• 12.05.2021, 16:10
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-23 of 23.

Sunday, May 9th 2021, 12:57am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "hugoLOST" Auch wenn die VRMs mit nem 5950X 100°C haben ist das vollkommen OK. Und bevor eine CPU durch zu hohe Temperatur schaden nimmt must du die Sicherheitsmechanismen direkt in der CPU abschalten (geht nicht im BIOS) Technisch ja, ist mir trotzdem zu viel. Genauso wie die 60°C auf meinem Chipsatz, das ist auch in der Spezifikation, will ich aber trotzdem nicht. Deswegen werd ich beide wohl über kurz oder lang unter Wasser setzten. und zu der CPU...erzähl das mal bitte der 3800 ...

Friday, May 7th 2021, 7:51pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "hugoLOST" Zu den Temperaturen: Ist der Rechner bei 90°C CPU Temp Stabil? Wenn ja dann ist es egal ob die CPU bei 90°C oder 85°C oder 60°C läuft. Und OCCT sowie Prime95 sind Ausnahme Programme. Mit keiner normalen Anwendung bekommt man die CPU so ausgelastet (100% im Taskmanager sind nicht immer 100%). Und 50°C VRM Temp sind richtig richtig gut. Und auch da ist es egal ob die 50°C haben oder 100°C haben. Stabil ist Stabil. 90° hatten sie als die Zeit um war (30Min) ich hatte ehrlich...

Thursday, May 6th 2021, 11:02pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Dops" Quoted from "Kerwas" Quoted from "Taubenhaucher" Deswegen drauf, da gibt es keine Staubmäuse, spart enorm Reinigungszeit Ich brauch den Platz oben aber. Kann ich verstehen. Kenne ich selber. Bin deswegen zu einem ITX-System mit externem Radiator neben dem Tisch gewechselt. Der Grund warum ich wegen dem Luftspalt gefragt hatte, ist dir bestimmt klar. IMHO bekommt dein Case nicht viel frische Luft bzw. die warme Luft von hinten wird vorn wieder eingesaugt. Ich würde bei sowas e...

Thursday, May 6th 2021, 8:05pm

Author: Kerwas

Covid Projekt PC Eigenbau

Quoted from "m4jestic" Auch auf die Gefahr hin, eine Glaubensdiskussion zu starten: Ich habe mit diesem Setup gespielt und keine guten Erfahrungen gemacht: Das Gehäuse-Innere wurde viel zu warm und der obere Radi hat gefühl kaum noch effektiv gearbeitet. Einhellige Foren-Meinung ist, alle Lüfter nach innen blasen zu lassen. Das ergibt angeblich die beste Wassertemperatur, aber auch die höchste Gehäuseinnentemperatur. Ich bin der Meinung Nvmes und Chipsätze mögen das nicht und habe daher alle Lü...

Thursday, May 6th 2021, 7:55pm

Author: Kerwas

Covid Projekt PC Eigenbau

Quoted from "Blacky0618" Vielen Dank! Was mich ein wenig deprimiert ist, dass aktuell sogar nur die CPU an den Radis hängt. Für die Karte gibts leider keinen passenden Kühler. Das stört mich allerdings auch nicht so arg, da die kaum Geräusche von sich gibt.Trotzdem wird das die nächste Baustelle. Habe mir grad mal die Specs vom 600er Gehäuse angeschaut. Da gehen maximal 480 mm Radiator rein, wahrscheinlich eher nur 360? Das wird ein ganzschönes Gefummel, bringt aber sicher viel Spaß beim Bauen,...

Thursday, May 6th 2021, 7:36pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Taubenhaucher" Deswegen drauf, da gibt es keine Staubmäuse, spart enorm Reinigungszeit Ich brauch den Platz oben aber.

Thursday, May 6th 2021, 7:23pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Taubenhaucher" Solange Du einen Luftzug über die VRM Kühler hast gibt es keine Probleme, die 6000 Serie wird ja wohl wieder ein Refresh und somit wird es keine andren Leistungsklassen geben als bisher, und laut Gerüchten wahrscheinlich AM5. Mit AM3 hatte ich mich nie beschäftigt, ich habe hier zwar noch einen FX 8350, aber da er sehr spät gekauft wurde hatte ich keine große Boardauswahl, mein Sabertooth 990FX R3.0 war aber brandneu 2016 , erstaunlich für so eine alte Plattform. Hät...

Thursday, May 6th 2021, 7:15pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Dops" Moin. Mich interessiert einfach mal dein Schreibtisch und die von dir genannte "Nische" für den PC. Maße, Material, etc. Ich kenne das Case nicht muss ich zugeben. Hat das Rollen? Wie hoch ist das Case oder anders ausgedrückt, wieviel Luftspalt hast du zwischen dem Case und der Nische? Alter Sperrholz eck Tisch den ich vom Kumpel bekomme habe, Gehäuse ist ein BQ Base 600. Breite von Beiden...22cm...22cm +/- 1mm Luftspalt? Welcher Luftspalt? Höhen technisch geht da tatsächlich...

