• 22.09.2019, 22:35
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-38 of 38.

Thursday, October 9th 2003, 7:42pm

Author: AvS

Re: Noch eine technische Frage zum Aquastream

Weil die ganz einfach aufgerundet haben : 9V liest sich einfacher und besser als 8,5 Außerdem so ein großer unterschied ist das nicht. du glaubst doch hoffentlich nicht das die Elektronik einen perfekten sinus mit effektivwert ausspukt. das gilt nur in gewisser näherung...

Wednesday, October 8th 2003, 11:06pm

Author: AvS

Re: Achtung: Klarstellung zur aquastream

Die haben echt einen Tassenwärmen angekündigt... siehe auch (achtung fremdprodukt) Edit: Man achte auf den Bild (? ? ? Internen) Namen (Cu-Plex)

Thursday, August 21st 2003, 3:43am

Author: AvS

Re: 240 oder 360

Cyrelgti du hast KM

Wednesday, August 20th 2003, 4:57pm

Author: AvS

Re: 240 oder 360

@Cyrelgti Kein grund gleich so pampig zu werden!!!! Wenn du dich so beschwerst siel lieber nochmla die Forumsregeln > der Anhang war nur informativ gedacht, da anfänger die nicht wissen ob sie den 360er oder den 240er nehmen sollen auch nicht wissen welche pumpe sie nehmen sollen (viele entscheiden sich dann fälschlicherweise für dei 48er und haben später probleme mit erhötem verschleiß Achja diese Diskusion ist hier wirklich offtopic aber id hast du Cyrelgti ganz aleine losgetreten.

Wednesday, August 20th 2003, 4:09pm

Author: AvS

Re: 240 oder 360

Niemand aber genau lesen Quoted Und ums gleich vorweg zu nehmen ja eine 46 er eheim reicht auch für normale systeme locker aus die Frage kommt üblicherwise auch bald

Wednesday, August 20th 2003, 3:15pm

Author: AvS

Re: 240 oder 360

Also ein 240er ist für dein system wohl ausreichend. aber ums aktiv belüften wirst du bei einer internen Verbauung nicht drum rum kommen. BTW benutz einfach mal die Suchfunktion. dort wurde die Frage schon bis zum erbrechen behandelt. Und ums gleich vorweg zu nehmen ja eine 46 er eheim reicht auch für normale systeme locker aus

Wednesday, August 20th 2003, 3:04pm

Author: AvS

Re: Einige Fragen über Aufbau der WaKü

Hi Wilkommen im Forum 1: Steht in der Skizze vom Radi http://www.aqua-computer-systeme.de/prod…x-evo-daten.gif 2: Kurz und knapp NEIN 3: Nur wenn du ein NForce hast 4: Ansichtssache Der monitor kann sich schon verfärben oder so, außerdem ist es besser für die Festplatten 5: Vileicht noch ein paar winkel und zwei T-Stücke mit stopfen fürs Wasser ablassen. ich hoffe das hilft erstmal Edit: Link Skizze vergessen

Wednesday, August 20th 2003, 2:14pm

Author: AvS

Re: aquastream

So wie sich dass anhört, wartet ihr nur noch auf ein paar zulieferteile. Das würde aber auch bedeuten eure Entwicklungsarbeit ist abgeschlossen ;D ;D ;D Ich will ja nicht drängeln : : : aber dann köntet ihr ja mal ein paar mehr details veröffentlichen. Fragen die mir auf den Fingern brennen: Ist euer Treiber/Software wirklich OpenSource? Wird es ein Linux Port geben (oder ist einfach zum selber kompilen)? falls ja verstehe ich, dass ihr noch nicht die Software online gestellt habt, da es ja viel...

Sunday, August 10th 2003, 5:56pm

Author: AvS

Re: Frage zu MBM 5

??? ??? ??? ??? ??? ???

Saturday, August 2nd 2003, 2:08pm

Author: AvS

Re: aquatube aus Kupfer

Wow Coole idee ;D Schade dass ich schon einen aus Alu hab Mal sehen wo könnte mann nen zweiten Unterbringen ? Noch ne kurze Frage: Der wird doch schon ein Aquatube Rev 1.1 sein ?

Saturday, August 2nd 2003, 2:08pm

Author: AvS

Re: aquatube aus Kupfer

Wow Coole idee ;D Schade dass ich schon einen aus Alu hab Mal sehen wo könnte mann nen zweiten Unterbringen ? Noch ne kurze Frage: Der wird doch schon ein Aquatube Rev 1.1 sein ?

