• 18.08.2018, 21:55
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 13. Januar 2012, 15:13

Forenbeitrag von: »whyda«

CSC 37 - Mit Maus-Scrollrad-Reibungswärme durch die kalten Tage

und mal wieder mein 1x-im-Jahr-Post.. huhu schön dass hier noch alles beim alten geblieben ist tschüß bis irgendwann wieder

Mittwoch, 19. Mai 2010, 12:17

Forenbeitrag von: »whyda«

- woah das warn noch Zeiten - Vor AC ;) ?! -pix update

*tock tock* endlich mal ne Woche zuhause, und schon wird mir langweilig und ich schau nach gefühlten Monaten - oder Jahren (???) hier mal wieder rein und seh gleich diesen Nostalgie-Thread Bei mir werkeln teilweise immer noch "uralte" Komponenten zuverlässig, die 8 Jahre alte Eheim läuft wie am ersten Tag, und auch das alte Enermax-NT von ct100 macht keine Mucken Tempus fugit, amor manet.. auch auf Wasserkühlung bezogen

Donnerstag, 29. November 2007, 21:36

Forenbeitrag von: »whyda«

gebrauchten Camcorder.. Kaufberatung

Hallo, auch wenn's hier vielleicht nicht unbedingt hinpasst.. evtl. kann mir ja doch jemand helfen: Ich würde günstig (ca. 100€) an die u.g. Cams kommen (in relativ wenig genutztem Zustand). http://geizhals.at/deutschland/a184493.html http://geizhals.at/deutschland/a80440.html Welche würdet ihr mir empfehlen? Für die Sony spricht wohl das Objektiv & der Blitzschuh, für die JVC der größere optische Zoom (benötigt man den, bzw. ist der sinnvoll nutzbar?) Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen ...

Donnerstag, 1. November 2007, 19:11

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Brauch ein wenig hilfe beim autolautsprecherka

für weit (!) unter 100€: BOA 16CCP - kosten normal zw. 50 und 70, aber bei Ebay gibts die (zum mitbieten) für 15-30€ neu vom Händler - für das Geld definitiv ok. Habse bei mir im 4x4 drinne, und als Berieselung beim Kraxeln vollkommen ok. Ansonsten, wie schon angesprochen, Rainbow SLX 265 Deluxe (~130€), die günstigere AIV Variante (zu 95% gleiche Bauteile, ~80-100€), ansonsten als Tipp noch die Powerbass ES 6c, bzw der Nachfolger L 6c (100-120€). und wenn du noch ~50€ ausgeben willst: hol dir n...

Montag, 13. August 2007, 12:21

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Der Lustige-Kuriose-Tolle-Dinge-Thread

[url=http://www.max.de/pop-kultur/news/421196,,news,%C4gypter+l%E4sst+Michelle+weinen.html]weshalb sie wohl weinte..[/url] :'( :-X ;D ;D

Donnerstag, 19. Juli 2007, 07:16

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: DHL-Frankierung Geld berechnet -ausdruckverwei

Hi, beim nächsten Mal (oder auch für dieses Mal) : Warenkorb-Nr. o.Ä. der Onlinefrankierung notieren, kurze Mail per Formular http://www.dhl.de/dhl/mapp?xmlFile=3001543 an DHL - und du hast wirklich innerhalb von Minuten eine Antwort und eine erneute Freischaltung des Druckes. Ausnahmsweise mal ein sehr schneller und kompetenter Kundenservice

Mittwoch, 4. Juli 2007, 20:13

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Wohin mit Computerschrott ?

ansonsten gibt's bei HWLuxx im Forum den "allgemeine verschenke Thread" - wenn dir die Arbeit mit Verpacken & zur Post bringen nichts ausmacht, wirste das Zeug dort sicher auch los.

