• 24.02.2018, 02:55
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 104.

Dienstag, 20. Februar 2018, 20:25

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aqua Computer 2018: Es bleibt spannend :)

Was hält die Community denn von folgendem Vorschlag: Ein vollkommen autarker externer Radi bestückt mit 4x20cm Lüftern. Er wird direkt an 230V angeschlossen, bietet einen USB-Eingang und zwei G1/4" für die Anschlüsse. Mehr nicht, also kein Display, keine Pumpe, keine Optionen, keine Konfiguration, nichts. Intern braucht es nur einen sinnvoll programmierten Poweradjust mit einem verlegten Temperatursensor und ein sehr kleines Netzteil. Da es die gesamte Technik bereits gibt, braucht es "nur" ein ...

Montag, 19. Februar 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aqua Computer 2018: Es bleibt spannend :)

Zitat von »Mr. Krabs« Aquaero 7 mit App Steuerung und 6 Kanälen Es würde mich nicht überraschen, wenn ein AE7 erschiene. Bei sechs Kanälen dürfte es jedoch schwer werden, dafür Platz auf dem sowieso sehr gedrängten Layout der Platine zu finden. Aber vielleicht verblüfft uns AC auch total und verabschiedet sich vom 5 1/4" Format? Das halte ich jedoch nicht für wahrscheinlich, könnte aber etwas für AE8 oder 9 sein, wenn es sich mit den Laufwerksschächten so weiterentwickelt. Aber wofür die App-St...

Samstag, 17. Februar 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aqua Computer 2018: Es bleibt spannend :)

Zitat von »Shoggy« Zitat von »Des Kaisers Narr« Zur Zeit liegt der Aquabus Low vollkommen auf Eis Das stimmt nicht. Der Anschluss wird mittlerweile für den zweiten Durchflusssensor (3-Pin Varianten) benutzt, so dass man nicht mehr den ersten Lüfterkanal dafür opfern muss. Diese Möglichkeit habe ich gar nicht mitbekommen. Ist sicherlich sinnvoll für die kleine, aber vorhandene Gruppe von Nutzern mit Mehrkreissystemen. Was ich nicht verkehrt fände, wäre eine Möglichkeit, das Display eines AE5/6 f...

Samstag, 17. Februar 2018, 11:56

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aqua Computer 2018: Es bleibt spannend :)

Ja, eure Lieferbarkeit war letztes Jahr bei so einigen Produkten ziemlich unbefriedigend. Wir wollen euch doch nur mit unserem Geld überschütten, lasst uns doch! Ich warte dann mal gespannt, wie eure neue Modelllinie bei den D5-Pumpen aussehen wird. Ich wette 1.83 Internetz, dass sich da etwas tun wird. Und vielleicht kommt ihr sogar mit einem Top, das auch nach Messmethoden wie bei XtremeRigs gut abschneiden wird. Ein AE7 wäre durchaus zu begrüßen, da der Sprung von 5 auf 6 "nur" die Treiberstu...

Donnerstag, 1. Februar 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aqua Computer Pumpenmodul D5 mit aquabus Schnittstelle nicht mehr im Shop

Wie, ist die auch so oft kaputt gegangen? :D Bei der charmant ausweichenden (und späten - da wurde wohl länger über eine passende Formulierung nachgedacht) von Shoggy würde es mich überhaupt nicht überraschen, dass eine der Neuigkeiten, die AC demnächst verkünden wird, eine D5 im Stil der Aquastream Ultimate wäre. Natürlich braucht niemand eine Pumpe mit Vision-Display, aber wer denkt bei unserem Hobby schon an so überflüssige Dinge wie Notwendigkeit oder Nutzwert?

Sonntag, 28. Januar 2018, 16:50

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aqua Computer Pumpenmodul D5 mit aquabus Schnittstelle nicht mehr im Shop

Mir ist gerade aufgefallen, dass ihr das Aqua Computer Pumpenmodul D5 mit aquabus Schnittstelle aus dem Shop genommen habt. Ist eure D5 PWM in dem Punkt der Steuerung mit dem Aquaero gleichwertig oder soll ich einfach etwas abwarten? Noch ist sie bei ein paar Händlern lieferbar.

