• 19.02.2019, 03:33
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 90.

Donnerstag, 7. Februar 2019, 23:13

Forenbeitrag von: »Diago«

Unterdurchschnittliche Durchfluss mit D5 Next

Zitat von »Taubenhaucher« Je länger ich mir das anschaue umso überzeugter bin ich, dass Du eher ein Problem mit der Belüftung als mit der Pumpe hast. Selbst bei 20 Litern Durchfluss sollte Deine CPU keine 88° erreichen und das Wasser bei 3x 360er Radiatorfläche keine 41°. Mein Hauptrechner ist zwar von der Kühlleistung schwächer als Dein Loop, 420er xFlow 45mm und ein 280er normal mit 45mm, aber ich kann die Pumpenleistung nicht drosseln, die Aquastream Ultimate läuft mit ihren minimalen 3000 T...

Freitag, 25. Januar 2019, 16:36

Forenbeitrag von: »Diago«

Brauche Hilfe bei mein Projekt

Hui das klingt ja schon fast nach einem Projekt für die Jungs von Aquacomputer direkt die ja auch Lösungen für ganze Rechenzentren anbieten.

Mittwoch, 23. Januar 2019, 12:49

Forenbeitrag von: »Diago«

Cuplex Evo passt nicht auf Ryzen 2700x

Wie gesagt: ich nutze ihn so ohne Probleme sogar noch mit den klassischen 1/8" Anschlüssen.

Samstag, 19. Januar 2019, 11:56

Forenbeitrag von: »Diago«

Cuplex Evo passt nicht auf Ryzen 2700x

Ich hab den Cuplex Evo im Einsatz mit einem 2700x. mir ist nicht wirklich aufgefallen das der kleiner ist als der IHS. Meine Temperaturen sind nicht Atemberaubend aber die Zeiten wo man eine CPU unter Vollast bei 30°C halten kann sind definitiv vorbei. Idle liege ich ungefähr 10° über Wassertemperatur sprich bei 40-42°C. Beim Spielen ist das stark abhängig zwischen 44-50°C. Volllast Prime95 small FFT geht das auch bis auf 80°C rauf. Alles in allem völlig im Rahmen.

Samstag, 5. Januar 2019, 19:51

Forenbeitrag von: »Diago«

Aquasteam Restarting PC

Zitat von »Allwheeldriven« Aquacomputer Flow Meter (which makes a ticking noise?) For that try turning it. For some users it is ticking when the cable port is facing sideways. Try facing the cableport upwards and see if the ticking is gone.

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »Diago«

Neues System - ein paar Fragen

Ich nutze selber P&C ... was 15 Jahre ohne Probleme funktioniert geht auch weiterhin. Habe mich also im September ebenfalls wieder für P&C entschieden. Ich habe tatsächlich einiges an Recherche betrieben und keinen technischen Vorteil anderer Anschlüsse und oder Schläuche gefunden. Weder der Durchfluss steigt in einem für die Kühlung relevanten Maßstab, noch sind andere Anschlüsse leichter zu nutzen. Und billiger sind die schon erst gar nicht.

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 01:21

Forenbeitrag von: »Diago«

RE: Flow sensor high flow usb klackert

Zitat von »dante`afk« Hi mein flow sensor klackert seit gut 2 wochen, das war zu beginn nicht so und ich habe das teil erst knapp 1.5 monate in betrieb. ist es defekt? umtauschen? Hoerbar ist es nur wenn meine d5 pumpe auf 100% laeuft, erst bei ca 50% hoert man es nicht mehr. danke Wie ist dein Sensor eingebaut? Also in welche Richtung zeigt der Stecker - bei einigen kommt das klackern wenn sie senkrecht eingebaut werden, vielleicht reicht ja schon eine Drehung.

Donnerstag, 29. November 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »Diago«

Fragen zu meiner ersten Wasserkühlung

Der Radiator wird schon ausreichend sein mit passenden Lüftern. Habe mit 2*240mm seinerzeit eine TDP von fast 500W (Core2Duo E6600@3,6Ghz und 2* 8800Gtx) Die Frage die sich stellt ist wie leise es werden soll. Aber ausreichend ist er allemal.

