• 22.03.2019, 23:30
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 432.

Heute, 14:39

Forenbeitrag von: »Dops«

Beratung für Pumpe/Steuerung/Ausgleichsbehälter

Zitat von »Taubenhaucher« Ich habe einen Durchfluss von 135 l/h bei 30% Pumpenleistung, bei 100% komme ich auf 240 l/h, ich frage mich warum Du mit zusätzlichem RAM Kühler die 100 l/h nicht schaffen solltest.Oder übersehe ich da etwas? Wir hatten mal ein ähnliches Sys hier am laufen und da kamen so etwa 60-70 l/h durch. Das war irgendein Kühler der deutschen Konkurrenz , ein Mainboardkomplett kühler für ein Asus R5E, 2 Kryografics für 2 Maxwell Titan, 2 Koolance Plattenwärmetauscher und ein rie...

Heute, 14:32

Forenbeitrag von: »Dops«

Aquaero 5 Pro schaltet sich in letzter Zeit regelmäßig aus und an

Also das win da einen Sound wieder gibt ist normal. Dein AE wird halt komplett vom USB abgemeldet und meldet sich dann komplett wieder an. Ich tippe auf Wackelkontakt o.ä. an der Stromversorgung deines AE. Kannst du einen anderen Molexstecker/anderes Kabel nehmen?

Dienstag, 19. März 2019, 22:00

Forenbeitrag von: »Dops«

Beratung für Pumpe/Steuerung/Ausgleichsbehälter

Ich schätze die 100l/h schafft dein Sys nicht.

Sonntag, 17. März 2019, 16:56

Forenbeitrag von: »Dops«

RE: Aquabus Aquaero→Aqualis Durchflußsensor und D5 Next; Luftblasen UNTER der Plexiglasscheibe beim Aqualis

Zitat von »guru_meditation« Zurück zur Plexiglasplatte. Die soll offenbar verhindern, daß von oben (Wassersäule) Luft in die Pumpe kommt. Erst im Handbuch steht, daß bei Nutzung des Wassersäuleneffekts auch Wasser von unten zugeführt wird. Und da landen gerade die Luftblasen, die sich unterhalb der Plexiglasplatte sammeln: Ich sitze jetzt hier Stunden und schalte wahlweise die Pumpe aus und wieder an, oder den Absperrhahn zu und wieder auf, nur damit die dämlichen Luftblasen unterhalb der Plexi...

Montag, 11. März 2019, 17:57

Forenbeitrag von: »Dops«

Aqualis XT 450ml Frage zur Konfiguration, Größe und LEDs

Meinst du den Stopfen den man oben im Deckel von aussen mittig rein dreht? Bitte sei mal so nett und mess die Gewindelänge bei passender Gelegenheit mal aus. Danke!!

Montag, 11. März 2019, 17:44

Forenbeitrag von: »Dops«

RE: Welcher Radiator ist das?

Zitat von »Jeridian« Gruss Jeri PS. falls ich in der falschen Sektion gepostet habe, Sorry. Hallo Jeri. Hier bist du mit sowas defenitiv falsch. Hier bei AC gehts nur um AC-Produkte !! Alles andere ist nicht gern gesehen !! Ich würde dir raten mal bei dem Hersteller mit der coolen Flüssigkeit im Namen zu suchen.

Sonntag, 10. März 2019, 10:33

Forenbeitrag von: »Dops«

NEU: farbwerk 360

Ich hätte gerne Stripes mit 1 Meter Länge und sovielen LEDs wie möglich. (90?) Hammer Produkt!

Samstag, 2. März 2019, 19:38

Forenbeitrag von: »Dops«

Alter Aquaero + neues Farbwerk über Aquabus - Lizenzfrage

Schliess beide per usb an. Dann solltest du die Firmware vom AE updaten können um beide über den aquabus verbinden zu können. Du musst das farbwerk AFAIK am usb lassen, weil bei dir dort die lizenz "aktuell" ist.

Samstag, 23. Februar 2019, 18:42

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasser zwischen Glas und Plaste beim Aqualis normal?

Zum aqualis: Um die Glasröhre auf dem Delrin mit O-Ringen dicht zu bekommen, damit man das ganze auch mal in seine Einzelteile zerlegen kann, bedarf es gewisser Toleranzen bei der Fertigung. Die wiederum können bei Bauteilen aus Glas kaum erreicht werden. Zumindest nicht auf den Durhcmesser. Also wird hier die Röhre auf Länge präzisionsgeschliffen. Zum Gigant: Es gibt Zeichnungen. Und ich bin froh, dass die Kühlschlangen gepresst und nicht verlötet sind. Für die Montage der Pumpe gibts Bauteile ...