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:52

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Wie externe Radiatoren mit vielen Lüftern sinnvoll verkabeln und steuern?

Noch einmal eine Frage zum Unterschied zwischen Poweradjust 3 Standard und Ultra. Im Shop steht dazu der Absatz: "Neben den manuellen Einstellungsmöglichkeiten der Standard Variante kann das poweradjust 2 (sic! Könntet ihr mal korrigieren) in der Ultra Variante den externen Temperatursensor auch für die Regelung der Leistung verwenden. Die Regelung selbst lehnt sich hierbei größtenteils an die Lüfterregelung der aquastream XT an und lässt sich an die eigenen Bedürfnisse anpassen." Brauche ich da...

Dienstag, 16. Januar 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Wie externe Radiatoren mit vielen Lüftern sinnvoll verkabeln und steuern?

Zitat von »sebastian« Nimm ein aquaero 6. Wobei ein pa3 doch die gleichen Linetreiber verwendet wie das ae 6, n'est pas? Zitat von »sebastian« Wenn du wirklich ein aquaero nimmst, benötigst du zwingend mindestens den Luftkühler und etwas Luftstrom um das aquaero. Mein ae 5lt ist hinter dem Radiator im Klassiker TJ07 verbaut und hat den Luftkühler. Das sollte passen. Mittlerweile denke ich an eine Konstruktion, wie ich sie in anderen Boards gefunden habe, Lumberg-Stecker und Lappkabel. Der Split...

Montag, 15. Januar 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Wie externe Radiatoren mit vielen Lüftern sinnvoll verkabeln und steuern?

Die 18er brauchen mehr Strom als die 14er, schließlich müssen auch größere Rotoren bewegt werden. Bei Performance-PCs geben sie 0,04A an, was mir sehr wenig erscheint.

Montag, 15. Januar 2018, 19:31

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Wie externe Radiatoren mit vielen Lüftern sinnvoll verkabeln und steuern?

Wie würdet Ihr die neun oder achtzehn Lüfter über ein Aquaero 5 steuern, die man an externe Riesen wie Watercool Mo-Ra, Phobya (Super)Nova oder AC Airplex Gigant anbringen kann? Alles mit einem Splitty verdrahten oder muss es der poweradjust 3 sein? Ich werde es mit neun Phobya G-Silent 14 700rpm Lüftern probieren, über die ich bisher aber keine technischen Daten wie Anlaufspannung und Verbrauch gefunden habe, da die Phobya-Seite einfach grottig ist.

Montag, 9. Oktober 2017, 20:30

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neuling benötigt Hilfe

Nach den Studien von Google, Storelab und Backblaze sind Temperaturen um 40°C kein Problem, laut Google sogar wünschenswerter als 20°C. Ich hatte mein HDD-Gehäuse auch noch in Bitumenplatten gepackt, um die Lautstärke zu verringern. Und ich bin selbst im Hochsommer nie in kritische Bereiche gekommen. Mittlerweile nutze ich nur noch SSD, auch wenn die 2TB echt teuer waren.

Montag, 9. Oktober 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Viele Fragen zu möglichem Setup

Zitat von »Alzieh« Ich dachte für die CPU an einen cuplex Kryos NEXT, bin mir jedoch beim Material noch unschlüssig. Silber leitet Wärme besser als Kupfer, jedenfalls auf dem Papier. Während meiner Recherchen bin ich jedoch auf einen Post gestoßen, der das Gegenteil behauptet hat. Daher meine erste Frage. Inwiefern unterscheidet sich die Kühlleistung der verschiedenen Kühler, bzw. welches Material sollte ich verwenden? Silber hat eine höhere Wärmeleitfähigkeit, aber eine geringere Wärmekapazitä...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:18

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neuling benötigt Hilfe

Die Plug&Cool-Schläuche sind für heutige Verhältnisse zwar ziemlich dünn, aber für das Ergebnis mit den bei dir vorhandenen Kühlern absolut ausreichend. Wenn du dir jedoch neue Anschlüsse holen möchtest, achte auf die Außendurchmesser. Sonst stoßen Ein- und Auslass aneinander und du kannst sie nicht eindrehen. Ich würde es mir aber überlegen, neue Anschlüsse gehen schnell ins Geld, zumal man von allen Varianten ein paar mehr braucht, denn beim Einbau stößt man immer auf Unvorhergesehenes. Die Eh...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 18:13