Monday, July 28th 2003, 7:41pm

Author: AvS

Re: Ausgleichsbehälter

Das Große Problem ist, dass die das Alu Standartmäßig nicht Eloxieren. Legen Halt mehr Wert auf Optik als auf Quali. Zugegeben das Teil siht nicht schlecht aus, und verbraucht nur 1 5 1/4 Zoll Schacht, Aber ws bringt dass wenn ich noch Kupfer im Sys habe und somit alles sich aufzulösen beginnt. Da Lob ich mir den Aquatube der gescheit eloxiert ist. Außerdem Hat AC ein Reaktionsverlangsammer(AC-Fluid) im Programm, das heißt die Haben sich gedanken wegen der Kokosion gemacht und getestet...

Wednesday, July 16th 2003, 8:26pm

Author: AvS

Re: Aquastream oder Eheim 1046?

Da die Eheim ne Tauchpumpe ist wird die bestimmt keine Probleme direkt haben, wenn ein leck im system ist. Aber mann muss ja nicht unbedingt den originalen Stecker noch an der Pumpe haben... und in einem Solchen Fall liegen die Leitungen recht Black (am Relais).

Wednesday, July 16th 2003, 2:09pm

Author: AvS

Re: Aquastream oder Eheim 1046?

Wer's nicht will solls sich halt nicht Kaufen! Ich seh hier jetzt kein Grund über den Sinn und unsinn von 12V im Rechner zu diskutieren. Die Pumpe kommt doch in 3-4 Wochen, wenn ich richtig gelesn hab, raus. Wenn die Wirklich soo gut ist wie Dino behauptet, dann wid die Pumpe wahn NR 1 sein , - wenn nicht gibt es immernoch die original Eheim. . Die Belastung von der Pumpe am NT ist wohl noch zu verkraften, da doch vermutlich eh fast jeder sein NT überdimensioniert!!! 12V haben aber ein Vorteil d...

Wednesday, July 16th 2003, 4:02am

Author: AvS

Re: Aquastream oder Eheim 1046?

Hört sich scho mal recht vielversprechend an. Viieleicht hab ich es auch einfach überlesen aber: Wird der/die/das Aquastream auch ohne Aquaero nutzbar sein? Nicht alle Haben /wollen gleich die ca 220 Steine blechen für die Kombination. Wenn man dann je mehhr will kann man das Aquaero dan Nachrüsten ?

Sunday, September 1st 2002, 4:18pm

Author: AvS

Re: qube-case aus MDF

@ Traction THX das mit den Modelbau Servos hört sich nicht schlecht an. damit müsste sowas recht einfach zu realisieren sein. Einfachere bekommt man schon um die 20€ Ziehen halt 1A auf der 5V Leitung beim stellen aber das geht ja noch. Danke für den Tip. das eröffnet föllig neue Ideen...

Sunday, September 1st 2002, 4:49am

Author: AvS

Re: 2 aquatube´s

naja eigentlich sind se alle mer oder weniger luftdicht - bei gutem anpreedruck, keinen thermischen spannungen etc .... ist nur schwirig alles vorherzusehen ein bischen sirfalt und etwas silikon haben noch nie geschadet..

Sunday, September 1st 2002, 3:19am

Author: AvS

Re: 2 aquatube´s

@ nodgam glück gehabt dann ist der untere absolut Luftdicht. Sieht bestimt klasse aus...

Sunday, September 1st 2002, 2:49am

Author: AvS

Re: enermax +5volt doch kein problem?

Kann auch sein dass der spannungsregler auf dem MoBo kaputt ist. mess mal hinter dem regler oder an nem slot ( USB Port's werden auch versorgt) Ia Zieht die CPU auf 12 oder 3,3 V am meisten und die Spannungsregler müssens eh noch runterregeln - da merkt mann nichts.

Sunday, September 1st 2002, 2:44am

Author: AvS

Re: Viele neue Produkte im Shop

Beleuctete USB Kabel - Supercool. Jetzt bräuchte man nur noch Front USB anschlüsse, damit man auch die kabel sieht *drehmel raus kram*

Sunday, September 1st 2002, 2:43am

Author: AvS

Re: 2 aquatube´s

Im gegensat sogar der untere wird immer vollaufen, wenn du ihn nicht durch einen Drckreduzierer abkoppelst --> beschissen da verminderung der durchflussmenge. In der Front reicht aber normalerweise übrigst aus.

