• 17.10.2019, 23:17
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Today, 3:45pm

Author: m4jestic

HUBBY7 Problem

Dann würde ich den Support kontaktieren

Today, 1:34pm

Author: m4jestic

Glasbearbeitung, nur wie? :(

https://abload.de/img/1g8jfx.jpg https://abload.de/img/2q1kpb.jpg https://abload.de/img/33dj3o.jpg https://abload.de/img/45dkpj.jpg

Monday, October 14th 2019, 9:15pm

Author: m4jestic

Selbst gebaut

wow bin ja eher so der Fan von schlichteren Designs :p

Monday, October 14th 2019, 9:13pm

Author: m4jestic

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Kurzes Update: Habe den Sockel nun endlich in Auftrag gegeben. Am Donnerstag bekomme ich die Teile, zum WE gibts hoffentlich Bilder

Monday, October 14th 2019, 8:51pm

Author: m4jestic

cuplex kryos NEXT

wenn du keinen kryos next VARIO hast, dann hast du die schrauben nicht!

Saturday, October 12th 2019, 6:40pm

Author: m4jestic

cuplex kryos NEXT 1151 kompatibel zu direct die frame / Montage ohne IHS?

Sorry für meine Unbedarftheit, aber ich bin etwas verwundert darüber, dass man einfach an dem Die rumpolieren und schleifen kann. Wieviel Millimeter hat man denn da Spielraum bevor man irgendwelche Schaltungen wegschleift/poliert? Und zum Verständnis: Man entfernt den IHS, damit man den Die direkt mit dem Wakü kühlen kann, soweit hab ichs verstanden. Aber die Speicherkontroller sind nicht teil des Dies sondern liegen irgendwo anders auf der CPU und werden dann ohne IHS nicht mehr gekühlt?

Friday, October 11th 2019, 3:21pm

Author: m4jestic

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

In 99% der Fälle sieht man halt auch ohne UV wo das Wasser rausläuft, nur steht dann teilweise schon etwas unter Wasser, was nicht Teil der Wakü ist

Thursday, October 10th 2019, 3:53pm

Author: m4jestic

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

Der Link funkioniert leider nicht mehr, ich werde immer zurück ins Hauptforum geleitet.

Thursday, October 10th 2019, 11:33am

Author: m4jestic

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

Quoted from "DaBibo" Fast jede(r) nutzt UV reaktives Kühlmittel Wie kommst du zu dieser fundierten Statistik

Tuesday, October 8th 2019, 6:51pm

Author: m4jestic

Farbwerk360 & LianLi Strimer

Soweit ich das verstanden habe, sollte es auch möglich sein, das einfach ans Farbwerk dran zu hängen und zu schauen ob es funktioniert, sofern man +, - und Steuerungsleitung nicht vertauscht und den maximalen Strom fürs Farbwerk nicht überschreitet - aber den kann man ja vorher messen. Im schlimmsten Fall dürfte dann auf der Datenleitung nur unsinn kommen, den der Controller nicht versteht, aber man würde nichts abbrutzeln. Vielleicht haben wir ja Glück und LodataC äußer sicht nochmal dazu

Tuesday, October 8th 2019, 6:47pm

Author: m4jestic

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

1. Du kannst es zum Beispiel an dem Ablasshahn anschließen, den du ja vorsorglich eingebaut hat Der Kreislauf muss natürlich geschlossen sein. 2) MIt den Ohren, Augen und wenn gar nix hilft mit Spüli-Wasser.

Tuesday, October 8th 2019, 4:28pm

Author: m4jestic

Farbwerk360 & LianLi Strimer

Das wird dir niemand beantworten können, solange du nicht herausfindest, über welches Protokoll die angesprochen werden. Schau mal in meinem Thread hier weiter unten, da gibt es weitere Informationen.

