• 17.10.2019, 14:53
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Tuesday, October 15th 2019, 2:06pm

Author: TurricanM3

Breaking all limits: aquasuite X.5

Coole Sache, aber irgendwie frage ich mich gerade nach dem für mich praktischen Nutzen. Ich regle schon seit dem ersten aquaero nach Wassertemp. Welche Vorteile hätte eine andere (kombinierte) Regelquelle denn? Mir fallen da nur Nachteile ein, habe mich da aber auch nicht so intensiv mit auseinandergesetzt. Profile mag ich persönlich gar nicht, das soll ohne manuelle Fummelei laufen. Würde mich nur nerven wenn ich immer ein Gamingprofil oder was auch immer aktivieren müsste. Hat hier jemand mal ...

Saturday, October 12th 2019, 1:01pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Habe mir nun ein Fremdprodukt bestellen müssen, was ich echt schade finde, da es mir nicht so gefällt. Behalte den Next aber mal, falls ihr doch noch alternative Stehbolzen anbieten solltet.

Monday, August 5th 2019, 1:38pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Och Aqua Computer kommt schon. =( Euer slowenischer Mitbewerber hat da extra separate Schrauben für "naked" CPUs zu kaufen für ein paar Euro. Im Luxx sind auch ein paar mit dem Kryos und fehlenden Mounts. Lasst eure Fans nicht im Stich.

Thursday, August 1st 2019, 1:07pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Oje, die Arbeit hättest du dir gar nicht machen müssen. Trotzdem danke. Dass das unter Einbehaltung der Maße ginge, ist mir natürlich klar. Nur möchte ich keine Bastellösung. Mir ist die Optik wichtig. Zudem tausche ich relativ oft meine CPUs und würde eine genauso komfortable Lösung wie die originale bevorzugen. Wir bräuchten nur Stehbolzen die die 2.3mm des IHS dünner wären an der Stelle: Vielleicht äußert sich ja noch AC dazu. Habe Shoggy eine PN geschrieben,

Wednesday, July 31st 2019, 1:54pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Irgendwie frage ich mich aber noch immer, wie man mit so Bastellösungen wissen soll, welcher Anpressdruck nun optimal ist. Mit M4 Schrauben + Federn kann das je nach Umdrehungen viel zu viel oder zu wenig sein. Das kann das MB dauerhaft beschädigen (Pins überdehnt) ohne das man das direkt merkt/weiß. @AC Ihr habt da nichts in Planung? Ich weiß, dass würde sich wohl kaum lohnen, aber wenn ich es richtig sehe, bräuchten wir nur Stehbolzen die um die IHS-Höhe tiefer wären: https://shop.aquacomputer...

Tuesday, July 30th 2019, 3:59pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Danke für die Hilfe. Muss mal sehen wie ich das dann mache. Soweit ich weiß treten die Probleme beim Bauern insbesondere mit RAM OC auf. Bei vielen laufen dann 4000+ nicht mehr. Dein RAM ist lauf Sig. 3000er? Deine Temps sind trotzdem recht hoch. Von was für einer Last sprichst du da?

Tuesday, July 30th 2019, 2:54pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Du zweifelst damit offensichtlich die User-Berichte samt Bildern an. Ich glaube eher, dass irgendwas anders ist, da es wie geschrieben die Probleme damit nicht geben soll. Jemand der beide hatte schreibt: "Der Rocket verteilt den ganzen Druck aufs PCB der andere nicht und das scheint auch das Problem und das andere Problem sieht man auch gut, wenn du den 8auer Frame festballerst kommst du "tiefer" als es gut ist, da die Aussparungen an den Stellen nicht begrenzen zumindestens bei Asus nicht der ...

Monday, July 29th 2019, 2:04pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Danke für deinen Post famouskermit. Der 8auer frame ist aber bekannt dafür, dass er mehr Probleme macht und auch die Temps zu wünschen übrig lassen. Passt einfach nicht so genau und der Anpressdruck ist nicht korrekt, daher die RAM Probleme. Liest man im Luxx viel von. Mit dem verlinkten gibt es die Probleme nicht und die Kühlleistung ist spitze: Quoted Was viel wichtiger ist, der RAM läuft wieder ganz normal was vorher nicht möglich war, da war bei 2067MHz schluss. Von geköpft zu direct Die ca....

Sunday, July 28th 2019, 4:50pm

Author: TurricanM3

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Es geht um diesen frame hier: https://rockitcool.myshopify.com/product…ct-to-die-frame Wobei der vom der8auer identisch sein sollte. Also Montage ohne Heatspreader. Reicht der Anpressdruck dann noch bzw. besteht überhaupt Kontakt? Danke!

