• 18.01.2019, 10:44
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 12. Januar 2019, 17:35

Forenbeitrag von: »AquAnakin«

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Zitat von »Stephan« Bei den kryographics 2080 wird erst gegen Weihnachten eine Verfügbarkeit gegeben sein ... wahrscheinlich 2019 gemeint, wenn ich da nicht schon wieder andere Hardware habe naja, ich habe erstmal bei einem anderen Hersteller einen Kühler bestellt, nur um den dann irgendwann gegen den von AC zu tauschen, wenn (falls) man mal bestellen kann. Ich kann und will ja nicht ewig warten. Schade nur, dass nicht mal einfache Teile die letztes Jahr alle als lagernd bestellt wurden auf dem...

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:29

Forenbeitrag von: »AquAnakin«

Passt der Wasserkühler der RTX 2080 ti auf eine RTX 2080

Ich habe mal Bilder der pcb's verglichen und die 2080ti und die 2080 Karten sind wirklich sehr unterschiedlich. Die Position der Spannungswandler sowohl links und rechts der GPU, die GPU selbst und auch der Speicherausbau unterhalb der GPU. Ich hoffe ich muss nicht so lange warten. Für mich kommt nur ein AC Kühler in Frage. Ich habe extra die Founders Edition gekauft. [attach]6681[/attach]

Sonntag, 6. Januar 2019, 23:44

Forenbeitrag von: »AquAnakin«

Passt der Wasserkühler der RTX 2080 ti auf eine RTX 2080

Der passt bestimmt nicht sonst wäre nicht beide Varianten vorgestellt worden. Ich warte auch auf den 2080er Kühler. Er wird hoffentlich bald im Shop erscheinen. Man hat wohl zuerst die Ti Versionen bevorzugt.

Donnerstag, 7. Mai 2015, 00:49

Forenbeitrag von: »AquAnakin«

CSC XXXIX! - 4 Star Breakfast

Hi, nach vielen Jahren Abwesenheit werfe ich mal kurz wieder ein freundliches Hallo ! in die Runde ein paar bekannte Gesichter sind hier ja noch

Donnerstag, 14. Mai 2009, 02:18

Forenbeitrag von: »imperator79«

aqua computer Berlin schließt zum Ende des Monats Mai

Hallo Stefan, es ist zwar schon lange her als ich das letzte mal in deinem Geschäft war, aber ich habe mich als Kunde immer wohl gefühlt. Wo sonst wurde man als Forenmitglied auch noch fotografiert Schade das AC-Berlin jetzt schließt, aber ich wünsch Dir viel Erfolg auf dem weiteren Weg, es war ein toller Laden. gruß guido

Donnerstag, 16. April 2009, 15:11

Forenbeitrag von: »imperator79«

Eure Meinung ? Aqua Computer easyfill

hm, ich find die idee ganz witzig aber ich denke das so ein Produkt nicht wirklich gebraucht wird. Wer sich eine Wasserkühlung in den PC baut, ist sowieso mehr oder weniger ein" Bastler". Jeder der sich zutraut ne Wasserkühlung einzubauen kann auch den Rücklaufschlauch am Agb abmachen und saugen und so das System befüllen. Ich würde diese Idee in die Kategorie Wasserfilter, Filcap etc. schieben, also zwar nützlich aber eigentlich für eine Wasserkühlung nicht erforderlich. Auch wenn man es fast a...

Donnerstag, 16. April 2009, 14:43

Forenbeitrag von: »imperator79«

Audigy 4 oder onboard realtec hd audio (P35DS3)

Hey, interessantes Thema also ich stand vor einiger Zeit auch vor der Frage: (aktueller)Onboard Sound oder ne Audigy Karte einbauen. Tja kurz und knapp, Onboard ist deaktiviert, Audigy hab ich verschenkt und bei mir werkelt jetzt eine kleine aber ganz feine Asus Xonar DX PciE 7.1. Der Onboard Sound hat mich überhaupt nicht angesprochen weil er sehr dünn und flach klingt an meinen Sennheiser Kopfhörern. Meine alte Audigy2 ZS klang da sogar um Welten besser aber ich hab mich fürchterlich über den ...

