• 21.08.2018, 02:12
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 84.

Freitag, 30. Dezember 2011, 22:49

Forenbeitrag von: »sigma«

Der große Autothread Teil VI

Ist es dies Auto? Leistung: 225 kW/306 PS bei 5800 U/min Drehmoment: max. 400 Nm bei 1200-5000 U/min Hubraum: 2979 cm³ Zylinder: 6/Reihe Vmax: 250 km/h (elektronisch abgeregelt) 0-100 km/h: 5,9 sek. Leergewicht: 1685 kg Normverbrauch: 8,7 Liter/100 km Dann ist dies wohl doch auch ein angemessener Verbrauch, schließlich müssen die Leistungsangaben ja auch irgendwo herkommen. Das mit den 8,7 Litern, naja, auf nem Rollenprüfstand beim Hersteller, sonst aber niemals erreichbar!

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:32

Forenbeitrag von: »sigma«

gebürstetes aluminium Reinigen wie ???

Eloxalreiniger und Google, das Erste macht sauber und das Zweite hilft beim suchen.

Montag, 14. März 2011, 19:55

Forenbeitrag von: »sigma«

Ein Paar Fragen an die Kryos Profis hier!

Naja, nichts zur Sache selbst, aber das ganze hört sich doch schon sehr nach Forentroll an. Oh ja, DP ultra. Und das Tolle daran, mischen braucht mann es nicht!

Samstag, 27. November 2010, 10:25

Forenbeitrag von: »sigma«

Einstellknopf am Aquaduct reingedrückt?

Natursteinbank, sprich in diesem Fall Marmor.

Freitag, 26. November 2010, 21:28

Forenbeitrag von: »sigma«

leitung gut, ftp ok, der rest lahm?

hab ich was überlesen? was für ein Anbieter? welche hardware? Router - Modem etc. sonst ist Glaskugel angesagt! ein wenig mehr Angaben, aber so ist da nur Rätzelraten. Mfg

Samstag, 2. Oktober 2010, 06:34

Forenbeitrag von: »sigma«

Tygon Schlauch (11,2/8) und Anschlüsse mit Schraubhülle (11/8): Hülse ist nur mit Gewalt aufzuziehen - bin unsicher was Montage angeht

Nein, sind nicht die gleichen. Die sind tatsächlich auf 11,2 mm aufgebohrt. Ich habe die gleich Konfiguration wie du, Schlauch.- Anschlußmäßig. Bei mir passt alles, und wenn auf dem Tygon R 3603 draufsteht hat der auch 11,2 Außen.- und 8mm Innendurchmesser. Aber ich schätze du hast 10mm Überwurfmuttern bekommen. MfG

Sonntag, 26. September 2010, 11:35

Forenbeitrag von: »sigma«

TWINPLEX PRO ( WELCHEN ANASCHLUSS NEHEM ICH DENN ? )

Da passen keine 10/8 Verschraubungen drauf, wirst du auch keine für finden. Das ist die Sli Version des Kühlers, sprich Deckels. Und Deckel austauschen wäre keine Option? Kleiner Tip: Denn Ball flach halten, hier will dir keiner was, so wie man in den Wald ruft so schallt es aus Ihm hinaus. MfG

Sonntag, 29. August 2010, 10:52

Forenbeitrag von: »sigma«

Verschmutztes Double Protect Ultra - BlueMotion / Blau [Nachgefragt]

An den Schrauben oxidiert nichts, wenn dem wirklich so sein sollte hätte AC große Probleme. Die Schrauben sind mindestens aus 1.4301 (X5CrNi18-10) V2a, oder aber aus 1.4571 (X6CrNiMoTi17-12-2) V4a. Bei dem letzteren dürfte absulut nichts mehr koro.- oxi.- dieren oder Rosten, das scheinen nur eingetrocknete Farbpigmente zu sein. mfg

