• 13.11.2018, 19:07
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-27 von insgesamt 27.

Freitag, 9. November 2018, 08:44

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Zitat von »DonnyDepp« Im Idle mit deaktivierter Analyse ist die CPU bei 3% und GPU 0%. Und aktiviert bei 39% und 21%? Also das Problem ist der System Prozess. Wenn ich in der Aquasuite das Audiogerät ein wenig ändere, dann verschwindet die hohe Last. Aber nach einem Deaktivieren und Aktivieren der Analyse Funktion ist die hohe Last im System Prozess wieder da. @Aquacomputer: Wäre es möglich "Audio und Video analysieren" aufzusplitten? Bei mir macht die Audioanalyse scheinbar Probleme, zudem ben...

Dienstag, 6. November 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Also sehr seltsam... Hier mal 2 Screenshots. Der einzige Unterschied ist das Setzen des Hakens und somit Aktivierens von Ambientpx. Kann sich da irgendeiner einen Reim drauf machen?? Im Idle mit deaktivierter Analyse ist die CPU bei 3% und GPU 0%. Und aktiviert bei 39% und 21%? Irgendein Problem mit dem Nvidia Treiber? edit: hier noch ein Screen mit deaktiviertem GSync

Dienstag, 6. November 2018, 09:43

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Stimmt. Der Prozess nimmt nur max. 6%. Muss ich mir nochmal im processexplorer anschauen. Wahrscheinlich erhöht sich die Last in Kombination mit windowed mode gsync.

Dienstag, 6. November 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Leider erzeugt das Analysieren von Audio und Video zwischen 10% und 30% Cpu Last. Im Idle also zu hoch und unter Last fehlende Rechenleistung. Wird das Aqua Computer nochmal patchen oder benötigt die Analyse einfach so viel Cpu power?

Montag, 5. November 2018, 16:43

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Radiatoren "extern", also wirklich "extern" verbauen?

Also um die Radiatoren nach draussen zu bekommen, brauchst du Löcher in der Wand. Ziemlich unpraktisch so eine Wärmebrücke. Vor allem befördert man damit die Energie direkt nach draussen bzw. holt sie sich im Sommer rein. Da wär es sogar besser die Radiatoren in die Wand oder Boden einzulassen. Putz/Estrich ab, Moras in den Boden/Wand und Heiz- Putz/Estrich drauf. Wahlweise einfach ein paar Kupferrohrschleifen. Was bestimmt gut kommt klare PE Rohre zu 3/4 in die Wand legen, mit Plexiglasscheibe ...

Montag, 5. November 2018, 00:33

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Kauf dir bloß keine Billigkabel von Ebay oder aus dem Ausland. Oft ist der Kabeldurchschnitt zu gering. Wenn du da zu viele, zu starke (Anlaufstrom) Lüfter dran hängst, schmort das Kabel durch. Wenn du Pech hast brennt das Plastik und die Bude gleich mit. Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, dann holst du dir alle Stecker, eine Crimpzange und machst die Kabel selbst.

Freitag, 2. November 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Könnte man nicht analog zu "Startboost verwenden" etwas wie "Sanftanlauf verwenden" implementieren, was die Spannung langsam erhöht? Oder fließt bei kleiner Spannung auch schon so viel Ampere? Zitat von »Earthrise« Nicht dass ich wüsste. Das von Donny gepostete Kabel würde dir nur Strom bringen, da die einzelnen Fan-Anschlüsse nur 2 Pins haben. Du bräuchtest ein Y-Kabel mit 4-Pin Buchse von dem 1x Gelb+Blau zur Pumpe gehen und 1x Schwarz+Rot zu einem beliebigen 12V-Anschluss am Netzteil. Das ist...

Freitag, 2. November 2018, 13:49

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

https://www.conrad.de/de/pc-luefter-y-ka…90271695888!!!g!! sowas z.b.

Freitag, 2. November 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

RGBpx AMBIENTpx Bildbereich

Hallo, erstmal Kompliment, das Ambientpx ist euch echt gut gelungen. Sehr viel kompakter als z.B. eine Lightberry Lösung. Was ich mich aber immer noch Frage ist, wie die Skalierung bei "Bildbereich" gemeint ist. Beim rechten Slider 50 = beim linken Slider 40. und Beim linken Slider 50 = beim rechten Slider 60. Habe ich da einen Denkfehler oder wieso sieht die Abdeckung des Balkens bei 2 mal 50% so aus: |xxxxxxxxxx|....|xxxxxxxxxx|

Donnerstag, 1. November 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Aquacomputer Filter

Ja, das ist eine Teedose mit 10cmx10cm Fläche. Hat perfekt gepasst Wollte mir das nicht mit den Halterungen an die Wand hinten bohren und von AqC gibts keine Ständer. Der eigentliche Grund war aber, dass ich die Pumpe ohne Widerstand getestet hatte und mir da zu Laut war. Also die Dose zurechtgeschnitten und alles mit Alubutyl ausgekleidet und drunter ein Shoggy Sandwich. Jedoch mit Radiatoren und Kühler dazwischen sind die Strömungsgeräusche auch ohne Dose weg und somit alles insgesamt unhörbar...

