• 18.10.2018, 04:47
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 86.

Mittwoch, 23. Mai 2012, 12:32

Forenbeitrag von: »dirk1166«

aquaero 4 und aquaduct MK2/3 USB-Problembehebung

Zitat von »SeYeR« NZXT IU01 interner USB-Hub Gibt es hier im AC Shop. Habe ich getestet und bringt leider nichts....

Mittwoch, 16. Mai 2012, 10:57

Forenbeitrag von: »dirk1166«

aquaero 4 und aquaduct MK2/3 USB-Problembehebung

Ja, OS Update ist gemacht und alles lief auch super bis zum BIOS Update. Heute wurde das Aquaero einmal erkannt....

Dienstag, 15. Mai 2012, 19:09

Forenbeitrag von: »dirk1166«

aquaero 4 und aquaduct MK2/3 USB-Problembehebung

Nach dem Update meines Asrock P67 Extreme4 Mainboard auf das neueste BIOS 3.10 (Mainboard wird fit für IVY CPU´ s) wird das Aquaero 4 gar nicht mehr erkannt. Es funktioniert, d.h. es regelt die Lüfter, aber leider habe ich über die USB Schnittstelle keinen Zugriff mehr. Wird wohl Zeit, das Aquaero auszutauschen....

Dienstag, 10. April 2012, 12:42

Forenbeitrag von: »dirk1166«

aquaero 4 und aquaduct MK2/3 USB-Problembehebung

Auch bei mir funktioniert es seit dem Update ohne Probleme. Mein Aquaero 4 arbeitet schon seit 6 Jahren in einigen von meinem selbstgebauten PC´ s. Es ist das "älteste" und einzige Stück Hardware, was ich nicht ausgetauscht habe. Und es bleibt noch länger..... Danke an AquaComputer für die gute Arbeit.

Dienstag, 13. März 2012, 17:29

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4 keine USB Erkennung an SandyBridge, Verhalten AC!

Zitat von »sebastian« Zitat von »INNVU« Tritt dieses Problem eigentlich auch unter Linux auf? Nein, da wird es immer gefunden,.. Das ist nicht korrekt. ich verwende ausschließlich Linux (Ubuntu) und habe auch mit dem USB Problem zu kämpfen. Es passiert nicht häufig, aber immer wird es definitiv nicht gefunden. Da es aber wichtigeres im Leben gibt habe ich mich mit dem Problem abgefunden.

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:48

Forenbeitrag von: »dirk1166«

aquaero 4 USB Probleme mit Asus P8-Serie/Sandy Bridge

@Stephan Mein Asus P8H67-M Pro hatte das Bios 0902 drauf. Damit wurde das Aquaero 4 meistens nicht erkannt. Ich habe das Asus Mainboard gegen das Asrock P67 Extreme4 getauscht. Am Asrock wurde seit dem Umbau das Aquaero 4 insgesamt 2 mal nicht gefunden (angesteckt am Mainboard selbst). Bei Verwendung des internen Hub's wurde das AE 4 nur noch sporadisch erkannt. Beim Asrock ist das Beta-Bios 1.64a installiert. Im Moment verwende ich den Anschluss am Mainboard. Gruss Dirk

Mittwoch, 4. Mai 2011, 18:45

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Zitat von »sebastian« Zitat von »dirk1166« Wie lange wird es denn dauern, bis die oben genannten Punkte beim AE5 verbessert wurden? 1-2 Wochen,.. Die Firmware ist bereits fertig,.. die können wir aber erst mit der ersten beta der aquasuite ausliefern. Der Passivkühler sollte auch noch im Mai verfügbar sein, das kan aber Stephan genauer sagen bzw. wird sich dazu sicher noch einmal ausführlich äussern. Werden die AE5 dann mit der neuen Firmware ausgeliefert oder müsste ich das selbst machen? Ist ...

