• 20.10.2018, 23:45
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 2. Oktober 2018, 06:16

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Neues System nach langer Zeit - macht Wakü noch Sinn?

Ein Punkt fehlt noch: Gegenüber einer LuKü kannst Du bei einer WaKü die Lärmquellen von den Hitzequellen räumlich trennen (was sich logischerweise auf die anderen drei genannten Nachteile auswirkt).

Sonntag, 30. September 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »LotadaC«

neuen Laptop

Wie gesagt: Ich hatte bei mir die HDD abgezogen, und 'ne neue SSD eingebaut. Vorher mit dem Creator 'n Installations-Stick erstellt. Nach der Installation auf die SSD hatte ich also Win10 auf 'nem sonst leeren Rechner. Die SSD wieder rausgenommen und die HDD wieder rein, lief mein Win8.1 wie gehabt. Ich habe also Win10 erstmal auf dem nackten Rechner testen können, die Treiber betreffend. Insbesondere die Erkennung der beiden Grafikkarten. Und hatte mein Originalsystem als Fallback-Option. Urspr...

Samstag, 29. September 2018, 15:21

Forenbeitrag von: »LotadaC«

neuen Laptop

Also mein K95VB-YZ068H hatte damals 'n installiertes Win8. Das wurde zwischenzeitlich auf 8.1 "Zwangsupgegradet". Anfang des Jahres (März oder so) hab ich dann mal hiermit 'n Win10-Installationsstick erstellt, 'ne zusätzliche 250GB-SSD eingebaut (und die HDD abgezogen), und das ganze mal gestartet. Installation lief durch, anschließend hab ich bei ASUS die ganzen Win10-Treiber für den Rechner nachgezogen. Bei Deinem sollten die hiersein. Aber wie das jetzt mit Deinem komischen Linux ist, weiß ic...

Freitag, 28. September 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Hilfe was brauche ich noch?

Hintergrund: Die Calitemps besitzen alle dieselbe IIC-Adresse. Am Bus mus jede Adresse Unique sein. Der Splitty9 ist quasi nur ein Y-Kabel, der alle parallel schaltet. Der SplittyX4 (bzw der darauf verlötete IC) ist ein vier-Kanal-Switch, der den Bus in vier Teilbusse splittet.

Mittwoch, 19. September 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Sockel 2011-3 Square ILM CPU Block von Aquacomputer?

Zitat von »RaEyE« Der offensichtliche Knackpunkt an der Geschichte ist dann aber der etwas besondere Sockel Die beiden passiven Kühlkörper werden auch ersetzt werden müssen, wenn der Luftstrom vom Hauptprozessorlüfter wegfällt. "schön klein" bleibt das aber mit Pumpe, Wärmetauscher und Ausgleichbehälter nicht mehr...

Dienstag, 18. September 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »LotadaC«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Du kannst so'n Strip auch auf eine LED kürzen...

Dienstag, 4. September 2018, 17:56

Forenbeitrag von: »LotadaC«

QUADRO Software Sensoren/Virtuelle Sensoren funktionieren nicht

Zitat von »Sahnetorte« Konsequenterweise müssten die Leute all noch Win98 ME drauf haben. Besuch vom Microsoft Installations Team gehabt? (etwa bei 1:20)

Dienstag, 14. August 2018, 16:04

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquaero 4.00 + QUADRO über Aquabus --> möglich??

Also lediglich die Temperaturen mit AE4-Sensoren lesen und anzeigen (sowie ggf einen eigenen DFM). Die Regelfunktionen nicht nutzen. (@Shoggy: wenn man beim AE4 die sechs 10K-Widerstände direkt neben den Sensorpins rauslötet, könnte man einen 10K-NTC parallel an AE4 und AE5/6/Quadro hängen, und auf beiden die Temperatur erfassen (beim AE4 zur Anzeige auf'm Display, beim Quadro usw zur Regelung.) Ebenso sollte sich das Tachosignal der Lüfter auf das AE4 legen lassen.) Aber was zum eigentlichen To...