Donnerstag, 22. November 2018, 13:13

Forenbeitrag von: »Diago«

Aquaero 6 XT mit Poweradjust 3 ultra und externem Temperatursensor

Zitat von »mditsch« Zitat von »Diago« Zitat von »maexi« Eine Regelung das die Pumpe mehr Leistung hat wenn die Temperatur steigt ist schlicht sinnfrei und daher Gimmick. auch ich habe so einen Regler für die Pumpe unter Anhängigkeit der GPU Temp konfiguriert. Warum? Einfach nur, weil es möglich ist und manchmal machen auch sinnfreie Sachen Spaß, wie z.B das ganze Geplinke rund um den PC Genau das ist doch die Definition eines Gimmicks. Keiner brauch es aber es macht Spaß es zu haben.

Donnerstag, 22. November 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »Diago«

Aquaero 6 XT mit Poweradjust 3 ultra und externem Temperatursensor

Zitat von »maexi« Und was machste mit der Lautstärke, wenn die Pumpe diesen Gimmick nicht hätte. Ist schon von Vorteil wenn man die Pumpe durch verstellen der Drehzahl leiser bekommt. Meine D5 macht bei 65% ca.3700RPM bringt damit 87l/h und ist sehr leise. Weniger und mehr bringt die Pumpe zum dröhnen. Naja ordentlich entkoppeln hilft schonmal viel. Und ja natürlich ist es praktisch auch Einstellen zu können wie schnell die Pumpe Läuft. Ich nutze noch eine Aquastream v3.5 die über Jumper einste...

Mittwoch, 14. November 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »Diago«

Aquaero 6 XT mit Poweradjust 3 ultra und externem Temperatursensor

Zitat von »gr3if« Mehr als 30L/h und die Pumpe hat ihren Job gemacht... Unterschied in Temps nicht vorhanden.. Deshalb frage ich: Alles was ich bisher gesehen habe ist das die Pumpe und die Fließgeschwindigkeit des Wassers ab einem gewissen Durchfluss keinen Unterschied mehr machen. Es werden halt nur die Pumpen lauter und meine Wakü darf halt so leise sein, dass mein Pc annähern super silent ist. +1 Wobei ich 30L/h etwas knapp finde da gibt es vermutlich wirklich noch Unterschiede im °C Bereic...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »Diago«

Kompatiblitätsproblem? Cuplex kry. Next und Asus Maximus X Formula

auch mal einen reinen USB 2.0 Port versucht? Vielleicht gibt es da Probleme wenn du es nur an 3.0 oder 3.1 versucht hast.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

Zitat von »Chris0706« In small fft sind 84°C aber auch okay.. das ist ein Lastszenario was so normal nie auftritt. Was ich nicht verstehe ist, du redest von 33 °C Wassertemperatur, dann aber von "schätzungsweise" 50°C am Radiator? Das kann nicht sein. Die Wassertemperatur wird inline gemessen via Quadro. Der Cuplex Evo hat keinen eingebauten Temp. Sensor - also habe ich durch Handauflegen mal gefühlt und festgestellt das ich ihn nur kurzfristig anfassen kann. vom Radiator hab ich nix geschriebe...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

So gestern Abend das System befüllt. Ich fürchte allerdings das der Cuplex Evo es nicht schafft eine moderne CPU richtig zu kühlen. Mit prime95 small fft geht die CPU (ohne Offset) auf bis zu 84°C hoch, die Wassertemperatur liegt bei 33°C aber der Kühlkörper gibt die Wärme offensichtlich nicht schnell genug ans Wasser ab. Zumindest wird der Evo oben dabei so warm das man ihn nicht dauerhaft anfassen kann. Schätzungsweise knapp 50°C. Durchfluss laut High Flow 58L/h. Wärmeleitpaste habe ich schon ...

