• 22.02.2024, 08:23
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 189.

Sunday, July 29th 2012, 6:11pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hm ja ok heißen muss das nix stimmt. Andererseits, wenn die im T-Punkt sagen der Router ist ok, kann ichs ja schlecht anzweifeln, einen andern hab ich nicht. Und er funktioniert ja auch, ich bin ja mal im Internet, seit der Techniker das DSL 2000 RAM aus- und das DSL Light wieder eingeschalten hat. Worans jetzt liegt dass es bei Light geht und bei RAM nicht keine Ahnung, aber des rauszukriegen ist der Job von der Telekom. Das einzige was blöd ist ist dass der Techniker keinen Defekt zwischen der...

Sunday, July 29th 2012, 1:39pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hm, als die Änderung vom Tarif wirksam geworden ist, gabs so ne Auftragsbestätigung, die hab ich vorher nochmal angeguckt, da steht aber nix drin von wegen Bandbreitenkorridor, sondern eben nur wie gesagt eine Position die den Wegfall von DSL Light aufführt, sowie die Hinzubuchung von DSL 2000 RAM. Und das steht als "Bereitstellung DSL 2000 RAM" auf der Bestätigung drauf. Ob die Aussage vom Techniker richtig ist kann ich weder bestätigen noch dementieren, da ichs net weiß. Was er jetzt genau gem...

Sunday, July 29th 2012, 12:53pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

*seufz* liest hier eigentlich jemand was ich sag oder wird hier einfach nur drauflos geschrieben? Dass das DSL 2000 RAM von 384 bis 2000 geht weiß ich selber. Aber wenn das RAM-Profil aktiviert ist, synchronisiert sich der Router nicht. Er….verbindet….sich….nicht….!!! Und ich bin mir auch im Klaren drüber dass wenn die Verbindung mit Geschwindigkeit X zu instabil ist, wird runtergeregelt bis es stabil läuft. Das Problem laut Telekomtechniker ist aber, dass der DSLAM in der Vermittlungstelle und ...

Sunday, July 29th 2012, 12:10pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hallo, da steht weder "2MBit/s" noch steht da "bis zu…" da steht einfach nur "Bereitstellung DSL 2000 RAM". Ich denk aber schon es ist bis zu, weil des ists ja normalerweise immer. Allerdings ist es doch nachwievor so, dass wenn das DSL 2000 RAM nicht läuft, weil der Router sich nicht mehr synchronisieren kann, das DSL Light aber schon geht (sonst könnt ich ja hier au nix schreiben), entspricht das doch der Tatsche dass der Vertragspartner die zugesicherte Leistung, nämlich das DSL 2000 RAM nich...

Sunday, July 29th 2012, 10:08am

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hallo, ich bins nochmal. Also es ist jetzt so, dass ich faktisch seit dem 6. Juli diesen Jahres ohne Internet bin. Ca. vor nem Jahr wurde der Vertrag geändert auf DSL 2000 RAM, und bis zu dem Tag liefs auch mehr oder weniger. Danach gar nicht mehr. Nach ca 30 Anrufen bei der Hotline und der dauernden Versprechung dass sich jemand drum kümmert, gehts immer noch nicht. Es waren zwar mal zwei Techniker hier vor Ort, weil bei ein paar andern Nachbarn das Internet auch nicht mehr geht seit dem Tag, a...

Friday, March 30th 2012, 2:04pm

Author: The Dude

Frage zu Netzwerklaufwerk verbinden aufs Macbook

Keine Ahnung, ist aber nemme weiter wichtig, habs rausgekriegt. Trotzdem danke

Thursday, March 29th 2012, 10:39am

Author: The Dude

Frage zu Netzwerklaufwerk verbinden aufs Macbook

Hallo Leute, ich hab da ne kurze Frage zu dem Netzlaufwerk verbinden von Win 7 Rechner auf mein Macbook. Ich hab alle Freigaben eingerichtet, und wenn ich das Netzlaufwerk zu dem aufm Mac freigegebenen Ordner verbinden will, wills immer ein Passwort, obwohl ich die Gastfreigabe aktiv hab. Bei meinem Bruder sein MAcbook gehts ohne Passwort von Win 7 PC aus. Kann mir da einer von euch helfen wie ich das hinkrieg? Das muss doch irgendwie gehen….. viele Grüße Gregor