Dienstag, 14. August 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquaero 4.00 + QUADRO über Aquabus --> möglich??

Zitat von »gr3if« kannst das ae4 auch Werte anzeigen lassen Nur welche, die es mit seinen eigenen Sensoren erfaßt/eigenen Aktoren regelt, oder auch die, die den AE6-Quadro-Regelkreis betreffen? Soweit ich das verstehe kannst Du (das USB-Erkennungs-Problem gelöst vorrausgesetzt) zwar das alte AE mit der alten Suite, und das neue AE/Quadro/... mit der neuen Suite und/oder dem Hintergrundservice parallel laufen lassen, aber weder auf Hardware-Ebene (Aquabus) noch auf Software-Ebene 'ne Verbindung ...

Sonntag, 12. August 2018, 09:27

Forenbeitrag von: »LotadaC«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Zitat von »sebastian« Weil das im Gerät ein gigantischer Aufwand bedeutet. Man muss die LEDs dann dynamisch zusammenfassen und komplett anders verwalten. Im Gerät ist das mit vertretbaren Aufwand kaum möglich Da Ihr die Frage nach den LEDs beharrlich ignoriert gehe ich weiter von den WS28xx/APA104 aus, wie Ihr das verwaltet weiß ich natürlich auch nicht. Naheliegend wäre ein Abbild der LED-Kette im SRAM (64x3Bytes), eine Routine die im Hintergrund die Daten (mehr oder weniger) regelmäßig an die...

Sonntag, 12. August 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquaero 4.00 + QUADRO über Aquabus --> möglich??

Zitat von »gr3if« Es gibt aber einen Weg: eine pcie 1x auf USB 2.0 Karte. Dadurch ermöglichst Du lediglich eine Erkennung/Ansteuerung des AE durch moderne PCs. Trotzdem interagiert es mit dem PC nur über die Aquasuite 4.72 (bzw mit dem SDK selbstgeschriebene Software). Was unverändert bleibt, ist die Firmware im Vierer-Aquaero... Zitat von »sebastian« Das AE4 ist zu keinen Geräten oder Software kompatibel die nach 2010 erschienen ist. ...und die unterstützt als Aquabus-Master eben nicht die Ans...

Freitag, 10. August 2018, 16:01

Forenbeitrag von: »LotadaC«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Wenn ich Dich recht verstehe, hat jeder der beiden Lüfter sechzehn LEDs - vier innen und zwölf außen. Annahme: LED1..4=innerer Ring Lüfter 1, LED5..16 äußerer Ring1, 17..20 innerer Ring 2, 21..32 äußerer Ring2 Da ein Effektcontroller (aus welchen Gründen auch immer) nur eine zusammenhängende LED-Kette steuern kann, kommst Du zumindest mit drei Controllern aus: Controller 3 hält LED1..32 auf weiß. Controller 2 regelt LED1..4 nach CPU Controller 1 regelt LED17..20 nach CPU Wenn Du die Reihenfolge ...

Mittwoch, 8. August 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »LotadaC«

RE: Fragen zu steuerung

Zitat von »DangerDragon95« Außerdem wollte ich fragen wie lange der interne Speicher die Daten loggen kann? (5 Temp sensoren alle 5 min.) Dazu habe ich kaum Infos gefunden. Dazu brauche ich ja keinen PC. Meiner Meinung nach gar nicht. Oder meinst Du die Darstellung auf dem Display selbst? Alles andere benötigt die Suite auf dem PC. Bei der Konfiguration des DFM (und ggf vorhandener Temperatursensoren) wär ich mir auch nicht sicher - da gibts sicher auch Grenzen. Das AE akzeptiert als analoge Te...