Mittwoch, 4. Mai 2011, 17:56

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Also ich habe nun den internen Hub schon einige Tage in Betrieb. Leider geht damit die Erkennungsquote in den Keller. Ohne Hub war es viel besser. Den AE4 habe ich wieder am Port, wo er am meisten erkannt wurde. Wenn beim AE5 die Kinderkrankheiten (neuer Passivkühler und neue Firmware ohne Alarm bei mehreren Lüftern) ausgemerzt sind, dann denke ich über einen Neukauf nach. Wie lange wird es denn dauern, bis die oben genannten Punkte beim AE5 verbessert wurden?

Mittwoch, 27. April 2011, 18:58

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Sorry, hatte vergessen zu schreiben, dass ich diesen Rechner nicht mehr mit Wasser kühle, sondern wieder mit Luft. Und das von meiner Sitzposition ausgehend auch absolut geräuschlos. Ich gleube, die Wette mit den nächsten P8P67 hättest Du verloren. In diversen Foren häufen sich die Probleme. Und mein Händler meinte, wenn es nicht absolut notwendig ist, sollte ich noch warten bis die Boards (oder besser das BIOS) ausgereift sind und noch kein Board kaufen. Nur von Asrock kam noch kein Board bei i...

Mittwoch, 27. April 2011, 18:33

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Das ist mir bekannt, aber ASRock ist produkttechnisch eine eigenständige Firma geworden. Das sieht man schon am neuen UEFI-BIOS. Und da mein zwischenzeitlich eigenbautes Asus P8P67 Rev.3 nach nicht mal 3 Stunden (inklusive An-Aus-An-Bug, Hängenbleiben nach speichern des UEFI-Bios, Hängenbleiben nach Neustart des OS) den Geist aufgegeben hat, habe ich mir das ASRock gekauft. Und das läuft einfach...so wie es soll...und qualitativ bestimmt nicht schlechter als das Asus...eher besser..... und mein ...

Mittwoch, 27. April 2011, 17:59

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Ich habe heute mein Asus Mainboard gegen ein ASRock P67 Extreme4 getauscht und das Aquaero 4.0 wird bis jetzt bei jedem Start des Systems erkannt. Bis jetzt mehr als 10 mal in Folge!. Dabei habe ich es wie beim Asus angeschlossen.

Freitag, 22. April 2011, 21:33

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Zitat von »Shoggy« Da ist nichts bekannt zumal beim 5er bei Hard-, Firm- und Software kein Stein mehr auf dem anderen steht. Das wurde alles von Grund auf neu entwickelt. Dann muss ich mal darüber nachdenken mir ein AE5 zu kaufen. Macht das AE5 auch den 12V Starthilfe-Boost für die angeschlossenen Lüfter beim einschalten?

Freitag, 22. April 2011, 17:25

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Frage an AC: Sind diese Probleme beim AE5 auch vorhanden?

Freitag, 22. April 2011, 11:16

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Ich habe mir jetzt mal den internen HUB bestellt. Wie rum muss denn das Kabel vom AE4 dort angesteckt werden?

Donnerstag, 21. April 2011, 16:47

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Ich habe eine Cherry G80-3000 PCDE/2. @Sebastian Würde dieses Porblem auch mit dem Aquaero 5.0 auftreten, oder wurde dort etwas verändert (USB-mäßig)?

Donnerstag, 21. April 2011, 11:17

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Aquaero 4.0 USB Erkennungsproblem an Asus P8H67-M Pro Mainboard

Hallo, nachdem ich meinen PC erneuert habe macht mein Aquaero 4.0 Probleme. Neue Hardware: Mainboard Asus P8H67-M Pro, i5-2500K, DDR3-Ram Betriebssystem: Ubuntu 10.10 64 bit Mit der hier im Forum zur Verfügung gestellten Software ist es möglich über den Webbrower die Temperaturen/Lüfterdaten des Aquaero 4.0 anzeigen zu lassen und verändern. Mit dem neuen Mainboard wird das Aquaero 4.0 aber nicht immer erkannt und eingebunden. Einmal habe ich im Display die Meldung gelesen:"Firmware nicht verfügb...