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:16

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

Zitat von »Chris0706« G1/8" bzw PnC reicht locker.. ist so ein praktisches System, würde nicht wechseln wollen. Hatte mal kurz Verschraubungen, aber der "Aufwand" lohnt nicht für das bisschen mehr Durchfluss mMn. Hab ich mir dann auch gedacht und bleibe beim 8/6er System. Hat 15 Jahre geklappt ohne defekt warum nicht auch weiterhin. Werde wenn Aquacomputer mit einem neuen System kommt vielleicht darauf wechseln. Hab jetzt fast alle Teile da, Lüfter etc. werden wohl Samstag geliefert. Hab mir no...

Sonntag, 30. September 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »Diago«

Neues System nach langer Zeit - macht Wakü noch Sinn?

Zitat von »Taubenhaucher« Das ist das schöne an Meinungen, jeder darf eine haben und sie muss mit der Realität nichts zu tun haben In Realität habe ich hier noch zwei Core2Quad Systeme stehen, die beide ihr Leben lang luftgekühlt waren, das eine sogar mit dem Boxedkühler von Intel. Ich habe die Systeme seit 10 Jahren, beide laufen einwandfrei, was der Theorie, dass 65° C unter Last den Rechner nach 2-3 Jahren sterben lässt, nicht ganz entspricht. Ein weiterer Grund, der gegen diese Theorie spri...

Sonntag, 30. September 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »Diago«

Neues System nach langer Zeit - macht Wakü noch Sinn?

Zitat von »hugoLOST« Da die CPU den Takt ab 105°C Drosselt sind 65°C mehr als ausreichend. Ich sag ja da gehen die Meinungen auseinander. Das der Hersteller mit heißen CPUs kein Problem hat ist logisch. Dann halten sie nicht solange und man verkauft mehr davon. Die Diffusion, an der CPUs normalerweise sterben, ist halt ein Temperatur gesteuerter Prozess. Sobald die Dotierung nicht mehr passt, geht der Transistor halt nicht mehr oder es kommt sogar zum Kurzschluss. Und Ja 20K machen einen großen...

Samstag, 29. September 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Diago«

Neues System nach langer Zeit - macht Wakü noch Sinn?

Zitat von »hugoLOST« Dann hast du keine Aktuelle Hardware mit Luftkühlung gehört. Mein sys ist idle und unter Last nicht hörbar, Gekühlt mit Luft. CPU max. 65°C. GPU max. 63°C. Wo natürlich die Meinung auseinander gehen ob 65°C auf Dauer noch akzeptabel sind.

Samstag, 29. September 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »Diago«

Brauche Rat

Du kriegst für den Kauf der neuen Komponenten eine Lizens für diese und die nächste Version. Egal wann die Hardware gekauft wurde funktioniert sie jeweils auch mit der neuesten Version. Die Aquasuite sollte die Komponenten von alleine finden.

Donnerstag, 27. September 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

Nachdem mir beim säubern vom Cuplex evo der Kühler fataler weise aus der Hand gefallen ist, was zu einem Sprung im Plexiglas führte, muss ich hier ein riesen Lob an Aquacomputer aussprechen: Obwohl der Kühler über 10 Jahre nicht mehr gebaut wird habe ich noch ein neues Glas bekommen! Mit neuen O-Ringen (bzw. ich hab X-Ringe genommen) 41mm*1,78mm ist er nun auch wieder dicht (Dr. Drop geprüft!). Freue mich schon richtig drauf endlich den neuen Kreislauf zu komplettieren. Das Einzige was noch fehl...

Donnerstag, 6. September 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

Gut ich bin überzeugt und bleibe bei meinem alten Cuplex Evo. Vielleicht poliere ich die Unterseite noch vor dem Einbau. Und gereinigt werden darf er von Innen wohl auch mal. Was mich zu der Frage führt: Gibt es die Dichtungen im Shop? Ich kann die spontan nicht finden. Was ich aber vielleicht erweitern wollen würde: Wie kann ich (möglichst Kostengünstig) meine Wassertemperatur überwachen?