Samstag, 31. Juli 2010, 10:08

Forenbeitrag von: »sigma«

Wasserkühlung - Auslegung

1. Willkommen 2. ReseratorXT, was ist das denn? Du befindest Dich hier in einem Herstellerforum, dir wird hier sehr schnell, freundlich und kompetent Hilfe geboten. Jedoch bezogen auf Produkte, zumindest wasserkühlungtechnisch, die von Aquacomputer oder deren Zulieferfirmen stammen. 3. Angaben zu deinem derzeitigen Gehäuse würden die Antworten erleichtern. mfg

Samstag, 5. Juni 2010, 12:48

Forenbeitrag von: »sigma«

Welche Kühler Für XFX 260 Black Edition?

schau doch mal hier vorbei: http://www.hardwareluxx.de/community/f13…-oc-603479.html sollte helfen in Erfahrung zu bringen ob ein küchler dafon past, war wohl ne lange Nacht. MfG

Montag, 10. Mai 2010, 17:50

Forenbeitrag von: »sigma«

Kalibrierwert des Durchflussensors

7.2. Kalibrierwert Stellen Sie hier je nach verwendetem Durchflusssensor die vom Durchflusssensor erzeugten Impulse pro Liter ein. Standardwert sind 256 Imp/l. http://www.aquacomputer.de/handbuecher.html?file=tl_files/aquacomputer/downloads/manuals/AC_tubemeter_20050530deu.pdf Wenn dies so nach Anleitung noch aktuell ist. mfg

Freitag, 16. April 2010, 06:03

Forenbeitrag von: »sigma«

Übersicht mit Wärmeabnehmleistung von Radiatoren.

Troll unterwegs. Sorry, konnte es mir nicht verkneifen.

Montag, 5. April 2010, 15:03

Forenbeitrag von: »sigma«

Schraube aus Aquatube lösen

Richtig, und durch den Setzschlag löst sich die Schraube auch, aber Vorsicht das Plexi des Deckels kann reißen. Und nen Winkelschleifer ist umgangssprachlich auch ne Schleifhexe, ob das mit nem Spielzeug wie einem Dremel auch geht kann ich dir leider nicht sagen. Da hier ja einige mit dem Ding ganze Gehäuse schon bearbeitet haben denke ich das es auch mit dem Dremel klappt. MfG

Montag, 5. April 2010, 13:39

Forenbeitrag von: »sigma«

Schraube aus Aquatube lösen

1.) Innensechkant rundgenudelt? 2.) Oder Kopf abgerissen? Wenn 1.) Innensechskantschlüssel mit einem Winkelschleifer schön plan und scharfkantig anschleifen, den Grat der sich bildet nicht entfernen, Schlüssel ansetzen, mit einem Hammer einen leichten Setzschlag geben und in 90 % aller Fälle löst sich das vergurkte Teil. Wenn 2.) mit Zange greifen und rausdrehen. Wenn 1.) nicht geht, Schraubenkopf ausbohren und mit 2.) versuchen. Mfg

Donnerstag, 1. April 2010, 15:26

Forenbeitrag von: »sigma«

hochzeitsvorbereitungen am 1. april

Ist zwar weder kreativ noch schön aber ein guter Rat: aber der beste Rat, heirate nicht auch wenn es die Liebe deines Lebens ist, ich kenne dein Alter nicht aber es werden noch sehr viele kommen, ganz bestimmt. MfG

Sonntag, 21. März 2010, 15:53

Forenbeitrag von: »sigma«

Grafikkarte PCB Chip kaputt. Nochirgendwie zu retten?

Was die Forumssuche doch so alles bringt. Also doch Beschiss, und zu beschönigen ist daran auch nix. Aber diese Mentalität breitet sich ja leider immer mehr aus, und warum sollte es pädagogisch zweifelhaft sein zu seinem eigenen verzapften Scheiß auch zu stehen? Das nennt sich Charakter, Rückrat, sprich fundamentale Persöhnlichkeitseigenschaften, den Umkehrschluß kann sich jeder den es betrifft selbst denken. Sorry, bei sowas schwillt mir der Hals, liegt sehr wahrscheinlich daran das ich mich mi...

