• 15.10.2019, 15:43
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 99.

Saturday, February 21st 2015, 10:36pm

Author: Spacemarine

Durchfluss abhängig von Lüfterleistung

Quoted from "Grestorn" Ist bei mir auch so, sogar sehr deutlich. Je wärmer desto höher der Durchfluss. Da ich ohnehin einen ziemlich niedrigen Durchfluss habe, ist das um so deutlicher. Um die 20% Unterschied. Die Viskosität von Wasser nimmt etwa um den Faktor 3-4 ab von 0 auf 100 °C: http://de.wikipedia.org/wiki/Viskosit%C3…_liquids_de.svg

Sunday, February 8th 2015, 11:10pm

Author: Spacemarine

Aquaero 5 LT: warum wird die Leistungselektronik warm bei low rpm?

Quoted from "Falcon5.0" Ah logisch, die 12V die vom Netzteil kommen müssen ja irgendwohin. Solange aus auch wirklich aus ist und nicht die ganzen 12V am aquaero abfallen ist ja alles gut. Danke. Doch, wenn er Lüfter aus ist, fallen die gesamten 12V am Aquaero ab. Aber da kein Strom fließt, wird keine Leistung umgesetzt.

Sunday, February 8th 2015, 11:08pm

Author: Spacemarine

Füllstand anhand von Druck/Gewicht ermitteln?

Quoted from "LotadaC" wenn Du Dir kein Aquaero oder PC mit USB an's Motorrad hängen willst Das wäre doch mal was. Einen Aquaero unter dem Motorradtacho einbauen. Das wäre dann garantiert ein einmaliger Mod, den noch keiner hat!

Saturday, February 7th 2015, 3:36pm

Author: Spacemarine

Zielwassertemperatur am Auslass beim Aquaduct XT mark V

Quoted from "m4jestic" Die optimale Temperatur ist jede Temperatur <=42C deren entsprechendes Lüftergeräusch deinem Wohlbefinden entspricht Woher stammen die 42 Grad?

Thursday, February 5th 2015, 12:08am

Author: Spacemarine

Habe Aquaero 6 pro, welche D5 brauche ich?

Ich frage mal in einem anderen Forum nach und berichte dann hier. Aquacomputer Produkte scheinen nicht die Spezialität diese Forums hier zu sein.

Saturday, January 31st 2015, 5:50pm

Author: Spacemarine

Airplex Modularity: vorderes und hinteres Delrin-Terminal vertauschen?

So, hier sind die versprochenen Bilder. Man sieht deutlich, dass beide Edelstahlplatten unterschiedliche Nasen haben. Die offene Nase passt in beide Terminals, die geschlossene Nase nur in eines von beiden. [attach]5057[/attach] [attach]5058[/attach]

Friday, January 30th 2015, 6:51pm

Author: Spacemarine

Habe Aquaero 6 pro, welche D5 brauche ich?

Ich habe ein Aquaero 6 pro und möchte eine D5 Pumpe anschließen, bin aber unschlüssig welche Version ich nehmen soll. Im Grunde reicht doch die günstigste Version mit Tachosignal? Oder bietet mir die Version mit Aquabus einen Vorteil, außer dass ich einen Lüfterausgang mehr am Aquaero frei habe? Und wenn ich die günstige Variante mit Tachosignal nehme, soll ich dann die Geschwindigkeit an der der Pumpe oder am Aquaero einstellen? Bei welcher Variante entsteht mehr Verlustleistung? Und wenn ich b...

Friday, January 30th 2015, 1:46pm

Author: Spacemarine

Hochwertiges Alu-Gehäuse gesucht

Ich hatte mich da wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Oben habe ich geschrieben, dass ich gebürstetes Aluminium suche und meinte damit farblos eloxiertes Aluminium. Aber das hat man wohl auch anders interpretieren können. Erst weiter unten habe ich dann entschieden, auch schwarz in meine Auswahl aufzunehmen, weil farblos eloxiertes Aluminium außer bei Lian Li wohl ziemlich out ist und daher schwer zu finden ist.