Montag, 2. Juli 2007, 04:33

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Spikes für Lautsprecher/Subwoofer

ich hab mir einfach was drehen lassen: dazu 4 Stück Gewindestifte mit Spitze (war imho DIN914), darunter eine polierte Granitplatte und die auf Filzgleiter aufn Boden. Seitdem ist das Dröhnen durch die Hohlräume unterm Holzboden gleich Null

Samstag, 30. Juni 2007, 15:49

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Spikes für Lautsprecher/Subwoofer

Zitat von »cyberx20+1« mh ich glaub damit muss man sich auch nur beschftigen, wenn man netzkabel an seiner anlage hat, die 300 euro kosten (hab mal ein wenig auf der seite gelesen) Kann man generell so nicht sagen, es kommt immer auf den Fußboden an. Bei alten Holzdielen z.B. bringen Spikes+Granitplatte einiges, auch ohne ein Voodoo-Gehör samt Goldkabeln ;D, bei Betonboden kann ich mir auch nicht vorstellen, dass der Unterschied soo gravierend wäre

Donnerstag, 21. Juni 2007, 01:14

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Der Lustige-Kuriose-Tolle-Dinge-Thread

Geheimnisvolle Gesichter auf Vista-DVDs

Montag, 18. Juni 2007, 12:57

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Holzfrage: Teakholz schimmelt nach einigen Woc

weißt du zufällig, wo der Baumarkt sein Holz lagert? Hier gibt's einen Spezialisten-Laden, der sämtliche Hölzer dichtgepfercht und gestapelt, ohne jegliche Luftzufuhr, draußen lagert. Zieht man da mal ein paar Bretter/Balken aus den unteren/hinteren Etagen ans Tageslicht, graut einem bei dem Anblick.. das Holz verrottet schon bei der Lagerung... Wäre imho eine Option - falsche Lagerung, Holz braucht nunmal viel Luft, um nicht vorzeitig draußen zu verrotten. Wäre das ein Ansatzpunkt?

Montag, 28. Mai 2007, 06:46

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Brauche Musik, böse Musik !

Die fantastischen Vier - Böse vom Album "Jetzt gehts ab", 1991 definitiv ein pöser Text > ;D

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:17

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Unfall Zeitausgleich Arbeitsrecht ...

wenn man mit dem Chef redet, ihm die Sachlage erklärt, und sonst immer seinen Job gut macht, bin ich mir sicher, dass er einwilligt, dass man die Stunden dann nacharbeitet, wenn man selbst Zeit hat (solange das betrieblich machbar ist). Das mit dem Leben neben dem Beruf: so wie du das schilderst, frage ich mich ernsthaft, was ein Arbeitnehmer denn macht, wenn er mal im Stau steht oder eine Autopanne hat? Mann Mann, wenn's drum geht, sich selbst nen Vorteil zu verschaffen, lassen sich manche echt...

Donnerstag, 24. Mai 2007, 18:32

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Unfall Zeitausgleich Arbeitsrecht ...

[sarkasmus] als Ersthelfer muss man sich eigentlich nie mehr als eine Stunde verspäten - das einzige, was man nämlich machen MUSS, ist die 110/19222 rufen und auf das Eintreffen der Rettungskräfte warten. Drum, wer Mehrarbeit scheut, möchte bitte nur die Unfallstelle sichern, sich wieder ins Auto setzen und das Rote Kreuz rufen, dann hat man mehr Glück, nicht unnötig mehr arbeiten zu müssen... [/sarkasmus] Alle anderen denken in so einem Moment (und auch hinterher) erst garnicht an die zusätzlic...

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:19

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Türglocke anschließen - NEUES PROBLEM!

komische Sache, neues Problem... wenn jemand außen den Klingelknopf für die Wohneinheit über uns drückt, leutet es bei uns mit der Bench auch. geht mir nicht in Kopf, wieso... sind das nicht 2 getrennte Stromkreisläufe?