Donnerstag, 6. September 2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

Zitat von »sebastian« Neue Anschlüsse + Schläuche. Der Cuplex Evo wird auch kein Problem mit dem Ryzen haben. Du kannst auch Problemlos dein G11 weiter nutzen, sonst DP-Ultra. Eventuell noch die Lüfter tauschen wenn die einen Lagerschaden haben. Ok super! Die Lüfter sind klar, wobei die aktuellen auch noch Brandneu sind. Ich würde die Komponenten durchspülen - kann es zu Wechselwirkungen zwischen G11 und dem DP-Ultra kommen? Würde gerne auf das Ultra wechseln hab aber keine Lust auf ausflockend...

Donnerstag, 6. September 2018, 09:30

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

Zitat von »Chris0706« Puh, also den RAMPlex brauchst du nicht wirklich, kenne eigentlich niemanden mehr der seine RAMs wasserkühlt, ob sie trotzdem passen leider kA. Für den Cuplex EVO gibts ein Umrüstkit auf AM4 (sehr löblich!), den kannst du theoretisch weiter verwenden, auch wenn man sagen muss, dass sich an der Kühlleistung schon was weiter entwickelt hat. Maximalen XFR / PBO Boost wirst du damit beim Ryzen 2700X damit allerdings nicht mehr erreichen. Ansonsten kannst du eigentlich alles be...

Donnerstag, 6. September 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »Diago«

Recycling alter Komponenten

Hallo, mein alter Freund ist von mir gegangen Nach fast 12 Jahren treuen Diensten hat sich das Mainboard verabschiedet. (falls es jemanden interessiert: Welche Reihenfolge sinnvoll?) Nunja der neue ist bestellt, aber mir stellen sich gerade einige Fragen zum Thema Kühlung. Ich würde gerne auch weiterhin mit Wasser kühlen - nun sind die neuesten Komponenten allerdings von 2007 teilweise noch aus dem Vorgänger PC von 2003. Die Frage ist: Kann ich die alten Komponenten auch heutzutage noch bedenken...

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 13:35

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: E6600 @ 3.000 GHZ - VCore anheben?

Zitat von »cronix« Naja, jedem nach seinen Erfahrungen. Mein Barton 2600+ lief auch nicht Prime stable bei 3200+, hatte aber in 4 Jahren kein einziges Problem mit dem Prozzi und er läuft heute immernoch 1A Auch mein jetziger C2D 4300@3,15GHz ist nicht Prime stable (net mal 20 mins ..) und mein Rechner is mir deswegen noch nie abgekackt Das Prime nicht stabil läuft heisst ja auch nicht das der Rechner kaputt ist sondern lediglich das deine CPU Falsch rechnet - ist vielen Anwendungen egal aber wi...

Mittwoch, 8. August 2007, 14:00

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Brückenspringen: erlaubt, geduldet oder verbot

also bei der Okertalsperre muss man ja nur mal schauen wenn die Talsperre leer ist ob da nen hinderniss ist (ich meine nicht das da was ist wenn ich mich recht erinnere) dann sollte das relativ gefahrlos gehen. Wobei man natürlich aufpassen sollte wieviel Wasser gerade drin ist weil die Brücke doch schon recht weit oben ist und das Wasser da keine 20m tiefe haben wird, wenn die Talsperre dann mal etwas leerer ist könnten das schnell nur noch 2-3 Meter sein das könnte schon knapp werden.

Donnerstag, 10. Mai 2007, 13:18

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Corsair Heatspreader wieder ankleben?

sieht aber Gut aus so 2 Ramplexe

Mittwoch, 25. April 2007, 15:38

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Selbstschutz - was ist möglich/erlaubt?

Zitat von »beckerchen89« Im Prinzip gibt es nur 2 möglichkeiten: 1. Du rennst 2. Du kämpfst Wenn du läufst und langsamer bist folgt automatisch punkt 2 mfg beckerchen89 Was es bei Möglichkeit 1 Wahrscheinlicher macht das du davon kommst

Mittwoch, 25. April 2007, 14:06

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: EVGA 680i Bios einstellungen ??