Mittwoch, 23. Januar 2019, 10:43

Forenbeitrag von: »Dops«

Farbwerk aquaero lizenz

4 ist Masse bzw. -5V. Pin 5 ist nur Kabelschirmung! Deswegen ist die bei den "doppelten" Pin-Headern auf Mobos auch nur einmal vorgesehen.

Dienstag, 8. Januar 2019, 08:50

Forenbeitrag von: »Dops«

Aqualis Basis - Murks deluxe.

Zitat von »riedochs« So, Jetzt bleibt noch eine Sache dich mich wundert: Auf den Bilden zum aqualis Basis ist ein Deckel abgebildet der nur mittig eine Bohrung hat, meiner hier hat den Deckel wie hier abgebildet: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=2949 Welcher Deckel ist ist jetzt der Richtige? Ist ne gute Frage: Der mitgelieferte gibt einem die Möglichkeit eine Austauschmembran (nennt man das so? Ich weiß es nicht...) sauber zu verbauen. Die brauchst du wenn du einen Pumpenada...

Mittwoch, 2. Januar 2019, 14:00

Forenbeitrag von: »Dops«

Calitemp - Busadresse ändern - bzw. "Zwei Calitemp an RTC Aufsteckmodul"

Hi. Danke für das Bild. Ich stehe bald vor dem selben Problem und habe mich schon gefragt wie das gehen soll.

Freitag, 28. Dezember 2018, 11:31

Forenbeitrag von: »Dops«

Verständnißproblem Montage aqualis Basis (34044) auf Pumpenadapter (41094)

Das Ding heisst Ausgleichsbehälter. Kurz: AGB. Da muss nix durchfliessen damit das Sys funzt. Das was du haben willst, ist der hier. Dort schliesst du die Rücklaufleitung zur Pume unten am AGB an und hast einen Sprudeleffekt im AGB wenn dein Durchfluss AFAIK bei über 200 Liter in einer Stunde beträgt.

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »Dops«

Verständnißproblem Montage aqualis Basis (34044) auf Pumpenadapter (41094)

Ne das hast du falsch verstanden. Der Rücklauf wird unten am Pumpenadapter angeschlossen. Am AGB oben füllst du das Sys nur auf.

Freitag, 21. Dezember 2018, 18:51

Forenbeitrag von: »Dops«

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Luft im System? Hatte ich auch mal.

Freitag, 21. Dezember 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Dops«

Verständnißproblem Montage aqualis Basis (34044) auf Pumpenadapter (41094)

Wo steht das du einen der Verschlussstopfen entfernen sollst? Die beiden von dir gezeigten sollst du nicht entfernen bzw. können gegen Beleuchtungsmodule ausgetauscht werden. Das sind Verschlusskappen aus durchsichtigem Kunststoff um den AGB von unten mit einer LED zu beleuchten.

Montag, 5. November 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Dops«

Projekt: Hackintosh // Goodbye Apple Hardware // Zurück zu den Wurzeln

Zitat von »Crimson« Zitat von »Dops« aquaero-Blende: Lochabstände Aquaero LT Du bist der Beste Vielen Dank! Hatte verplant, dass es in nem Thread zum aquaero 4 war... Gerne Zitat von »John_W« Kohlenstaub ist Böse... würd ich im Wasserbad fräsen. Carbon braucht Fräser mit flachem Winkel. Spiralfräser bevorzugt. Drehzahl um die 30k und beim Vorschub würd ich sher Langsam machen bei 150mm/min ansetzen und ggf etwas rauf gehen bis max.200. Die Fransen sollte man abflammen können.. anschliessend mit...

Samstag, 3. November 2018, 01:02

Forenbeitrag von: »Dops«

RE: Radiatoren "extern", also wirklich "extern" verbauen?