Freitag, 19. Dezember 2008, 19:41

Forenbeitrag von: »imperator79«

Neue Website, neues Forum, neuer Shop, neue Produkte....

...eigentlich dient dieser post für mich zum testen ob denn mein account hier noch geht scheint so na dann kompliment an das neue zeitgemäße forum und auch das homepagedesign finde ich sehr gelungen. da schau ich doch gern wieder öfter vorbei mfg

Sonntag, 26. Oktober 2008, 03:31

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Was für ein Reifendruck ?

Ein zu niedriger Reifendruck (also unter den Herstellerangaben) schadet mehr, da sich der Reifen mehr erwärmt und das wirkt sich nachteilig auf die Fahrsicherheit und Verschleiß aus. Ein geringfügig höherer Reifendruck sollte sich nicht negativ auf die Fahrsicherheit auswirken aber positiv auf Verschleiß und Kraftstoffverbrauch. An der Art und Weise wie sich der Reifen abnutzt lässt sich das erkennen - ebenmäßig(korrekter Luftdruck) oder mehr außen(zu niedriger Luftdruck) oder mittig(zu hoher Lu...

Sonntag, 26. Oktober 2008, 01:20

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Was für ein Reifendruck ?

ich kenne es auch so aus meiner Zeit in der Werkstatt so ca. +0,2 bar zu den Herstellerangaben aufgeschlagen werden. Das senkt den rollwiderstand und den benzinverbrauch und schadet nicht.

Samstag, 25. Oktober 2008, 23:53

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: CSC XXXIV - Zuwachs im Forum / Willkommen Luca

...wollt mal wieder hallo sagen, war ewig nicht im Forum aber wie es scheint hat sich nichts geändert ;D außer das AquAnakin seit einiger Zeit zur Luftkühlungsfraktion gehört *gg* mfg

Dienstag, 10. Juni 2008, 18:30

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Wasserkühlung reinigen

ich empfehle dir grundsätzlich nach so langer betriebszeit die komponenten zu zerlegen und anständig zu reinigen. so kannst du auch den zustand der kühler und dichtungen überprüfen und auch evt. korrosionsspuren. nach 2 jahren würde ich auch die schläuche tauschen. kalkablagerungen können eigentlich nur in deinem wasser sein falls du nur gewöhnliches leitungswasser und kein demineralisiertes wasser benutzt hast. das halte ich für eher unwahrscheinlich. hast du aluminiumkühler im kreislauf ? wenn...

Montag, 26. Mai 2008, 19:19

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: LianLi V800 Wakü

Großen Respekt von mir Stefan, das ist richtig gut geworden. Du hast halt die Erfahrung, die Hilfsmittel, das Material ... die Lüfterausschnitte sehen um längen besser aus als Standardblenden mfg

Samstag, 24. Mai 2008, 04:14

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Krasser Lochfraß

in den anfangszeiten meiner wasserkühlungen wo ich auch nur destilliertes wasser verwendete haben sich bei einem alten radi in ähnlicher weise die eingepressten aluminiumtüllen aufgelöst. das ging rasend schnell aber gut zu erkennen am gammeligen wasser. da wusste ich dann schnell wie bedeutungsvoll korrosionsschutz ist. ist aber schon viele jahre her da waren wasserkühler noch aus tupperdosen ;D ;D

Freitag, 9. Mai 2008, 13:48

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: "Mini-System" sinnvoll?

in meinem system wird ein Athlon64 X2, ein nforce chipsatz und ein R580 grafikchip gekühlt. als wärmetauscher ist bei mir nur ein 120er radiator im kreislauf (kein airplex evo sondern einer mit deutlich besserer leistung). die temperaturen sind ausreichend bei niedriger lautstärke. die wassertemperatur ist bei mir auf 40°C geregelt. mfg

Freitag, 29. Februar 2008, 17:09

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Strom sparen

Ich würde auch ehrlich gesagt nicht mit einem Multimeter in der Steckdose rumfummeln wollen Übrigens mit Messen alleine spart man keinen Strom. Das kann höchstens dazu dienen ein Gerät zu ermitteln welches zu hungrig ist. Strom sparen bedeutet in erster Linie sein Verhalten zu ändern.