Sonntag, 29. April 2007, 15:28

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Welcher Grill ist empfehlenswert ?

http://www.grillsportverein.de DAS Grillforum schlechthin - lies dich mal ein wenig durch, gibt ja schließlich genügend div. Grilllarten (Kohle, Gas, Strom, direkt, indirekt, smoken usw usw usw). Weber/Rumo ist schonmal super, allerdings werden die ab ner gewissen Größe extrem teuer. Landmann ist halt die Einstiegsmarke - für denjenigen, der nicht täglich grillt, aber ausreichend, wie ich meine. Werd nachher auch gleich meine Landmannkugel einweihen - mehr wollte ich bevorstehendem Terassenbau n...

Dienstag, 24. April 2007, 00:34

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Türglocke anschließen [erledigt]

Zitat von »RedFlag1970« OK, wenn das so funktioniert, dann solltest du den Trafo im Sicherungskasten ausschalten. Der verpulvert gerade ein wenig Energie für nix, da du ja Batterien eingelegt hast und den Taster nur zum "schliessen" eines Kontaktes benötigst. OK soweit? hm, der Trafo sollte imho bleiben, für die Wohnung über uns, die noch die alte Klöppel-Klingel hat...

Montag, 23. April 2007, 17:38

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Türglocke anschließen

@ Limbachnet: Suaheli verstehe ich besser ??? ;D ;D ;D danke trotzdem @ Freakmaster: danke, hab Kontakt 1+2 genommen, und funktioniert jetzt einwandfrei. Nun heult der Wolf wenn jemand klingelt, und wenn morgen das Datenkabel geliefert wird, kann ich mich mit dieser unnützen Erfindung näher befassen ;D

Montag, 23. April 2007, 15:43

Forenbeitrag von: »whyda«

Türglocke anschließen - NEUES PROBLEM!

Hi, ich habe hier eine Türglocke "Bench KH 2055" vor mir liegen. Batteriebetrieb, progammierbare "Klingeltöne". Klingelanlage im Haus: Transformator im Sicherungskasten, alte Türklingel war eine einfache Glocke mit Klöppel, Anschluss über zwei Adern. So, und nun stehe ich vor einem siebenpoligen Anschlussfeld und komme nicht weiter: Wie schließe ich die Türglocke an die zwei Adern an? Was weiß ich? Kein Dauerstrom auf der Klingelleitung vorhanden - deshalb Batteriebetrieb. Wechselstrom So, das w...

Sonntag, 15. April 2007, 12:16

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Teufel Cocept E Magnum: Fernbedienung kaputt?

kommt bei den CEMs öfters vor -> Support kontaktieren

Sonntag, 15. April 2007, 12:15

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Vorrat anlegen?

Zitat von »Tom« Dazu kommen nocht täglich ein bis zwei Clausthaler - davon gibt's im Laden immer genug. mfg, Thomas kein Wunder :-X ;D

Sonntag, 15. April 2007, 03:41

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Vorrat anlegen?

um mal eine ernste Antwort zu bringen: jop, es wird definitiv wieder Lieferengpässe geben, zwar nicht so extrem wie bei der WM letztes Jahr, aber schon jetzt gibt's mancherorts Nachschubschwierigkeiten. Problematik: Leergut - die ultracoolen Klarglasflaschen für die Frauenbiere - davon gibts immernoch zu wenig, und immer mehr Brauereien ziehen bei diesem Hype mit und nehmen sich so gegenseitig das Leergut weg. Logistikprobleme: zu große Nachfrage, v.a. bei ausländischen Produkten oder Produkten ...

Dienstag, 3. April 2007, 18:26

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Küchen kauf ??

falls dir ca. 100km nicht zu weit sind: "Segmüller"-Möbelhaus (gibts in Stuttgart und Nürnberg) bietet momentan eine 35% Rabatt-Aktion an, näheres im www oder anrufen. Wir haben das letzte Woche auch genutzt und zwei wirklich schöne Schränke zum Superpreis bekommen, waren sogar auf Lager und stehen jetzt in der Küche.