Zitat von »MKfies« Hallo Forum Ich melde mich mal wieder zurück. Habe schon ewig nicht mehr gebastelt und möchte ein neues Projekt starten. Und zwar ist mein Büro sehr klein. Ich verwende zur Zeit ein Yeong Yang Cube. Dieser ist recht klobig und nimmt viel zu viel Platz weg. Allerdings sind in diesem auch 1 360`er, 1 240`er und ein 120 Airplex verbaut. Klar, ich muss Frostschutz ins System geben. Darf im Winter bei -20 Grad ja nicht frieren. Habt ihr ein paar Ideen wie ich die Verbindung aus de...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Dops«

Aquaero 5 pro display abmachen

Ja, ist möglich. Auch ein 5 XT oder Pro kann man zum LT machen indem man das Display einfach abbaut.

Samstag, 13. Oktober 2018, 12:33

Forenbeitrag von: »Dops«

Lochabstände Aquaero 4LT

Das hatte mir glaube ich mal Shoggy geschickt und wir verwenden die Maße seit Jahren erfolgreich bei Befestigungen für das 5LT und das 6LT.

Freitag, 12. Oktober 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »Dops«

Lochabstände Aquaero 4LT

Zitat von »Des Kaisers Narr« Wobei es um die LT-Varianten geht und da hat sich doch nichts an den Bohrlöchern in der Platine geändert. Die Unterschiede zwischen den Displays interessieren in dem Fall ja nicht. Du meinst, zwischen dem 4er LT und dem 6er LT? Doch, da hat sich ganz gewaltig was an den Positionen der Befestigungslöcher geändert. Bei dem 5er und 6er sind das jetzt 5,3mm und 5,8mm von den Rändern. Beim 4er sinds 6,5mm wie man oben sieht.

Freitag, 12. Oktober 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Dops«

Lochabstände Aquaero 4LT

Moin. Ein Kollege der sich das Bild heut Morgen angeschaut hat, meinte zu mir, dass das so passt. Er konnte sich nur nicht mehr an die Maße erinnern.

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:55

Forenbeitrag von: »Dops«

Lochabstände Aquaero 4LT

Moin. Ich glaube schon. Passt mit meiner Erinnerung was die Anzahl der Knöpfe und die Form des Displays angeht. Aber ich dachte, die Positionen der Löcher wären unsymetrisch gewesen. Das 4er ist noch eingebaut und ich kann momentan nur von aussen die Lage der Schraubenköpfe abmessen. Ich werde dein Bild auf jeden Fall mal bei mir sichern und gucken obs passt. Vielen Dank! Grüße! Dops

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »Dops«

Lochabstände Aquaero 4LT

Moin. Ich muss ein Aquaero 4LT durch ein 6er LT ersetzen. Leider habe ich vor etwa einem Jahr durch einen Festplattencrash das Bild vom Bohrbild des 4er verloren. Ich hab schon gegoogelt und im Luxxforum kurz gesucht aber nix gefunden. Kann mir bitte jmd. die genauen Maße geben? Grüße Dops

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:28

Forenbeitrag von: »Dops«

Frage zum Vision Touch

AFAIR wurde mal ein externes aquaero vorgestellt als BETA-Version. Hat hier im Forum damals nicht gezündet weil es zuviel Kabelsalat war (Stromversorgung, aquabus, Sensorkabel etc.)

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:23

Forenbeitrag von: »Dops«

Hilfe was brauche ich noch?

Zitat von »Shoggy« Zitat von »Dops« Die Aquastream ist AFAIK ne Pumpe wofür es vllt mal eine neue FW gibt. USB. Die Pumpe lässt sich technisch bedingt nicht per USB updaten. Da gab es aber auch schon seit Jahren keine neuere Firmware mehr. Dankje für die Richtigstellung! Da lag ich dann daneben. Mein Fehler.

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 14:53

Forenbeitrag von: »Dops«

Hilfe was brauche ich noch?

Was war nochmal das aquainlet XT? Ein AGB mit Füllstandsmessung? Kalibirerung geht nur per USB. Die Aquastream ist AFAIK ne Pumpe wofür es vllt mal eine neue FW gibt. USB.

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Dops«

Hilfe was brauche ich noch?

Must du am Anfang für das erstmalige Einrichten und konfigurieren eh machen. Später dann für Firmwareupdates. Das QUADRO bietet die meisten Funktionen auch nur per USB an.

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »Dops«

Was-für-eine-Lüftersteuerung

Das hat aber kein Display. Zitat von »Luftikus-1956« Unter nüchterner Betrachtungsweise sicherlich möglich, aber wo bleibt die Ästhetik. Mir ist ein Display, auf das ich gucken und mit Tasten regeln kann lieber, als eine kalte schwarze 5,25-Frontblende (muß wohl das Kind in mir sein!).