Sunday, June 23rd 2019, 1:19pm

Author: TurricanM3

Neu: aquasuite X

Ich hab halt Intel, was ja eher dagegen spricht. Naja, nicht so schlimm. Ist nur bei den Pumpen und da ändere ich ja nicht ständig was an der Drehzahl.

Friday, June 21st 2019, 12:26pm

Author: TurricanM3

Neu: aquasuite X

Nein, ganz normal hochgefahren.

Thursday, June 20th 2019, 3:54pm

Author: TurricanM3

Neu: aquasuite X

Ich habe zwei D5 USB am Hubby7 und immer wieder mal das Problem, dass eine davon von der AS nicht erkannt wird ("X" Zeichen neben Eintrag und Vorschlag zum Entfernen). Mit der neuen X.1 ebenso. Ich muss dann die AS mehrfach öffnen und irgendwann geht's. Im Gerätemanager ist alles richtig erkannt. Ist das bekannt?

Saturday, May 25th 2019, 5:30pm

Author: TurricanM3

NEU: Digitaler Temperatursensor calitemp und aquabus X4 Hub

Ja gibt es, hier mein Worklog dazu: klick Seit Wasser drin ist, sind die Werte übrigens plausibel:

Tuesday, May 21st 2019, 1:46pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Das wird fast nichts bringen. Ich habe auf die jeweils mittleren, die keine umliegenden Schrauben haben, aber für einen besseren Anpressdruck welche hinter: Erst dann ist die WLP rausgequillt.

Friday, May 17th 2019, 6:08pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ich frage weil im Luxx schon zu lesen war, das falsche Schrauben beilagen (zu lange Senkkopf). Hast du am Kühler selbst noch die GPU-Stelle bestrichen, weil das ist doch kein Abdruck, bis auf die Fläche mit den Bläschen? Zu viel WLP ist im Normalfall fast nicht möglich. Die drückt sich raus. Du hast da wirklich zu wenig genommen. Man sieht ja noch die Beschriftung. Kannst ja mal auf YT bei AC vorbeischauen, da siehst wie viel Shoggy nimmt. Das wird aber nicht der Grund für deine Probleme sein. D...

Friday, May 17th 2019, 4:20pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Was eigenartig bei dir ist, der Anpressdruck ist ja an den meisten Stellen zu gering, nicht nur dort wo ein Bauteil im Weg sein könnte. Da kommt mir direkt der folgende Gedanke: Kannst du ausschließen, dass du falsche (zu lange) Schrauben verwendest? Mal probiert diese so in den Kühler ohne PCB zu schrauben? Passen die vollständig hinein? Die Abstandshalter, in die du die Schrauben schraubst, sind die alle vollständig eingeschraubt? In deinem rot markierten Bereich lässt GW/Palit ein paar Bautei...

Saturday, May 11th 2019, 1:09pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ja der AC Service ist schon erstklassig. Fast 30° Delta? Vergiss es. Gut möglich, dass bei dir Bauteile schon heißer werden als mit Luftkühler und du erst mal nichts merkst. Ich würde das auf keinen Fall so beitreiben. Hast du mal Bilder der Stellen? Die Backplate hast du nun wie abgekriegt? Was war das Problem? So wie ich sagte?

Friday, May 3rd 2019, 1:19pm

Author: TurricanM3

Neu: ULTITOP D5 - der perfekte Teampartner für die D5 NEXT

Ich habe aktuell eine AGB/D5 Pumpenkombi eines Mitbewerbers von euch und bin da hinsichtlich Lautstärke nicht so zufrieden. Vorher hatte ich euren "Pumpenadapter für D5-Pumpen, kompatibel mit aqualis Basis". War hängend verbaut, so: Die Pumpe war auf ca. 50% wirklich absolut leise so. Aus dem geschlossenen Gehäuse nicht heraus zu hören. Aktuell höre ich mit dem Fremdprodukt jedoch die typischen Surrgeräusche der D5, bei egal welcher Drehzahl. Das ist kein Körperschall, also nicht entkopplungsbed...

Friday, May 3rd 2019, 1:08pm

Author: TurricanM3

mps - Eine neue Generation der Durchflussmessung

Kleines Update: Ich habe einen neuen davon und der funktioniert auch in der gezeigten (normalen) Einbaulage absolut problemlos und ziemlich genau - und das obwohl noch nicht vollständig entlüftet ist. Den alten habe ich zerlegt und der war wirklich absolut sauber. Scheinbar ist er nach einem Jahr schon kaputt gegangen und hat die ganzen Jahre danach nicht mehr richtig funktioniert, was ich allerdings auf die ungünstige Einbaulage geschoben hatte.