Donnerstag, 1. November 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Aquacomputer Filter

https://imgur.com/gaZm1nn Ich habs ohne Rahmen eingebaut und mit Klettband befestigt. Vielleicht schneid ich einfach ein Stück vom Rahmen noch ab. Das Entlüften dauert schon etwas. Aus dem "In" Eingang lief nach Ausschalten länger noch eine große Luftblase zurück in die Pumpe. Wenn die Luftblase z.B. zurück in einen Radiator oder Kühler fließen würde, würde das Entlüften noch länger dauern.

Dienstag, 30. Oktober 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Wird die Mechanik auch für die anderen Geräte z.B. Quadro ausgerollt? Die Aqua Computer D5 PWM Pumpe mit regulärer Leistungsaufnahme von 23 Watt kann man ja nicht an den Quadro anschliessen, der 25 Watt pro Kanal bietet. Zieht die Pumpe beim Anlaufen die vollen 37 Watt?

Dienstag, 23. Oktober 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Kompatiblitätsproblem? Cuplex kry. Next und Asus Maximus X Formula

Hast das Anschlusskabel mal durchgemessen? Und die Pins kontrolliert? Kabelbruch oder platt gebogene Pins kommen auch vor.

Montag, 22. Oktober 2018, 16:36

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

BeQuiet Netzteil (1000W) durchgebrannt

Und wo ist was durchgebrannt? Wenn die Sicherung fliegt, liegt ein Kurzschluss vor. Das kann auch an einem defekten Sicherungsautomaten oder ungünstiger Verkabelung liegen. Mein altes Bequiet Straight Power hat auch öfters die etwas sensible Sicherung rausspringen lassen. Habe dann gewechselt auf ein Bequieit Dark Power Pro 11. Das hat ein Relais, was diesen Effekt abschwächt. Test doch nochmal mit einem "Einschaltstrombegrenzer". Gibt es für 36Euro im Baumarkt oder auf Amazon.

Montag, 22. Oktober 2018, 16:23

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Hat ganz gut geklappt. Habe einfach die Enden eines klassischen 4 pin RGB Kabels dazwischen gelötet. Auch wenn ich am Ende aus versehen die Farben falsch zusammengelötet habe... Einfach am anderen Kabel genauso verlötet und es ist wieder richtig. Nun hab ich ein Kabel was hinten aus dem Rechner baumelt und ein 4 Meter Kabel zum Monitor. Könnt ihr keine Miniaturanschluss-Kupplungen bei eurem Hersteller ordern? Haben sicherlich noch andere das Problem. Es sei denn es lohnt sich aufgrund der Absatz...

Montag, 22. Oktober 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

RE: Eigentlich richtig, aber...

Zitat von »lunaysol« und hier: [attach]6426[/attach] Ein abgerissener Schraubenkopf vom Kryos Next Vision Vario, der sich verabschiedet hat, als ich ihn mit den Fingern (ohne Werkzeug!) festgedreht habe. Hier wurde ganz offensichtlich die Vertiefung für den Inbus zu tief gefräst. Ah genau das Problem hatte ich auch mit dem CPU Kühler. Wenn man sich die vorherige Generation anschaut, dann hatten die Schrauben keine Inbus Fräsung. Der Support schickt einem netterweise sofort Ersatz zu, vielleicht...