Tuesday, October 8th 2019, 3:01pm

Author: m4jestic

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

Quoted from "Daemion" Dennoch empfehle ich den Überbrückungsstecker auf jeden Fall zu benutzen. Denn, falls dein neuer Kreislauf nicht 100% dicht ist, und Kühlflüssigkeit auf Komponenten tröpfelt, würde hier ein Kurzschluss bzw. könntest du dir dein System kurzerhand plätten. Und das wäre teuer. Das ist ein guter Hinweis, wem das in einer Wakü noch nicht passiert ist - mit gutem oder schlechtem Ausgang - der lügt Dr. Drop kann ich da nur wärmstens Empfehlen, das funktioniert wirklich gut

Tuesday, October 8th 2019, 1:21pm

Author: m4jestic

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

Quoted from "Garonthil" Ich plane, sowohl den Gigant-Radiator als auch den PC beim Wasser ablassen auf einen Tisch zu stellen und dann ein kabel am Radiator zu ziehen. Das kleckert dann zwar ein bisschen, aber dürfte gefahrlos zu realisieren sein. Was denkst du darüber ? Bin mir nicht sicher ob ich verstehe was du vor hast, wozu das "Kabel" (meintest du Schlauch?) dient, und wo und warum was kleckern würde

Tuesday, October 8th 2019, 1:16pm

Author: m4jestic

Aqualis ECO Anschlüsse (In / Out) tauschen

Das Wasser fließt so oder so ungehindert zur Pumpe. Aber ja, du kannst das Leitblech weglassen.

Tuesday, October 8th 2019, 10:37am

Author: m4jestic

Aqualis ECO Anschlüsse (In / Out) tauschen

Das Leitblech ist dafür da, dass kleine Luftbläschen im Wasser nicht sofort wieder eingesaugt und im Kreislauf verteilt werden. Da sich nach einigen Stunden sowieso alle Luftbläschen im Wasser gelöst haben, ist es nichts weiter als ein nettes Gimmick ohne zwingende Notwendigkeit - es funktioniert auch ganz ohne wunderbar. Du kannst also bedenkenlos die Anschlüsse vertauschen.

Tuesday, October 8th 2019, 9:30am

Author: m4jestic

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

Am einfachsten ist es ein zweites Netzteil zu benutzen. Falls du keins hast tut es auch der Überbrückungsstecker, denn ohne wird das Netzteil nicht starten. Den Überbrückungsstecker kannst du dir sparen, in dem du ein Stück draht kürzt und die beiden entsprechenden Pins verbindest, wie mein Vorredner bereits geschrieben hat. Es ist aber auch wirklich kein Problem den ganzen PC zu starten, selbst wenn überhaupt kein Wasser drin ist, oder der Durchfluß noch stockt, solange die Kühlkörper montiert ...

Monday, October 7th 2019, 8:56pm

Author: m4jestic

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Freut mich, dass es am Ende doch noch geklappt hat. Sorry, wenns am Anfang etwas holprig war, ich muss auch gestehen, dass ich die 2. Frage falsch interpretiert hatte, nachdem mich die erste etwas ins Staunen gebracht hatte

Monday, October 7th 2019, 7:36pm

Author: m4jestic

Welche Hardtubes und Fittinge sollen es nur sein?

1) Das ist ein Herstellerforum von Aqua Computer. Diskussionen von Fremdfabrikaten (auch wenn das hier gar nciht angeboten wird), wird hier nicht gerne gesehen. 2) Durch was sollen die Rohre denn im Anschluß halten? Ist ja nciht so, dass man die komprimieren könnte, wie ein Gummischlauch. okay, so wie im Video habe ich mir schon gedacht, dass es gemacht wird, aber da gibt es ja auch keinen harten Widerstand

Monday, October 7th 2019, 3:40pm

Author: m4jestic

Möglichkeit der Steuerung von 3 Pumpen über Aquaero?