Donnerstag, 28. Februar 2008, 17:02

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Komplettkühler nVida 9600GT

Die Anzahl der Ähnlichkeiten sind Wurst, interessant sind die Unterschiede um zu sagen das der Aquagrafix auf der von Dir gezeigten Karte nicht passt. Die zwei großen quadratischen Bauelemente im Bereich der Spannungsregler werden garantiert mit dem Kühler kollidieren.

Dienstag, 26. Februar 2008, 18:06

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: 5-Minuten Projekt: Wasserfilter

nettes kleines Hilfsmittel, aber ich würde kein scharfkantiges Streckblech in meinen Plexiglas-AB stecken *kratz* Ich hatte mal einen Slotin-AB, der hat einen Wasserfilter total überflüssig gemacht, weil er wie ein Absetzbecken funktionierte. Alle Krümel sammelten sich da. Als ich noch AC-fluid nutzte und Probleme mit Schleim hatte, erwies sich der twinplex pro als perfekter Filter. Nach äußerst sorgfältigen Reinigen und ausschließlich Verwendung von Glykol-Wasser, sind bei mir keinerlei sichtba...

Montag, 25. Februar 2008, 19:10

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Was ist besser???

Plug&cool zwingt dich zu PUR-Schläuchen. Ich empfehle ganz klar 11/8er Verschraubungen. Das zwingt dich nicht dazu PUR-Schläuche zu benutzen sondern gibt dir wesentlich mehr Freiheit. Du hast dann die große Auswahl von hochflexiblen teuren Laborschlauch bis hin zu billigen Baumarktschlauch. Für mich eine optische Frage und ich profitiere von engen Biegeradien ohne Knicken und kaum seitlichen Kräften. Durchflussunterschiede fallen kaum ins Gewicht. mfg bei Verschraubungen: Schlauch gerade abschne...

Freitag, 22. Februar 2008, 21:05

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Da issa - der lange gesuchte Smiley....

naja vielleicht bringt das neue Forum irgendwann auch neue smilies

Freitag, 22. Februar 2008, 16:27

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Suche: Schlauch mit 3 Druckschläuche in einem

Für deine erforderlichen geringen Drücke sollte PUR-Schlauch die erste wahl sein. Diesen gibt es ja in deinen gewünschten Durchmesser im Pneumatikbereich. Jetzt 3 davon nehmen und durch einen größeren Schlauch durchziehen. Wenn der Schlauch nicht zu lang ist wird das schon gehen. Ich glaube nicht das es sowas fertig zu kaufen gibt. mfg

Donnerstag, 21. Februar 2008, 16:04

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Renderfarm - Planung

Eine externe Montage der Radiatoren ist ganzjährlich durchaus möglich, allerdings ist im Winter auf Frostschutz zu achten und im Sommer auf aktive Belüftung. Glykolhaltiges Kühlmittel erfüllt diese Funktion. Ich denke das schwierigste wird sein abzuschätzen, wieviele Kreisläufe sinnvoll sind. Außerdem sollten mehrere Pumpen verwendet werden um nicht nur den erforderlichen Durchfluss zu gewährleisten sondern auch die Ausfallsicherheit zu erhöhen. Bei der Hardware die vorhanden ist halte ich eine ...

Montag, 18. Februar 2008, 04:11

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Wakü im LianLi V800B

hallo also ich hatte mal in ein V800 eine Wakü eingebaut und soweit ich weiß noch Man in Blue hier aus dem Forum. Ich hatte den Radiator nicht im Gehäuse sondern außerhalb. Auf der rechten Seite neben dem Mainboard ist aber Platz (ca. 30 mm je nach Mainboard) für einen flachen 120er oder sogar 240er Radiator. Dazu müssen die Fesplattenkäfige raus. MIB hatte den Singleradiator in den doppelten Boden gesetzt, im untersten Einbauschacht. Thermisch sicher alles andere als optimal aber wohl ausreiche...