Montag, 1. Oktober 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasserkühler für das Aquaero 6?

Moin. Du hast vermutlich Recht. Ich hab halt (leider) immer den Ehrgeiz solche Projekte gleich beim ersten mal perfekt zu bauen.

Montag, 1. Oktober 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Dops«

Neues System nach langer Zeit - macht Wakü noch Sinn?

Zitat von »RedFlag1970« @Taubenhaucher 100% besser kann man das nicht erklären. Dem schliesse ich mich an. Full ACK! Wobei ich da noch einen drauf setze: Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast!

Donnerstag, 27. September 2018, 09:07

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasserkühler für das Aquaero 6?

Zitat von »Sahnetorte« Man könnte auch einen günstigen gebrauchten 80mm-120mm Radiator mit rein nehmen, der sorgt dann sozusagen für die Abkühlung im geschlossenen Gehäuse. Wie meinst du das genau? Sollte ich einen zweiten Kreislauf aufbauen? Oder sollte ich in den geplanten Kreislauf mit dem Mora den von dir angedachten Radi einbinden und den mit Lüftern in das Case bauen? Mein Problem dabei dürfte sein, dass ich wahrscheinlich keinen Platz dafür haben werde. Das Gehäuse soll so klein, schmal ...

Mittwoch, 26. September 2018, 10:04

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasserkühler für das Aquaero 6?

Moin. Dein Casecon sieht interessant aus. Mir gehts hier ja auch garnicht um die Kühlung von Mainboard, GPU, CPU etc. pp. Das alles steckt in einem separatem Case. Ich brauche nur eine Einschätzung ob das Aquaero und offenbar auch die Pumpen etc. eine aktive Kühlung mit Wasser brauchen oder ohne Luftzug in einem nahezu geschlossenem Metallgehäuse einige Jahre überleben werden. Einsatzgebiet sind LAN-Partys und dergleichen. Zuhause wird die Kühlung des PC's anderweitig realisiert und das hier ang...

Freitag, 21. September 2018, 23:12

Forenbeitrag von: »Dops«

CSC XXXIX! - 4 Star Breakfast

naja... 200 Liter? ich musste vor ein paar Wochen mal 300ml in einer Wakü hier nachgiessen. Zuletzt letzten Dezember. Bei allen anderen Stationen sieht es seit 1 Jahr konstant aus. sind so ca. 15 Liter die hier rumgluckern

Donnerstag, 13. September 2018, 13:41

Forenbeitrag von: »Dops«

Neu: QUADRO und RGBpx Splitty4

Moin Moin. Ich habe zu dem RGBpx LED-Ring eine Frage. Kann man den auf den aqualis 880ml bauen wenn der in einen Gigant bzw dessen Deckel eingebaut werden soll? Passt das mit der Höhe und dem äusseren Durchmesser das man den Ring dann nicht sieht bzw er unter dem Deckel sitzt oder kann man den nur auf den Deckel bauen? Ich habe diesen Thread jetzt zweimal überflogen aber leider nix dazu gefunden oder Tomaten auf den Augen. Grüße!

Montag, 3. September 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasserkühler für das Aquaero 6?

Moin, das die DDC das nicht aushält hätte ich nicht vermutet. Danke für den Hinweis.

Freitag, 31. August 2018, 08:37

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasserkühler für das Aquaero 6?

Moin, aus Platzgründen werden es wahrscheinlich zwei LAING DDC 3.25. Über die Auswahl der Lüfter haben wir uns noch keinerlei Gedanken gemacht. Da steht auch die Frage einer eventuellen RGB-Beleuchtung noch im Raum. Macht das überhaupt Sinn bzw sieht man den Beleuchtungseffekt überhaupt hinter dem Radi?

Mittwoch, 29. August 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Dops«

NEU: Digitaler Temperatursensor calitemp und aquabus X4 Hub

Zitat von »Shoggy« Ja, der Ring drückt im Endeffekt nur den Sensor gegen den Anschluss. Du solltest es mit dem Drehen aber nicht übertreiben: der Sensor ist mit einem kleinen Wärmeleitpad angebunden, was sich unter Umständen nicht mit verschieben könnte. Ich habe beim montieren nicht aufgepasst und ihn wohl um locker 90° verdreht. Dabei gab es ein leises, kratzendes Geräusch. Muss ich mir einen neuen bestellen, oder wird er noch plausible Daten liefern?