Quoted from "sonnyboy" Puh, das wird mir als Laie jetzt zu kompliziert. Also werd ich einfach mit einem Calitemp leben müssen und das so verkabeln: Eigentlich ist es ganz simpel: Alle Aquabus Geräte brauchen eine unterschiedliche ID, die man nur über USB einstellen kann. Da das CaliTemp kein USB Anschluss hat, kann man dort keine ID einstellenen, und alle werden mit der gleichen ID ausgeliefert. Das erzeugt ein Problem wenn mehr als ein CaliTemp auf einer Leitung hängt, deshalb brauchst du X4 m...

Sunday, October 6th 2019, 12:34pm

Author: m4jestic

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Quoted from "Mr. Krabs" m4jestic, falsches Kabel verlinkt, wa? Ja, hab keine D5next und aus den verfügbaren Bildern ist es nicht trivial das korrekte Kabel zu bestimmen. Habs ja flott korrigiert

Sunday, October 6th 2019, 12:18pm

Author: m4jestic

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Du könntest die ganze Diskussion auch abkürzen und eine hilfreiche Richtung lenken indem du einfach mal Bilder machst von dem was du hast und was du womit verbinden möchtest

Friday, October 4th 2019, 8:38pm

Author: m4jestic

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

1. Ein Ausgleichsbehälter ist ein Wasserreservoir, dass dazu gedacht ist, die Pumpe mit Wasser zu versorgen. Zu diesem Zweck ist in dem Bereich, in dem später das Wasser stehen wird, ein großes Loch, durch welches das Wasser zur Pumpe fließen kann. Wenn man nun noch 10s damit verbringt sich den Aqualis Sockel anzuschauen, sieht man, dass das rechte der beiden äußeren Löcher direkt mit dem inneren Loch verbunden ist und der Flexibilität für Waküs mit mehr als einer Pumpe dient. Jetzt muss man nur...

Wednesday, October 2nd 2019, 1:00pm

Author: m4jestic

Möglichkeit der Steuerung von 3 Pumpen über Aquaero?

Ich sehe nicht warum das nicht funktionieren sollte: 3 PA für 3 Pumpen über AquaBus mit dem AQ verbunden und 2 CaliTemps überX4 mit dem AQ verbunden. genau so sollte das vorgesehen sein.

Wednesday, October 2nd 2019, 12:03pm

Author: m4jestic

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Quoted from "certhas" Den Adapter für die Aquastream/Eheim gibts schon mit 1/4", aber der Druckseitige Adapter selber bzw. die Eheim hat nur 1/8" Ob das dann wirklich relevant ist, ist natürlich eine andere Frage Bin mir nicht ganz sicher was du meinst, aber ich habe in meine Aquastream auf jeden Fall auf beiden Seiten 1/4" Anschlüsse eingeschraubt. https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=1315

Wednesday, October 2nd 2019, 11:27am

Author: m4jestic

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Quoted from "certhas" Im Moment seh ich eigentlich nur das Ultitop mit den 1/4" Anschlussgewinden als Vorteil. Für die Aquastream gibt es auch 1/4" Anschlussgewinde Zum Laufgeräusch gibt es ja weiter oben ein Video von mir. Musst dir halt noch das rappeln wegdenken.

Tuesday, October 1st 2019, 11:45pm

Author: m4jestic

Definition 'handfest'

Wie hast du denn die Schrauben für dein Mainboard oder andere Hardware festgezogen bekommen, ohne Nm Angaben? Ohne jetzt überherblich/beleidigend klingen zu wollen, aber vielleicht ist ne Wakü einfach nicht das richtige für dich, wenn du dringend solche Angaben benötigst

Tuesday, October 1st 2019, 11:42pm

Author: m4jestic

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Ich bin mit dem Betriebsgeräusch der D5 noch nicht so ganz happy In absoluter Stille höre ich sie nur dann nicht wenn ich sie auf minimale Leistung stelle, was dann einem Durchfluß von 25-30L/h entspricht. Bis 30%/50l/h muss man dann schon hinhören, damit man sie hört. 30%-100% ist viel zu laut und man hört es sehr deutlich. Dafür hat man bei 100% auch ~110L/h was extrem praktisch ist um das System nach einem neu-befüllen zu entlüften. Der Vorteil beim Entlüften, die bessere Optik und die besser...