Sonntag, 21. März 2010, 13:26

Forenbeitrag von: »sigma«

Grafikkarte PCB Chip kaputt. Nochirgendwie zu retten?

Was sich mir bis jetzt irgendwie entschließt ist: Hast du den Kühler vor oder nachdem die Karte "heißgelaufen" ist demontiert? Wenn danach ist das ein klarer Reklamationsgrund, hast jedoch mit dem demontieren des Kühlers wie schon von hugoLOST gesagt die Garantie verloren. Wenn vorher, ist das gelinde gesagt der Versuch zu bescheißen, wobei mal dahin gestellt sein mag ob der Kühler von dir wieder richtig montiert wurde oder nicht, spielt keine Rolle. Mit der Demontage des Kühlers hast du in beid...

Sonntag, 14. März 2010, 19:10

Forenbeitrag von: »sigma«

Erfahrungswerte mit Kabel Deutschland

Danke für die zahlreichen Antworten. Nun da ja die negativen Meinungen überwiegen und das Thema mit dem Ballungsgebiet hier in Berlin auch zutrifft werde ich wohl doch noch bei der Dame mit den langen Beinen bleiben. Besser ne 6000er Leitung als ne 30000er die nicht läuft. MfG sigma

Sonntag, 14. März 2010, 11:51

Forenbeitrag von: »sigma«

Battlefield Bad Company 2 - Beta online

Richtig, die alte Heimat, einer der schönsten Flecken in Deutschland, das Bergische Land, außer der viele Regen.

Donnerstag, 11. März 2010, 17:35

Forenbeitrag von: »sigma«

Neues gehäuse

http://www.caseking.de/shop/catalog/Geha…ack::10950.html Einbau eines 360er Radiators ohne handwerkliches Geschick möglich. MfG

Samstag, 6. März 2010, 10:43

Forenbeitrag von: »sigma«

Erfahrungswerte mit Kabel Deutschland

Hallo, hat jemand Erfahrungswerte mit Kabel Deutschland? Es wurde mir angeboten auf Kabel mit 30M/bit umzusteigen, wobei die Bandbreite im Sommer auf 100M/bit erweitert werden soll. Meine derzeitige Leitung ist Alice mit 6 - 8 M/bit. Die Forumssuche hat mir auch nicht weitergeholfen, einzig der Umstand der 12 monatigen Vertragsbindung, dies ist aber außer acht zu lassen für mich. Informationen hinsichtlich Verfügbarkeit, Latenzen ( Ping ) und tatsächlicher Geschwindigkeit würden mir für die Ents...

Samstag, 20. Februar 2010, 12:05

Forenbeitrag von: »sigma«

IO shield Maße

Google hilft weiter, aber OK, bin ja nicht so. http://de.wikipedia.org/wiki/ATX-Format#Anschl.C3.BCsse MfG

Samstag, 20. Februar 2010, 12:00

Forenbeitrag von: »sigma«

IO shield Maße

Er meint die Mainboard Anschlußblende, die wird mit IO Shield bezeichnet. MfG

Samstag, 13. Februar 2010, 15:24

Forenbeitrag von: »sigma«

Ramplex copper mit 6 DDR3 Modulen

Sind geklammert und geklebt, gehen aber unter Verwendung eines Haartrockners leicht ab. Mfg sigma

Sonntag, 7. Februar 2010, 20:26

Forenbeitrag von: »sigma«

Maximale Durchfluss Anzeige bei der Aquasuite

Zitat von: SeYeR [img]index.php?page=Attachment&attachmentID=676&h=12c0a70217c76622f4604e13a9359ee48fd43949&thumbnail=1&embedded=1[/img] hab wenigstens eine die ich befragen kann Der war gut Warum sollte ich dich auf die Ignorliste setzen, du bist jemand von denen die das Forum am leben halten. Würde mir doch was fehlen deine Beiträge nicht mehr zu lesen, auch wenns machmal unpassende sind.