Hi ich hab kurz einfach mal meine Bios Einstellungen rausgezogen ausm Controlpanel ..... allerdings zu lang fürs Forum. Naja kurz erklärt: Das Board läuft normal mit allem auf Auto schon recht anständig... ich würde Linkboost deaktivieren das versucht nur dynamisch deine Hardware zu übertakten ohne deine Kontrolle. Zum Übertakten solltest du beachten das du dem CPU nicht mehr als 1,5875V gibst mehr sagt Nvidia Garantieren sie nicht bei dem Board bezüglich der Stabilität der Spannung. Ram solltes...

Mittwoch, 25. April 2007, 12:14

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Physik + Mathematik für Techniker

Zitat von »Lev« Also Tippler ist zwar gut, aber würde ich nur nehmen wenns um Studium geht, für Schule und Techniker sind da andere (leichtere Sachen) besser. Mathe sieht da ziemlich nach Abi-ähnlichem Stoff aus, da gibts ja massig Bücher zu Physik wird da wohl ähnlich sein, vielleicht einfach mal nach Abi-Büchern schauen. Was auch öfters mal hilft: Wikipedia Da sind die Erklärungen zwar manchmal etwas sehr formell und akademisch, aber es ist umsonst und man muss nicht extra n buch kaufen/ausle...

Dienstag, 17. April 2007, 13:28

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: 1Gbit/s Netzwerk LAN zu langsam

Zitat von »00riddler« Was für Kabel hast du? (Cat?) mfg 00riddler na für Gbit darfs jawohl schon Cat 7 sein

Montag, 16. April 2007, 01:13

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Devolo Powernet Stromzähler?

Zitat von »Stephan« Seit Ihr sicher das die Zähler einen HF-Filter haben ? Oder warum sollten die das Signal schlucken ? Das ist halt die Frage. Normale Hausanschluss Stromzähler haben einen. (zumindest neuere modelle). Wenn das aber nur ein zwischenzähler hinter dem eigentlich Stromzähler ist könnte es gehen.

Dienstag, 10. April 2007, 13:29

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: CPU Temp viel zu hoch! warum???

bei 1,5V halte ich die Temps für normal. Mein C2D E6600 läuft bei 1,575 V und 3,6Ghz auch bei ca 62°C

Freitag, 30. März 2007, 19:23

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: WaKü Projekt

Zitat von »Papa_Schlumpf« Druck ist überall gleich. Es ist ja ein geschlossenes System. in der Anordnung eben nicht da es ja keine Saugpumpe ist. Und wenn die Pumpe erst in den AB Pumpt und danach in den Kühler wirkt halt nur der Teil der Pumpe der das Wasser durch die Kühler saugt + die Gewichtskraft des Wassers falls der AB oben ist und die Pumpe unten.

Donnerstag, 29. März 2007, 20:00

Forenbeitrag von: »Diago«

Dualview und TV out benutzbar ?

Hallo, ich habe eine Nvidia 8800 GTX und dazu zwei Monitore. Das läuft soweit auch alles so wie es soll, nun würde ich gerne noch meinen Fernseher Anschliessen ist das gleichzeitig möglich oder wird das gar nicht gehen ? In den Einstellungen wo man das normalerweise macht fürhrt er halt immer den 2. Monitor auf anstatt den Fernseher kann man da was tun oder brauch ich ne 2. Graka ?

Mittwoch, 28. März 2007, 14:31

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Wasserkühlung für ein Zocker (Anfänger)

Zitat von »hobbes_dmS« ist eigentlich in den Supply-Kits mit dabei. ein paar meter (2-3) mehr können aber nicht schaden. hehe ist mir auch gerade aufgefallen. Aber 3m wird knapp ich hab bei mir deutlich mehr verbaut (und das ohne die externe Zuleitung zum Radi).