Freitag, 27. Juli 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Farbwerk Rev 8 Kurzschluss

Was'n das für einer? BSR13 ? Könnte man auch selbst tauschen

Samstag, 21. Juli 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Neu: aquasuite 2018

Zitat von »Slipknot79« Nun folgende Idee dazu die in die nächste Version gecoded werden sollte: Im Musikmodus gibt es eine Hintergrundfarbe die man einstellen kann. Besser wäre es wenn man dies Funktion erweitern würde. Also, nicht nur dass eine Hintergrundfarbe gewählt wird, sondern, dass ein anderer bereits bekannter Modus wählbar sein soll, z.B.: Temperaturgesteuert, Farbverlauf etc.. So ist etwa die RGB des Ausgleichsbehälters bei mir bisher an die Wassertemp gekoppelt. Wenn ich nun Mukke h...

Samstag, 21. Juli 2018, 10:54

Forenbeitrag von: »LotadaC«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Nochmal zum Quadro und dem LED-Kram: 1.: Kann das Quadro bezüglich der temperaturabhängigen Lüfter- und/oder LED-Steuerung autark laufen, oder wird eine ständige Anbindung an den PC/Aquasuite vorrausgesetzt? (Ambientpx und Softwaresensoren ist klar, aber die vier Effektregler, die Sensoranschlüsse...). 2.: Es können bis zu 64 LEDs angesteuert werden - ihr bietet aber nur Streifen mit 15 LEDs an - wenn man so'n Ding voll ausnutzen will, schnippelt man vom fünften Streifen elf LEDs weg und entsorg...

Montag, 9. Juli 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »LotadaC«

NEU: Digitaler Temperatursensor calitemp und aquabus X4 Hub

Zitat von »lunaysol« Ist es möglich zwei X4 Hubs Parallel oder in Reihe zu schalten? Hmm… gute Frage - am I²C hängen erstmal alle Geräte parallel, grundsätzlich ist beim Aquabus immer ein Aquaero als Master vorgesehen. Der X4-Hub ist genau genommen ein I²C-Switch, der den Bus in vier Teilbusse teilen kann (also seinen Eingang beliebig mit seinen vier Ausgängen verbinden kann). Der Switch ist selbst ein I²C-Slave (Adresse 1|1|1|0|A3|A2|A1|R/W), welche(r) Teilbus(se) also auf den Eingang zu schal...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 17:51

Forenbeitrag von: »LotadaC«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Zitat von »Shoggy« QUADRO als aquabus-Erweiterungsgerät Neben der Verwendung als autonome USB-Lüftersteuerung kann das QUADRO auch als aquabus-Erweiterung für ein aquaero 5/6 eingesetzt werden. Weil die Frage bereits angedeutet, aber noch nicht beantwortet wurde (und weil es auch noch kein diesbezügliches Datenblatt auf Eurer Support-Seite gibt): Das Quadro als I²C-Slave (Aquabus) an ein Aquaero angeschlossen werden. Klar. Kann es außerdem auch als I²C-Master über andere Slaves gebieten, zB die...

Freitag, 29. Juni 2018, 21:40

Forenbeitrag von: »LotadaC«

NEU: Digitaler Temperatursensor calitemp und aquabus X4 Hub

Zitat von »John_W« Ich denke es geht hauptsächlich um die neuen Sensoren. Wahrscheinlich. Der PCA9546APWist ein, selbst über I²C konfigurierbarer, I²C-Switch. Effektiv kann also jede Slave-Adresse viermal am Haupt-Bus hängen. (Außerdem kommt der Switch mit unterschiedlichen Bus-Spannungen klar.)

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Neuling brauch Hilfe

Zitat von »Des Kaisers Narr« Die Temperaturzunahme pro Umlauf im Wasser ist minimal, ob es 30,3° oder 30,4°C hat, ist komplett unwichtig. Gabs da nicht mal die Möglichkeit, Leistungen zu messen (zB die, die der Radiator abwirft)?