Sunday, September 1st 2002, 2:39am

Author: AvS

Re: qube-case aus MDF

@ traction Wow das ist ja Wahnsinn :o :o :o :o :o Die ausfarmechanik ist superklasse ;D ;D Wo findet man ne (mod) anleitung? Wie baue ich mir so ein Teil? Was hat das case insgesammt gekostet? -war bestimmt nicht billig

Friday, August 30th 2002, 11:14pm

Author: AvS

Re: Eheim direkt neben Soundkarte / NIC `?

CPU als letztes in der liste der anfälligkeiten wo da so ein auf die Fläche bezogener riesiger strom fließt???? Schon mal was vom hall efekt gehört!!? Also prinzipiell ist es immer besser die pumpe zu schirmen oder gleich ganz außerhalb des gehäuses zu plazieren. der einzige akzeptable platz ist über dem Netzteil, wenn davor nicht direkt CD /DVD Rom betreibt. (AP ist OK) BTW man verliert augenblicklich sämmtliche Garantie / Gewährleistungsansprüche wenn man so etwas in sein System einbaut / eing...

Friday, August 30th 2002, 11:05pm

Author: AvS

Re: externes WaKü-Gehäuse

@ banshee Die Magnetfelder verkürzen die lebensdauer deiner platten etwas aber 50000h mtbf sind wohl auch noch ok wichtiher ist vieleicht dass sellten gelesene daten verfälscht werden könnten und dadurch wichtige daten verlohren gehen. kleinere Fehler gleicht üblicherweise die Laufwerkselektronik aus und scheibt ggf die Daten neu. und überhaubt Festplatten (die discs)sind ja in in metall cases also selbst abeschirmt. kann nur sein das die daten in den Leitungen gestört werden (hall effekt) dann ...

Friday, August 30th 2002, 3:10pm

Author: AvS

Re: externes WaKü-Gehäuse

Also meiner meinung nach ist ein minni tower gehäse otimal. Es bietet genügend platz für 2 radis pumpe und aquatube. was will man mehr...

Saturday, August 24th 2002, 2:11pm

Author: AvS

Re: Temps werden immer höher

Zuallererst einmal Gratulation zu dieser richtigen Entscheidung. Das sich die Schläuche verfärben ist leider Normal. Deine Konzentratin von G11 mit 20% erscheint mir etwas hoch ist aber insofern egal, da es nur die Wärmeabfuhr behindert und Oxydation eigentlich verhindern sollte. Noch 2 Fragen zur genauern Einkreisug des Problems: 1. Wie voll sit dein Aquatube und wie liegt er? Um zu erkennen ob sauerstoff in das wasser "eingesprudelt" wurde wie im aquarium 2. Ist deine Zimmerpemperatur gestiege...

Saturday, August 24th 2002, 4:53am

Author: AvS

Re: Ausschalten / Standby-Problem mit W-Kühlung

wie du schon richtig erkannt hast liegt es am Tachosignal. am besten ne kleine Fake schaltung zusammenliöten . Such mal unter googel nach Tachosignal und ersatz oder generator und such dir eine aus. die nidrigere tmp ist eher Positiv zum testen die alten ausgebauten LuKüs einfach mal zusätzlich anschließen und schauen obs geht. Ansonsten Chipsatz bein umbau geschrottet - KEIN garantiefall!

Saturday, August 24th 2002, 4:39am

Author: AvS

Re: PC im Kühlschrank

gennerell gilt aber, dass nur die feuchtigkeit kondensiert, die 1. die Luft hat bei 0% luftfeuchte kondensiert nichts bis die Luft sich verflüssigt 2. die luft bei der niedrigeren temperatur maximal bindn kann etwas hochgestochen ausgedrückt: Die wasserkapazutät der luft ist linear rezirog zu ihrer temperatur. Wass dann noch übrigbleibt Kondensiert. so ein system ist sichrelich nicht einfach hanzuhaben aber es ist im wahrsten sinne des wortes OBERCOOL. Desweiteren ist man wohl in der ganzen regi...

Saturday, August 24th 2002, 12:35am

Author: AvS

Re: PC im Kühlschrank

Also so wie ich dich verstanden habe "Gorilla" willst du den Airplex ins Gefrierfach und das MoBo smmt Graka ins Kühlfach. Prinzipiell müste das eigentlich gehen sollange du wirklich das problem der Kondenswasserbildung verhinderst. also sehr sehr lange runterkühlen, bevom man den rechner einschaltet (min 1 Tag). Am besten noch die Luft vortrocknen mit Trockeneiß oder so was. aufgrund des g11 / g12 müsste das wasser später einfrieren aber das gefrierfach trotzdem nicht zu hoch einstellen. mit de...