Friday, January 30th 2015, 12:25am

Author: Spacemarine

Hochwertiges Alu-Gehäuse gesucht

Das stimmt, die silberne Version ist nicht mehr vernünftig erhältlich. Aber so wie ich das sehe, ist das Aluminium sowieso nicht gebürstet, sondern sandgestrahlt und dann klar eloxiert. Und das gefällt mir in schwarz fast noch besser. Habt ihr noch andere Vorschläge für hochwertige, edle schwarze Gehäuse aus Aluminium? Mir ist noch Corsair über den Weg gelaufen, speziell die Obsidian Serie. http://www.corsair.com/en-us/cases/obsidian-series

Wednesday, January 28th 2015, 9:43pm

Author: Spacemarine

Hochwertiges Alu-Gehäuse gesucht

Nach langer Recherche bin ich jetzt beim Silverstone TJ07 gelandet. Ziemlich gut verarbeitet, sehr moddingfreundlich und wahrscheinlich deswegen auch das Gehäuse, über das am meisten geschrieben wird. Hier z.B. der 19. Thread mit 1500 Posts nur zu diesem Gehäuse: http://www.hardwareluxx.de/community/f14…hte-788507.html Unten passt ein Airplex Modularity 420 oder 480 rein, wenn man das NT woanders hinbaut, sogar zwei.

Wednesday, January 28th 2015, 9:00pm

Author: Spacemarine

Airplex Modularity: vorderes und hinteres Delrin-Terminal vertauschen?

Quoted from "Breit" Passen die Vorder- und Rückseiten denn wirklich nicht? Kannst du mal ein Bild machen eventuell? Ja passen wirklich nicht. Am Wochenende mache ich mal Bilder. Quoted from "Rostiger" Hi, bin mir nicht sicher, aber meine AMS - Kühler kann ich vollständig " zerlegen " und von hinten oben 5 in alle Richtungen umkehren. Was heißt von hinten oben 5 in alle Richtungen umkehren? Das verstehe ich nicht. Quoted from "Rostiger" Werkzeug ist dabei ein Inbuschlüsschelssatz....und das wiss...

Tuesday, January 27th 2015, 12:38pm

Author: Spacemarine

Hochwertiges Alu-Gehäuse gesucht

Ich habe mir die Caselabs jetzt mal angesehen. Sind schon sehr hochwertig und lassen sich konfigurieren und bestimmt kann man sie im Notfall auch als Atombunker benutzen. Den zugehörigen Krieg würden sie auf jeden Fall überdauern... Leider haben sie halt auch die Eleganz eines Panzers. Die Oberfläche scheint immer lackiert zu sein, daher bezweifle ich, dass man die auch gebürstet und eloxiert bekommt, sonst würde das sicher angeboten werden. Aber ist halt teurer in der Herstellung. Da mein PC im...

Tuesday, January 27th 2015, 1:47am

Author: Spacemarine

Hochwertiges Alu-Gehäuse gesucht

Quoted from "Pilo" Klein, aber es sollte ein 420er Radiator mit 60 mm Dicke hineinpassen. Ich glaub allein das schliesst sich schon gegenseitig aus. Naja, es soll halt so groß sein, dass der Radi gerade so reingeht. Arg viel mehr wird ja auch nicht eingebaut. Die meisten Gehäuse in die man ihn gut einbauen kann sind riesen groß und haben dann Schächte für 20 Platten und 10 optische Laufwerke, die ich absolut nicht brauche. Quoted from "Pilo" Du könntest ja mal bei Case-Labs anfragen, ob die das...

Monday, January 26th 2015, 3:46pm

Author: Spacemarine

Airplex Modularity: vorderes und hinteres Delrin-Terminal vertauschen?

Quoted from "Breit" Na die Rohr-Reihen in dem Lamellenpaket sind nicht symmetrisch angeordnet. Das heißt du musst, wenn du die Unterseite nach oben drehen willst, das Lamellenpaket auch von vorne nach hinten drehen. Das ist klar, genau das hatte ich vor. Quoted from "Breit" Wenn die Edelstahl-Blenden dann nicht von den Bohrungen her passen, tausch die doch einfach miteinander. Die bekommt man ab. Die bekommt man ab? Warum schreibt AC dann: "Das ams basiert auf einem aus 21 Rohren bestehenden La...

Monday, January 26th 2015, 1:29am

Author: Spacemarine

Hochwertiges Alu-Gehäuse gesucht

Ich wollte eigentlich mein altes Gehäuse Wasserkühlungs-technisch auf den neusten Stand bringen bevor ich mir in ein paar Monaten neue Hardware hole, aber jetzt überlege ich ein komplett neues Gehäuse zu kaufen. Leider kann ich trotz stundenlanger Recherche nichts finden, was mir gefällt. Vielleicht habt ihr ja einen heißen Tipp: Was das Gehäuse können muss: Aussehen: gebürstetes Aluminium, möglichst "clean" und ohne Schnickschnack außenrum. Und meinen Aquaero will ich im Betrieb sehen, also kei...