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Lüfterregelung über math. Funktion

Zitat von »ShadowRaven« Viel Leistung muss es ja eigentlich nicht erbringen Wenn ich mich recht erinner, hatte das 5er Aquaero noch lineargeregelte Lüfterausgänge - je weiter die Lüfter runtergeregelt werden, desto mehr Leistung wird am Aquaero vernichtet (also in Wärme verheizt). Beim 6er werden hingegen (Abwärts-) Schaltregler eingesetzt. Gilt natürlich nicht für PWM-Lüfter.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 10:08

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquastream XT Ultra baut nicht genügend Druck auf um Luft aus dem System zu pressen..

Zitat von »m4jestic« Was genau meinst du mit "ohne Software"? Ich würde auf: "Rechner aus." spekulieren. Also insbesondere auch auf keine laufende Aquasuite. Ohne Software eben...

Freitag, 18. Mai 2018, 18:23

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Keine Lizenzen enthalten?

Zitat von »John_W« Ich benötige das Reglerpacket nicht und zahle für unnützes. auch Kacke oder ? Genau darauf wollte ich hinaus: Zitat von »LotadaC« Auf der anderen Seite freust Du Dich, wenn Dir bei hohem Tempo eh immer schlecht werden würde... Wenn Du eh immer nur 30 fährst, freust Du Dich natürlich über den gedrosselten Supersportwagen, Du hast ihn ja für umme bekommen... Zitat von »John_W« Ist doch super gelöst so. wer es braucht kann es haben. Aber nicht jeder, der es potentiell brauchen k...

Freitag, 18. Mai 2018, 16:00

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Keine Lizenzen enthalten?

Ist halt so, wie man das schon von anderen Geräten kennt (zum Beispiel digitale Speicheroszilloskope): Du bekommst den Supersportwagen für die Hälfte, aber er drosselt nach x Betriebsstunden auf 30km/h (was in Berlin demnächst ausreichen könnte...). Zahlst Du die andere Hälfte nach, wird die Drossel entfernt... Auf der anderen Seite freust Du Dich, wenn Dir bei hohem Tempo eh immer schlecht werden würde... Aber trotzdem noch'ne konstruktive Frage dazu: Warum muß die kostenlose Test-Phase sofort ...

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Tipp für Bürostuhl

Zitat von »Man_In_Blue« die Bank eher weniger So billig gewesen, daß der Dispo nicht in Anspruch genommen werden mußte, oder so teuer, daß sie selbigen von Dir nie zurückgezahlt bekommen werden/eintreiben können???

Sonntag, 13. Mai 2018, 14:58

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Kurze Frage zur Software

Den Installer der Aquasuite findest Du hier. Dieser sollte die Pumpe (am USB) finden und identifizieren können, und Dir dann die Installation berechtigter Software-Versionen vorschlagen.

Sonntag, 6. Mai 2018, 16:31

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Mal wieder was basteln

Zitat von »Frontschwein« Ich werde morgen mal den Auslass an meinem Fässchen nach unten versetzen Wo der Schlauch durch die Faßwand geht, ist egal. Mitte, unten, oben... alles dasselbe. Zum erstmaligen fluten der Pumpe ist es natürlich einfacher, wenn's unten raus geht, aber wenn sie geflutet ist, spielts keine Rolle mehr. Zum Fluten: Rücklauf vom Faß trennen und höher als das Faß halten, Faß füllen und dann mit "Preßluft" das Wasser durchdrücken, bis es im Rücklauf ankommt/steigt Zu beachten i...

Sonntag, 6. Mai 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Mal wieder was basteln

Der Ansaugschlauch geht im Faß bis quasi zum Boden. Wenn die Pumpe erst einmal geflutet ist, gibt's keine Probleme. Die Luft sammelt sich im Faß. Der Zitat Austritt vom "AGB" zur Pumpe ist der Anfang des Schlauches im Faß. (Früher (Eheim1046/1048 ) hätte man die Pumpe einfach direkt ins Faß gehangen (ganz ohne Ansaugschlauch).)