Mittwoch, 28. März 2007, 14:27

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Wasserkühlung für ein Zocker (Anfänger)

Zitat von »Krampus« Ich hab mal ein bissl was zusammengestellt, damit solltest du auskommen: 1 x High End 360 V2 Supply Kit (aquastream 12 V, airplex XT 360, 3x airstream) - 239,90 EUR: Komplettset für Einsteiger mit Radi, Pumpe, Lüfter etc. 1 x cuplex PRO Rev. 3 Halterung Sockel 478/775/754/939/940 ohne Anschlüsse - 29,90 EUR: CPU-Kühler 1 x aquagraFX für 8800 GTS mit core pro ohne Anschlüsse - 89,90 EUR Graka-Kühler. Schau mal in den FAQ, ob der für dein Modell paßt; manchmal bauen die herste...

Mittwoch, 28. März 2007, 03:57

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: WaKü Projekt

Zitat von »moddingking_CH« Achso, du hasz also auch das 680i, also was da genau drauf passt kann ich dir auch nich sagen, aber ich hab in einem schweizer Online-Shop so Dinger gesehen die gar keine Schraub-Befestigungen dran haben... , die hier, die kann man dann einfach mit Wärmeleitkleber oder Wärmeleitpads auf die SPWs kleben, also rein theoretisch, ob das bei der 680i auch geht, kann ich nicht sagen, weil ich das Ding noch nicht hab ( darum auch WaKü PROJEKT ;D). Aber du hast ja das board, ...

Dienstag, 27. März 2007, 21:12

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: WaKü Projekt

Zitat von »moddingking_CH« Danke für die Antwort, Dein Kreislauf hab ich mir auch mal durch den Kopf gehen lassen, aber hier im Forum steht zahlreiche Male man soll die Pumpe nicht hineter den AB einbauen, wegen irgendwelchen Luftblasen die dann Laufgeräusche verursachen, hast du damit keine Probleme ? Und die SPW-Kühler gibts auch hier im Shop. ( Shop > Wasserkühlung > Wasserkühler > Spannungswandlerkühler ) Nehme ich mal an, du must halt einfach schauen, dass sie auf dein Mobo passen, univers...

Dienstag, 27. März 2007, 16:36

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: WaKü Projekt

Zitat von »moddingking_CH« Die Findigen unter euch haben meine Frage vielleicht schon erkannt, ich habe vor meinen PC so zu kühlen, das Gehäuse wäre ein Silverstone TJ-07B-W, Hardware: E6600/Quadcore, 2x 320 GB HDDs, 4GB OCZ RAMs (hängen noch an 2 ramplex, hab ich vergessen zu zeichnen), 8800 GTS, MOBO: 680i EVGA. Der RADI kriegt dann noch irgendwelche leisen Lüfter, mit ner geringen Umdrehung das wird reichen. Nun zur FRAGE(N): 1. Was für eine Pumpe ? optimal wäre die EHEIM 1046 auf 12V aber r...

Dienstag, 27. März 2007, 16:15

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Chipsatzkühler

Zitat von »dMopp« EDIT: Da ich LAN-Gänger bin, und schon mal ne Wakü hatte (Top Kühlleistung 28°C Idle temp von nem 3100+(?) Barton), die leider mal ausgelaufen ist(vergessen die Pumpe in die Steckdose zu stecken, schlauch weich --> wasseraustritt), hoffe ich, das hier jemand ne Stabile und deppensichere Lösung hat... vielleicht sogar mit ner Einbauidee (Link zum Gehäuse: http://www.coolermaster-europe.com/index…T03Cavalier%203 ) Vielen Dank nochmal (Bin halt sehr vorsichtig nach dem Wasserscha...

Dienstag, 27. März 2007, 16:12

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Core Pro - federnd gelagerte Kerne

Zitat von »Stephan« Der Kern muss ca. 0.5mm federn. Das ist auch zu sehen und zu fühlen. HDCP ja, GPU nein. War zumindest bei mir so... mit vertretbaren Kraftaufwand ging da nix. Allerdings saß er gerade.