Monday, January 26th 2015, 1:05am

Author: Spacemarine

Airplex Modularity: vorderes und hinteres Delrin-Terminal vertauschen?

Ich will ihn ja so einbauen, dass das Terminal mit den Anschlüssen vorne ist. Und da er oben auf dem Gehäuse sitzt, guckt man da voll drauf. Und wenn die Schrift auf dem Kopf steht, sieht es auch doof aus.

Sunday, January 25th 2015, 1:59am

Author: Spacemarine

Airplex Modularity: vorderes und hinteres Delrin-Terminal vertauschen?

Ich habe heute meinen nagelneuen Airplex Modularity 420 bekommen. Leider sind ob der Oberseite ca. 20 Lamellen verbogen und stehen ziemlich krumm. Da ich den Radiator oben auf den Tower montieren will, würde man das sehen und das sieht nicht gerade toll aus. Die Unterseite hat jedoch fast einwandfreie Lamellen, daher würde ich die gerne nach oben drehen. Ich habe den Airplex Modularity auch schon komplett zelegt und wollte jetzt einfach das Innenteil mit den Lamellen umdrehen. Aber Pustekuchen! ...

Tuesday, September 5th 2006, 3:53am

Author: Spacemarine

Re: Clear Blue verliert seine Wirkung nach 1 Tag

Hallo, danke für die beiden Tips! Leider bringen beide nicht den gewünschten Effekt. Eine Folie würde einfach ur die Frontscheibe leuchten lassen und nicht das Wasser. Das sähe relativ langweilig aus, weil es völlig statisch leuchtet. Als ob man bunten Sprudel wollte, aber statt dem Mineralwasser die Flasche einfärben würde, das sieht komplett anders aus. Auch die blauen LEDs bringen nicht den gewünschten Effekt, weil das blaue Licht einfach durch das Wasser durchgeht, weil es ja transparent ist...

Monday, September 4th 2006, 2:47am

Author: Spacemarine

Re: Clear Blue verliert seine Wirkung nach 1 Tag

Die UV-Aktiven Schläuche habe ich bereits, funktionieren auch einwandfrei. Ich will das leuchten aber vorne in meiner Aquabox haben, da helfen mir die Schläuche leider nix.

Sunday, September 3rd 2006, 4:05pm

Author: Spacemarine

Clear Blue verliert seine Wirkung nach 1 Tag

Hallo, ich habe vorgestern AC-Fluid und Clearblue in meine Wakü gefüllt. Es hat auch ca. einen Tag lang alles richtig blau geleuchtet unter meinen UV-LEDs. Der Farbton war ungefär so wie die Displaybeleuchtung meines Aquaero, also richtig gut. Am nächten Tag war der Effekt fast komplett verschwunden, das Wasser ist jetzt bloß noch lila von den UV-LEDs, das Blau ist komplett weg. Ich hab zum testen auch mal die UV-Leds ersetzt, hat nichts gebraucht. So als ob sich der Frabstoff über nach zersetzt...

Tuesday, June 27th 2006, 11:41pm

Author: Spacemarine

Re: Beleuchtungseinsätze pass(t)en nicht

Ich habe genau das gleiche Problem. Meine zwei Beleuchtungseinsätze aus Plexi lassen sich einfach nicht in meine Aquabox aus Alu einschrauben. Sie gehen zwar einige Umdrehungen hinein, aber nicht so weit, dass die O-Ringe aufsitzen würden. Alle anderen Anschlüsse passen ohne Probleme. Ich vermute dass einfach die Gewinde nicht weit genug eingeschnitten wurden.

Wednesday, December 21st 2005, 6:28pm

Author: Spacemarine

Re: Meine erste Wasserkühlung

Quoted from "mediafrost" Nachdem ich für meine erste Wakü (läuft seit 10 Tagen) knappe 1500 EUR gezahlt habe (inkl. Gehäuse) Bitte?

Thursday, December 15th 2005, 9:40pm

Author: Spacemarine

"Ausgangsleistung" bei manueller Lüfters

In der Anleitung des Aquaero von davon gesprochen dass man mithilfe der manuellen Steuerung der Lüfter eine konstante Ausgangsleistung von 0-100% einstellen kann. Müsste hier statt Leistung nicht viel eher Spannung stehen, oder stellt man damit wirklich die Leistung = Spannung x Strom ein? In der Statusanzeige wird ja auch bloß die Spannung der Lüfter angezeigt und nicht deren Leistung. Was ich noch sehr praktisch fände: Wenn ich manuell einen Lüfter direkt am Aquaero einstelle, sollte zusätzlic...