Freitag, 27. April 2018, 18:46

Forenbeitrag von: »LotadaC«

2 LEDs an einem Aquaero

Zitat von »m4jestic« Es ging um einen direkten Anschluß über y-Kabel. Stand jetzt konkret wo? Es sollten zwei LEDs geregelt werden, möglichst getrennt. Grundsätzlich kann man an ein altes Aquaero zwei LEDs anschließen (oder eine Zweifarb-LED), an ein neues sogar drei (oder eine Dreifarb-LED). Hätte auch fast den Vorschlag gebracht, jeden Farbkanal mit einem Impedanzwandler abzukoppeln, aber sofern ich mich recht erinner, kann man im Aquaero die Kanäle nicht getrennt regeln/ansteuern, sondern nu...

Donnerstag, 19. April 2018, 18:02

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Lian Li PC-V3000WX - funktioniert das?

Grundsätzlich sollte nichts dagegen sprechen - wenn Du das Gehäuse sonst hinreichend dicht bekommst. Aber wie ist das mit Deinem Netzteil? Bei meinem damaligen System hatte ich quasi das Gegenteil von Deinem. Bei mir war ein Airplex EVO 240 unten in der Front verbaut (zwischen den Säulen. Zwischen Front und Airplex zwei Lüfter, die durch den Radiator ins Gehäuse reinblasen (konnten). Hinten oben im Gehäuse dann das Netzteil, welches (unmodifiziert) mit einem 12cm-Lüfter nach außen bläst - also L...

Sonntag, 8. April 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquastream mit Durchflusssensor "high flow" verbinden

Zitat von »sebastian« der Sensor hat einen USB Anschluss. Richtig, aber: Zitat von »Drakonomikon« am Board leider kein USB-Steckplatz frei Natürlich könnte man jetzt auch noch auf einen (ggf internen) HUB etc hinweisen, aber die Frage des TE war, wie er die Pumpe (auf dem Bild) und den Sensor (auf dem Bild) direkt miteinander (weil kein USB mehr frei) verbinden kann. Und die Antwort war "gar nicht, weil es für diese Pumpe der falsche Sensor ist". Punkt. Zitat von »sebastian« was soll der unsinn...

Sonntag, 8. April 2018, 11:36

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquastream mit Durchflusssensor "high flow" verbinden

Zitat von »Drakonomikon« Na wunderbar. Ja es ist der Falsche. Wie man auf dem Bild im ersten Beitrag bereits sehen kann, hat er aber eben den DFM mit integrierter Auswerteelektronik, USB, Aquabus (der Sensor ist ein Slave) usw - aber eben ohne Ausgabe des Roh-Signals. Die Pumpe kann zwar auch an den Aquabus, aber eben auch nur als Slave. Um mit diesen Slaves zu kommunizieren brauchts einen Master - offiziell ist das nur ein Aquaero. (Beim Aquabus handelt es sich um einen I²C-Bus, technisch eine...

Mittwoch, 4. April 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquasuite & Windows 10 IoT

Zitat von »Joe Jac« mit Einplatinencomputer Bliebe die Verwendung eines Win10-tauglichen Einplatinencomputers - LattePanda oder upBoards zB... Inwiefern es Dir das wert ist, mußt Du natürlich selbst entscheiden...

Samstag, 24. März 2018, 08:56

Forenbeitrag von: »LotadaC«

lüfter

Zitat von »gr3if« einen der mitgelieferten Sensoren mit Klebeband bündig auf einen Schlauch kleben Ich hab damals einfach einen mit Schrumpfschlauch befestigt - direkt am Anschluß(-rohr) des Airplex-Evo.

Montag, 19. Februar 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aqua Computer 2018: Es bleibt spannend :)

Das AMS wurde seinerzeit als Lego-like vorgestellt. Von der genannten Modularität hat der Endkunde aber eigentlich nicht viel - er kauft einen fertigen Radiator. Von Pick A Brick ist nicht viel zu spüren... Zitat von »Mr. Krabs« . Aktuell erden die Lamellenpakete ja verpresst. Und DAS ist der Aufwand! Soweit ich mich erinner, sind die Lamellenpakete an beiden Enden mit Stahl-(?)Platten verpreßt, und ebendiese (mit Dichtungen) in gefräste Delrin-Endstücke geschraubt. Das verschrauben sollte doch ...