Sonntag, 17. Februar 2008, 15:58

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Bodenplatte vom Cuplex angelaufen, Tips gesuch

Cola ist sehr gut geeignet um durch die enthlaltene Kohlensäure das Kupferoxid aufzulösen. Ich bezweifel die Wirksamkeit bei Silber. Ich empfehle eine Metallpoliturpaste. Mfg

Samstag, 16. Februar 2008, 16:22

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Der große Autothread Teil V

Meines wissens nach kriegt jeder Benziner grün. Feinstaub ist ja schließlich ein Dieselproblem. edit: ok, Autos mit Otto Motor u. G-Kat ab Euro1 oder besser bekommen sowieso den grünen Aufkleber. edit2: außerdem sollte jeder raucher ne rote plakette auf die stirn kriegen :-* ;D

Samstag, 16. Februar 2008, 14:19

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Der große Autothread Teil V

Mein Beileid, hab ich ja noch nie gehört das sich eine Zündkerze zerbröselt. Vielleicht ist die bei der Montage beschädigt worden oder hatte einen Herstellungsfehler. Tja ob man das noch nachvollziehen kann. Ich würd auf jeden fall den Zylinderkopf runternehmen und schauen was noch so gelitten hat. Wenn die Laufbuchse riefen hat, Kolben und Kopf udn Ventile beschädigt sind und vielleicht der KAT hinüber dann haste echt einen Volltreffer nur wegen einer blöden Kerze.

Freitag, 15. Februar 2008, 18:13

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Neu: aquadrive quad copper edition

Ein sehr tolles Produkt, leider zu gross für meine Ansprüche. Mich würde eine Single-Version interessieren. Natürlich Delrin-Kupfer-Edelstahl :-)

Freitag, 15. Februar 2008, 16:49

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Montageplatte

der Fuß der Pumpe lässt sich nur in einer Richtung draufschieben, da ist sogar ein Pfeil drauf. Also ggf. 180° drehen. (falls ich das problem richtig verstnaden habe)

Freitag, 15. Februar 2008, 14:55

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Lian Li S80B Elegancemod - Erste Pics S.4!

also das Bild mit dem Blick aufs Mainboard sieht wirklich fantastisch aus. Hier machen die Aquacomputer Kühler echt mal eine sehr gute Figur ohne dieses optisch schreckliche plug&cool System. Sag mal fehlt da vorn oben nicht noch die Controllerblende, da wo die USB Anschlüsse waren ? Achja und die verschieden eloxierten Blenden passen auch nicht so ganz, das Problem hab ich selbst auch. mfg

Mittwoch, 13. Februar 2008, 16:08

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Lochabstand 8800GT

normalerweise wird immer der diagonale Lochabstand angegeben. Dieser ist doch bei aktuellen Karten afaik gleich. Selbst meine 1900GT hat dieselben Bohrungen, also Diagonal ca. 75mm und das Maß was du meinst ca. 54mm. Google hilft da übrigens sehr schnell ;D

Mittwoch, 13. Februar 2008, 14:26

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Todesstoß für HD-DVD?

Ich begrüße es das es zukünftig ein einheitliches Medium für HD-Material gibt. Das dieser Kampf zugunsten von BD ausgeht hat sich ja schon lange abgezeichnet. Mir ist es Recht, bevor ich auf den Zug aufspringe muss das alles aber noch bezahlbar werden. Nur der nichtfinale Standard und das mit den Firmwareupgrades der Player usw. muss noch verbessert werden.

Dienstag, 12. Februar 2008, 02:35

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Der große Autothread Teil V

natürlich hatte ich unglaubliches glück das mein 91a corsa unfallfrei die jahre überstanden hat und immernoch ohne große reperaturen seinen dienst tut. ich weiß auch wie sich moderne autos anfühlen denn ich habe in meiner zeit im autohaus sehr viele fahren dürfen :-) ein neues auto bei mir hätte definitiv abs und airbags.