Friday, August 23rd 2002, 11:02pm

Author: AvS

Re: Guckt mal diese Pumpe

Also wenns denn etwas kleiner sein soll kann ich eh nur die Nova wärmstens empfehlen! die ist recht Kompakt sehr leise und kann es eignetlich mit der enheim 1046 einigermaßen aufnehmen. Wenn es nur wegen dem einschalten ist reicht eigentlich 1 kleines Relais. Kontaktkreis an 12V Leitung vom NT ( muss nur hochohmegen Relais-Eingang haben) und ausgangskreis an die Pumpe das Ganze noch intern Verdrahret, und Über das NT montiert, und Schon hat man sehr viel Kabelsalat und sorgen Weg...

Friday, August 23rd 2002, 8:11pm

Author: AvS

Re: 2 systeme mit 1ner wakü?!Paralellschaltung ist

@ da_nordisch doch war total entsgemeint! Funzt auch super wenn man es richtig macht. man muss nur darauf achten, das man die T Stücke symetrisch aufbaut und ungefähr gleich viel winkel verwendet. dan ist das ne perfekte hydraulische paralelschaltung. Die Fliesgeschwindigkeit ist schon wicjhtig aber nur bis zu einem gewissen maß. im übrigen ist schneller besser, da man sich nur die Grenzwerte anschauen muss, da es sich um ein lineares system handelt (solange man wasser nicht einfriert oder verda...

Friday, August 23rd 2002, 3:05pm

Author: AvS

Re: 2 systeme mit 1ner wakü?!

Oder parallel schalten Pumpe -> T-Stück 2x[-> MB -> Cpu -> GPU ]-> T-Stück -> AP -> AP ->Pumpe Hat nen geringern Durchflusswiederstand, und die Pumpe schaft es locker die beiden zu versorgen (halbe durflussmene ca 200-300l/h genügen übrig bei den guten Kupferkühlern von AC.

Friday, August 23rd 2002, 2:55pm

Author: AvS

Re: 2 systeme mit 1ner wakü?!

prinzipiel kein Problem, wenn du auf die wassertem achtest! vielecht werden 2 Radis Fällig um das herunterzukühlen. einer auf jeden fall aktiv! 2 CPu 2 GPU ... das ist ne ganz schöne wärmemenge. auls verbindung soltest du die neuen selbstdichtenden anschlüsse wählen, falls mal einen abtrennen must.

Friday, August 23rd 2002, 2:49pm

Author: AvS

Re: wakü + passivkühlung

Ist nur unnötiger schnickschnack. wenn man schn Wasserkühlt, wozu dann nuch mit luft? wakü ist deutlich effektiver und holt die abwärme aus dem gehäuse raus. So n passivlüfter muss man auch mit nem großen Radi anstrahlen was die wakü ad absurdum führt. außerdem ist die Plexyscheibe des cuplex cooler.

Friday, August 23rd 2002, 2:04pm

Author: AvS

Re: extrem krass

Wow wo gibts das gehäuse (das untere). wäre doch supper um die WaKü da drin zu montieren.

Friday, August 23rd 2002, 1:26pm

Author: AvS

Re: Hilfe wg. Bau einer Lüftersteurung(Drehzahlreg

Wenn du reine Potis verwenden willst musst du aber welche mit ner passenden Leistung nehmen. Das heist der poti muss eine Maximalleistung von der lüfterleistung haben. als guter schätzwert kann man einen lüfter (120er) mit 4 watt ansetzen. und die dazu passenden Potis sind teuer. im allgemeinen besser ist ein variabler spannungsregler fur mindestens 12V und 1A (recht preiswert) da brauchst du nur ein standartpoti und ein einfachen wiederstand... den Kondensator kanst du dir schenken, weil das NT...

Friday, August 23rd 2002, 1:20pm

Author: AvS

Re: Netzteil Wasserkühlung

:o Wow geiles teil! :o Zuallererst mat Tach zusammen. Noch n Paar Fragen zu dem NT: 1. Was für ein NT hast du als basis verwendet? 2. Der Kühlblock ist der Gefräst? 3. Welche Leistung bringt das NT? Das mit der elektroniker abnahme ist übrigens nicht so wild. wenn man als privatmann so etwas baut und nicht verkauft darf man so zimlich alles machen. Wegen emv, ce, tüv und so n kram muss man sich garnicht kümmern,man muss aber auch für dei schäden aufkommen wenn welche entstehen --> Sicherung am b...