Freitag, 9. Februar 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquabus Geräte werden nach Firmeware Update nicht mehr erkannt.

Zitat von »cage« Netzteil Hauptschalter aus.... Hab auch schon Netzteile gesehen, wo trotzdem auf einigen Strängen Spannungen anlagen (Maus schaltet sich nicht ab) Mußte man tatsächlich komplett vom Netz trennen.

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:45

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquero 4.0 wieder ausmotten und Updaten???

Das Aquasuite-Setup-Programmsollte ein angeschlossenes vierer-Aquaero erkennen, und dann die Installation der Aquasuite 4.72 anbieten. Inwiefern dabei ein Firmwareupdate durchgeführt wird, oder ob das ggf manuell vorher gemacht werden muß, läßt sich aus "Hilfe und Informationen" nicht entnehmen. Zitat Was passiert bei Verwendung von alten Geräten wie z. B. dem aquaero 4.00? Werden Geräte erkannt, die nur zur aquasuite 4.72 kompatibel sind, so steht diese Version kostenfrei beim Setup in der Ausw...

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:01

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aquastream Ultra XT Page Seite

Quark... Die 4.72 wird kann über diesen komischen Downloader geladen werden - wenn ein entsprechendes Gerät erkannt wird, wird 4.72 angeboten. Zitat Werden Geräte erkannt, die nur zur aquasuite 4.72 kompatibel sind, so steht diese Version kostenfrei beim Setup in der Auswahl zur Verfügung.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:37

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Farbwerk Kanal 4 lässt sich nicht mehr steuern!

Zitat von »FlorianG« Und wie kann es sein das da ein Kurzschluss passiert? Am wahrscheinlichsten, irgendwo hinter dem Anschluß, zB an den angeschlossenen LEDs/LED-Streifen etc... Ich vermute, daß die "Transistoren" kiene einfachen Bipolartransistoren, sondern MOSFETs sind - die sind teilweise extrem empfindlich was elektrostatische Entladungen angeht. Da kann es ausreichen, sich dem Kontakt (oder einem angeschlossenem Leiter) auf 'n Millimeter zu nähern... Inwiefern AC die Ausgänge geschützt ha...

Freitag, 15. Dezember 2017, 15:58

Forenbeitrag von: »LotadaC«

AquaStream XT Ultra Frage Lüfter

Zitat von »gr3if« je nachdem wieviele es werden Zitat von »TROLOLO_XYZ« meine 5 NoiseBlocker Lüfter

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:09

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Neu: aquasuite 2017-3.2, Daten ohne Grenzen

Zitat von »Mike2012« Hallo LotadaC, ich glaube es hat keine Sinn mehr nach dem Sensor zu fragen. Ich habe ja auch nicht gefragt. Meiner Erinnerung nach würde in Beitrag 51 gefragt warum keine Daten des internen Sensors angezeigt würden. Die offizielle Antwort war, daß dieser Sensor nie existiert hätte, und die Anzeige entfernt wurde. Das führt zur, für mich durchaus plausiblen Frage, was denn dann vorher für Daten angezeigt worden wären. Diese wurde konkret in den Beiträgen 53, 57, und noch ein...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Was ist Aquabus???

Zitat von »EnigmaG« Aquabus ist der parallel-Bus von Aquacomputer Nein, das ist ein serieller Bus. Konkret einI²C-Bus. Ich denke aber, daß der TE nicht den Bus meinte, sondern ein Aquaero...

Dienstag, 21. November 2017, 08:03

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Neu: aquasuite 2017-3.2, Daten ohne Grenzen

Da Du auf dem Schlauch zu stehen scheinst, hab ich Dir die Fragen nochmal hervorgehoben, Sebastian: Zitat von »Metaller666« Zitat von »Metaller666« Zitat von »sebastian« Zitat von »Metaller666« Bei mir funktioniert der interne Temperatursensor meines Aqualis XT seit dem Firmware-Update nicht mehr. Diesen Sensor gibt es NICHT für den aqualis - dehalb wurde der Wert entfernt. Und warum wurde mir dann immer ein Wert ausgegeben, der mit den restlichen Wassertemperatursensoren im Kreislauf ziemlich ü...