Sonntag, 27. September 2009, 17:15

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Zitat von »Defence1« Ich geh jetzt mal von meiner Konfig aus: Aquastream Tubemeter Aquaero damit würdest du Dir dann schon 6 Plätze für drei Geräte blocken.... Dann noch Front USB Ports... Deine Idee ist gut, wenn jemand wenig extras angeschlossen hat. Wenns dann mehr wird, wird das ganze aber zum Fluch.... Front USB Ports sind doch sowieso unnütz. Wer bückt sich denn zu seinem PC herunter? Da kauft man sich einen aktiven USB Hub und gut ist. Außerdem gibt es Adapter um interne Geräte hinten am...

Sonntag, 27. September 2009, 15:41

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Zitat von »Defence1« dann blockst du Dir mit der Pumpe aber 2 USB Steckplätze... Ja, und? Die meisten Mainboards haben doch wohl genügend Anschlüsse.

Sonntag, 27. September 2009, 15:23

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Also die kompletten internen USB-Stecker kann man aufgrund des einen fehlenden Pins nur richtig anstecken. Die sind doch genormt. Nur der Anschluss selbst am Mobo ist manchmal gedreht. Und so ein Stecker könnte durchaus am USB-Kabel montiert sein.

Sonntag, 27. September 2009, 09:46

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

So, die Aquastream XT Standart läuft nun ein paar Tage im System mit 63 Hz und nun ist sie fast so leise wie meine alte Aquastream 3.5. Aus meiner Sitzposition sind beide nicht zu hören, nur wenn man näher an den PC rangeht. Und da ist die neue Aquastream XT definitiv lauter als die alte Aquastream 3.5. Das Fazit: Für Linuxuser ist die neue Aquastream XT nicht zu gebrauchen, solange es kein Tool gibt, die Pumpe auf eine feste Frequenz ein zu stellen. Und den Umweg über Windows (von der notwendig...

Freitag, 25. September 2009, 20:48

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Linux Steuerungssoftware: aeinfo 2.4 [munin] (aquaero4)

Und wieder mal ein Problem. Ich habe gerade ein Testsystem mit dem neuen Ubuntu 9.10 installiert und bekomme das Aquaero nicht angezeigt. Beim Befehl: sudo make install bekommt man nur die Rückmeldung make: install ist bereits aktualisiert. Die vorgeschlagenen Änderungen habe ich schon probiert. EDIT: mit sudo make -B install hat es nun funktioniert. Warum? Gruss Dirk

Dienstag, 22. September 2009, 17:09

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Zitat von »sebastian« Es sind gerade Bemühungen am Laufen zumindest die aquastream per open Source Linux Software zugreifbar zu machen. Siehe hier: Linux Software für aquastream XT Das hört sich dochmal gut an. Wie sieht mit dem Ton aus? Kann da jemand helfen? EDIT: Was bewirkt denn der Silent Mode genau? Gruss Dirk

Dienstag, 22. September 2009, 17:05

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Zitat von »sebastian« Zitat von »dirk1166« Würde mich Freuen, wenn man bei AC mal über ein solches Tool nachdenkt und die Linux-User nicht vergisst. Auch Linux-User sollten als Kunde König sein! Ja schon, aber wie Verkauft man das den anderen Kunden (sicher mehr als 95%) das Ihr Produkt nun wegen der Linux Unterstützung teurer wird. Und dann kommen noch die Apple Leute an. Auch die Pumpe kann man mal 5min Trocken laufen lassen. Oder mit einem Notebook konfigurieren das Win drauf hat. Sonst sind...

Dienstag, 22. September 2009, 16:23

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Zitat von »sebastian« Die Pumpe einmal per kabel mit einem Windows System Verbinden und die Pumpe per aquasuite Konfigurieren und die Einstellungen Sichern (in der Pumpe). Dann benötigst du keine Software mehr. Das ist doch ein Witz! Dazu muss die Pumpe doch laufen und mit Strom versorgt werden, oder nicht? Dann müsste die Pumpe erstmal in den Kühlkreislauf integriert werden (kein trockenlaufen!), konfiguriert und dann in den eigentlichen Rechner verbracht werden. Dann müsste der Windowsrechner...

