Adresse zu bezahlen (Geschäftskundenvertrag) kann UnityMedia eine Alternative sein. Man darf dann aber auch nicht erwarten bei Support- und Angebotsanfragen mehr als eine e-Mail aus Textbausteinen zu bekommen und muss nach wie vor drauf hoffen, dass nicht zuviele Haushalte im gleichen Segment Cable-Internet nutzen - sonst wars das mit der vielen Bandbreite auch schon wieder. Just my ...

Donnerstag, 30. Juni 2016, 15:18

Forenbeitrag von: »quacklength«

Kühler für die AMD Radeon RX 480.

Yeah! Dann werd ich mal die Kohlen dafür bei Seite legen und zum Release des Kühlers bestellen.

Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:21

Forenbeitrag von: »quacklength«

Kühler für die AMD Radeon RX 480.

Um AC einen Anreiz mehr zu geben, den Kühler auf den Markt zu bringen: Ich nehme auf jeden Fall einen! Seit die Karte gestern vorgestellt wurde, ist das Fehlen von passenden Wasserkühlern für mich der einzige Grund, dass ich noch keine gekauft habe. Die Karte passt von P/L-Verhältnis perfekt für mich.

Montag, 6. Juni 2016, 11:39

Forenbeitrag von: »quacklength«

telekom vdsl 50 auf magenta

Sehe ich genauso wie Chris88. Außerdem müsstest Du wegen der einseitigen Vertragsänderung ein Sonderkündigungsrecht haben, dann kannst Du Dir einfach nen neuen Anbieter suchen, der 1. in der Regel günstiger ist und Dir 2. deinen Wunschtarif anbietet.

Mittwoch, 13. Januar 2016, 13:55

Forenbeitrag von: »quacklength«

Wie mit Engpass im Kreislauf umgehen?

Grundsätzlich hat Pilo recht, Aluminium wird bei der Mischung von Metallen zur Opferanode. Auf der anderen Seite ist die Oberfläche eloxiert, die Eloxalschicht wirkt dann passivierend und schützt das Aluminium gegen Zersetzung. Außerdem geben wir ja AC-Fluid, G11/12/43 o.ä. ins Kühlwasser, wie die Chemie mit diesen Inhibitoren ausschaut weiß ich zwar nicht, aber sie verhindern den Opferanoden-Effekt auch sehr effektiv. Mach Dir um den Material-Mix also nicht zu viele Gedanken. Was den Strömungsw...

Mittwoch, 2. September 2015, 16:48

Forenbeitrag von: »quacklength«

Suche Rohre und Bögen für cuplex kryos um ihn fest zu verrohren!!

Meine Empfehlung wäre einfach Steckverschraubungen zu nehmen: http://lmgtfy.com/?q=steckverschraubung Das ist die gleiche Technik wie plug&cool, gibts aber außerhalb von von AC auch bis 14mm und in anderen Farbkombinationen - Ich rate mal bei meinem Link die Bildersuche zu benutzen. Die Anschlüsse sollen auch mit Rohr problemlos funktionieren, nur bekommt man wohl das Rohr nicht mehr aus den Anschlüssen. @AC: Ich finde das schon immer Schade, dass Ihr plug&cool nie auf größere Durchmesser erweit...

Montag, 11. Mai 2015, 15:20

Forenbeitrag von: »quacklength«

Netzwerk Datenspeicher

Natürlich meine ich den Ausfall des RAID-Controllers oder irgendeiner anderen nicht austauschbaren Komponente der Synology-Hardware und nicht den Ausfall einer HDD. Es könnte ja z.B. auch sein, dass Synology garantiert für einen Zeitraum X ihre RAID-Controller (abwärts-)kompatibel zu halten, um dieses eventuelle Problem zu vermeiden. Da ich sowas nicht gefunden hatten, hatte ich mich damals für die Soft-RAID Lösung entschieden.

Montag, 11. Mai 2015, 10:59

Forenbeitrag von: »quacklength«

Netzwerk Datenspeicher

Da habt Ihr schon recht: Mit einer Eigenbau-Lösung den Stromverbrauch eines fertigen NAS zu erreichen ist verdammt schwer und die Software-Zusammenstellung und Konfiguration natürlich deutlich aufwändiger. Letzeres aber nur einmal, wenn man das ganze mit einem Rolling-Release OS aufsetzt und als Computer-Nerd/Geek/Ethusiast/Bastler/wasauchimmer ist es schließlich auch ein Hobby. Mal interessehalber: Was ist wenn mir ein, sagen wir mal 10 Jahre altes, Synology-System abraucht? Kann ich meine HDDs...

Mittwoch, 6. Mai 2015, 16:25

Forenbeitrag von: »quacklength«

Netzwerk Datenspeicher

Vor vielen Jahren gabs bei Planet3Dnow! mal ein Tutorial um selbst einen Home-Server zu bauen: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/thre…mit-OpenSolaris Da ist bestimmt einiges nicht mehr ganz aktuell, aber einen der Kern der Sache sollte im großen und ganzen gleich geblieben sein. Vor allem gefällt mir persönlich die Variante auf ein UNIX Soft-RAID zu setzen, um unabhängig von der Hardware zu sein. Ausserdem kann man je nach Leistungsanforderung vom RasberryPI bis zum stärksten Opteron/Xeon jede...

Donnerstag, 30. April 2015, 15:42

Forenbeitrag von: »quacklength«

Vorsicht vor Gigabyte und HoH - Meine Erfahrung mit der Garantie...

Ich schließe mich da mal an und schiebe den schwarzen Peter zu HoH. Hatte damals eine XFX Radeon 5870 XXX im Referenzdesign wegen Wakü bei denen bestellt, weil sie die Karte mit Hersteller-Artikelnummer vom Referenzdesign und Custom-Layout getrennt im Shop gelistet hatten. Geliefert wurde dann die Karte im Custom-Layout, mit der ich nix anfangen konnte. Deshalb da angerufen um die Karte umzutauschen: 10min Warteschleife... HoH-Telefonist: "Hallo bei HoH" Ich: "Hallo, ich habe ein Anliegen zu mei...