Sonntag, 11. März 2007, 00:54

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Anlage gesucht

hat die "Mystery-PA" nicht LarsM hier ausm Forum? http://acoustic-design-magazin.de/html/mystery_pa.html edit: stimmt, isser: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=104&thread=7294&back=&sort=&z=1 http://www.aqua-computer-systeme.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=3;action=viewprofile;username=larsm

Dienstag, 6. März 2007, 21:55

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Monitor Kauf

Zitat von »Shoggy« Nach wie vor DER Geheimtipp: BenQ FP91GP Dieser Monitor besitzt bereits ein MVA-Panel, was jedem Gerät mit TN-Panel in Puncto allgemeiner Bildqualität überlegen ist. Das besondere hierbei ist allerdings sein Preis: 220 Euro. Geräte mit VA Panel beginnen meistens erst um die 300 Euro herum. Das soll jetzt aber nicht heissen, dass der BenQ nichts taugt. Im Gegenteil; im Prad.de Forum findest du tonnenweise Erfahrungsberichte, die insgesamt sehr gut ausfallen. Das Teil hat zudem...

Dienstag, 20. Februar 2007, 22:58

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: bayernLAN 9

Zitat von »mousonmars« ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D immer im streß der Junge edit : wie schauts es eigentlich mit der HP aus soll ich oder nicht , interese ??? mous nicht wirklich, nur meist ne Woche die Dienstags beginnt und Samstag abends aufhört, drum ist bei mir das "normale" Wochenende und damit verbundene 2tägige Aktivitäten meist verplant - wenn die LAN So&Mo ist, hab ich keinerlei Probleme damit ;D

Dienstag, 20. Februar 2007, 18:45

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: bayernLAN 9

Zitat von »Cricket« Also, hier zwei mögliche Termine: 16. - 18. März 23. - 25. März Bevor ich irgendwas fest anmelden kann, brauch ich auf jeden Fall mal ein paar mehr Zusagen . Bitte versucht soviele von den bayernLANern, die ihr so kennt, zu informieren, Ciao, Cricket so wie's momentan ausschaut, könnte ich wenn nur am Sonntag, 25.03. feste Zu-/Absage mach ich nächste Woche..

Dienstag, 20. Februar 2007, 06:36

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Außen-Unterputz-Bewegungsmelder?

ich würde einfach mal in einen gutsortierten Baumarkt gehen und dort schauen

Montag, 19. Februar 2007, 17:07

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: bayernLAN 9

huhu ;D vielleicht schaffe ich es ja mal wieder nach Jahren, zu eurem Haufen zu Stoßen - letzte Märzwoche wär mir recht *hoffdassesdiesmalklappt*

Freitag, 9. Februar 2007, 18:02

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Der Lustige-Kuriose-Tolle-Dinge-Thread

was macht ein Surfer, wenn er ne Stange Dymamit hat? Richtig, surfen ;D http://www.isnichwahr.de/redirect22502.html

Mittwoch, 7. Februar 2007, 11:28

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Wat gibts an goilen Schwimmbädern ?

Zitat von »palme_kex« Ich war mal in der Halle, als dort noch Zeppeline gebaut wurden. Da hat uns der Führer irgend was von nem Eigenem Klima inerhalb der Halle erzählt, also das sich manchmal unter der Decke Wolken bilden und es anfängt zu regnen (is schon nen bissel her, weis nit mehr ob das wirklich passiet, oder ob das passieren würde wenn sie nit irgend ne obaimba Klimaanlage da nachträglich eingebaut hätten. Wenn es allerdings der Fall ist das es passieren kann, HF&Gl bei regen am Strand ...

Dienstag, 6. Februar 2007, 21:47

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Wat gibts an goilen Schwimmbädern ?

http://www.wonnemar.de/ kenne ich aus Ingolstadt, Wellenbad, paar Rutschen.. allerdings bin ich da entweder zu alt oder zu getresst für, überall plärrt Musik und schreiende Kinder/Teenies erinnern einem dann doch eher an einen All-Inclusive-Club-Urlaub auf den Belearen denn an einen schönen Badetag. weniger Erlebnis, dafür Wellness pur: http://www.therme-erding.de/ lt. Stiftung Warentest die beste Therme Deutschlands, konnte bis jetzt auch nichts besseres finden. Deshalb definitiv mein Tip!