Monday, September 30th 2019, 9:45am

Author: m4jestic

Fehlende Information zur Befestigung der 'Aqualis' AGBs

Quoted from "No1" D.h. die "D5 Lüfterhalterung" ist kompatibel mit dem Aqualis Befestigungswinkel und der Halterung? Nein, die Halterung ersetzt die Aqualis-Halterung. Kann man übrigens auf den Bildern auch gut sehen

Sunday, September 29th 2019, 9:58pm

Author: m4jestic

Fragen zum Aqua Computer Airplex Gigant 3360 - Aluminium

Außerdem schmeckt DP Ultra auch noch angenehme süß Nein, ich habs nicht gesoffen, es ist mir in den Mund gespritzt

Sunday, September 29th 2019, 9:54pm

Author: m4jestic

Fehlende Information zur Befestigung der 'Aqualis' AGBs

Die Information steht nicht dabei, weil die Halterung zu keinem Lüfterbefestigungsmuster kompaitbel ist. Der Lochabstand ist ~68-86mm x ~78-94mm (langlöcher). in die Löcher passen M3 schrauben. Alle Radiatore verwenden M3 Schrauben. und diese reichen auch aus um Lüfter zu befestigen, selbst ohne Unterlegscheibe. Es werden aber andere Halterungen angeboten: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3790 https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3789

Sunday, September 29th 2019, 9:47pm

Author: m4jestic

Definition 'handfest'

Die Anschlüsse sind dicht, sobald du sie mit der Hand soweit zugedreht hast, dass kraft notwendig ist um sie fester zuzudrehen (sofern das gewinde in Ordnung ist) Da sich durch rumgewackel am Schlauch mit der Hand der Anschluss aufdrehen könnte, ziehe ich meine mit der Hand so fest an wie ich kann, und drehe sie dann mit dem Schraubenschlüssel ein kleines Stück weiter. So hatte ich noch nie Probleme. Schlauchtüllen haben überhaupt keine "Mutter" mehr, daher drehe das Zeug einfach so weit fest, w...

Sunday, September 29th 2019, 1:14pm

Author: m4jestic

Fragen zum Aqua Computer Airplex Gigant 3360 - Aluminium

Wenn ich nur verstehen würde, warum man x-mal 5€ zum Fenster rauswerfen will, sich dann aber sorgen macht, ob man 1L zuviel kauft

Friday, September 27th 2019, 8:58pm

Author: m4jestic

RE: Fragen zum Aqua Computer Airplex Gigant 3360 - Aluminium

Quoted from "Garonthil" Hallo Leute, ich habe 2 Fragen zum Aqua Computer Airplex Gigant 3360. 1. Wie viel Kühlflüssigkeit passt in den Giganten ? Die Kühlflüssigkeit, die ich da rein füllen will, kostet 10 Euro pro Liter, und ich will nicht zu viel kaufen. 2. In den Giganten sollen 12 Lüfter be quiet! SilentWings 3 140mm PWM High-Speed (140x140x25mm) eingebaut werden unter 12 Phobya shrouds. Ich habe noch nie einen Lüfter in einen PC geschraubt. Wie verbindet man die 12 Lüfter ? In der aquaero-...

Friday, September 27th 2019, 4:12pm

Author: m4jestic

Wie in aktuellen Gehäusen ein Aquaero 5/6 (natürlich mit Display) installieren?

Quoted from "gr3if" Es gibt immerhin noch ein paar Leergehäuse für das ae. https://geizhals.de/?cat=dvdleergeh&xf=1…=at&hloc=de&v=e Ja, 2! Wobei eins unbrauchbar und eins in 2 verschiedenen Farben erhältlich ist

Friday, September 27th 2019, 4:08pm

Author: m4jestic

RGBpx Led

Quoted from "Geni783" Ja es funktioniert ohne den 68k Widerstand. Siehe mein Beitrag hier: RGBpx Pin Belegung Danke, das ist wirklich hilfreiches feedback!