Mittwoch, 8. November 2017, 23:17

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Lizenz Aquasuite Aqustream Ultimate

Zitat von »Thor77« Mir wird nur die aktuelle Version im Drop-Downmenü angezeigt Welche ist das? Zum Aquaero findet sich hier folgendes: Zitat Was passiert bei Verwendung von alten Geräten wie z. B. dem aquaero 4.00? Werden Geräte erkannt, die nur zur aquasuite 4.72 kompatibel sind, so steht diese Version kostenfrei beim Setup in der Auswahl zur Verfügung. Hängt die Pumpe am USB? Welche Suite-Versionen unterstützen die genannte Pumpe? (@AC)

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 14:59

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Double Protect Ultra entsorgen

OT: Früher hatten wir ja schon alle unsere Wasserkühlungen mit Glycol betrieben. Was war damals eigentlich der Grund, auf AC-Fluid (Hydroxyphosphoncarbonsäure) zu gehen? Und warum danach wieder zurück zu Glycol? (Mal abgesehen davon, daß AC-Fluid Cyanobakterienfutter war...)

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:28

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Firmware-Update für Aquastream XT, Quelle gesucht

Das war doch ein Mega8, oder? Habt Ihr den /Reset zum I/O gemacht, oder kommt man da ganz normal via SPI-ISP rein? Also mit irgendeinem konventionellen ATMEL-Programmer?

Donnerstag, 31. August 2017, 23:55

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Probleme mit Temperatur (Elektronik Temperatur zu hoch)

Zitat von »Hufeisen« Wenn die Lüfter langsamer drehen, entsteht mehr Verlustleistung am Aquaero, die Temperatur steigt also an. Bis zum AE5 wurden Linearregler verwendet, korrekt. Das AE6 hingegen besitzt Schaltregler, da steigt dann nicht die Verlustleistung, sondern es sinkt die Stromaufnahme (und die Temperatur steigt nicht).

Dienstag, 29. August 2017, 11:16

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Füllstandssensor als Quelle für Lüfterausgang möglich?

Ok, der 3915 würde kein lineares Signal geben -> 3914... Die MPS von AC besitzen keinen analogen Ausgang; also mußt Du eventuelle Möglichkeiten der Aquasuite, und/oder eines Aquaero nutzen. Oder man versucht, den Aquabus zu nutzen, und die Daten selbst digital auszulesen. (entweder durch einen eigenen I²C-Master, oder über einen mithörenden (MPS<-->Aquaero) I²C-Slave.) (Inwiefern man von AC diesbezüglich unterstützt wird, is 'ne andere Frage)

Montag, 28. August 2017, 18:01

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Füllstandssensor als Quelle für Lüfterausgang möglich?

Aber wenn er sich schon so'ne Analogspannung->Bargaph-Schaltung gebastelt hat, kann er mit'nem geeigneten Druckdifferenzsensor (MPX5010DP oder sowas) und 'nem OPAMP selbst was stricken. Was'n das für'e Bargraph-Schaltung? LM3915?

Dienstag, 25. Juli 2017, 22:59

Forenbeitrag von: »LotadaC«

Aqualis + D5 einbauposition -> liegend?

Zitat von »Warhead« agbs eigentlich immer senkrecht stehen Hmm... Abgesehen von meinem Casemod hatte AFAIR Dino auch mal eins mit liegendem Aquatube - zumindest bei mir ist die Pumpe nicht deutlich unter dem AGB. Trotzdem sammelt sich die Luft da. Wo Chewy die Pumpe im BlairWitchProject hatte, weiß ich nicht, aber da "liegt/lag" der AGB auch - mehr oder weniger...