Thursday, May 6th 2021, 7:00pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Taubenhaucher" Der VRM ist rein für die CPU zuständig, die GPU hat damit nichts zu tun, die Generation der CPU ist auch unerheblich, oder meinst Du AMD bringt 225W consumer CPUs auf dem Markt? Ich denke die haben aus dem FX Monster gelernt, welches auf kaum einem Board lief Nebenbei ist es eher unwahrscheinlich, dass die nächste Generation noch auf AM4 läuft. Dein wort in Lisa Su's Gehörgang... Ich denke das aber auch TR haben sie ja auch schon nen neuen Sockel spendiert. Nur solan...

Thursday, May 6th 2021, 7:31am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Taubenhaucher" Quoted from "Kerwas" und beim Testlauf gerade gesehen das die MOSFETS auch auf 50°C hochgehen...toll muss ich die schon mit dem 3800X unter wasser setzten. Ich kotze...noch mehr Watt die durch die Radis gehen. die 5950x wird wohl echt schwierig werden stabil auf 85°C zu halten. Dir ist aber bewust, dass 50°C für die Spannungsversorgung ein extrem guter Wert ist? MOSFETs sind keine CPUs, die laufen auch bei 100°C problemlos und die wirst Du auch mit einem 5950X nicht ...

Thursday, May 6th 2021, 12:02am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "m4jestic" Uff, chaos-system. Alles wild durcheinandergewürfelt und irgendwie zusammengesteckt. Und voll auf die ALphaCool Marketing-Maschine reingefallen Am besten alles rauswerfen und nochmal sauber neu aufbauen Die Teile sind alle im Zulauf, das ist erstmal "etwas" mit den Sachen die ich hatte. Dass das ein Frankenloop ist weiß ich selber. aber er funktioniert erstmal...irgendwie. Jein, auf die Eisbär variante reingefallen weil einfaches schönes Stecksystem. Das die SteckSchläuch...

Wednesday, May 5th 2021, 7:08am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

okay also nicht in den Loop füllen sondern ohne AGB erstmal nur durchspülen. Was mach ich mit dem Cillit dann? Per hand durchlaufen lassen? weil fette lassen sich von Wasser alleien kaum beeindrucken. und kann ich den Gardena stopfen da stumpf draufschrauben? hmm das gibt einem ja ganz neue Möglichkeiten.

Tuesday, May 4th 2021, 11:05pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

So ich hab mal Asus angeschrieben wegen dem Sensor Stecker und was für Flow sensoren kompatible sind mit dem. Ich mein die müssen sich ja irgendwas gedacht haben dabei. und screw it. hab mir den ganzen kram mit nem neuen sensor geholt. laing 3.25, schläuche, komplettes set fittings, drain, noch zwei temp sensoren. alles auf 13/10. Und ich hab festgestellt das die Radis von Alphacool scheiße sind...nachdem ich die Brocken von Watercool und aqua gesehen hab. fehlt noch n Dual pumpen gehäuse und n ...

Monday, May 3rd 2021, 11:51pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Germanium" Quoted from "Taubenhaucher" [...] Wir können uns ja immerhin einigen, dass Kerwas es zunächst mit der DDC310 probiert, danach kann er sie immer noch gegen eine D5 oder der DDC 3.25 austauschen. Quoted from "Kerwas" Mal sehen wo ich cillit herbekomme oder ne alternative. Anstelle des grünen Cillit Bangs (das orangene brauchst du nicht) kannst du auch sehr gutes Spülmittel nehmen, wie z. B. Pril. Ich HABE bereits eine DDC 310 im Eisbecher verbaut. und die 3.25 hat ne höher...

Monday, May 3rd 2021, 12:27am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Germanium" Quoted from "Kerwas" Ich hab den Sensor allerdings jetzt "richtig" rum, als er die Werte angezeigt hat war er auf dem Kopf und ich hab mir die Kabel per hand angelötet weil AC nicht ind er Lage war das Kabel dafür zu besorgen. Dann hast du den Sensor mit deinen Lötkünsten ebenfalls gehimmelt, wenn das schon mit dem MB passiert ist. kupferdraht und zwei magneten am Rad...ausser wenn ich beim löten den draht geschmolzen habe kann da nicht viel kaput gehen. Quoted from "Ger...