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neuling benötigt Hilfe

1+2: Die Ausgleichbehälter sind Aquatubes, die gibt es heute noch. Vorgesehen ist die Füllung durch die von der Glasscheibe verschlossene Öffnung. Da die aber wahrscheinlich nicht die höchste Stelle in deinem System sein wird, brauchst du einen wie auch immer gearteten Fillport. Bei den Tubes mit mehr als zwei Öffnungen kannst du einfach einen zusätzlichen Schlauch anschließen, den du hinterher mit Stopfen, Hahn, Klemme, etc. abdichten musst. 3: Der Kühler ist ein Watercool Heatkiller für AMD-CP...

Samstag, 5. August 2017, 21:07

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

aquasuite startet nicht mehr seit Win10 Creator's Update

Meinst du mit "neue Creator's Update für Windows 10" ein Update auf 1703 oder den vor zwei Wochen verteilten "kleinen" Patch innerhalb von 1703 auf 15063.502? Das Creators Update selbst ist ja schon eine Weile verfügbar, wird mir aber z.B. auf meinem Notebook immer noch nicht angeboten, da es wohl Kompatibilitätsbedenken gibt. Deshalb läuft auf dem Teil weiterhin 1607. Wenn dies bei dir ähnlich war, könnte es darauf hindeuten, dass es Komponenten in deinem System gibt, die Schwierigkeiten machen...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:51

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: VISION - immer alles im Blick

Guter Hinweis. Nach meiner Recherche im Shop ist diese Option also nur bei Modellen wie den CPU-Kühlern Kryos Next mit Vision nutzbar, da man dort einen Durchflussmesser direkt anschließen kann. Es wäre m.E. eine sinnvolle Verbesserung, wenn man den Sensor in der nächsten Version der Aquasuite nur anbietet, wenn er überhaupt zu verwenden ist. Mittlerweile habe ich auch eine Möglichkeit gefunden, eine nicht skalierte Fassung der Icons per Screenshot zu gewinnen. Wählt man ein Icon aus und geht au...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: VISION - immer alles im Blick

Ich habe mein Vision Glow nach einem größeren Umbau der ganzen Wakü jetzt aktiviert. Läuft alles, die Umsetzung innerhalb der Aquasuite gefällt mir auch. Zwei Fragen habe ich. - Ich habe einen "Aqua Computer high flow (53068)", so wie er unter Flow bei den Sensoren auswählbar ist. So wird er jedoch nicht gefunden. Als Datenquelle des Aquaero ist er jedoch problemlos wählbar. - Wo liegen denn die von euch verwendeten Icons? Ich habe gerade gesehen, es sind PNG-Dateien, schwarz-weiß mit 23x23 Pixe...

Dienstag, 18. April 2017, 16:53

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquasuite

So etwas ähnliches hatten wir mal. Welche Version hast du installiert?

Sonntag, 16. April 2017, 20:38

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

aquaero USB Anschluss: Adapter für USB 3.0

Das USB 2.0-Pinlayout ist Standard, das Kabel kannst du also auf den Controller stecken und dann auf eine externe USB-Buchse gehen. Nur den Stecker nicht verdrehen, wie bereits geschrieben, das mag USB gar nicht.

Sonntag, 16. April 2017, 20:20

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquasuite

Das einzige bekannte Problem der Suite mit dem CU hängt mit dem Rivatuner zusammen. Dessen Detection-Methode war nicht kompatibel, wurde aber mittlerweile durch eine neue Version behoben. Wenn du also dieses Programm verwendest und automatische Updates eingeschaltet hast, würde dies das Verhalten erklären.

Samstag, 15. April 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: VISION - immer alles im Blick

Wann werdet ihr ungefähr die verschiedenen Vision-Varianten wieder liefern können? Im Shop steht alles auf lange Lieferzeit, ebenso bei euren Handelspartnern. Edit: Ich habe bei AC angerufen. Ein nötiges Bauteil hat einen Liefertermin in KW 19. Wenn das pünktlich kommt, muss das natürlich erst bearbeitet und die neuen Vision produziert werden. Es wird also eher Ende als Mitte Mai, bis Nachschub verfügbar ist. Es gibt noch ein paar Händler, die liefern können, falls jemand nicht warten will.

