• 22.11.2017, 14:07
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Donnerstag, 9. November 2017, 22:46

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

Backplate Cuplex Kyros NEXT passt nicht auf neues Maximus X Hero 370Z

Hallo Stephan, Anbei ein paar Fotos. Man sieht das die Backplate auf den Lötstellen aufliegt und den langen Pins. https://picload.org/view/draooica/image-kopie2.jpg.html https://picload.org/view/draooicl/image-kopie3.jpg.html https://picload.org/view/draooici/image-kopie.jpg.html https://picload.org/view/draooicw/image.jpg.html

Mittwoch, 8. November 2017, 15:37

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

Backplate Cuplex Kyros NEXT passt nicht auf neues Maximus X Hero 370Z

Hallo Chris, Danke für deine Antwort, aber das geht eben nicht, weil dann die mitgelieferten Schrauben zu kurz sind. Diese haben auf der anderen Seite gleichzeitig auch die Gewinde für den Cuplex Kyros und die müssen dann schön plan mit den Unterlagsscheiben auf dem Board aufliegen, damit dann das Druckverhältnis mit den Federn beim Anziehen des Kühlers auch stimmt. Notfalls muss ich die Platte halt mit ner CNC anfräsen, aber das wäre halt nicht optimal.

Mittwoch, 8. November 2017, 02:54

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

Backplate Cuplex Kyros NEXT passt nicht auf neues Maximus X Hero 370Z

Hallo zusammen, Ich habe auf Aquatuning einen Cuplex Kyros NEXT für mein Maxmius Hero X (370Z) gekauft und noch ein paar andere schöne Wasserkühlungskomponenten von euch. Ich war zuerst skeptisch, ob das wirklich passt, weil die Boards ja erst seit kurzem draussen sind. Aber da der Kühler für den Sockel LGA 1151 deklariert ist, und das Board ebenfalls, war davon auszugehen, dass es kein Problem darstellen sollte (obwohl der Sockel ja leicht abgeändert worden sein soll, gegenüber dem Vorgänger). ...

Dienstag, 10. Mai 2011, 23:57

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

So mal wieder was von mir. Der Fehler trat gestern wieder auf, also habe ich folgendes gemacht: --> Ereignisanzeige gecheckt-->alles normal --->Die Spannungen geckeckt-->alle 4 Kanäle 0V --->einen Regelwert eingestellt (75% Ausgangsleistung), den Lüfter diesen Regelwert als Datenquelle zugewiesen, die minimale Leistung auf 75% und die max Leistung auf 80% gestellt- es half nicht. Ich habe noch viele andere Regler probiert, aber erst unmittelbar, nachdem ich auf ein anderes Profil gewechselt habe...

Montag, 9. Mai 2011, 22:56

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Tut mir Leid, ich meine die Aquasuite 2012 Ich habe nun genau das gemacht was du gesagt hast, dann ausgeschaltet(nicht vom strom getrennt) -->5sec gewartet -->eingeschaltet --> das Profil war immer noch da und unverändert. Nochmals ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt--> 10 Sekunden gewartet ---> wieder eingesteckt und das Netzteil eingeschaltet--> gewartet bis die Visualisierung auf dem Display zu Ende ging---> PC Eingeschaltet ---> das Profil war immer noch im Speicher vorhanden, ausser na...

Montag, 9. Mai 2011, 21:59

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Ja ich weiss, das mit der Datenquelle nicht der Prozessor meines PC's sondern der vom Aquaero gemeint ist, ich hab das nur als Beispiel eingestellt, weil ich meinen CPU ohne Aquasuite 2011 ja noch nicht als Datenquelle angeben kann beim Sollwertregler . Das Eventlog zeigt nichts merkwürdiges an (Systemstart, Spannung Ein, Spannung Aus...).Ja im Moment läuft auch alles (8,9V), aber nur weil ich einen Reset auf die Werkseinstellungen gemacht habe und das Aquaero nochmals neu eingestellt habe (5min...

Montag, 9. Mai 2011, 21:02

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Habe schnell den Stecker kontrolliert, und keine Kontaktprobleme feststellen können. Hab das Aquaero 5min vor deinem Kommentar wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Lüftersteuerung neu eingestellt, da das Kühlmittel über 40 Grad warm wurde. Ich werde aber nun versuchen den Fehler zu reproduzieren und indem ich den PC ein- und ausschalte Nun die Daten der Einstellungen: Alle 4 Lüfter richten sich nach dem Sollwert 1 mit einem eingestellten Sollwert von 36 Grad (Hysterese =1 Grad...

Montag, 9. Mai 2011, 19:18

Forenbeitrag von: »Hardware Narr91«

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Hallo Miteinander, ich bin neu hier im Forum und habe mein Aquaero XT am Freitag bekommen. Das Aquaero läuft gut und ich bin vom Funktionsumfang sehr begeistert. Manchmal zeigt es aber einen komischen Fehler. Wenn ich meinen Rechner einschalte, (das Aquaero wird die ganze Zeit mit Strom versorgt, auch im "Standby") kommt es manchmal vor, dass die 4 Lüfter des Radioators, welche an den Lüfter-Ausgängen des Aquaeros eingesteckt sind keinen Strom bzw. keine Spannung bekommen. Die einzige Möglichkei...