Dienstag, 22. September 2009, 15:44

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Testweise habe ich - über das Aquaero - die Pumpe auf 62 Hz gestellt (65 l/h alte Aquastream => 75 l/h neue Aquastream). Nur wollte ich eigentlich im zweiten PC auch eine neue Aquastream XT kaufen. Nur dort steht mir kein Windows zur Verfügung. Wie soll ich dort die Frequenz fix einstellen? Und die Lautstärke der Pumpe bei der maximalen Frequenzermittlung ist zu hoch. Ich habe nicht die letzten 6 Jahre damit verbracht mir absolute Silentsysteme aufzubauen (kein Mucks ist Pflicht) um dann so eine...

Dienstag, 22. September 2009, 15:07

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Einstellungs-/Betriebsfragen zur Aquastream XT Standard

Hallo, ich hatte mich nun entschlossen meine Aquastream 3.5 in meinen alten PC zu stecken und die dortige Eheim 1046 als Ersatzpumpe zu behalten. Für mich habe ich eine Aquastream XT Standard gekauft und seit 2 Stunden läuft diese in meinem PC (siehe Sig). USB ist verbunden mit dem Mainboard und der Aquabus mit meinem Aquaero. Der Aquabus hat Verarbeitungsvorrang. Die Pumpe ist in einem selbstgebauten Rahmen aufgehängt und perfekt entkoppelt. Da ich ein eingefleischter Linux-User bin habe ich se...

Dienstag, 15. September 2009, 20:13

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Wie Aquastream 3.5 Controller ans Aquaero anschrauben?

Stimmt, an die Kontroll-LED' s habe ich gar nicht gedacht...also doch wieder separat einbauen....

Dienstag, 15. September 2009, 18:44

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Wie Aquastream 3.5 Controller ans Aquaero anschrauben?

Hallo, ich werde meine Hardware in ein neues Gehäuse einbauen. Dabei wollte ich den Controller meiner Aquastream 3.5 ans Aquaero dranschrauben. Brauche ich da irgendwelche extra Schrauben (kann leider nicht nachsehen, denn ich will den PC nicht jetzt schon auseinander nehmen)? Oder ist es - aus welchen Gründen auch immer - besser den Controller separat zu verbauen. Vielen Dank. Gruss Dirk

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:49

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Wann werden die Grakas hier im Shop dem Marktpreis entsprechend?

Also ich kann das anliegen von Seppel-2k3 durchaus nachvollziehen. Allerdings auch die anderen Argumente. Dabei gibt es jedoch folgendes zu bedenken. AC gewährt ja "nur" eine 6-monatige Garantie und eine 24-monatige Gewährleistung auf die Grafikkarte. Ich bin gespannt, wie nach Ablauf der Garantie vorgegangen wird (Stichwort: Beweislastumkehr). Wenn ich mich recht erinnere wurde damals eine Kooperation mit Club3D angekündigt. Da sollte man doch annehmen, dass AC die Grafikkarten zu einem bessere...

Samstag, 26. Juli 2008, 23:27

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Linux Steuerungssoftware: aeinfo 2.4 [munin]

Leider habe ich nun auch ein Problem mit der Linux Steuersoftware. Nachdem ich mir nun eine Logitech QuickCam 9000 pro gekauft habe und die auch sehr gut mit Ubuntu 8.04 64bit läuft, klappt leider das Zusammenspiel von der Steuersoftware mit den Webcamprogrammen nicht. Sobald aquaerod läuft, friert das Bild nach Sekunden ein und die Webcam hängt sich auf. Was kann ich da machen? Dirk

Sonntag, 20. Juli 2008, 23:56

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Welcher 120er Gehäuselüfter

Was die Lautstärke angeht ist die neue Noiseblocker M8/M12-S1/S2 Serie unschlagbar leise. Ich habe alle beide PC's mit den Lüftern ausgestattet. Davor hatte ich unter anderem die Yate Loon, Noctua, Scythe S-Flex....usw.