Wednesday, May 1st 2019, 1:45pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Du kannst auf die FE alternativ ebenso ein anderes Bios flashen. Ich würde aber trotzdem die Gainward vorziehen, aus den genannten Gründen.

Monday, April 29th 2019, 1:08pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ich würde die FE aufgrund der lauten Spulen schon meiden, genau wie andere Karten mit dem OEM Schund. Magic Spulen sind viel leiser. Siehe meinen Beitrag weiter vorne (Video). Die Gainward sollte auch Magics haben.

Monday, April 29th 2019, 11:06am

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Quoted from "Grestorn" Leider war ich so frustriert, dass ich vergessen habe, ein Bild von der Platine OHNE Schrauben zu machen. Und jetzt ist der Originalkühlkörper wieder montiert und ich komm nicht mehr ran, oder wieder alles zu demontieren. Aber glaub es mir einfach: Wenn man die kleinen Schräubchen wegmacht, die man im Bild sieht, dann sieht man Gewinde, die absolut plan mit dem Board selbst sind, d.h. die Oberkante des Gewindes ist exakt auf der selben Höhe wie das Board selbst. Das meine...

Sunday, April 28th 2019, 9:28pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Quoted from "Grestorn" Quoted from "TurricanM3" Grestorn, ich verstehe dein Problem nicht so ganz. Was meinst du denn bitte mit "Entfernen nur mit Spezialwerkzeug"? Wie soll die Backplate denn fest mit dem PCB verbunden sein? Hab ich ja noch nie gehört. Verstehe ich nicht. Kann es sein, dass da einfach nur klebrige Pads drunter sind und du dich deshalb täuschst? Und dein PCB soll abweichende Bohrungen haben? Die GW basieren doch auf dem Referenzlayout bis auf die Bestückung?! Oder willst du unb...

Sunday, April 28th 2019, 3:27pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Grestorn, ich verstehe dein Problem nicht so ganz. Was meinst du denn bitte mit "Entfernen nur mit Spezialwerkzeug"? Wie soll die Backplate denn fest mit dem PCB verbunden sein? Hab ich ja noch nie gehört. Verstehe ich nicht. Kann es sein, dass da einfach nur klebrige Pads drunter sind und du dich deshalb täuschst? Und dein PCB soll abweichende Bohrungen haben? Die GW basieren doch auf dem Referenzlayout bis auf die Bestückung?! Oder willst du unbedingt die original Backplate von Gainward verwen...

Tuesday, April 16th 2019, 4:11pm

Author: TurricanM3

mps - Eine neue Generation der Durchflussmessung

Ok danke. Prüfen/reinigen kann man das aber schlecht, da die Kanäle nicht so zugänglich sind, oder? EDIT: Bei mir bringt auf die Seite legen nichts. Selbst wenn ich klopfe.

Tuesday, April 16th 2019, 12:58pm

Author: TurricanM3

mps - Eine neue Generation der Durchflussmessung

Ich habe leider im neuen Bild das gleiche Problem wie schon vor 6 Jahren im alten: Mein Flow200 schwankt ziemlich stark was die Werte angeht. Mal habe ich 65l/h, dann beim nächsten Start nichts mehr und der Rohwert schwankt zwischen z.B. 5-15. Wenn ich stark gegen klopfe, dann schießt der Wert manchmal auf über 50 hoch und mir wird Durchfluss angezeigt. Kann das wirklich Luft sein? Ich habe den PC schon ein paar mal geschwenkt (und geklopft) aber es hat nichts gebracht. Irgendwie glaube ich, das...

Friday, April 12th 2019, 12:25am

Author: TurricanM3

NEU: Digitaler Temperatursensor calitemp und aquabus X4 Hub

Ich habe dir mal rot markiert wo sie sitzen, Sebastian: Es ist noch kein Wasser im Kreislauf. Lufttemp sollte doch eigentlich identisch sein. Zumindest wüsste ich nicht wieso sie abweichen sollte. Oder meinst du das läge am Aquaero rechts daneben? Ist halt zudem noch alles offen. So sah das gerade wenige Sekunden nachdem Einschalten aus: Nicht ganz so schlimm. Werde das mal noch beobachten.

