• 23.07.2019, 17:36
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-17 of 17.

Tuesday, November 26th 2002, 12:48pm

Author: leto

Re: AquaDrive Nachfolger/Preissenkung?

Wie habt ihr die ausgestopft ? Ich habe lediglich von der mitglieferten Dämmmatte im vorderen Berreich um das Plexiglasrohr gedämmt. habt Ihr den restlichen raum auch mit Matten ausgefüllt ? Also z.b. den Bereich zwischen der Plattenelektronik und dem Gehäuseboden ? Wird da dann nicht die Elektronik zu warm ? Bis denne, Leto

Sunday, November 24th 2002, 4:56pm

Author: leto

Re: AT Stecker

Quoted from "Manuel" wenn du es verkehrt rum machen solltest passiert auch nix pc geht halt nur nicht an Holla !! Da kann es zu den tollsten Kurzschlüssen kommen und dir das Netzteil sammt Board abrauchen !! also VORSICHT !! Bis denne, Leto

Friday, September 27th 2002, 6:14pm

Author: leto

Eheim rasselt...meine Beobachtung

Moin Leute, ich wollt mal meine Beobachtung zum Thema Rasselnde Eheim 1048 zum besten geben: Also, meine Ursprüngliche Konfig war: (Reihenfolge so wie das Wasser fließt) Eheim 1048- AP- AT - 4 AD - Eheim 1048 (Da ich immer noch keinen guten Kühler für meinen PII habe bleibt er ungekühlt :'( ) Ergebnis: Nach ein paar Betreibsstunden (Bis alle Lufbläschen im AT waren) war die Eheim leise, sie gab nur ein gaaaanz leises brummen von sich. Dann kam in einem zusätzlichen Rechner 2 AD dazu, dieser stan...

Wednesday, September 25th 2002, 1:25am

Author: leto

Re: Funkwellen

Quoted from "DasBuz" Na einen Sternmotor von einen Modellflugzeug auf der CPU! Mit der Fernbedienung steuert er die Drehzahl. Siehst du schon das Blitzen in seinen Augen? gruß AUUUAAAAA.... Und ich dacht ich hätte komische Ideen Meint ihr jetzt so einen Benzinbetrieben Modellflugzeug-Sternmotor ??? Das will ich als Bild sehen... Bis denne, Leto P.S. Bevor ich ich geflame bekomme, die Idee (und wenn sie nur als Scherz gemeint ist) finde ich wirklich witzig...

Wednesday, September 25th 2002, 1:20am

Author: leto

Re: western digital platte kaputt - netzteil schul

Hiho, könnt ich mir schon gut vorstellen, 1 Volt mehr, das sind ja mehr als 10 Prozent mehr ! Und bei den heutigen Hochleistungsmotoren die ja möglichst mit höchster effizenz arbeiten sollen (Damit sie möglichst wenig unnötige Abwärme produzieren) kann ich mir gut vorstellen das die das nicht mögen. Als beispiel aus der Modelleisenbahn: Märklin hatte jahrzehntelang ihren tollen Luftspaltmotor in den Loks eingebaut, eine sehr billige Bauart und sehr uneffizent. der Motor setzte nur 30-40% der ein...

Wednesday, September 25th 2002, 12:18am

Author: leto

Re: Funkwellen

Jungs, schaut euch doch mal das hier an: Bei Conrad: SMD SERVO TESTER FG Artikel-Nr.: 190151 - 62 Preis: 7,64 EUR Damit könnt ihr den Servo mit dem Poti stellen wie ihr wollt. btw: WAS habt ihr überhaupt vor ? Bis denne, Leto

Tuesday, September 24th 2002, 3:14am

Author: leto

Re: Innen-Durchmesser CP TP AD

Quoted from "Cereal_Killer" ich denke auch, dass man mit 10er tüllen flexibler ist. so kann man als radiator z.B. gut den heattransformer nehmen, den es bei AC ja nunmal nciht gibt. Dafür hat doch AC jetzt Adapter von P&C auf Tülle etc. ! !! ;D Bis denne, Leto

Tuesday, September 24th 2002, 3:13am

Author: leto

Re: Innen-Durchmesser CP TP AD

Quoted from "broccoli" Oder gibt's PnC auch üblicherweise vor Ort (wohne nicht auf der Wiese)? Ist PnC eigentlich identisch zu Legris? Habe mehrfach davon gelesen? http://www.legris.de/[/quote] Hiho, ich würde Dir auf alle Fälle zum P&C raten, die Anschlüsse und Schläuche gibt es auch von andern Herstellen, z.B. Festo, dort heißt es QuickStar, das von Legris sah auf den ersten Blick auch passend aus. ÄDIT: (Habe nochmal geschaut, IST das passende Zeug.) Warum P&C ? Nun, du kannst mit den knicks...

Friday, September 20th 2002, 9:32pm

Author: leto

Re: aquaPOWER

Wobei noch anzumerken ist, das der FI zusätzlich zum vergleich Strom Phase / Rückstrom Null auch noch a) Stromfluß auf der Erde (Schutzleiter) Ist immer ein Zeichen dafür das etwas nicht stimmt b) Kontakt von Null und Erde (Schutzleiter) Auch ein Zeichen dafür das irgendetwas nicht so ist wie es sein sollte. Ansich sollte man Heutzutage alle Steckdosen am FI haben, so teuer sind die Dinger nicht und diese Investition in die Lebenserhaltung sollte man schon machen... Bis denne, Leto P.S. Es gibt ...