Mittwoch, 17. Januar 2007, 14:27

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Wartung Wasserfilter oder: Die gute Wasserqual

nichts zum Wasserfilter, dafür allgemein zum Thema: die Deutschen und ihr Wasser... Irgendwie muss die Industrie ja auch verdienen: http://www.pineo.de/start/21.0.html ..solange die Unternehmen sich nicht ganz so doof anstellen: http://www.ariva.de/board/190505 auch immer wieder nett, die momentan so beliebten aromatisierten (Wellness-) Wässerchen: http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrun…_nid_34402.html http://mineralwaters.org/ ganz interessant zu sehen, was es alles an H2O-Varianten gibt, zur...

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 18:27

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: laptop auf einem tisch mit sub?

Ikea Lack-Regal holen, Sub irgendwo an der Wand befestigen.. und ich würde meinem Laptop das Magnetfeld und die Erschütterungen auf Dauer nicht zumuten wollen

Dienstag, 12. Dezember 2006, 23:11

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: neue standlautsprecher ca 200-300€

njam njam, lecker Heimkino, deines? :o zu den AR: noch nicht selbst gehört, aber auch noch nie was schlechtes von gehört

Dienstag, 12. Dezember 2006, 21:20

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Stereo Anlage für Eltern

Zitat von »Sp.Chri« Naja, denke um die 400 bis 500 euro max. dann wäre das Yamaha Pianocraft http://geizhals.at/deutschland/?fs=piano…810&x=0&y=0&in= doch ideal, DVD-Player, ausreichend Leistung, und für das Geld wirklich gute kleine Lautsprecher

Dienstag, 12. Dezember 2006, 15:50

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Stereo Anlage für Eltern

also für 200€ wirds schon schwierig, nen Stereosystem zu bekommen, was einigermaßen klingt und nicht nur Krach macht. Wieviel möchten deine Eltern denn ausgeben?

Montag, 11. Dezember 2006, 20:05

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Stereo Anlage für Eltern

hol dir die nächste Micro-Anlage beim Aldi, oder: Preisvorstellung? Kompaktanlage oder vollwertige Bausteine? Lautsprecher dabei, oder reichen die alten; wenn neu: Stand- oder Kompakt-Lsp? Musikgeschmack, Raumgröße, etc. etc... ohne diese Infos ist die Frage genauso präzise wie "ich brauch nen PC, welcher ist gut?".. Du siehst was ich meine? btw: klanglich sehr schön, rel. leicht zu bedienen und optisch unauffällig wäre die Pianocraft-Serie von Yamaha, im Kompaktbereich sehr beliebt, und preisli...

Sonntag, 10. Dezember 2006, 19:41

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Taschenkontrolle beim Einkaufen?

Zitat von »Urmel« Ich weiß ja nicht, wo du arbeitest, aber in den Berliner MMs, Saturns, usw. hat ein Gang zu Wemauchimmer genauso viel Sinn, als wenn ich deswegen eine Demo aufziehen würde. Es gibt in Berlin nur noch vereinzelte Häuser, wo eine Beschwerde über einen Mitarbeitet auch noch Sinn macht... leider :-/ Ansonsten: "Stellen Sie sich mal nicht so an, Sie sind schließlich nicht im KaDeWe...!" Hast du auch schon hinter die Kulissen geschaut, ob nach einer Beschwerde intern keine Reaktion ...