Thursday, September 26th 2019, 7:52pm

Author: m4jestic

2 Aqualis in Serie, geht das?

Quoted from "LotadaC" Quoted from "Taubenhaucher" Solange also keine Luft im restlichen System ist wird der Füllstand beider Behälter gleich bleiben, Erfahrungsgemäß nicht - zumindest wenn die auf unterschiedlichen Höhen angeördnet sind, wird trotzdem irgendwann einer der beiden voller, und der andere leerer. Luft löst sich in geringem Maße im Wasser. Korekt, der erste wird leer laufen der zweite wird voll werden.

Wednesday, September 25th 2019, 11:59am

Author: m4jestic

Aquasuite: CPU und GPU Temperatur auslesen, und dadurch die Lüfterdrehzahl anpassen

Unabhängig davon, dass man in einer Wakü immer nach Wassertemperatur regeln sollte und das vorhaben somit erstmal wenig sinnvoll ist: Du musst dir bei den Sensoren->Software Sensoren jeweils einen für CPU und GPU konfigurieren. Dann legst du entweder für jeden Sensor einen Regler an und weist diesem eine gewisse Anzahl an Lüftern zu. Oder du legst einen virtuellen Sensor an, der das maximum oder den Durchschnitt der beiden Software Sensoren berechnet und verwendest diesen für den Regler.

Tuesday, September 24th 2019, 9:16pm

Author: m4jestic

Farbwerk 360 mit vorhandenem LED Streifen?

@LodataC: Danke, immer erfrischend von dir zu lesen, es scheint als ob du einfach alles weißt Nungut, das klingt so als müsste man es einfach probieren. MK0815 wollte ja testen, ob es auch ohne den Widerstand funktioniert, aber er hat wohl vergessen eine resultate zu posten. Passende LEDs kann man ja scheinbar einfach hier kaufen: https://www.amazon.de/gp/product/B00L9I1…rduinotutori-21 und direkt ins Farbwerk klemmen um das zu testen

Tuesday, September 24th 2019, 9:06pm

Author: m4jestic

RE: RGBpx Led

Quoted from "MK0815" [attach]6884[/attach] Habe von denen 6 Stück bestellt, habe halle Stecker abgeschnitten und alle zusammen gelötet. An so einem langen RGBpx Kabel habe ich die eine Seite abgeschnitten und den Wiederstand angelötet, die anderen 3 Kabel habe ich direkt an den Stripe gelötet. Bis jetzt funktioniert es ohne Probleme. Bei den vergossenen Stripes ist der Wiederstand unter dem Moosgummi am Eingang wo der Stecker ist. Ob es ohne den Wiederstand funktioniert habe ich noch nicht gete...

Tuesday, September 24th 2019, 4:10pm

Author: m4jestic

Fragen zu Kompabilität D5 Next, Aqualis, Aquaero, etc

Das Splitty ist nur ein Verteiler des Steuersignals, aber es erzeugt es nicht. Das Farbwerk erzeugt das Steuersignal für die Farben, aber regelt nicht die Drehzahl Das Aquaero steuer nicht die Farben, aber erzeugt das Signal für die Drehzahl

Tuesday, September 24th 2019, 9:54am

Author: m4jestic

Farbwerk 360 mit vorhandenem LED Streifen?

Hallo Sebastian, in meinem neuen Lian Li Gehäuse ist bereits ein digitaler LED Streifen verbaut, den ich nur sehr ungerne rausrupfen würde: https://abload.de/img/clipboard01thjf6.jpg Wie kann ich rausfinden, ob ich diesen auch mit dem Farbwerk360 betreiben kann? Was mich dabei irritiert: Dieser LED Streifen, sowie auch die von euch im Shop angebotenen digitalen LED Streifen haben nur 3 Kontakte, eure Anschluss-Kabel haben aber plötzlich 4 Kontakte. Wozu ist die vierte Leitung und wo geht diese h...