Saturday, March 10th 2012, 9:16am

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hallo error, das mit der Eumex hab ich mir schon gedacht dass die dann nicht mehr tut mit NeckarCom…..und das dann alles über die FB laufen muss….naja die Hoffnung stirbt zuletzt dachte ich, war aber in dem Fall nix Das mit dem nicht mehr gebrauchten Splitter leuchtet mir, wie weiter oben schon erwähnt, auch ein. Ist ja auch logisch. So von der Verschaltungstheorie her ist mir das alles auch schon klar, ich weiß halt nur noch nicht, wie ichs praktisch machen soll, z.B. geht ja aus der ersten TAE...

Friday, March 9th 2012, 7:17pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hm das schnall ich nicht wieso hat die Telefonanlage denn keine Funktion mehr? Kann VoIP kein ISDN? Hab ich dann nur noch eine Telefonnummer zur Verfügung oder wie jetzt? Die schreiben zwar dass es möglich ist ne Telefonanlage anzuschließen, aber ist die "ISDN-Funktion" denn weg? Weil im Moment hab ich, wie im Thread schon geschrieben, ne Eumex hier wo zwei analoge Telefone und ein Fax dran sind. Und dazu eben noch das Internet, beides verbunden mit Splitter und NTBA als "ISDN-Busquelle". Was pa...

Friday, March 9th 2012, 5:50pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Ich hab meinen Beitrag von vorhin nochmal editiert mit en paar mehr Fragen…. und übrigens…die erste TAE hab ich vor nem Jahr selbst gesetzt und des Kabel angeschlossen, da der Telekomiker im Jahr 2006 die Kabel einfach alle in die Wandanschlussdose reingewurschtelt, mitsamt der TAE übrigens (!!!!) und da irgendwie verklemmt hat war der totale Saustall da drin. Bis ich vor nem Jahr mal alles entwirrt und schön verklemmt hab. Da hab ich dann im Zug der "Renovierung" der Anlage die TAE ordnungsgemä...

Friday, March 9th 2012, 5:25pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hallo Hummerman, das dacht ich mir schon weils da ja nicht mehr zwischen Telefon- und Internetsignale unterscheiden muss. Es gibt ja am "NeckarCom Anschluss" nur Internet und kein Teflon. Ich frag mich grad nur, wenn die dann irgendwann das DSL hier in Betrieb haben und mich anschließen, woher weiß ich denn auf welchem Aderpaar die sich rumtreiben? Klar an der Hauszuleitung werden se das zweite das unbenutzte nehmen, das ist logisch. Nur auf welchem kommt das dann drüben im andern Keller an, wo ...

Friday, March 9th 2012, 4:04pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hallo error, also zuallererst, nach einer halben Stunde vergeblicher Versuche wieder eine Internetverbindung zu kriegen, mehrmaliges Router resetten, vom Strom trennen und wieder einstecken bis zu so wirklich seltsame Blüten die das da treibt wie z.B. dass der Router sich nicht mehr synct, die DSL Lampe blinke nur noch paar Mal grün dann dauerhaft rot und das immer und immer wieder, hat zum Schluss sogar noch das ISDN die Verbindung verloren, jedes Mal wenn ich den Router wieder eingeschaltet ha...

Thursday, March 8th 2012, 5:29pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

@Hummerman: Ja vllt sollt ich mal die Unterlagen tatsächlich kontrollieren….mein Vater meinte zwar dass in dem Brief der da kam im Juli letztes Jahr was drinstand so von wegen MVLZ von 24 Monaten, aber ich bin mir nicht sicher, ich guck mal nach. Wieviele Kabel da jetzt genau aus der Wand rauskommen weiß ich grad gar net auswendig….muss ich auch mal gucken.