Freitag, 19. Oktober 2018, 14:52

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Aquacomputer Filter

Genau. Die Kunststoffspäne war schon drin, bevor ich die Schraube überhaupt angerührt habe. Ist mir beim ersten saubermachen aufgefallen. Deshalb dachte ich, prüfst mal das Gewinde. Habe mir nun ein zweites Exemplar geholt. Die Schraube hat nun einen definierten Anschlag. Aber die Plexiglasscheibe sehr knapp geschnitten. Lässt sich nur mit Saugwerkzeug rausholen und mit Gewalt in genau einer Position reindrücken. Und eine Schraube vom Sieb hat quasi keine Sechskantfassung mehr, der Imbus dreht d...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Aquacomputer D5-Pumpenmechanik mit PWM-Eingang und Tachosignal

Hey, bin auch gerade am Wasserkühlung zusammenschrauben und habe die gleiche Pumpe. Was hast du denn für einen Pumpendeckel? Hab da einen Aqualis AGB drauf und auf Maximum hört man das normale D5 fiepen aufgrund der Strömungsgeschwindigkeit. Bei null-widerstand im Test Setup war das noch sehr laut, mit Kühlern und Radiatoren dazwischen ist es sehr viel leiser. Unter ~60% bzw ~2900rpm ist die Pumpe silenttauglich. Und unter 40% ist es kein Unterschied mehr zu komplett aus. Aber erst wenn der Krei...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 13:03

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Regelkurve anhand mehrerer Sensoren

Na das ist aber auch eine seltsame Lizenzpolitik. Könnt ihr solche Features nicht als kostenpflichtige Zusatzfeatures verkaufen, oder ist die Firmwareintegration so teuer? Fand den Quadro so attraktiv, wegen der Software und rgb als nettes extra. Ansonsten hätte Speedfan auch den Dienst getan, denn da lassen sich mehrere Temperatursensoren (und mehrere Kurven) für einen Lüfter erzeugen. Kann ich denn beim Quadro als Sensor den integrierten Wassertemperatursensor vom Cuplex Kryos Next verwenden? ...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Regelkurve anhand mehrerer Sensoren

Gibt es denn solch eine Regelung nach Regeln? Habe den Quadro erst seit gestern angeschlossen und mich noch nicht so intensiv damit auseinander gesetzt. Aber ich glaube die virtuellen Sensoren bieten quasi das, was ich suche. Mal schauen, ob man bei den Kombinationen den einzelnen Sensoren noch Faktoren zuordnen kann, dann wär es ja genau das.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:04

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Regelkurve anhand mehrerer Sensoren

Hallo, Ist es möglich eine Lüfterkurve anhand mehrerer Sensoren einzustellen? Z.B.: Gpu > 40 Grad oder Cpu > 40 Grad dann lüfter 50%. Gpu > 55 Grad oder Cpu > 55 Grad dann lüfter 80%. Usw.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:57

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Hey sebastian, das Kabel habe ich auch schon gesehen. Fungiert aber nicht als Verlängerungskabel, da an beiden Enden Stecker sind. Kabel mit Buchsen existieren noch gar nicht, richtig? Kann ich dann zwei der 2 Meter Kabel zusammen löten, oder hat sich 2 Meter als maximale Länge erwiesen?

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:00

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Gibt es für das rgbpx kabel auch so etwas wie eine verlängerung? Wäre nicht schlecht, den Anschluss bis hinten ans Gehäuse legen zu können. Ausserdem brauche ich von pc bis monitor mindestens 2,5m.

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 08:09

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Aquacomputer Filter

Hab da nix kaputt gedreht. Hab nen Schraubendreher mit 0,2nm. Entweder defekt produziert worden, b-ware von amazon oder working as designed. Naja, hab mir ein zweites Exemplar bestellt. Mal sehen ob das dort auch so ist.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Aquacomputer Filter

Hallo zusammen, hätte da eine Frage zum aquacomputer Filter. Zum sauber machen habe ich mal die rückseitige 1/8 Verschlusschraube gelöst, und beim Reindrehen habe ich gemerkt, dass diese gar keinen Anschlag besitzt, sondern überspringt. Ist das Gewinde nun kaputt, oder soll das so sein? Als ich vorher das Sieb gesäubert habe, sind mir auch schwarze Teilchen aufgefallen. Könnten vom Gewinde stammen. Dicht hält es scheinbar trotzdem noch, fragt sich nur wie lange. Und wie bekommt ihr die Luft aus ...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »DonnyDepp«

Verfügbarkeit cuplex kryos NEXT mit VISION 1156/1155/1151/1150, Acryl/Nickel

Und bei CaseKing oder Mindfactory sind die nicht verfügbar? @Aqua Computer: Man sollte in die Anleitung aufnehmen, dass die 8 Schrauben des Kühlers überprüft werden müssen. Bei meinem war eine Madenschraube nicht fixiert, wodurch sich die Halterung mit etwas Kraft verschieben ließ und somit der ganze Kühler schräg sitzen kann. Das ist auch nicht gut für die Schrauben, wenn die schräg belastet werden. Zudem die Verbindung von Gewinde und Rändelkopf durch den Vierkanteinlass ziemlich dünn ist. Die...