Tuesday, September 10th 2002, 12:04am

Author: leto

Re: Aquadrive bringts was???

Quoted from "Dino" hi beim aquadrive geht es nicht um kühlung alleine. nur kühlung bringt bei einer hd auch nichts, denn die hersteller spezifizieren ihre drives schon so, das sich auch an sommertagen in luftgekühlten gehäusen überleben. dino Das kann ich so nicht stehen lassen. Ich betreibe 4 IBM 75GB IDE Platten mit 7200rpm in einem Tower als Raid. Jetzt im Sommer ist mir immer wieder eine Platte ausgefallen weil es ihr zu warm wurde. Das Gehäuse wurde richtig HEISS !!!! Trotz Lüfter für jede...

Saturday, August 31st 2002, 2:22am

Author: leto

Re: Wasserkühler für Pentium II Slot etc.

Und da meine beiden 500MHz-Celeri Sockel-CPU´s sind auf nem Slotadapter paßte es... Diese in einem schwarzen "Block" gefertigten Pentium II nur mit Twinplexen zu kühlen behagt mir nicht ganz, da a) die Befestigung nicht janz einfach ist und b) die exteren Cache-Bausteine auch gekühlt werden wollen. Nuja, mal schaiun was ich da mache. Bis denne Leto

Friday, August 30th 2002, 11:57pm

Author: leto

Re: Wasserkühler für Pentium II Slot etc.

Quoted from "Heimwerkerking" @ leto Also für die Celerons ist Wakü kein Problem. Die sind im Sockel 370 Format und dort kannst du einfach die 3Nasenhalterung nehmen. Na, das ist doch mal ne Aussage... da muß ich dann einer bestimmten, nicht näher spezifizierten Göttinger Firma wieder Geld in den Rachen stecken Bis denne, Leto

Friday, August 30th 2002, 11:49pm

Author: leto

Re: Eheim-Pumpe: Anschlüsse festkleben ?

Quoted from "r1ppch3n" von der dichtmasse würd ich eher abraten (vorrausgesetzt wir denken an das selbe zeuchs), die dehnt sich nämlich beim aushärten mächtig aus und kann n kunststoffgewinde dabei richtiggehend sprengen! dreh die dinger einfachn nur handfest ein... Ich habe da bei meinem Werkzeuchhändler das Loctite 5331 gesehen, daran dachte ich... Das ist für Metall/Konstoffverschraubungen laut Beschreibung. Das Loctite für Metall/Metall-Verschraubung wird sicher mehr quellen. Aber wenn Ihr ...

Friday, August 30th 2002, 11:41am

Author: leto

Re: AquaDrive: Wie genau der Zusammenbau ?

Ja, diese Bilderanleitung habe ich mir natürlich angeschaut. Aber wie slame schon sagt, mit diesen Bildern wird a) nicht geklärt warum die Schaumstoffmatte eine selbstklebende Rückseite hat und b) für was die zusätzliche schwarze Teergummimatte (Schwerschichtmatte ?) ist. Und nützt es was wenn ich zwischen Festplattenrahmen und AD Wärmeleitpaste verwende und wenn ja wieviel ? Bis denne, leto

Friday, August 30th 2002, 2:51am

Author: leto

Wasserkühler für Pentium II Slot etc.

Hallo Leute, noch so eine nervende Frage: Ich habe hier noch so eine zuverlässig aber laut laufende Dual Pentium II Kiste und eine Dual Cerleron 500MHz Kiste. Hatt für diese Prozessoren jemand Wasserkühler ? Oder passen zumindest auf den Celleron 500MHz der cuplex ? Für den Pentium II bräuchte man ja einen ziemlich großen Kühler... Bis denne, Leto

Friday, August 30th 2002, 2:45am

Author: leto

AquaDrive: Wie genau der Zusammenbau ?

Hallo, habe jetzt meine Sachen von AC bekommen und will sie nun zusammenbauen. Dazu zum AquaDrive ein paar Fragen: Im Lieferumfang war das Drive, die Boden und die Deckplatte waren jeweils mit so einer schwarzen Gummimatte beklebt. Soweit, so gut. Dann die Schaumstoff-Dämmmatte für den vorderen Breich um die Glasröhre. Warum ist diese Matte auf der Rückseite selbstklebend ? Und vor allem: Für was ist die zusätzliche Gummimatte ? Was soll man mit dieser anstellen ? Und wieviel Effekt hat es, wenn...

Friday, August 30th 2002, 2:37am

Author: leto

Eheim-Pumpe: Anschlüsse festkleben ?

Hallo, habe jetzt meine Sachen von AC bekommen und will sie nun zusammenbauen. Dazu zur Pumpe eine Frage: Das Pastik der Pumpe ist ja ziemlich spröde und daher traue ich mich nicht die P&C-Stöpsel für die Eheim fest reinzudrehen. Kann man die Gewinde mit einem Gewindedichtlack verkleben ? Und wenn ja, welcher empfiehlt sich ? Die selbe Frage stelllt sich für mich für die P&C-Stöpsel am AquaTube und am AquaDrive. Da sind es zwar Metallgewinde, aber sicher ist sicher... Diese Stöpsel haben ja noch...