Thursday, March 8th 2012, 4:54pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

@Hummernman: Ich weiß nicht ob der Tarif mitgewechselt worden ist, auf der Rechnung steht immer noch Call and Surf Comfort genauso wie vor der Änderung….haben die mich also reingelegt mit der Mindestvertragslaufzeit? @error: Naja weiß ich nicht es gehen halt zwei Käbelchen aus der Wand in den Splitter…..mehr gibts nicht. @Toaster: Kulanzlösung? 9 Monate zahlen zum Rauskommen? Ach ich weiß net…. Kann des sein dass die Telekom mich verarscht hat indem se eine neue MVLZ und einen neuen Vertrag ange...

Wednesday, March 7th 2012, 10:04pm

Author: The Dude

Telekom DSL kündigen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit

Hallo zusammen, ich wohn hier in einem ländlich angehauchten Gebiet, wo die Telekom kein Bock hat gescheite DSL Leitungen zu verlegen. Deswegen kriech ich hier mit maximal 1500 kBit/s rum. Denn hat die Gemeinde Grünkraut (liegt im Kreis Ravensburg falls ihr des kennt, aber eher nicht istn Nest) zusammen mit anderen einen Zweckverband gegründet und auf eigene Faust und Rechnung Glasfaserleitungen zwischen den Mitgliedsorten verlegt. Nachdem dann die Fa. NeckarCom aus Stuttgart als Betreiber ausge...

Sunday, February 12th 2012, 11:32am

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Naja da hab ich in dem Fall Pech das noch andere um mich rumwohnen....mir gehts an sich auch nicht darum ne Richtfunkstrecke aufzubauen, ich will nur nicht gegen irgendwelche (schwachsinnigen?) Gesetze verstoßen, deswegen interessierts mich doch, was ist das hier fürn Typ? http://www.wlan-skynet.de/docs/richtfunk/gelaende.shtml Wenn man des liest, der hat doch mit Sicherheit mehr als 0,1 W....gibts da ne Sondererlaubnis für sowas? Das geht ja über mehr als 2 km....

Sunday, February 12th 2012, 12:26am

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Ja und wo ist dann der Vorteil wenn ich als Normalo mein WLAN mit ner zusätzlichen Antenne betreibe, die Leistung aber nachwievor nur 100 mW ist? Hats mit der Signalverteilung zu tun dass durch die Antene verbessert wird? Ich hab mal bei so nem IT-Mensch ein Praktikum gemacht, da waren wir bei nem Kunde, der hatte eine Reithalle irgendwo auf der grünen Wiese und wollte da mit Überwachungskameras die Bude überwachen, und die Cams an en Access Point anschließen und das dann zum Haus rüberschicken....

Saturday, February 11th 2012, 10:29pm

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Hallo, ja des hab ich ja gemeint mit 1 W bei 5 GHz. Und bei den 2,4 dachte ich wars doch so dass die im AP eingebauten Antennen nicht mehr als 0,1 W haben dürfen, man mit ner entsprechenden Antenne aber durchaus mehr haben darf? Ich mein wie soll man denn sonst ne Richtfunkstrecke hinkriegen, mit ner lächerlichen Leistung von 0,1 W? Kann ja gar nicht.... Ich hab den AP jetzt mal ins mittlere Stockwerk gestellt, aber so toll ists immer noch nicht....ich hab in den Stockwerken drunter und drüber n...

Saturday, February 4th 2012, 5:27pm

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Hallo gr3if, wenn ich hier nachguck bei WDS steht ja da was von Bridging, das wär ja denn die Übertragung Kabelnetzwerk->WLAN->wieder Kabelnetzwerk. Das ist ja nicht das was ich brauch, ich muss ja den zweiten AP denn auch nicht im Repeatermodus laufen lassen? Wenn der zweite AP dann über Kabel an einen Switch angesteckt ist, müsste die Bandbreite doch gleich bleiben und sich nicht halbieren, weil ja der zweite AP genauso wie der erste die Daten ausm Kabel kriegt, nicht ausm WLAN vom ersten, ric...

Saturday, February 4th 2012, 12:04pm

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Also ich habs jetzt mal proviisorisch im Büro aufgestellt, und ich hab ne Verbindung gekriegt. Allerdings ist das Signal ziemlich schwach, es ist immer noch ne Decke zwischendrin. Ich hab nur ne Geschwindigkeit zwischen 6 und 9 Mbit/s, dafür aber ne gigantische Dämpfung von 81 dB Auch nicht viel besser geworden, verbunden ists zwar, aber naja....ich kann ja aus den o.g. Gründen nicht in jedem Stockwerk en AP aufstellen....zumal die ja auch net grad günstig sind....und ich eben so einer bin der a...