Montag, 11. Februar 2008, 23:13

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Der große Autothread Teil V

seit jahren wird die sicherheit erhöht, immer neue moderne systeme entwickelt und ein ende ist nicht abzusehen. fortschritt und sicherheit ist ja auch ein wichtiges thema und ich begrüße das auch. aber wo ist die grenze ? autofahren wird immer gefährlich bleiben und wie ich schon mal schrieb, kann man aus einem auto auch einen panzer machen, in dem niemand mehr zu schaden kommt. ich will aber nicht an der ampel stehen und im rückspiegel einen 3 tonnen möchtegern-geländwagen auf mich zurollen seh...

Montag, 11. Februar 2008, 18:55

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Der große Autothread Teil V

Zitat von »gr3if« Allerdings fragt man sich zb: Der neue Corsa wiegt mit 1,4 Liter Motor etwas über eine Tonne, dabei sind 8 Airbags, Esp, Abs und Klima verbaut. Muss das sein? Genau das regt mich auch auf. Da wird tonnenweise Krempel eingebaut welcher kaputt geht, teuer und schwer ist. Ich fahre einen Corsa 1,4 Liter, allerdings mit einem Leergewicht von 785Kg serienmäßig. Natürlich darf man mit dem Modell keinen Unfall haben weil man ziemlich schnell tot ist. Trotzdem kann man es echt übertre...

Freitag, 8. Februar 2008, 00:30

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Welcher Radiator?

ein 360 muss überhaupt nicht sein. ständig wird übertrieben. ich kühle 180 watt mit einem leistungsfähigen Singleradiator weg, ohne das der lüfter laut wird, auf 40°C Wassertemperatur geregelt. Nimm den Radiator der am besten passt. Ich bevorzuge Radiatoren die wenig Luftdruck benötigen und trotzdem eine sehr hohe Oberfläche haben.

Dienstag, 5. Februar 2008, 15:29

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: LCD-Fernseher Displayfehler ?

Danke schon mal, ich glaube ihr könntet recht haben mit dem Nachleuchten. Der Fernseher lief jetzt viele Stunden im Breitbildmodus und die Streifen sind viel schwächer geworden, eigentlich fast nicht mehr erkennbar. Ich denke das geht wieder weg aber mir gefällt das nicht das sowas überhaupt passieren kann. mfg

Dienstag, 5. Februar 2008, 02:10

Forenbeitrag von: »imperator79«

LCD-Fernseher Displayfehler ?

Ich habe einen 26" LCD-Fernseher von LG. Das Gerät ist anderthalb Jahre alt und hat noch ein paar Monate Gewährleistung. Das Seitenverhältnis des Displays ist ja 16:9. Alle 4:3 Sendungen werden mit schwarzen Streifen rechts und links dargestellt. Irgendwie haben sich diese Streifen kaum sichtbar aber dennoch zu erkennen eingebrannt. Schaue ich Kinofilme dann sind dort wo die schwarzen Streifen rechts und links waren, immernoch ganz leicht Balken zu erkennen. Dieser Bereich des Bildes ist minimal...

Montag, 4. Februar 2008, 18:49

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Lian Li S80B Elegancemod - Erste Pics S.4!

also äußerlich sieht der lianli wirklich sehr geil aus. da habe ich nix zu meckern , die blenden machen echt was her. ich bin ja auch ein freund dezenter roter beleuchtung

Freitag, 1. Februar 2008, 14:54

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: ModMyMachine und abit modden Deinen Rechner

schöne Sache mit dem Livemodding auf der CEBIT. Mein Rechner erfüllt zwar die Hardware-Vorraussetzungen aber an meinem LianLi-V1000 lass ich niemanden dran rumsägen. Der ist schon optimal so wie ich ihn aufgebaut und mit Wakü ausgestattet hab

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:40

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Release ModMyMachine : Champagne Supernova

Zitat von »RedFlag1970« Wäre schön mal die Grösse der Videos anzugeben! Mal eben so 324 MB runterladen ist zwar schnell gemacht aber es hat ja auch nicht jeder ne OC-3072 Leitung daheim...... lol, steht doch dran bei den 3 verschiedenen größen auf der mmm seite : btw. hat mir übrigens sehr gut gefallen, das projekt und das video