Sonntag, 7. Februar 2010, 19:32

Forenbeitrag von: »sigma«

Maximale Durchfluss Anzeige bei der Aquasuite

Ja ja, Geseier halt mit Glaskugel.

Sonntag, 7. Februar 2010, 18:34

Forenbeitrag von: »sigma«

Maximale Durchfluss Anzeige bei der Aquasuite

Und warum antwortest du auf eine Frage die an Mitarbeiter von AC gegangen ist?

Sonntag, 7. Februar 2010, 15:37

Forenbeitrag von: »sigma«

Maximale Durchfluss Anzeige bei der Aquasuite

Und dann noch eine Pumpe dazu und mit dem Durchfluss passt es auch wieder. @RedFlag1970 Ich hatte auch Interesse an dem Netzteil, aber dann doch lieber 4 Laing Ultras . Das Netzteil von Koolance hat ja leider keinen deutschen Importeur. Gibt es ja jetzt auch in einer kleineren Version mit 1KW. MfG sigma

Sonntag, 7. Februar 2010, 15:12

Forenbeitrag von: »sigma«

Maximale Durchfluss Anzeige bei der Aquasuite

Das Geseier kommt jetzt auch von Aquacomputer? Den Bock zum Gärtner gemacht?

Sonntag, 7. Februar 2010, 14:30

Forenbeitrag von: »sigma«

Maximale Durchfluss Anzeige bei der Aquasuite

Über den Sinn oder Unsinn eines Systems mit 1, 2, 3 oder 4 Pumpen zu sinieren ist alleine schon völlig überflüssig, wobei die Fragestellung eine ganz andere gewesen ist. Es fragt, oder gibt auch niemand darüber Kommentare ab ob ein völlig überteuertes, wassergekühltes Netzteil eines Fremdherstelles einen Sinn hat. Und deshalb sollten solche Kommentare, auch wenn es einen in den Griffeln brennt, einfach unterlassen werden. Und auf die Frage warum sich jemand so etwas in den Rechner einbaut? Warum...

Freitag, 29. Januar 2010, 21:29

Forenbeitrag von: »sigma«

Battlefield Bad Company 2 - Beta online

Installationsordner von BFBC2, und den Betaupdater ausführen.

Freitag, 29. Januar 2010, 19:10

Forenbeitrag von: »sigma«

Battlefield Bad Company 2 - Beta online

Dies hab ich auch noch nicht rausgefunden, aber läuft bei mir eigentlich stabil keine Rausschmeisser bzw. Lags etc bei max. Grafikeinstellungen. Aber irgendwie sind alles nur Götter auf den Servern. Die Waffenbalance ist aber grottenschlecht, da müssen Sie noch nachbessern, ganzes Magazin aus 5m und null Reaktion beim Gegner. MfG sigma

Freitag, 29. Januar 2010, 19:00

Forenbeitrag von: »sigma«

Battlefield Bad Company 2 - Beta online

Beta gerade installiert, und angetestet, aber auf den RC 1 Servern was ausprobieren? Wird bei der Frequentierung wohl nur schwerlich gelingen. MfG sigma

Freitag, 29. Januar 2010, 15:09

Forenbeitrag von: »sigma«

Warum habe ich nur gesagt: Mal eben die WaKü umbauen......

Wie schlägt sich den das Netzteil ? Scheint doch das von Inno zu sein. Im besonderen die Spannungsstabilität, und der noch zusätzlich verbaute Lüfter. Läuft der immer mit oder nur wenn der Grenzbereich erreicht wird? MfG sigma

Samstag, 16. Januar 2010, 12:25

Forenbeitrag von: »sigma«

Welchen DFM ?