Saturday, February 4th 2012, 11:08am

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Das Büro ist im ersten Stock ja. Allerdings müsste ich denn auch den Switch mitnehmen, weils im Büro nur eine LAN Dose gibt.....und der PC von meinem Vater ja auch LAN haben will. Aber des probier ich mal aus.

Saturday, February 4th 2012, 10:48am

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Hallo zusammen, @palmelkex: Naja der AP ist quasi "aufm Dachboden", es steht in meinem Zimmer, das ist im zweiten Stock einer DH-Hälfte. Wie da jetzt allerdings unter der Haube die Antenne(n) angeordnet sind, keine Ahnung, @gr3if: Also da muss ich bissle weiter ausholen. Wie oben steht, ist der AP bei mir im Zimmer, also unterm Dach. Das 2,4 GHz Netz reicht gut bis ins Wohnzimmer im Erdgeschoss, durch zwei Stahlbetondecken und mit allen Zimmertüren zu. Momentan sind beide Netze in Betrieb, es ma...

Saturday, February 4th 2012, 12:33am

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

@palmelkex: Auf die Seite stellen? Meinst du senkrecht sodass die Antennenabdeckung auf die Seite zeigt statt nach oben? @gr3if: Naja ich wollte ja eben deswegen 5 GHz haben weil da keiner unterwegs ist sonst....wenn ichs jetzt abstell und nur auf 2,4 GHz geh, hab ich ja wieder die Amateurfunker um mich rum.... Laut dem hier http://www.wlan-skynet.de/docs/richtfunk…vergleich.shtml hat, wie ihr schon gesagt habt, die 5 GHz Verbindung weniger Reichweite, weil durch die kleinere Wellenlänge die Däm...

Friday, February 3rd 2012, 4:08pm

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

@Niko:Ich hab die Sendeleistung schon auf max, sowohl vom AP als auch vom Stick. Wenn ich im Flur bin gehts grad noch so, aber sobald ich ins WoZi reinlauf, nur ein Meter, ists WLAN komplett weg. @SMLunchen: Was für Antennen? Der AP hat keine....

Thursday, February 2nd 2012, 10:54pm

Author: The Dude

Warum funktionierts 5 GHz WLAN nicht?

Hallo zusammen, ich hab einen Netgear WNDAP 350 Access Point, der 2,4 und 5 GHz WLAN können soll. So wies aussieht kann ers auch, ich hab im AP Menü beide WLANs aktiviert und es leuchten au beide LEDs. In meinem Laptop ist ein Fritz WLAN Stick N eingesteckt, der lt. Beschreibung "n-tauglich" ist bis 300 Mbit/s WLAN Geschwindigkeit. Also vorhin war ich im Wohnzimmer unten, und der AP ist unterm Dach. Jetz bin im Büro so zwei Meter vom AP weg, und plötzlich findet der FritzStick auch des 5 GHz WLA...

Thursday, February 2nd 2012, 10:42pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Ja sind leider zwei Jahre....aber vllt komm ich ja doch vorher raus, mal die Hotline anrufen....

Monday, January 23rd 2012, 8:20pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Ja keine Ahnung was des sein soll, frag doch Undal, der hat des gesagt net ich

Monday, January 23rd 2012, 7:02pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Hm ja die kenn ich au net.......ist aber schon seit ca. 10 Jahren bei T-Offline.... Weiß aber it was jetz....