Samstag, 15. April 2017, 22:51

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

aquaero USB Anschluss: Adapter für USB 3.0

Wobei du auch direkt an den Header gehen kannst, wenn dein Kabel aus einzelnen Pins besteht. Der Adapter hat keine aktiven Komponenten, das ist nur Kabel zwischen den beiden Steckerformen. Die Belegung des 20.1 kannst du hier nachlesen. Aber aufpassen, USB ist nicht gegen Verdrehen geschützt, du kannst ihn jederzeit zerschießen.

Dienstag, 11. April 2017, 07:40

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquasuite 2017 Windows 10 15060.0 Insider

Nachdem klar war, was die Ursache für die gemeldeten Schwierigkeiten war, habe ich am Wochenende das Update auf CU durchgeführt. Es ist das erste Update, das keine Probleme machte. Aquasuite läuft, nur wurde zuerst 10l weniger Durchfluss angezeigt. Das hat sich mittlerweile aber gegeben. Ich nutze jedoch keine Desktopseiten und bin auf der letzten Version von 2016.

Freitag, 17. März 2017, 21:44

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquasuite 2017 Windows 10 15060.0 Insider

Doch, die ist sogar mehr als relevant. Du hast es ja bereits erkannt, die d3d9.dll ist das Problem. Und die wird als fehlerhaftes Modul genannt. Da die 15060 als mögliches Creators-Update gehandelt wird und nicht mehr viele Updates mehr einfließen werden, kann das einiges Ungemach für uns Aquasuite-Anwender bedeuten. Also erst einmal abwarten und im Forum nachsehen, wie viele Beschwerden deshalb aufschlagen, wenn die 1703 auf uns losgelassen wird.

Mittwoch, 16. November 2016, 21:32

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Auf der Suche nach universalkühler

Wir werden dir hier leider nicht helfen können, denn in einem Herstellerforum können wir schlecht das Produkt eines Mitbewerbers empfehlen. Du solltest so etwas in einem großen allgemeinem Forum wie Hardwareluxx oder Computerbase fragen.

Montag, 13. Juni 2016, 18:33

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquaero7/poweradjust 4 wünsche

Da immer mehr neue Gehäuse die Montage von optischen Laufwerken und anderen 5,25"-Geräten nicht mehr zulassen, muss sich AC etwas einfallen lassen, wie Aquaero mit Display z.B. in Gehäuse der Art eines EVGA DG-8 oder Lian Li PC-J60 verbaut werden können.

Mittwoch, 25. Mai 2016, 21:18

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

GTX 1080 - welcher Hersteller?

Wobei ich etwas warten würde, bis es eine "erweiterte Referenzkarte" gibt, wenn man auf einen hohen OC aus ist. Auf der Founder's Edition ist noch Platz für eine weitere Phase und einen zusätzlichen Stromstecker, die vorgesehen, aber nicht verbaut wurde. Ein dafür designter Kühler wird auch mit dem normalen Referenzlayout funktionieren, andersherum jedoch nicht. Die FE hat erheblich Luft, was die Temperatur angeht, wird aber von den maximal 250W ausgebremst, die über den einen Stromstecker und S...

Sonntag, 24. April 2016, 11:36

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquasuite 2016-2

Und bitte poste dort deine Erfahrung mit dem Fix. Hätte Leute wie du nicht nicht auf das Problem aufmerksam gemacht, wäre der Fehler noch lange unbehoben geblieben. Feedback ist für eine Firma wie AC mit limitierten Ressourcen einfach essentiell.

Sonntag, 17. April 2016, 12:53

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

aqua-computer Service Tool RAM Auslastung

Bei mir war das Problem nicht so groß wie bei den anderen Usern, 300MB waren zwar häufiger zu sehen, aber nie viel größer. Mit der neuen Version liege ich jetzt allerdings nur bei 12,8 bis 13,5MB, was schon ein Unterschied ist. Bisher sind wie bei der bisherigen Ausgabe auch schon keine Fehler aufgetreten.