Sonntag, 1. Juni 2008, 23:01

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: aquaero & Scythe Lüfter vetragen sich nich

Zitat von »TurricanM3« Danke für deine Hilfe, leider kann man dabei aber keinerlei Drehzahlen mehr anzeigen lassen. Ich finde das ist ein großer Nachteile. Warum gibt es nicht "Drehzahl ignorieren" aber trotzdem anzeigen? Komisch, ich bekomme die Drehzahlen angezeigt. Gruss Dirk

Freitag, 30. Mai 2008, 22:23

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: aquaero & Scythe Lüfter vetragen sich nich

Hallo, also ich verwende dieselben Lüfter an meinem Aquaero und habe keine Probleme. Als Minimalleistung habe ich 41.2 % eingestellt. Entspricht in etwa 5 Volt bei 412 Umdrehungen. Max. Drehzahl ermitteln ist abgeschaltet und Tachosignal verwenden deaktiviert. Regelung ist auch progressiv. Gruss Dirk

Mittwoch, 23. April 2008, 22:46

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: aquasuite 4.57 und Firmware für aquaduct, aqua

Irgendwie ist die Aquasuite 4.57 nicht mehr zum Download verfügbar. Hat das besondere Gründe? Gruss dirk1166

Mittwoch, 23. April 2008, 15:04

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Linux Steuerungssoftware: aeinfo 2.4 [translat

Zitat von »0x6c333337« Kurze Info zur Anfrage bezüglich "aquastream XT": Ich habe (nun doch) eine E-Mail von Sebastian erhalten, und er wird mir die nötigen Infos in absehbarer Zeit (etwa vier bis sechs Wochen) zukommen lassen. Ist also für alle Linuxer mit as xt eine Gute Nachricht ;-) Hallo, hat sich was an der AS XT Front für Linux User getan? Gruss dirk1166

Sonntag, 20. Januar 2008, 13:12

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Linux Steuerungssoftware: aeinfo 2.4 [translat

@0xm4s6c333337 Hast Du die benötigten Informationen bekommen um mit aeinfo die Aquastream XT steuern zu können (ohne Windows eben)? Ist schon was in Arbeit? gruss Dirk

Sonntag, 16. Dezember 2007, 22:16

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Welchen Wasserzusatz verwendet ihr?

Ich habe früher ACFluid + dest. Wasser (ausm Baumarkt) verwendet. Momentan ist es BASF Glysantin G30 + dest. Wasser. Klappt beides gut. Letzteres ist aber einfacher zu bekommen (und auch ohne Versandkosten)

Mittwoch, 26. September 2007, 23:56

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: aquastream XT

Zitat von »Stephan« Über das aquaero können derzeit nur die bekannten Funktionen der alten aquastream + automatische Übertacktung genutzt werden. Das heißt, dass dann nur die Standard-Variante "sinnvoll" zu nutzen wäre? Und die Aquastream XT wird dann über den aquabus an das Aquaero angeschlossen und kann genauso über das Aquaero gesteuert (Eingabe einer Frequenz) werden wie die "normale" Aquastream?

Mittwoch, 26. September 2007, 23:37

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: aquastream XT

Hallo, mal eine Frage für Linuxnutzer. Können alle Funktionen der Advanced und Ultra Pumpe auch über das Aquaero genutzt werden? Oder welche Möglichkeiten haben Linuxnutzer sonst die Pumpe zu konfigurieren? Gruss Dirk

Donnerstag, 30. August 2007, 20:02

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: cuplex Evo 1.05 Sonderedition

Zitat von »Stefan« War ein Fehler und Du hast in den 10 Sekunden geschaut, bis ich das geändert hatte. ;-) Gutes Timing. ;D Ja, soviel Glück habe ich immer.... ;D

Donnerstag, 30. August 2007, 19:52

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: cuplex Evo 1.05 Sonderedition

Hallo, wieso kostet der EVO ohne Halterung +10 Euro Aufpreis? Ich habe noch eine unbenutzte halterung hier, würde also nur den Kühler benötigen.

