• 19.09.2019, 18:50
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-7 of 7.

Monday, July 10th 2006, 8:42pm

Author: DigitalEgo

Re: Vorstellung: PC mit Untermieter

.. gegen den "Schleim" (zum Vorbeugen von Verunreinigung der Düsenkühler) gibt´s extra Wakü-Filter von Sixdesign, welche den Durchfluss so gut wie nicht beeinflussen. Kann ich nur empfehlen. vielleicht interessiert´s jemanden

Friday, July 7th 2006, 2:29pm

Author: DigitalEgo

Re: @ AC-Team -aquagraFX 7950GX2

danke für die Antworten Momentan habe ich den Cuplex XT mit einer EHEIM 1048, einem 360er Radi mit 2 PapstLüftern, einem Aquatube und P&C 8/6 mm Schlauch. Dazu war geplant: Die GX2 (wassergekühlt) und TwinplexXT Mein Prozi (Intel D 805 @ 2x 4,01 Ghz bei ~1,7Vcore) ist schon im Idle Betrieb recht warm ~64°C, läuft aber stabil. Erst unter Last geht er ganz schön hoch und verabschiedet sich nach ca. 10 Min.. Ich hatte auch den eindruck, das der Fluss (Flusskontrolle mit Laufrad) deutlich langsamer ...

Friday, July 7th 2006, 12:27pm

Author: DigitalEgo

Re: @ AC-Team -aquagraFX 7950GX2

ja, ich weiss, dass man dafür einen Adapter benutzen kann. Aber es gibt Leute, die ein großes System mit 10/8er Schläuchen bereits nutzen und peinlich viel Wert auf optimalen Durchfluss legen. Das sind doch auch potentielle Kunden, gell? Ich habe mir eine Verbindung mit Schlach vom Typ 10er- und 8er Durchmesser angeguckt. Das ist schon ein Unterschied. Vor allem bei großen Klustersystemen. Wäre doch toll, wenn es diese Variante tropsdem gäbe. greets

Friday, July 7th 2006, 12:11pm

Author: DigitalEgo

@ AC-Team -aquagraFX 7950GX2

hallöchen liebes AC-Team, 1. wird es den aquagraFX 7950GX2 auch mit G1/4 Ausführung für 10mm Schläuche geben? 2. Wann kommen die ersten modifizierten GX2-Karten in euren Shop? 3. Welche Wärmeleitpaste benutzt ihr allgemein für die Modifizierung der Grakas mit euren Kühlern? greets, Marcello

Monday, July 3rd 2006, 9:52am

Author: DigitalEgo

Re: Geforce 7950GX2 - Montage von aquaGraFX

Hallo und danke für die Antwort. Ich dachte eigentlich, dass die XFX XXX-Karte noch höher taktbar ist, da das GX2-Modell im Prinzip zwei GTX-Karten im Sandwichformat sind und runtergetaktet wurden um die Hitzeentwicklung zu minimieren. Und speziell für die XFX XXX wurden doch die chips/rams handselektiert, da die Karte ja schon schneller läuft als die normalen 520er GX2-Karten, aber trotzdem nicht wärmer werden darf, um die Spezifikationen einzuhalten, oder? Solo kann die GTX doch auch 675/1700 ...

Sunday, July 2nd 2006, 7:25pm

Author: DigitalEgo

Re: Geforce 7950GX2 - Montage von aquaGraFX

Danke, dass hört sich gut an. Dann reicht ja vielleicht auch die "normale" 520er GX2. ..oder steckt in der 570er von XFX noch mehr Potential? greets, Marcello

Sunday, July 2nd 2006, 6:13pm

Author: DigitalEgo

Geforce 7950GX2 - Montage von aquaGraFX

hallo alle zusammen! hat schon jemand hier seine 7950er GX2 mit dem aquaGraFX bestückt? 1. Ist der Mod kompliziert? 2. Auf was muss man besonders achten? 3. Auf wieviel Mhz kann man die Karte mit WaKü ungefähr hochtakten? 4. Sieht man den Mod (unvermeidbare Spuren) bei einer "Rückumwandlung"? Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen, da ich mir nicht sicher bin, ob ich mir die gemoddete GX2 Karte von Club3D hier im Shop kaufe, oder die XFX 5970GX2 570 XXX besorge und diese selber ...