Also ob du mehr als 40l/h schaffst ist wohl anzunehmen, genau ist es aber erst nach auslitern zu sagen. Es gab hier schon einen Thread, in dem es um die Frage ging ab wann der DFS High Flow genaue Werte liefert? Denn die Aussage ab 40l/h ist da sehr dehnbar. Ein Test der auf Dexgo gemacht wurde gibt hier aber Aufschluss. http://www.dexgo.com/index.php?site=arti…Hardware&id=387 Fazit: Je mehr Durchfluss, je besser mit der Genauigkeit des DFS. MfG sigma

Donnerstag, 7. Januar 2010, 13:55

Forenbeitrag von: »sigma«

Kühlung für mein System (Intel Q6600, GeForce 9600, Gigabyte Mainboard etc)

Hallo, Top Produkt hinsichtlich der Verarbeitung möchte ich ja nicht in Zweifel ziehen, von der Kühlleistung her aber mit einer guten Luftkühlung zu vergleichen. Somit dürfte ein OC von den Temps her sehr dürftig ausfallen. Gibt es genügend Berichte im Netz drüber. MfG sigma

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:50

Forenbeitrag von: »sigma«

Kühlleistung verbessern *UPDATE* Es gibt einen Neuaufbau! Lian Li V2100 Plus - Der Neubau hat begonnen (S.3)

Hallo, schaue dir doch mal den an: http://www.caseking.de/shop/catalog/Geha…ack::10950.html der bietet eigentlich alles. Montage eines 240 oder 360 Radiators ohne jegliche Probleme möglich. MfG sigma

Freitag, 25. Dezember 2009, 13:08

Forenbeitrag von: »sigma«

win 7 install probleme

Sehr gut, aber soweit kommt er ja nicht, wenn man sich seinen Post auch mal richtig durchgelesen hat. Also Bootreihenfolge ändern, von DVD booten und weiter gehts. Und ja, so was gibt es. mfg

Freitag, 25. Dezember 2009, 11:27

Forenbeitrag von: »sigma«

win 7 install probleme

Hallo, ändere die Bootreihenfolge im Bios, c: formatieren und win 7 installieren, fertig. Gruß und frohe Weihnachten, sigma

Sonntag, 6. Dezember 2009, 17:49

Forenbeitrag von: »sigma«

Wann kommen die neuen Radiatoren von AC? Antwort von AC auf Seite 3!

Laßt Sie doch einfach machen. Sie werden kommen, die neuen Radis, ganz bestimmt, auf das Aquaero hat man auch 2 Jahre gewartet. Und wenn schon, es gibt sehr gute andere Radiatoren, ich für meinen Teil habe ca. 4 Wochen gewartet. Und mich dann für den Feser Xchanger Triple Radiator - 360 entschieden und es in keinster Weise bereut. Und die neuen Radis von Aquacomputer werden wohl ganz bestimmt nicht mit dem mithalten können oder dem Black Ice SR1 360, der ist auch in die engere Auswahl gekommen. ...

Freitag, 4. Dezember 2009, 07:32

Forenbeitrag von: »sigma«

PVC+UV und Laing DDC Plus, einige Fragen

Ja bin sicher das der Kalibrier-wert richtig eingestellt ist, sind doch nur Näherungswerte die das Ding anzeigt, oder man muss richtig Auslitern, und dem entsprechend den Kalibrier-wert anpassen, aber ich find das ist zuviel des guten. Nur der Umstieg vom EVO 360 auf den Feser Xchanger 360 hat im Durchfluss ein Plus von 20 l/h gebracht. Und die Wasser Temps sind auch gefallen. ca. 10% Dies hat aber nichts mit dem Durchfluss zu tun, logisch. mfg sigma

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 20:54

Forenbeitrag von: »sigma«

PVC+UV und Laing DDC Plus, einige Fragen

Hallo Manni24, ich selbst habe ein System welches mit deinem im finalen Ausbaustadium wohl nicht vergleichbar ist, 1 x Radi EVO160, 1 x Radi Xchanger 360, 1 x Cuplex XT, 1 x Mosfet 780i, 1 x Cuplex 1.1 Chipsatz 780i, 1 x Chipsatz Twinplex Pro, 1 x Grafikarte I-n-n-o-v-a-t-e-k, 1 x Durchflusssensor auch von Inno..... . Die Schläuche die verbaut wurden sind 11,2 x 8mm und die Pumpen sind zwei Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1Plus, (sind baugleich mit den Swiftech 355, nur halt die Swiftech sind für den Am...