Mittwoch, 30. Januar 2008, 19:46

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Vorankündigung: aquagratiX für 3870 X2, UPDATE

also ich finde das design ansprechend. der delrin-anschlussblock ist doch ganz vernünftig. das ist jetzt das erste mal das ihr mit pom arbeitet oder ? ich wünsch mir mehr davon. das gefällt mir besser als plexiglas mfg

Freitag, 25. Januar 2008, 00:25

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Blade-X Worklog

du hast über 7000 aufrufe, es interessiert viele nur du wenigsten schreiben was dazu. ;D ich finde die optik der vielen kupferkühler bei dir sehr ansprechend.

Donnerstag, 24. Januar 2008, 20:24

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Ramplex ablagerungen vom Wärmeleitpad oder Ram

Ich denke diese blauen Wärmeleitpads sind aufgebaut wie ein feiner Schwamm und mit einer gut wärmeleitenden flüssigkeit gebunden. Vielleicht löst sich diese heraus bei dieser Sorte Wärmeleitpads. Das ist aber nur eine Theorie und kann auch totaler Schwachsinn sein, nur eine idee.

Sonntag, 20. Januar 2008, 18:19

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: CSC - 5 Jahre Frühstückspause !

ich versteh die welt nicht mehr, freunde und familie wollen mir helfen aber ich fühl mich so elend.

Sonntag, 20. Januar 2008, 18:11

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: CSC - 5 Jahre Frühstückspause !

meine freundin die ich über alles in der welt liebe hat mich gestern verlassen :'( :'( :'( :'( :'(

Freitag, 18. Januar 2008, 22:37

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: glowmo + plexiglas

also bei mir hat sich Plexiglas noch nie verfärbt, Schläuche allerdings schon

Freitag, 18. Januar 2008, 17:32

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Durchsichtiger Schlauch + Wasserzusatz

Also glasklaren PUR Schlauch für das plug&cool System gibt es, aber Aquacomputer verkauft den nicht mehr, weil es wohl Probleme mit der Dichtigkeit gab. wenn du den haben willst, musst du den woanders kaufen. Glykol ist normalerweise farblos aber es wird bei Kühlerfrostschutzzusätzen für Kraftfahrzeuge immer ein Farbstoff dazugegeben, wohl aus Sicherheitsgründen. Aquafluid ist in der empfohlenen 2% Mischung absolut farblos.

Freitag, 18. Januar 2008, 14:47

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Durchsichtiger Schlauch + Wasserzusatz

Es gibt Unmengen verschiedenster Schläuche, da ist für jeden was dabei. Allerdings ist die Auswahl bei Aquacomputer nicht wirklich gross. Ich benutze seit langer Zeit nur noch schwarzen Schlauch, damit hat sich das Thema sämtlicher Verfärbungen erledigt und schwarz passt besonders bei meinem schwarzen Gehäuse und dem schwarzen Mainboard optimal. Bei mir hat sich mit der Zeit jeder klare Schlauch verfärbt, egal ob PUR oder PVC oder ähnliches. Auch unabhängig vom Wasserzusatz. PUR war lange Zeit e...

Freitag, 18. Januar 2008, 00:34

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: Maschinenbaupraktikum, bei welcher Firma?

da kann ich dominic recht geben, das vorpraktikum ist total belanglos. bei mir wurde vor dem maschinenbaustudium einfach die zeit anerkannt die ich in einem autohaus geschraubt habe. da kann man sich wirklich irgendwas anerkennen lassen, bei mir ging das sogar ein paar semester nachträglich. (hab vorher im dekanat gefragt )

Mittwoch, 16. Januar 2008, 18:39

Forenbeitrag von: »imperator79«

Re: aquastream XT

das gehäuse der aquastream ist definitiv 112x72x52, hab mal grad grob nachgemessen. rechnest du die notwendigen anschlussadapter und anschlüsse dazu verlängert sich die punke pamit logischerweise und wird höher.