Thursday, April 11th 2019, 8:13pm

Author: TurricanM3

NEU: Digitaler Temperatursensor calitemp und aquabus X4 Hub

Wer von euch hat den mehrere der CaliTemp im Kreislauf? Ich habe meine zwei eben mal getestet. Seltsamerweise weicht der Initialwert schon über 0.5° ab: Find ich nun nicht so prickelnd. EDIT: Mir ist klar, dass man die kalibrieren kann...

Monday, April 1st 2019, 4:01pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Habe das gerade auch in der PCGH gelesen. Dann die falschen Schrauben. So wie sich das häuft könnte man schon fast meinen da sabotiert ein Mitarbeiter das Unternehmen.

Friday, March 29th 2019, 5:39pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Der Port näher zur Anschlussblende (also da wo du deinen Monitor anschließt) ist zu bevorzugen als "in". Sieht man ja daran, dass das Wasser dann mittig von oben "gebündelt" durch die Düsenplatte auf die Längsrillen fließt.

Friday, March 29th 2019, 5:01pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ist nicht komplett egal. Der Port näher zur Anschlussblende ist der "In". Ich würde es einhalten wenn möglich.

Thursday, March 28th 2019, 3:29pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Quoted from "Lupitus" In der Ankündigung ist auch die Rede von neuen Anschlußterminals mit parallelen Anschlüssen für den vertikalen Einbau der Grafikkarte. Vielleicht gibt es dann auch eine Kühlerversion für diese Einbauart. Ich frage mich gerade wo da der Vorteil gegenüber der aktuellen Version liegen soll? Kommt bei mir auch vertikal rein.

Thursday, March 7th 2019, 8:34pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Das ist wirklich ärgerlich. Bei mir ist alles trocken jetzt. Lag eindeutig auch an der Nut bei mir.

Saturday, February 23rd 2019, 6:57pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Da ich selbst so Fotos gesucht habe, aber nicht gefunden, hier mal in den drei Grundfarben: Meine Cam gibt das etwas zu lasch wieder. Sind eigentlich richtig satte Farben und sieht echt gut aus.

Saturday, February 23rd 2019, 12:26pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Die Kupferplatte war es aber zumindest bei mir nicht Stephan. Ich konnte da nachdem Schleifen ja ein Blatt Papier bis runter aufs Plexi schieben, da gab es also definitiv keinen Kontakt. Undicht war das aber noch immer. Erst nach runterschleifen der Nut wurde das dicht und ist es jetzt nun eine Woche.

Tuesday, February 19th 2019, 4:53pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ich weiß zwar nicht ob das hier hergehört, aber wenn dir wenig Spulengeräusche wichtig sind, dann würde ich zu einer Karte mit Magic-Spulen greifen. Die sind deutlich leiser als die Standardspulen die NVidia auf dem Ref. PCB (und viele andere die darauf basieren) verwendet. Habe hier ein Video dazu gepostet, da ich vorher eine Ref-PCB Karte hatte. Video (runterscrollen) Ich habe eine Palit GamingPro OC, die Spulen haben aber auch andere Karten (Recherche notwendig). @Stephan Alles klar danke.

Monday, February 18th 2019, 6:36pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ok, jetzt ist's mir klar. In meinem Fall hilft dann nur ein Quadro extra für die Graka? Farbwerk kann ja auch kein RGBpx, wenn ich das richtig sehe.

Monday, February 18th 2019, 6:10pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Quoted from "Stephan" Wenn wir direkt an das Board anschließen würden, dann könnte ausschließlich der Kühler verbunden werden. Danke, aber ich weiß jetzt nicht ob ich dich richtig verstehe: Ich könnte damit also schon direkt ans Board, der out an der Karte würde dann aber nicht mehr funktionieren? Das wäre für mich egal. Ich habe nur diese 4pin RGB Header, wie hier oben rechts die zwei: Würde mir das sonst gerade passend umlöten. Bloß wie?

Monday, February 18th 2019, 1:45pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Och ne. Mein MB (Asus Apex X) hat nur die normalen 4pin RGB header. Ist das dann komplett inkompatibel oder muss ich nur entsprechend löten?

Monday, February 18th 2019, 1:10am

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ich muss mal gerade noch fragen bez. RGB: Ihr schreibt "zusätzlich liegt ein Adapter für Asus-Mainboards im Kühlerumfang bei". Bei mir lag neben dem Durchschleifkabel nur sowas bei: Das ist aber doch kein Asus Anschluss? Auf meinem MB passt nur ein solcher Stecker wie hier der schwarze: Jedoch müsste ich da zum Löten die Pin-Belegung zu eurem (rechts unten) wissen. Ihr verwendet ja schwarz/grün/weiß/rot. Das andere hat aber klassisch grau/R/G/B. Bitte um Hilfe, würde mir das gerne Löten. Danke!