Monday, January 23rd 2012, 3:18pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Hallo, also jetzt ists weder arschlahm. Splitter hab ich noch keinen neuen. Am Donnerstagabend ist so ne Infoveranstaltung übers neue DSL...da geh ich glaub hin. Ansonsten Brasdrosselung, keine Ahnung was des ist.... Wenn den zu dem andern Anbieter gewechselt wird (heißt glaub ich NeckarCom oder so) gibts ja eh en neuen Router, nehm ich mal an? Brauch ich ja denn keinen mieten? Gruß Gregor

Sunday, January 8th 2012, 1:52pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

In dem Fall wärs wohl s Beste, ich mach einfach gar nix, außer vllt den neuen Splitter besorgen und dann gucken obs besser wird. Momentan läufts ja gut, schon seit zwei Tagen.... Wenn der Splitter nix bringt, machts ja au nix, der kost ja nix....

Saturday, January 7th 2012, 8:22pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Hallo NWC, hm ok danke fürs Erklären. Ich dachte irgendwie immer dass das RAM jetzt bei der Telekom neuer Standard ist, hab ich jedenfalls iwo gelesen. Deswegen dachte ich mein Router kanns nicht, bzw. muss es können. Neue Geräte hm ja...wär ne Idee. En Splitter müsst ich ja bei T-Offline kriegen, weil da läuft ja das DSL bei denen. Was kannst du denn routermäßig so empfehlen? Netgear soll ganz ok sein hab ich gehört, ich hab von denen zwei Switches und en AccessPoint, die sind aber aus dem Busi...

Friday, January 6th 2012, 9:58am

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Ich hab nochmal ne Frage zur Synchronisation....aber der Reihe nach. Heut morgen bevor ich den Laptop angmacht hab, bin ich extra in Keller runter und hab geguckt was der Router macht. Die DSL LED war natürlich grün, die Online LED war aus, ist ja klar bei Einwahlbetrieb. Denn hab ich den Laptop eingeschaltet, er hat sich ins WLAN verbunden, kurz darauf ging der Router online (Online LED war gelb). Ein Testdownload ergab daraufhin eine Geschwindigkeit von 68 KB/s. Nach einem Routerreset und Neus...

Thursday, January 5th 2012, 12:18pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Hallo, @NaliWarCow: Grad eben hab ich noch mal wieder resettet, jetzt hab ich 170 KB/s, davor warens bloß 65.....tja wie alt wird der Splitter wohl sein...lass mal kurz nachdenken....wir sind hier eingezogen 2000, da hatte ich aber noch ISDN Internet so ca ein oder zwei Jahre. Denn kams DSL mit Splitter und W500V, seither sinds immer noch die gleichen Geräte, also sind der Router und der Splitter so ca. neun oder 10 Jahre alt.... Zu der EMV-Sache, naja die Unterverteilung der Hauselektrik ist gl...

Saturday, December 24th 2011, 12:31pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Ah ok. Da kann ich denn eh nix machen bis ich "richtiges" DSL 2000 hab oder? Komisch nur dass es nachm Reset immer schneller ist, aber vllt au Zufall...

Saturday, December 24th 2011, 12:19pm

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Hallo madro, lt. Verfügbarkeitsprüfung der Telekom ists ein DSL 2000 RAM Anschluss, also mit variabler Bitratte je nach Auslastung. Klingt ja au ganz logisch, nur kapier ichs nicht, warums vorm Routerreset lahm ist und hinterher wieder flott. Gut es war au schon mal nach Reset immer no lahm, aber meistens eigentlich nicht. Hat das nur mit diesem RAM da zu tun? Wer löhnen muss wenns Modem den Geist aufgibt, weiß ich grad nicht auswendig....der Vertrag läuft nicht auf mich. Hm nein anders Modem/Ro...

Saturday, December 24th 2011, 10:48am

Author: The Dude

Große Geschwindigkeitsschwankungen DSL, woran liegts?

Hallo ihr, ich hab vor ein oder zwei Monaten per Telefon bei T-Offline mir DSL 2000 freischalten lassen. Ging am Anfang au alles gut, war schön flott und alles oki. Bis vor ca. zwei Wochen, da gings los. Die Downloadrate war auf einmal nur noch so zwischen 45 und 65 KB/s, davor hatte ich immer so um die 140 bis 160 KB/s. Aber jetzt kommts. Wenn ich den Router (Speedport W 500 V) reboote, übers Router Menü, und die Verbindung ins Inet wieder herstelle, hab ich auch wieder die 160 KB/s. Dann nach ...