Samstag, 9. April 2016, 16:42

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquasuite 2016-4 Sensordaten im/als OSD anzeigen

Es gibt zumindest AIDA64, dass von sich aus OSD anbietet und von der Aquasuite unterstützt wird. Bei HWInfo kenne ich mich nicht so aus, was OSD angeht, Datenweitergabe ist jedoch kein Problem. Du kannst natürlich auch gleich auf ein Tool wie Rainmeter gehen, dass bietet dir unglaubliche Möglichkeiten, den ganzen Desktop umzugestalten. Allerdings wirst du da nicht um etwas eigene Programmierung herum kommen. Wobei es eine sehr aktive Community gibt, die man fragen kann.

Samstag, 9. April 2016, 16:02

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquastream XT Ultra Elektronik nach Upgrade noch verwendbar ?

scy, hast du den Eindruck, dass die Pumpe nach dem Umbau lauter oder leiser geworden ist?

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:19

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Nach 10 Stunden Inbetriebnahme Wechsel der Kühlflüssigkeit???

Man kann nicht generell sagen, dass farbige Kühlmittel klumpen. Das Risiko ist aufgrund der Farbpartikel nur höher. Es gibt durchaus gute Hersteller wie Mayhems, deren Produkte so spektakulär ausgelegt sind, dass sie dieses mögliche Problem in Kauf nehmen. Deshalb lehnt u.A. AquaComputer bei der Nutzung von Mayhems Aurora oder Pastel Extreme die Garantie ab. Bevor du dich für ein Mittel entscheidest, solltest du überprüfen, wie denn die Erfahrungen damit sind. Gerade Mischungen können heikel sei...

Mittwoch, 3. Februar 2016, 21:19

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Nach 10 Stunden Inbetriebnahme Wechsel der Kühlflüssigkeit???

Ich nutze dafür den AGB. Wenn eine Wakü einmal zuverlässig läuft, braucht sie sehr wenig Wartung. Ich schaue vielleicht alle drei Monate genauer hin und fülle dann ein wenig Kühlmittel nach, getauscht wird so gut wie nie. Ich nütze aber auch nur farbloses Gemisch, das trübt sich ein wenig, bildet aber keine Flocken oder ähnliche Gemeinheiten. Für den Alltag reicht mir die Aquasuite. Durchfluss und Temperatur sind ziemlich gute Indikatoren, ob sich irgendwo etwas ändert.

Mittwoch, 3. Februar 2016, 12:22

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Nach 10 Stunden Inbetriebnahme Wechsel der Kühlflüssigkeit???

Die Unterschiede im Durchsatz zwischen verschieden dicken Schläuchen sind zwar messbar, haben aber nur eine sehr geringe Auswirkungen auf die Kühlleistung und gar keine auf die mögliche Übertaktung. Deshalb würde ich dir raten, dass du andere Kriterien anlegst, einerseits gutes Handling, also gutes Verhalten was Biegeradien angeht und gute Verlegbarkeit, als durchaus auch gutes Aussehen. Ich habe z.B. 11/8-Schlauch, da ich sehr früh mit Wasserkühlung angefangen habe und 10/8 damals der Standard ...

Samstag, 30. Januar 2016, 16:46

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Nach 10 Stunden Inbetriebnahme Wechsel der Kühlflüssigkeit???

Die Antwort von Shoggy ist nicht verkehrt. Cilit Bang solltest du nur verwenden, wenn sich überhaupt Rückstande finden lassen. Jage ordentlich Wasser durch das Teil und schau nach, ob sich Produktionsreste finden lassen. Wenn du den Schlauch am Ausgang unten in einen Eimer münden lässt, sammeln sich dort die Reste, da sie schwerer sind als das Wasser. Ist alles sauber, macht es wenig Sinn, gleich mit der großen Keule zu kommen. Cilit Bang gibt es in mehreren Versionen mit unterschiedlichen Decke...

Samstag, 30. Januar 2016, 16:37

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Wakü komplett erneuern oder nur Teile ersetzen?