Tuesday, November 22nd 2005, 8:43pm

Author: Spacemarine

Re: Silver WLP entfernen? aquagratix einbau

Quoted from "Oetsch" hier mal jemand isopropyl alkohol empfohlen um die rollen meines druckers zu reinigen. wenn dass das gleiche ist, Isopropanol ist das gleiche wie Isopropyl. Genauso wie ja auch Ethanol und Ethylalkohol das gleiche ist.

Tuesday, November 22nd 2005, 8:41pm

Author: Spacemarine

Re: Silver WLP entfernen? aquagratix einbau

Mit Ausnahme von Plexigals und manchen TFT-Displayflächen gibt es am PC nix was man nicht mit Isopropanol reinigen könnte. Isopropanol greift sogut wie keine Materialien an, löst aber Schmutz und Rückstände wie der Teufel. Definitiv das beste Zeug um WLP zu entfernen. Die Sachen die sich nicht mit Isopropanol säubern lassen, gehen oftmals gut mit Benzin weg, das löst dann allerdings schon manche Kunststoffe an. Prozessoren oder Grakas können aber problemlos mit Benzin gereinigt werden, speziell ...

Monday, October 10th 2005, 8:33pm

Author: Spacemarine

Re: Reicht mein Aquapower für neuen PC?

Die Diskussion hätte ich auch gerne noch, der einzelne Beitrag gibt ja keinerlei Hintergrundwissen her, warum es nicht geht. Trotzdem schonmal Danke.

Monday, October 10th 2005, 6:55pm

Author: Spacemarine

Re: Reicht mein Aquapower für neuen PC?

Quoted from "-Joker-" was genau ist für dich "deutlich unter 200"? eigentlich alle wakü-nts die ich kenne kosten ca. 180€. 180 sind mir nicht deulich genug, 100 schon eher :-) Aber um die 100 Euro werde ich mit Sicherheit kein Wakü-NT bekommen, von daher werde ich ziemlich sicher mein Aqua-Power behalten und es einfach mal probieren, es sei denn jemand überzeugt mich noch vorher dass es nicht funktionieren wird. Quoted from "Gipse" Vielleicht wäre es dann sinnvoller einen anderen Hersteller (As...

Monday, October 10th 2005, 2:38pm

Author: Spacemarine

Re: Reicht mein Aquapower für neuen PC?

Quoted from "Gipse" und kann Dir versichern, dass ein hochwertiges NT absolute Pflicht ist. Hast du das selbst ausprobiert, dass ein hochwertiges Netzteil besonders bei diesem Mainboard wichtiger ist als bei anderen? Warum braucht ein DFI mehr Strom als andere? Hast du mal gemessen wieviel dein Rechner braucht? Ich schätze mal nicht mehr als ca. 220 Watt. Quoted from "Gipse" Kann Dir gerne einige NT empfehlen, die für das Board sehr gut geeignet sind, 200€ brauchst Du nur im Extremfall auszugeb...

Monday, October 3rd 2005, 5:45pm

Author: Spacemarine

Re: Reicht mein Aquapower für neuen PC?

Quoted from "NikoMo" hi, probiers doch einfach aus. wenn die leistung nicht reichen sollte, kannst du immer noch etwas stärkeres besorgen. Ein neues Netzteil was für mich den gleichen Nutzen hat wie mein jetziges würde aber ca. 200 Euro kosten und das ist mir eindeutig zuviel. Falls mein Aquapower also nicht ausreicht, stirbt die ganze Aufrüstaktion. Daher muss ich das schon vorher wissen.

Sunday, October 2nd 2005, 10:27pm

Author: Spacemarine

Re: Reicht mein Aquapower für neuen PC?

Quoted from "-nils^" Das neue System wird nicht mehr brauchen als das alte, von da her überhaupt kein Problem. Ich denke schon dass es etwas mehr braucht, zumindest wenn ich mal meine eigenen Messungen mit denen von anandtech vergleiche. Aber die Gesamtleistung ist ja nicht das Problem, wie ich ja auch schon geschrieben habe. Was mir Sorgen macht ist die geänderte Lastverteilung, weil der Prozessor weniger braucht und dafür die Graka mehr. Und das bedeutet eben dass die 12V-Leitungen stärker al...