Friday, December 16th 2011, 11:17am

Author: The Dude

Problem mit EVGA GTX 570 HD SC, Anschlüsse spinnen

Jep. Ich hab se jedenfalls eingesteckt gehabt, den PC wieder an den Strom dran, gestartet, ich hab ein Bild gesehen bis an den Punkt wo normalerweise von Win 7 diese vier Farbpunkte aus den Ecken zusammenlaufen und unten dran steht "Windows wird gestartet", da geht der Bildschirm in Stanby, das Licht an der An/Aus Taste wechselt von Blau auf Gelb, und der Bildschirm zeigt "No Input Signal" an....manchmal ists Bild auch schon vorher weg....ich haate auch mal zum Testen einen anderen dran da wars ...

Tuesday, December 13th 2011, 4:30pm

Author: The Dude

Problem mit EVGA GTX 570 HD SC, Anschlüsse spinnen

Aaah ich könnte senkrecht die Wand nauf..... jetzt hab ich alles eingebaut und verschlaucht, dabei aber vergessen dass die Sch*** Karte lt. Mindfactory nur im ersten Slot funktioniert. Der ist aber blockiert von den Schläuchen vom Ram, und wenn ich die Karte trotzdem einbau, sind die Schläuche derart stark geknickt, dass da bestimmt nix mehr durchläuft....notfalls muss ich halt den Arbeitsspeicher ausm Kreislauf raustun und ohne Wakü lassen, bisher ist der ja au so gelaufen..... Aber ich muss ja...

Sunday, December 11th 2011, 3:59pm

Author: The Dude

Hilfe mein Aquaduct spinnt....

Hallo Rostiger, also ich solls Aquaduct neben dem PC aufstellen und es direkt mit dem Sub-D Kabel mit der kleinen Platine verbinden, dann mim Aquasuite ne Verbindung machen, alles rüberladen, und danach wieder trennen und s externe Netzteil anschließen? Hm denn muss ich aber erst noch ein Stromkabel vom Netzteil an der kleinen Platine anschließen, sonst wird des aba nix.... Werd ich bei Gelegenheit mal testen, kann den PC noch nicht laufen lassen, da ichs Wasser noch net füllen kann weil ich noc...

Sunday, December 11th 2011, 12:25pm

Author: The Dude

Hilfe mein Aquaduct spinnt....

Hallo, also ums gleichmal vorweg zu sagen, ich seh kein Stück von dem was deine Aquasuite anzeigt..... Zu der Geschichte mit der kleinen Platine, ich hab das Aquaduct übers externe Netzteil angeschlossen, weils ein bisschen entfernt vom PC steht und ich mir ein Verlängerungskabel sparen wollte, aber kann es sein dass das Ding gar keine Pufferbatterie drin hat? Jedesmal wenn ich den Stecker rauszieh sind alle Einstellungen weg...was ist das denn für n Käse? Ich kann zwar, wie du gesagt hast, die ...

Sunday, December 11th 2011, 10:44am

Author: The Dude

Hilfe mein Aquaduct spinnt....

Hallo Pilo, ist unterschiedlich manchmal spinnts gleich nachm Einschalten los, manchmal dauerts ein bisschen. Aber das mit der Tastenempfindlichkeit probier ich mal. Ich frag mich nur grad warum man nicht einfach in die Werkseinstellung von Haus aus z.B. 15 einstellt sondern 40 was ja ein bisschen überzogen ist....? Die Aquasuite 2012 Beta 9, die hab ich schon installiert gehabt, aber da ich iwie nicht gewusst hab wie ichs bedienen soll da es ja noch keine Oberfläche hat keine gescheite weils eb...

Saturday, December 10th 2011, 6:55pm

Author: The Dude

Hilfe mein Aquaduct spinnt....

Hallo zusammen, ich hab heut mein Aquaduct mal laufen lassen, es ist das neue Mk IV, aber das Display spinnt total. Es zappt immer alle Menüeinträge von oben nach unten durch und wieder zurück, und ne Verbindung mit der Aquasuite geht auchu nicht. Wenn ich auf USB Geräte suchen klick findet es einfach nichts.... Aber am meisten spinnt das Aquaero. Es setzt sich immer von alleine auf die Werkseinstellungen zurück, dann ist alles wieder weg und die Sprache Englisch, dann reagierts wieder nicht auf...