Tuesday, September 24th 2019, 9:32am

Author: m4jestic

D5 Pumpe an Aquaero 6

Quoted from "Taubenhaucher" Meine D5 NEXT läuft bei 30% mit ~135 l/h. Oha, damit komme ich auf ~50l/h und bei 100% auf 108l/h. Du verwendest vermutlich1X/10er Schläuche?

Monday, September 23rd 2019, 8:58pm

Author: m4jestic

Quadro oder Farbwerk 360

Ist dein PC uralt oder wie schaffst du es das dein Aquaero4 noch läuft? Da gabs doch mal die USB Problematik

Monday, September 23rd 2019, 8:46pm

Author: m4jestic

Fragen zu Kompabilität D5 Next, Aqualis, Aquaero, etc

1.Korrekt, du benötigst 3 Splitty4 Es würde aber auch mit 2 gehen, da das Aquaero 4 Kanäle hat und du auch einen Lüfter alleine an einen Kanal hängen kannst. Genauso das Farbwek (oder mit was auch immer du deine RGB Effekte steuern willst). Ein Quadro Modul benötigst du nicht, wenn du ein Aquaero hast. Was du brauchst ist ein Farbwerk 360 2. Korrekt 3. Das Ultitop benötigst du nur, wenn du die Pumpe separat vom AGB betreiben möchtest. 4. Siehe 3, 5. Das D5 Pumpentop zusammen mit einer eingabuten...

Monday, September 23rd 2019, 10:30am

Author: m4jestic

aquaero 5 LT

Bin mir nicht sicher, wie die Verbindung genau aussieht, aber sollten das nicht 2x12 Pins oder so sein? Dann wäre es einfacher mit nem Pfostenstecker zu arbeiten, den man in ein Flachbandkabel klippst.

Saturday, September 21st 2019, 7:44pm

Author: m4jestic

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Nachdem ich herausgefunden hatte, dass die Luft im Wasser noch einen großen Anteil an der Geräuschentwicklung hat, hab ich dem Klotz nochmal ne Chance gegeben. Und selbst zur verbesserten Situation mit dem Ultitop, lief die Pumpe darin nach kurzer Zeit einfach nochmal um Welten leiser und komplett ohne rappeln.Das rappeln im Ultitop war zwar deutlich leiser geworden, aber im Endeffekt hörte es sich im Gehäuse so an, als würde eine alte Festplatte kräftig werkeln. Darum hab ich mich jetzt schwere...

Saturday, September 21st 2019, 7:26pm

Author: m4jestic

Wie in aktuellen Gehäusen ein Aquaero 5/6 (natürlich mit Display) installieren?

Quoted from "Crimson" Eine andere Alternative wären diese Boxen, die man im Elektronikhandel kaufen kann, wo normalerweise Schaltungen eingebaut werden. Da gibt es sicherlich ne geeignete Größe. Und wer in der Lage ist eine Custom Wakü in ein Gehäuse zu bauen, der sollte eigentlich auch in der Lage sein den Deckel der Box mit einem Dremel entsprechend zu bearbeiten Ich habe mich die letzten Tage schon dumm & dämlich gesucht, aber es gibt tatsächlich nur noch EIN EINZIGES externes 5.25 Zolll Geh...

Saturday, September 21st 2019, 11:45am

Author: m4jestic

Frage zur Lüftersteuerung mit Aquasuite

Du kannst dir in der Aquasuite einen virtuellen Temperatursensor erstellen, dessen Wert von direkt angeschlossenen Temperatur-Sensoren oder Windows Software Sensoren (z.b. über hwinfo) berechnet werden kann. Damit kannst du dann die maximale Temperatur der gewählten Sensoren bestimmen lassen (Modus "Höchste Temperatur") und über diesen Wert deine Lüfter regeln. Du bist allerdings auf 3 Eingänge für deinen virtuellen Sensor beschränkt. Sinn ergibt das ganze nicht wirklich, da: 1) Die Aquaero Sens...