Sunday, February 17th 2019, 9:12pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ich weiß, aber das hätte zumindest bei mir nicht geholfen. Die Nut hat vielleicht noch 1/3 der Höhe des O-Rings...

Sunday, February 17th 2019, 8:58pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Bei mir ist nun alles dicht. 4 Tage inzwischen. Vorher tropfte es spät. nach einer Nacht. Es fehlte nur Anpressdruck bei mir. Quoted from "Stephan" @Turrican Melde Dich beim Support. Wenn die Backplates mit der für Deine Karte passenden Tasche verfügbar sind senden wir Dir einen neuen Kühler mit Backplate zu und Du kannst dann den alten in Ruhe ausbauen und an uns senden. Danke für das Angebot. Spricht für euch und ist sicher nicht selbstverständlich, da ich ja schon gedremelt und geschliffen ha...

Friday, February 15th 2019, 1:51pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Weil ich wie gesagt nicht den Kühler runternehmen will. Das ist so eine Sauerei mit der Paste und ich hab LM (inkl. Isolation) auf dem Chip. Müsste ich alles sauber und neu machen. Ebenso würde ich die Pads alle neu zuschneiden müssen. Das ist bei dem Kühler so aufwendig wie noch bei keinem davor. Die alten übernehme ich auf keinen Fall. Dann noch die Wartezeit. Schrotten kann ich da so nichts. Das Leck liegt unterhalb vom PCB und kann unmöglich hoch.

Friday, February 15th 2019, 1:10pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ich habe nun, als letzten Versuch, den Anpressdruck vom O-Ring erhöht. Dafür habe ich den Bereich an der Nut runtergeschliffen: Das bewirkt ja, dass der O-Ring weiter raussteht und angepresst wird. Man sieht jetzt auch deutlich die breitere Druckfläche durch das Plexi. Es ist nun schon den zweiten Tag dicht. So lange war das noch nie der Fall. Ich habe noch alte O-Ringe gefunden. Die sehen mir identisch aus. An einer falschen Größe kann das bei mir nicht liegen.

Thursday, February 14th 2019, 5:40pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Warum kriegen andere das dann in schwarz hin und ihr doch sonst auch? Mir ist das noch nie bei euch aufgefallen und wenn ich mir meine alten Bilder hier anschaue, ist das auch alles schwarz: Sind alles verschiedene Karten. Da muss für mich nichts glänzen ehrlich gesagt. Wirklich glänzend ist die Oberfläche doch auch nicht bei eurem? Matte Oberflächen assoziiere ich auch nicht gleich mit Kunststoff. Ich hätte lieber ein richtiges Schwarz - gerne in matt. Und wegen Einschicken: Ich muss dir da gan...

Wednesday, February 13th 2019, 2:11pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Meine Karte nässt leider schon wieder ganz leicht. Ist aber viel weniger als ohne die Schleifmaßnahmen. Nun habe ich aber auch noch gesehen, dass sich das Nickel im Eingangsbereich (quasi die linke Hälfte) leicht braun verfärbt hat. Hatte ich auch noch nie sowas. Im Kreislauf ist euer DP klar. Ich muss wirklich sagen, ich bin völlig enttäuscht.

Monday, February 11th 2019, 8:49pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Stephan, was ich an deiner Aussage nicht verstehe: Ihr nutzt doch Senkkopfschrauben zum Fixieren des Plexideckels auf der Bodenplatte. Wie soll ich da denn was ausrichten? Die rutschen doch automatisch in eine feste Position. Dafür müsste aber der Kühler runter und das wollte und will ich sowieso nicht. Die Pads würde ich kein zweites mal verwenden und ich hätte so keine neuen. Von der WLP-Sauerei ganz zu schweigen. Also mein Ansatz scheint schon richtig gewesen zu sein. Ich habe weiter abgeschl...

Monday, February 11th 2019, 6:10pm

Author: TurricanM3

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Ich habe scheinbar noch nicht genug abgeschliffen. Papier geht maximal so weit runter: Das Terminal liegt also trotzdem noch auf der Bodenplatte (und nicht dem Acryl) auf und es fehlt Anpressdruck bei den Dichtungen. Rechts wie schon geschrieben mehr als links, da die Acrylplatte schief verschraubt wurde bei mir.