Samstag, 7. November 2009, 15:08

Forenbeitrag von: »sigma«

Wärmeübergang Kupferkühler/ Wasserkühler

Wobei der Pro auch ein Düsenkühler ist, früher bei der Rev. schlag mich, ich weiß nicht welche. Unter dem Einlass war eine kleine Edelstahlplatte mit kleinen Bohrungen eingelegt. MfG Sigma

Dienstag, 3. November 2009, 20:22

Forenbeitrag von: »sigma«

Durchfluss steigt????

Bezüglich des wassergekühlten Netzteiles wäre eine Information über die Lautstärke ganz interessant. Ich geh jetzt einfach mal davon aus des es nicht das Koolance Monster mit 1700 Watt ist. Kommt dann ja eigentlich nur eins von Inno in Frage was genügend Leistung mit 850 Watt hat, mit der Einschränkung das dort noch nen 80mm Lüfter mit verbaut wurde. MfG Sigma

Sonntag, 4. Oktober 2009, 11:33

Forenbeitrag von: »sigma«

Aktuelle AC Radis, wie verhalten sie sich "Leistungsmässig" zueinander?

Ein schön erstellter Test findet sich hier: http://eiskaltmacher.de/portal/index.php…=1177&Itemid=53 Und alle Vergleiche die mit in Gehäusen verbauten Radiatoren erstellt werden sind aus Gründen die hier schon zu genüge versucht wurden zu erklären für den Ar... . Und ja, es sind nicht alle aktuellen Radis von AC in dem Test, aber das ist wenn man sich den Test ansieht auch egal, denn das Rad wird hier nicht neu erfunden werden, auch mit den neuen von AC nicht. Kommt es auf jedes Grad an Temp an ...

Samstag, 8. August 2009, 20:08

Forenbeitrag von: »sigma«

welche Anschlüsse am besten plug&cool oder Schlauchverschraubung oder Schlauchtüllen

Also ich muss einfach sagen das mit den lwaki Pumpen habe ich schon durch, bringen es einfach nicht. Ok nee Förderhöhe von 72m und ne Anschlussleistung von 37 KW hören sich nicht schlecht an, aber jedesmal wenn ich den Rechner anmachte ging im Umkreis von 1,5km das Licht aus, oder sollte ich tatsächlich für die Störfälle in den AKW verantwortlich sein? Die Pumpe hat schon was hergemacht mit nem Trockengewicht von 450 kg, aber irgendwie doch nicht so ganz lantauglich. Also muste was anderes her, ...

Mittwoch, 5. August 2009, 18:46

Forenbeitrag von: »sigma«

Laing Dual DDC-PRO steuern???

Wobei mit dem Poweramp die Pumpe nicht voll angesteuert werden kann, bei einem Verlust von 1,5 - 2V.

Samstag, 1. August 2009, 22:54

Forenbeitrag von: »sigma«

Durchflusssensor "high flow" für aquero und poweradjust

Hallo Dops, was das genau heißt das er erst ab 40l/h zuverlässig arbeitet, sollte dir einer von AC beantworten können, bzw. jemand der den neuen Durchflusssensor verbaut hat. Ich selbst habe von den Kühlern und Radiatoren her ein vergleichbares System wie du. 160 / 360 Radiator und die selbe Pumpe. Habe jedoch meine komplette Verschlauchung von PUR 8/6 Schläuchen mit PC Verbindern und Winkeln auf Verschraubungen mit 11,2 / 8 Schlauch umgestellt. Brachte beim Durchfluss einen Sprung von 26l/h auf...