Monday, November 28th 2011, 10:03pm

Author: The Dude

Suche kleine Stecker und Buchsen

achso ja jetz komm ich mit...sry...muss ich nur mal schauen ob ich das alles da in dem Wagen unterkrieg. Und ne vernünftige Idee wie ich die Verbinder trenne brauch ich auch noch, mit allem was ich bisher probiert hab reißt immer die Isolation ab und der Metalleinsatz liegt frei Passt der Crimpeinsatz denn auch auf die von dir vorgeschlagenen Verbinder?

Monday, November 28th 2011, 8:19pm

Author: The Dude

Suche kleine Stecker und Buchsen

Hallo, naja bei der Stiftleiste muss ich ja wieder s Kabel an den Stift löten, das wollte ich ja vermeiden weils so ein Gemurks ist...gibts irgendwo nicht Stecker und Buchsen die einfach einen Lötkelch hinten dran haben? Da macht mans kurz warm, lässt Lötzinn reinlaufen, steckts Kabel rein, abkühlen, fertig, und hält. Das Rumgeeier mit Kabel an einen Stift löten ist doch ein Mordsgefummel....und wird meistens sowieso nie gescheit... Gruß

Monday, November 28th 2011, 6:16pm

Author: The Dude

Suche kleine Stecker und Buchsen

Hallo zusammen, ich hab mittlerweile schon fast ne Ewigkeit rumgegoogelt, aber ich find einfach nix passendes. Es geht um Folgendes, in diesen Modellbahnsteuerwagen und auch in die anderen normalen soll eine Innenbeleuchtung eingebaut werden, die an und ausschaltbar sein soll vom Steuerwagen aus (der mit den Lampen an der Front, im Bild oben). Ich geh hier nicht zu sehr ins Detail, hat ja in diesem Forum eigentlich au nix verloren, aber ich weiß nicht wo ich sonst noch fragen kann. Der Plan ist ...

Sunday, November 20th 2011, 9:39am

Author: The Dude

Neu: aquaduct XT mark IV - Die einzigartige externe Wasserkühlung

Hallo, also der Verkäufer wills nicht zurücknehmen, weils schon zu lang her ist. In dem Fall also Ebay. Richtig ärgerlich find ich an der Sache nur, da gibts von Palit genau die gleiche Karte mit nur einem Lüfter, und die ist im Referenzdesign...die Daten und Takte und Speichergrößen sind identisch, nurs Layout nicht....oh mann Da ich jetzt aber schon den Aquagrafx für die GTX 580 hab, werd ich mir halt ne Karte aussuchen die zum Kühler passt..... Gruß

Thursday, November 17th 2011, 3:03pm

Author: The Dude

Neu: aquaduct XT mark IV - Die einzigartige externe Wasserkühlung

Ok mach ich mal. Für den Fall s wird nix, will jemand eine GTX 580 haben von Palit? Gruß Dude PS: Gibts hier kein "Ich verkaufe" Bereich?

Sunday, November 13th 2011, 1:45pm

Author: The Dude

Neu: aquaduct XT mark IV - Die einzigartige externe Wasserkühlung

Hallo, interessante Liste mit den Grakas...da hab ich wohl irgendwie grad die eine von Palit erwischt, die net passen tut. Manchmal gibts halt so Substanzen wo man bis zum Hals drinsteckt, und so wies aussieht hab ich in der Hinsicht grad ein Problem....naja muss ich se wohl bei Ebay reintun, zurückgeben kann ich se vermutlich nicht, weil ich seschon hab laufen lassen.... Gruß

Saturday, November 12th 2011, 12:18pm

Author: The Dude

Neu: aquaduct XT mark IV - Die einzigartige externe Wasserkühlung

Hallo, also ich hab meins Anfang September bestellt. Dummerweise passt mein Grakakühler nicht auf meine Karte, es ist einer für ne GTX 580, und meine Karte ist ne GTX 580 aber es passt einfach nicht....so ein Sch*** was mach ich jetzt? Gruß Dude