Monday, May 3rd 2021, 12:18am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "wpuser" Quoted from "Kerwas" [...] Wenn du richtige Durchflusswerte wissen willst, ist es auch relevant, die Impulsrate von 256 korrekt einzustellen. Nicht alle am Markt erhältlichen Sensoren sind gleich! ich kann im BIOS keine Werte einstellen, das macht er von selber. Quoted from "wpuser" Quoted from "Kerwas" @wpuser: Über mein Mainboard, das hat extra einen dreipoligen Anschluß. Der Sensor hat in einer früheren Konfiguration MIT einem PCH Block schonmal 4.4 L/Min gelesen...dann ...

Sunday, May 2nd 2021, 11:39am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Ja ich hab da was durcheinandergeworfen aber du hast die analogie perfekt verstanden. und 100% erreicht man nie das ist normal. /€: Ist der Tygon Schlauch brauchbar? https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=2312

Sunday, May 2nd 2021, 9:44am

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Quoted from "Germanium" @Kerwas: Hier meine Empfehlungen: 1.) Deine DDC310 reicht aus, definitiv. Eine stärkere Pumpe macht keinen Sinn. Dein Durchflussensor kann einfach nur kaputt sein. Zumal zu hoher Durchfluss einfach nichts mehr bringt, außer Lärm von der Pumpe und den Strömungsgeräuschen ausgehend. hmm es ist dieser sensor: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=1655 angeschlossen am MB. wenn ich durchpuste zeigt er mir Werte von 1L/Min bis 170L/Min im BIOS an. Ich hab den Se...

Saturday, May 1st 2021, 5:42pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

uff, mit drehbar meine ich das wenn man Das Fitting am Block festgeschraubt hat und die Quetsch schraube für den Schlauch auch das man den Schlauch noch immer in der Ebene um 360 drehen kann. Bei den geraden Fittings muss man das Fitting erst am Block festschrauben, dann die Quetschschraube auf den Schlauch schieben und dann den Schlauch auf das bereits festgeschraubte Fitting stecken, schließlich den schlauch entweder einölen oder festhalten damit der sich nciht mit dreht und am ende verzwirbel...

Saturday, May 1st 2021, 3:30pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

@wpuser: Über mein Mainboard, das hat extra einen dreipoligen Anschluß. Der Sensor hat in einer früheren Konfiguration MIT einem PCH Block schonmal 4.4 L/Min gelesen...dann kam ich auf die gloreiche idee den Sensor nochmal umzudrehen (er stand auf dem Kopf) und hab mir bei dem Umbau das MB gehimmelt. @Taubenhaucher: Pumpen: Hmm sehr interesant andere sagen ständig das die Pumpen ausreichen sollten. Siehe dein Vorposter. Ich hab aber schon vermutet das die Pumpen zu klein sind. Ich hab jetzt mal ...

Saturday, May 1st 2021, 12:45pm

Author: Kerwas

Anfängerproblem mit Custom Loop

Moin allerseits, Ich hab mir seit ein einiger Zeit eine WaKü eingebaut und bin Leistungstechnisch damit nicht so ganz zufrieden. Ich bin nicht in der Lage 30Min lang einen Power Test in OCCT mit AVX2 laufen zu lassen ohne das die CPU 90°C erreicht. Ich hätte diese gerne bei 85°C stabil.Das System: Mainboard: Crosshair VIII Dark HeroCPU: Ryzen 7 3800xGPU: Vega FE Air, auf Wasserkühlung umgebaut.Pumpe 1: Eisbär 240 Black AiOPumpe 2: DDC 310 im Boden des Ausgleichbehälters. Radiatoren: Ausgang 120 ...

Friday, April 30th 2021, 8:57pm

Author: Kerwas

Covid Projekt PC Eigenbau

netter Loop und ja Das Problem kenn ich...ich versuch gerade einen baruchbaren Loop in meinem BQ Base 600 zu realisieren...mit eingebauten 5.25" schächten. Nicht schön besonder wenn man gerade neueinsteiger ist. Was mich allerdings auch ein wenig deprimiert, ist die Tatsache das du da eine zahme RTX 2060 drin hast und das ganze mit 720 cm Radiatoren runterkühlst. Kein Wunder das ich meine Waidwunde Vega mit 360cm Radiator nicht im Griff bekomme und mir die CPU hitzetechnisch freidreht.

Saturday, October 10th 2020, 12:28am

Author: Kerwas

RE: high flow NEXT - Die nächste Generation der Durchflusssensoren

Meine Frage ist kurz und knapp: Kann ich den Highflow 2 auch direkt an ein Mainboard mit entsprechenden Anschlüssen anstecken und die Werte dann über HWInfo auslesen? Wäre für mich der Grund das Ding stumpf zu kaufen da ich für meine Wasserkühlung noch einen Flow und einen Temp sensor suche.