Samstag, 24. März 2007, 22:26

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: 2 Geforce 8800GTX, wo paßt Aquagrafx

Zitat von »possi« Ich habe die Karte extrem günstig bekommen, deswegen habe ich es nicht von AC bezogen. Ich kann mir kaum vorstellen, das der Kühleraufbau unbedingtschwieriger ist, als beim Aquagratix fü die X1900XTX. Gibt es denn viele die die 8800 damit geschrottet haben??? Ich hab noch von keinem gehört.

Freitag, 23. März 2007, 01:29

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Orthos Ergebnis (Evga 680i Chipsatzlüftertausc

Zitat von »To4St4rr« Habe gerade mal Orthos angeschmissen und 20 Min. laufen lassen. Temperaturen sehen doch ganz gut aus, oder? Case ist geschlossen! Ich denke da sollte noch mehr wie 2.7 GHz drin sein, oder? Was meint ihr? Also meine 6600 läuft auch noch mit 3,6 Ghz Stabil. Bei 3825Mhz fängt er an bisschen zu zicken (stürzt beim zocken ca 1 mal die Stunde ab Windows relativ stabil) und ich wollte die Vcore nicht zu hoch stellen. Bei 4 Ghz schmiert er ziemlich flott ab in Windows (< 3 minuten)...

Donnerstag, 22. März 2007, 06:57

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Flash Game, was süchtig macht - Part II

Zitat von »Shoggy« Argh, wieviel Level hat das denn diesmal? :o Bin bis jetzt nicht über 76 hinaus gekommen. Das Spiel hat unendlich lvl. Verlieren ist spielkonzept. Aber heute soll wohl ein Update kommen mit neuen Modi um das Spiel interessanter zu gestalten.

Mittwoch, 21. März 2007, 15:43

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: 2 Geforce 8800GTX, wo paßt Aquagrafx

Zitat von »possi« ist denn die montage wirklich so schlimm??? ich habe hier eine Radeon X1900xtx und darauf habe ich das Aquagratix montiert, das fand ich eigentlich sehr einfach. Ist es beim Aquagrafx für die 8800gtx schwerer??? Und haben die Karten die mein bei AC kauft, wirklich noch garantie??? Kann ich mir garnicht vorstellen, da muß doch AC auch den Kühler montieren. Ja aber die haben eine Cooperation mit Club 3D ... gibt es halt als spezielle Variante von denen zu kaufen.

Dienstag, 20. März 2007, 19:34

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: 2 Geforce 8800GTX, wo paßt Aquagrafx

Zitat von »ExSpeed« Spannend wie gesagt bei mir passte es nicht perfekt nur mit viel WLP. Aber so gesehen passte es ja auch dann

Dienstag, 20. März 2007, 15:13

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: Flash Game, was süchtig macht - Part II

Zitat von »Shoggy« Na, wer erinnert sich noch an diesen Thread? Macht auf jeden Fall wieder eine menge Spass und zieht sich auch etwas länger hin als der Vorgänger. Weiter als Level 67 71 bin ich bisher nicht gekommen. Gotcha: lvl 76 zugegebener Massen nicht beim ersten Versuch =P anderer Aufbau bracht mich nur bis 75.

Dienstag, 20. März 2007, 15:06

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: 2 Geforce 8800GTX, wo paßt Aquagrafx

Zitat von »possi« und hat es dann bei deiner XFX geklappt??? Viel Wärmeleitpaste hat geholfen zumindest läuft sie Stabil auch noch weiter als Standardmässig übertaktet (ist ne Superclocked die schon standardmässig mit 630 / 2000 läuft)

Dienstag, 20. März 2007, 02:41

Forenbeitrag von: »Diago«

Re: 2 Geforce 8800GTX, wo paßt Aquagrafx

Zitat von »Max_Payne« Der aquagrafx passt praktisch auf alle Karten, da alle soweit mir bekannt nach Referenzdesign gefertigt werden, und somit identisch sind. Jab wie schon gesagt wurde kauf doch die Karte fertig montiert kostet nur minimal mehr und du hast ein ruhiges Gewissen, bzw. Garantie. Gruß Max Payne bei meiner XFX hatte ich paar probs. die Rams scheinen flacher zu sein als von AC gedacht.