Sunday, October 2nd 2005, 7:42pm

Author: Spacemarine

Re: Reicht mein Aquapower für neuen PC?

Meine beiden Papst-Lüfter auf 5V brauchen zusammen vielleicht 0,5W maximal, das kann man getrost ignorieren. Die Pumpe ist per 230V intern an das Netzteil angeschlossen, zählt also auch nicht zur Last die das Netzteil zu bewältigen hat. Und extrene HDDs habe ich keine, will es aber nicht ausschließen dass ich so etwas mal anschließe.

Sunday, October 2nd 2005, 6:08pm

Author: Spacemarine

Reicht mein Aquapower für neuen PC?

Hallo, nachdem ich schon lange nicht mehr im Forum aktiv war (meine Wakü von AC hat immer perfekt funktioniert) denke ich so langsam ans Aufrüsten meines Rechners. Mein Problem: Reicht mein Aquapower mit 250W noch für einen zeitgemäßen Rechner? Mein jetziger Rechner (A7N8X-E, XP 2800+, 9500pro, 1GB Ram, 1 Platte, 1 Brenner) braucht 150W unter Volllast, ich denke mal mein neuer wird nicht mehr als 220W brauchen, von daher sollte es so gesehen kein Problem werden. (Hier eine Übersicht über die akt...

Wednesday, December 17th 2003, 11:24pm

Author: Spacemarine

Re: Temp zu hoch??

Wo und wie misst du diese Temperatur?

Sunday, December 14th 2003, 9:50pm

Author: Spacemarine

Re: befüllen und entleeren

Auf jeden Fall den Schlauch den du zum ablassen in dein T-Stück steckst aber dichtmachen! Mit Absperrhahn oder sonstigem, nicht wie in deiner Beschreibung einfach offen lassen! :-)

Sunday, December 14th 2003, 8:03pm

Author: Spacemarine

Re: noch mal Aquatube

Was spielt das für eine Rolle, wie viel da reingeht?

Thursday, December 11th 2003, 12:05am

Author: Spacemarine

Re: Womit reinigt man am besten die Stahlblenden?

Besser als Benzin ist auf jeden Fall Isopropanol, am besten zu 50 % mit destilliertem Wasser verdünnt. Das hat nämlich den Vorteil, dass es so ziemlich jeden Schmutz (Fingerabdrücke, Schweiß) löst und absolut rückstandsfrei verdunstet und gleichzeitig nicht so stark Kunststoffe anlöst, wie Benzin es gerne tut. Nitroverdünnung würde auch gehen, ist aber noch ungeschickter als Benzin, da es Kunststoffe noch stärker anlöst (besser gesagt bei Kontakt richtig "auffrisst") und außerdem ziemlich übel a...

Friday, December 5th 2003, 8:57pm

Author: Spacemarine

Re: Hallo, Ich suche ein paar tips :-)

Quoted zu 1. saugend montieren, ist leiser (kannst auch blastend montieren,bringt zwar mehr leistung ist aber lauter) Wieso bringt blasend mehr Leistung?

Wednesday, December 3rd 2003, 7:05pm

Author: Spacemarine

Re: Wasserkühlung bis zu welchem CPU Takt zulässig

@Bulch Mit dem Energieerhaltungssatz hat das leider nichts zu tun, sondern mit dem Grundsätzen der Thermodynamik. Ein Peltier könnte ja rein theorethisch die Wärme des Prozessors in Strom umwandeln um ihn auf diese Weise gleichzeitig kühlen und mit dem gewonnenen Strom betreiben, wenn es nur nach dem Energieerhaltungssatz ginge. Schön wärs, aber leider ist es nicht so :-)

Saturday, September 6th 2003, 7:23pm

Author: Spacemarine

Re: Stecker von Lüfter abschneiden?

Danke für den Tipp, aber eine Verlängerung nützt mir leider nix. Ich will nämlich die Kabel der Lüfter durch die Lamellen des Airplex legen, damit man die Kabel nicht sehen kann. (Sozusagen ein Lüfter-Stealth-Mod). Mein Radi sitzt nämlich oben auf dem Gehäuse und obendrauf dann die Lüfter.

Friday, September 5th 2003, 3:43pm

Author: Spacemarine

Re: Stecker von Lüfter abschneiden?

@Seppel_2k3 Gutes Argument, allerdings finde ich es nicht ganz logisch. Denn wenn es keine Ersatzteile gibt für den Lüfter gibt, bleibt dem Händler ja nichts anderes übrig als den Lüfter wegzuschmeißen und da macht es doch wohl keinen Unterschied ob mit oder ohne Stecker.