Wenn die Dichtungen noch in Ordnung sind und nicht spröde oder rissig, spricht nichts dagegen, alte Komponenten weiter zu verwenden. Ich würde besondere Sorgfalt bei der Überprüfung walten lassen und penibel auf Undichtigkeiten testen, aber sonst kannst du alles nutzen.

Samstag, 30. Januar 2016, 13:24

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Zweifarb-LED an Aquaero 5 + Reparatur derselben

Danke, dann werde ich mich am WE mal damit beschäftigen. Hoffentlich bekomme ich das Kabel weit genug aus dem Gehäuse, es ist hinter dem Mainboard verlegt, ich müsste alles abbauen, wenn ich es einzeln brauche.

Samstag, 30. Januar 2016, 13:21

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquastream ULTIMATE

Da jetzt die ersten Ultimate ausgeliefert wurden, würde mich eine Einschätzung der Lautstärke der Nutzer freuen, die andere Pumpen zum Vergleich haben, insbesondere auf Eheim 1046 basierende wie die Aquastream XT.

Samstag, 30. Januar 2016, 13:18

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Nach 10 Stunden Inbetriebnahme Wechsel der Kühlflüssigkeit???

Man sollte durchaus jeden neuen Radiator vor der ersten Nutzung durchspülen. Allerdings würde ich dafür keinen normalen Kühlkreislauf nehmen, da könnten sich die Partikel an wirklich unangenehmen Stellen ablagern. Wenn du im Forum nach Cilit Bang suchst, wirst du einige Anleitungen finden, wie du damit Fertigungsrückstände entfernen kannst. Wichtig ist, es nicht zu lange einwirken zu lassen, das Zeugs ist aggressiv. Steht aber alles in den Anleitungen drin.

Freitag, 29. Januar 2016, 17:23

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquasuite 2016-4

Zitat von »Whistl0r« Kleine Fehlermeldung (nicht erst seit aquasuite 2016): Computerverwaltung -> Event Viewer -> Applications and Services Logs -> Microsoft -> Windows -> WMI-Activity -> Operational Dito. Dabei ist AIDA64 bei mir gar nicht installiert. Ich habe es mal als portable gestartet, das war es auch schon. Allerdings wird bei mir gar keine ID angegeben, nur Nullen. Zitat von »sebastian« Das was da benutzt wird ist WPF (UI Framework) und XAML (Sprache - xml). Da gibt es einige freie Edi...

Freitag, 29. Januar 2016, 15:28

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquasuite 2016-4

Wenn wir schon bei Tippfehlern sind. Bei den Vorlagen steht bei Text mit Lokalisierung: "<!--the text refrerence to the array myTexts-->". Und eben ist mir beim Laden der Vorgabe Animation die ganze Suite abgestürzt, allerdings nicht reproduzierbar. Gestern hatte ich bei ähnlichem Stöbern in den Tiefen der Darstellungsmöglichkeiten auch einen Crash, bekomme aber nicht mehr zusammen, was ich genau gemacht habe. Wenn ihr solche Crashes loggen solltet, kann ich danach sehen und es euch schicken, we...

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:13

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquasuite 2016-4

Update lief problemlos durch, nach dem Einspielen des Backups war auch das vorher genutzte Profil sofort da. Nicht schlecht für Amateure wie ihr Ich habe jetzt keine Möglichkeit gefunden, in die "alte" Übersichtsseite die neuen Diagramme einzupflegen. Lade ich eine der Seiten, die am 02.12.15 angelegt wurden, sind sie da. Im ersten Überfliegen der XML-Definitionen der Elemente ist mir allerdings kein klarer Hindernisgrund aufgefallen, wahrscheinlich muss ich nur die richtigen Vorgaben raussuchen...

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:10

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Zweifarb-LED an Aquaero 5 + Reparatur derselben

Ich hatte beim AE 4 eine Zweifarb-LED verbaut oder besser, zwei LEDs rot und blau an einem Stecker mit ansonsten getrennten Kabeln. Kann ich die weiterverwenden beim AE5/6? Heutzutage wird das Teil ja nicht mehr angeboten. Leider ist mir beim basteln die rote LED abgebrochen, ich muss sie wieder anlöten. Ich sehe zwar kein Problem, wenn ich beim testen die LED verpolt anschließe, es passiert dann halt nichts. Aber bevor ich dem AE Probleme bereite, frage ich lieber nach. Beim AE4 hatte ich mit d...