Mittwoch, 29. August 2018, 06:53

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasserkühler für das Aquaero 6?

Moin, die eigentliche PC-Hardware befindet sich in einem eigenen Case auf dem Tisch. Dabei handelt es sich um das NCASE M1. Die Pumpen, der DFM und das Aquaero 6LT sollen in ein extra Case unter dem Tisch gebaut werden. Zum Schutz gegen Vandalismus und Manipulation soll dieses extra Gehäuse keine Luftschlitze o.ä. haben. Der Wasserkühler für das Aquaero 5 kann auch auf den Passivkühler vom Aquaero 6 gebaut werden. Ich weiß halt nur nicht ob die Titan (und später andere heißere Karten) das AE ehe...

Montag, 27. August 2018, 14:45

Forenbeitrag von: »Dops«

Wasserkühler für das Aquaero 6?

Hallo Forum, ich konstruiere grad an einer mobilen und externen Wasserkühlung für einen PC rum. Das ganze auf Basis eines MoRa2. Das Gehäuse soll aus Edelstahl und im Style eines Trolli-Koffers sein (ausziehbarer Griff; fest installierte Rollen). Als Lüfter- und Pumpensteuerung und Überwachungseinheit soll ein Aquaero 6LT in das Gehäuse gebaut werden. Das Gehäuse soll komplett geschlossen sein und keinen eigenen Lüfter haben. Meint ihr ich sollte auf das Aquaero zu dem passivem Kühler noch den W...

Freitag, 17. August 2018, 21:07

Forenbeitrag von: »Dops«

Befestigung der LAING DDC?

Alles klar. Vielen lieben Dank!

Freitag, 17. August 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Dops«

Befestigung der LAING DDC?

Moin Moin. Wie rum sollte nochmal die Laing an einer Gehäusewand befestigt werden? In welche Richtung sollen die Anschlüsse zeigen? Nach oben? Nach unten? Oder zur Seite? Wäre super Nett wenn mir jmd. helfen würde. Grüße! Dops

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 16:35

Forenbeitrag von: »Dops«

Fragen zum Auaero 6 XT

Zu 2: Das sind zwei sehr unterschiedliche Möglichkeiten der Sicherheitsabschaltung. Das ATX-Brak-Kabel trennt mit einem Relais die Steuerleitung des Netzteils, wodurch selbiges sofort die Energiezufur zu allen geRäten unterbricht. Das andere Kabel gibt einen zufallsTachowert den das AE erzeugt an einen Lüfteranschluss auf dem Mainboard weiter bzw. bei einem Alarm eben kein Tachosignal weiter. Zu 4: ein AE zum Slave flashen. Dann hast du weitere 4 Kanäle. Bitte lese dir dazu das Handbuch zu deine...

Donnerstag, 30. November 2017, 13:54

Forenbeitrag von: »Dops«

Neu: kryographics VEGA

Bei Caseking kannst du ruhig zugreifen. Die Verfügbarkeitsanzeige bei AC ist manchmal nicht aktuell, so dass dort manches auf rot steht, die Bauteile in Wirklichkeit aber alle lieferbar sind. Deswegen pell ich mir mittlerweile nen Ei drauf und bestelle, egal ob grün, rot, blau oder schwarz. Im schlimmsten Fall warte ich halt ein paar Tage mehr. Wenn du Sicher gehen willst, bestellst du bei Caseking, Mindfactory etc.

Samstag, 25. November 2017, 13:12

Forenbeitrag von: »Dops«

aqualis + MPS high flow + aqua stream

Naja.... die Frage ist halt, wie genau es sein soll. Willst du an dieser Stelle jede Millisekunde, den Durchfluss auf 3 Nachkommastellen genau wissen? Dann wäre dein Setup vermutlich ungeeignet.... Perfekt genau im Vorraus sagen, kann man das wahrscheinlich nur ,wenn mans vorher in einer Strömungssim berechnet. Ich kann dir da keine Zahlen nennen, aber so wie ich das sehe und von meinen Systemen her kenne, reicht dein Setup oder besser gesagt, würde mir reichen.

Samstag, 25. November 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »Dops«

aqualis + MPS high flow + aqua stream

Wenn dein Durchfluss nicht bei 30l/h rumdümpelt, reichen die 5cm locker.