Thursday, September 4th 2003, 7:07pm

Author: Spacemarine

Re: Stecker von Lüfter abschneiden?

Aber was ist denn, wenn sich jemand ein Auto kauft und z.B. die Rückbank rausreißt, weil er eh immer alleine fährt und so mehr einladen kann. Nach einer Weile geht ihm der Motor kaputt obwohl er sich noch innerhalb der Garantiezeit befindet. Kann der der Händler dann sagen: "Pech gehabt, is nich mehr im Orginalzustand, also keine Gewährleistung mehr" ? Das Käme mir doch etwas seltsam vor. Oder er legt sein Auto tiefer und auf einmal klemmen seine Kopfstützen beim verstellen. Auch Pech gehabt?

Thursday, September 4th 2003, 4:26pm

Author: Spacemarine

Stecker von Lüfter abschneiden?

Kann ich eigentlich den Stecker von einem Papst-Lüfter ohne Probleme abscheiden (ich meine heir nicht die technischen Probleme) Geht dadurch meine Garantie / Gewährleistung verloren? Angenommen der Lüfter fängt an zu rattern, dann hat das ja gernichts mit dem abgeschnittenen Stecker zu tun, habe ich in diesem Fall dann noch Gewährleistung?

Thursday, May 22nd 2003, 11:26am

Author: Spacemarine

Re: Frage bezüglich Pumpe

Wenn du sie schon komplett auseinandergebaut hattest zum saubermachen und dabei nix verklemmtes oder kalk/ablagerungen gefunden hast, hast du eigentlich keine chance etwas zu reparieren. Die gesamte eletronik ist eingegossen und kann nicht repariert werden. Also ab in die Tonne damit. Vielleicht relativierst du jetzt auch deine Aussage bezüglich "i hasse diese *marke=mehrgeld* prinzip" Denn bei Eheim heißt es eher Qualität = Mehr Geld

Thursday, May 22nd 2003, 11:16am

Author: Spacemarine

Re: 5V Lüfter schaden dem Netzteil ????

Davon habe ich noch nie etwas gehört. Aber ich bin mir zu 99,99% sicher, dass dabei nix passieren kann!

Friday, May 9th 2003, 5:01pm

Author: Spacemarine

Re: Weiß jemand die Daten der UV-LEDs??

Danke für deine Antwort. Weiß jemand noch zufällig das mit den Lüftern?

Friday, May 9th 2003, 2:55pm

Author: Spacemarine

Weiß jemand die Daten der UV-LEDs??

Ich wüsste gerne wieviel Strom und Spannung die UV-LEDs aus dem Shop hier benötigen. Leider ist nämlich nur ein Vorwiderstand für 12 Volt dabei, aber ich will sie an 5 Volt hängen um Strom und Wärme zu sparen. (Ich weiß, macht nicht besonders viel aus) Warum werden die Bausätze für den Aquatube eigentlich nicht standardmäßig für 5 Volt vorgesehen? Schließlich macht es ja keinen Unterscheid, an welchen Anschlüssen man die LEDs jetzt anschließen muss. (Vom Aufwand her) Wie hell leuchten die eigent...

Wednesday, April 16th 2003, 11:10pm

Author: Spacemarine

Re: Förderhöhe - Frage

In einem geschlossenen System spielt die Förderhöhe nur beim Befüllen eine Rolle, in einem offenen System ist die Förderhöhe die Höhendifferenz zwischen ein- und ausfließen des Wassers in und aus das System. (Also wie tief es außerhalb von Schläuchen oder Rohren fällt) @thetruephoenix Falsch, 1 Bar entspricht ca. 10 Metern.

Friday, March 21st 2003, 5:23pm

Author: Spacemarine

Re: Warum Schläuche verfärbt ???

Wieso seid Ihr so sicher dass es am G11 liegt? Hat da jemand Beweise oder Stichfeste Erklärungen für?

Thursday, January 30th 2003, 7:53pm

Author: Spacemarine

Re: Warum verfärben sich meine Schläuche gelb?

Quoted Geschrieben von: Sudden_Death Geschrieben am: 01/29/03 um 17:30:24 Wenn du ein System aus Kupfer hast und kein Korrosionsschutz dem System zugibst würde ich sagen es kommt davon Was heißt das? Weißt du es definitiv oder glaubst du es nur? bzw. gibt es hier Leute, die es genau wissen? Und was ist mit glasklarem PUR-Schlauch?