Donnerstag, 7. Januar 2016, 06:15

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Aquastream xt keine manuelle Steuerung der Frequenz

Du kannst die aktuelle Aquasuite 2015-9 zusätzlich zu der alten installieren. Den AE4 siehst du darin nicht, die Pumpe jedoch schon. Sie ist auch damit regelbar. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die Einstellung abgespeichert werden. Da ich jetzt auf dem AE5 bin, kann ich es nicht mehr testen.

Dienstag, 5. Januar 2016, 00:29

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquastream ULTIMATE

Ich möchte noch einmal nachfragen, ob ihr ein Video machen könnt, bei dem ihr die XT mit der Ultimate bezüglich der Lautstärke vergleicht. Mir würde auch ein Minipodcast als reine MP3 reichen, ich vertraue euch, dass ihr beide Pumpen unter identischen Bedingungen testet. Könnte man z.B. auf Soundcloud stellen.

Sonntag, 3. Januar 2016, 21:50

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquastream ULTIMATE

Zitat von »ToaStarr« Warum nicht? Leiser ist immer besser und für die Ultra gibt es bei eBay auch noch gutes Geld. Steige ohnehin gerade auch von aquainlet auf aqualis um - da kann man dann auch gleich eine neue Pumpe einbauen. Die Ultimate kostet doch außerdem auch nur 100 EUR, was für ein so tolles Gerät meiner Meinung nach ein guter Preis ist... Zuerst hatte ich deine Strategie für Mumpitz gehalten, aber es ist tatsächlich problemlos möglich, deutlich über 40,-€ bei eBay zu erzielen, die das...

Sonntag, 3. Januar 2016, 18:45

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Welchen Schlauch?! Habe sonst immer ablagerungen....

Schau dir die ganzen Postings an, die sich unter dem Link finden lassen. Da werden einige Schläuche genannt, die dies nicht aufweisen. Bei dem Masterkleer habe ich zwar einen weißen Belag innen auf dem Schlauch, aber auf der Pumpenwelle, die ich erst vor ein paar Wochen in den Fingern hatte, war nichts zu sehen. Insofern unkritisch und da man bei dem Schlauch sowieso nichts sieht, unproblematisch. Allerdings wird das Wasser mit Innoprotect leicht trüb, mehr aber auch nicht. Relativ empfindlich i...

Sonntag, 3. Januar 2016, 17:44

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Welchen Schlauch?! Habe sonst immer ablagerungen....

Sieht nach Weichmachern aus, das ist ein bekanntes Problem. Den Masterkleer habe ich im Einsatz. Man sieht innen einen weißen Belag, allerdings hatte ich bisher keine Probleme mit Flöckchen im AGB oder Ablagerungen auf der Welle der Pumpe.

Samstag, 26. Dezember 2015, 00:17

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquastream ULTIMATE

Den Entlüftungsmodus habe ich bisher nie verwendet, wenn der PC selbst an war. Nur Netzteil mit Überbrückung gestartet, während alle Stromstecker an Mainboard und GPU (wichtig, habe mir damit eine Karte zerschossen) abgezogen sind. Ich würde es nicht anders empfehlen, auch wenn die Wärmekapazität des Wassers einiges brücken kann, so ist doch nicht sehr viel davon in einem CPU-Kühler.

Freitag, 25. Dezember 2015, 15:41

Forenbeitrag von: »Des Kaisers Narr«

Neu: aquastream ULTIMATE

Zitat von »Stephan« Gerade im unteren Drehzahlbereich hat sich mit der ULTIMATE noch einmal einiges getan. Wir haben die Vibrationen mit Beschleunigungssensoren in allen Achsen erfasst. Wechselt man einfach nur den Controller, so sieht und spürt man direkt den Unterschied. Bei Maximalleistung tut sind die beiden Pumpen aber recht ähnlich, was daran liegt das hier wenig Möglichkeiten in der Regelung bestehen - die Pumpe arbeitet halt am Maximum. Auch die Leistungsaufnahme der ULTIMATE ist bei ni...