Dienstag, 21. August 2007, 12:00

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Ramplex Kompatibilität Asus A8N-VM CSM u. G.Sk

Übers Aquaero geregelte Gehäuselüfter sind vorhanden. War nur eine Idee eine "Hitzequelle" bei meinem Ultra Silent System (ist nix zu hören) an die Wakü anzuschließen. Dort sind noch Reserven vorhanden.

Montag, 20. August 2007, 22:42

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Ramplex Kompatibilität Asus A8N-VM CSM u. G.Sk

Natürlich die Ram-Temperatur! Gemessen mit einem Aquaerosensor.

Montag, 20. August 2007, 22:06

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Frage zum Anlauf der Aquastream

Ich dachte da die Pumpe bei der niedigsten Frequenz anfängt wären das 42 Hz. Soweit kann man die Pumpe doch runterregeln.

Montag, 20. August 2007, 22:04

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Ramplex Kompatibilität Asus A8N-VM CSM u. G.Sk

Unter Last steigt die Temperatur auf ca. 47 Grad. Das Aquaero regelt dann die Lüfter höher bis zu 100%. Sonst geht die Temperatur über 50 Grad. Der Ramplex wäre da die einzige Lösung. Wobei Garantieverlust nicht so gut ist.

Montag, 20. August 2007, 22:01

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Frage zum Anlauf der Aquastream

@Papa_Schlumpf Nein, es ist auch kein brummen. Habe alles perfekt entkoppelt. Wenn die Pumpe mit 42 Hz betrieben wird macht sie auch Geräusche. Wenn sie also bei 42 Hz anfängt macht sie Geräusche bis sie auf 60Hz hochfährt. Anders kann ich es nicht erklären.

Montag, 20. August 2007, 21:57

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Ramplex Kompatibilität Asus A8N-VM CSM u. G.Skill

Hallo, ich habe ein Asus A8N-VM CSM und als Speicher 2048MB G.SKILL PC400 CL2.5 KIT F1-3200PHU2-2GBNS. Nun würde ich gerne eine Ramkühlung (natürlich den Ramplex) integrieren. Kann bei diesem Speicher der Heatspreader drauf bleiben? Wäre das sinnvoll? Da ich nicht sicher bin, ob die Heatspreader ohne Probleme abgehen. Die DualChannel Bänke sind direkt nebeneinander. Wie "dick" sind den die Kühlbleche. Oder hat vielleicht jemand die Combo am Laufen und kann berichten. Vielen Dank für die Hilfe.

Montag, 20. August 2007, 18:55

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Frage zum Anlauf der Aquastream

Danke. Luft ist keine mehr drin, aber die Pumpe mag es nicht bei 42 Hz oder 74 betrieben zu werden. Und wenn es bei 42 Hz losgeht dann macht sie lärm bis sie hochgereglt wird.

Montag, 20. August 2007, 11:43

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Frage zum Anlauf der Aquastream

Hallo, ich habe meine Eheim 1046 durch eine Aquastream ersetzt und bin mit der Aquastream voll zufrieden. Sie läuft vibrationsärmer als die normale Eheim 1046. Nur zum Anlauf habe ich eine Frage. Die Aquastream hängt an dem Aquaero und wird mit 60Hz betrieben. Beim Einschalten des PC kommt aber ca. 5 bis 10 Sekunden ein klackerndes Geräusch von der Aquastream. So als ob die Pumpe mit 74Hz startet und dann auf 60Hz heruntergeregelt wird. Ist das normal? Oder stimmt irgendeine Einstellung nicht? M...

Donnerstag, 16. August 2007, 02:02

Forenbeitrag von: »dirk1166«

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Der Artikel wurde ja auch nicht aus dem Programm genommen. Wohl nur verändert. Foto kann ich machen Habe aber keinen Webspace.