Sonntag, 10. Dezember 2006, 18:13

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: neue standlautsprecher ca 200-300€

schau dir mal die CT188 an, oder die Hot Sprot, wobei ich die CT188 klar favorisiere, klasse Lautsprecher, leicht zu bauen, genügend Bassreserven und genau in deinem Preisrahmen. Ansonsten mal bei http://www.acoustic-design-online.de/internetshop/shop.htm vorbeischauen, tolle Erklärungen und Berichte zu den Modellen, und wenn du aus der Nähe kommst, wäre ein Besuch im Laden Pflicht

Sonntag, 10. Dezember 2006, 17:49

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: neue standlautsprecher ca 200-300€

wie wärs mit Phonar P20s? Gibts momentan bei audio-markt.de für 300€. Oder ne Quadral Amun, sollte auch für 2-300€ zu haben sein, und damit machst du nun wirklich nichts falsch. Standardfrage bei Lautsprechern: kommt Selbstbau in Frage?

Sonntag, 10. Dezember 2006, 16:05

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Taschenkontrolle beim Einkaufen?

@ Hannibal: im Text sind einige Passagen interessant, es geht weniger um die Einkaufswagenpflicht, sondern um das "Verschwindenlassen" von Ware. Unfreundlichkeit: hat im Handel nichts verloren, aber die Arbeitszeiten/Bedingungen im Handel sind teilweise ziemlich unmenschlich, dass man da nicht immer lächelnd dem 1000ten Kunden erklären will, dass er doch bitte alle Waren sichtbar zum Kassieren bereithält.... irgendwo auch verständlich. Und wg. Stammkunden-Omi: auch diese klauen. Stammkunden fühl...

Sonntag, 10. Dezember 2006, 13:36

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Bilder von Websites kopieren

mein Favorit ist Xaldon Webspider, ansonsten tuts auch Teleport Pro als Offline Browser.

Sonntag, 10. Dezember 2006, 01:49

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Bildschirm bleibt schwarz

hm, unter der Rubrik "keine Beeptöne" steht leider nichts

Samstag, 9. Dezember 2006, 22:59

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Taschenkontrolle beim Einkaufen?

*g* tut mir leid, wenn man sich in den Bereichen die Zeit totschlägt, dann vergisst man zu leicht, dass Ottonormalverbraucher mit manchen Abkürzungen überfordert ist :-*

Samstag, 9. Dezember 2006, 21:28

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Taschenkontrolle beim Einkaufen?

Zitat von »Kamelhoecker« Wenn du dir mal anschaust, wieviel % Gewinn ein Laden an einem Artikel macht, dann würdest du nichtmehr glauben, die höheren Preise kommen durch den Diebstahl.. Die Tütensuppe von weiter vorne für 0,29€ kostet nämlich ca. 0,02-0,05 € in der Produktion. Und bei dem Verhältnis ist die Suppe sogar noch recht "günstig" Schön, dass der LEH an einer Tüte Suppe ~20c verdient... Sorry, aber die Aussage hat weder Hand und Fuß, klar kostet der Inhalt einer Tütensuppe nur ein paar...

Samstag, 9. Dezember 2006, 08:29

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Taschenkontrolle beim Einkaufen?

die können es sich halt leisten, einen unterbezahlten Security während den Öffnungszeiten vor den Überwachungsmonitoren vergammeln zu lassen ;D

Samstag, 9. Dezember 2006, 07:51

Forenbeitrag von: »whyda«

Re: Taschenkontrolle beim Einkaufen?

Zitat von »Hannibal-Lecter« In manchen Lebensmittel- oder Baumärkten sind die Zustände aber wirklich unmöglich, so werde ich bei Aldi regelmäßig gebeten, die wegen dem Gewicht am Band vorbei gefahrenen Gegenstände (Getränke etc.) anzuheben, weil darunter ja noch etwas versteckt sein könnte - na klar, wenn ich mir das Aldi-Sortiment so angucke, kaufe ich also für sagen wir 50 Euro Lebensmittel und klaue dann in Begleitung meiner 87-jährigen Oma im Ort, wo mich jeder kennt, ein Päckchen Kochschin...