• 20.10.2019, 15:53
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-25 of 25.

Thursday, April 17th 2014, 9:43am

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Hat noch jemand Probleme mit der Lüfter-Option "Halte Minimalleistung"? Ich gehe davon aus, dass diese Option die Mindestdrehzahl festlegt. Eine höhere Drehzahl wird aber auch zugelassen. Ist das korrekt? Sobald ich diese Option jedoch aktiviere, regelt die Aquaero nicht mehr nach, sondern lässt die Drehzahl der Lüfter fest beim Minimalwert Nehme ich den Haken kurz raus und setzte ihn gleich wieder, funktioniert es - zumindest eine kurze Zeit lang.

Monday, February 10th 2014, 12:25am

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

@Chaos: vielen liben Dank für das Feedback! Ich freue mich sehr, dass du so zufrieden bist :-) @Pilo: die Platinen löte ich tatsächlich von Hand. Habe aber inzwischen auch einiges an Übung ;-) @kpoeticg: I also thank you very much for your feedback and the info about your construction!

Tuesday, January 28th 2014, 11:19pm

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Weiß nicht, ob die Frage jetzt einfach untergegangen ist: Quoted Was für einen Grund hat es denn, dass der Code nicht geändert werden kann? Würde mich tatsächlich sehr interessieren, da ich mir kein Problem in den Sinn kommt, welches dabei auftreten könnte. Es müsste hierzu ja nur eine Berechnung angepasst werden.

Friday, January 24th 2014, 3:54pm

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Danke für die schnelle Antwort Aber voll schade, dass ihr das nicht implementieren könnt! 1% ist nämlich echt schon ziemlich hell und spätestens ab 50% sieht man dann so gut wie keinen Unterschied mehr. Was für einen Grund hat es denn, dass der Code nicht geändert werden kann?

Thursday, January 23rd 2014, 10:18pm

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Nachdem ich mich mal wieder mit den LED-Einstellungen auseinandergesetzt habe, ist mir erneut das alte Problem aufgefallen, dass die LED nicht schön linear regelbar ist. Besser gesagt gehe ich davon aus, dass sie zwar linear angesteuert wird (z.B. 2% -> 255/100*2 = 5), dies jedoch zu keiner gleichmäßigen Helligkeitsregulierung führt. Könnte mir daher jemand sagen, ob die LED linear oder logarithmisch angesteuert wird? Und falls ersteres der Fall ist, ob man dies für eine bessere Regelung der Hel...

Friday, January 3rd 2014, 4:26pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Do not worry, I still have some board. And I've just sent you a PM with more infos ;-)

Friday, November 8th 2013, 11:23am

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Da sich inzwischen für alle Platinen Interessenten gefunden haben, werde ich noch mal ein paar produzieren lassen :-)

Tuesday, June 18th 2013, 12:30pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Genau, meine Platine verstärkt sozusagen das Signal. Standardmäßig kommen 12V heraus. Du könntest dies beliebig ändern, aber in deinem Fall musst du das nicht :-) Bezugsquelle der Platine bin ich; deine PN habe ich auch schon erhalten.

Monday, June 17th 2013, 11:10pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Sorry, deine Frage verstehe ich nicht

Wednesday, April 24th 2013, 11:17am

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Please contact me via pn.

Tuesday, April 23rd 2013, 10:38pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Habe jetzt ein paar Platinen in schwarz hier :-) Im ersten Post oben habe ich auch zwei Bilder hinzugefügt.

Sunday, January 27th 2013, 11:22pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Viel Dank für das Feedback! Sehr cool, dass dir meine Arbeit so gefällt! :-) Würde mich freuen, wenn das mit den Bildern doch noch klappt.

Tuesday, January 15th 2013, 12:08pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Zwei meiner Platinen sind nun auch in den USA angekommen und werden in einem Casemod verbaut. Ab Post #742 im Build Log könnt ihr die Platine sehen. Einige Posts weiter auch in Aktion. Übrigens sind immer noch ein paar Platinen übrig, die sich freuen würde, in euren Projekten "strahlen" zu dürfen ;-)

Thursday, November 29th 2012, 6:48pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Ein paar Interessenten haben sich bei mir gemeldet und haben ihre Platinen auch schon erhalten Es sind aber immer noch ein paar übrig! Wer also vielleicht noch ein Weihnachtsgeschenk sucht...

Tuesday, November 13th 2012, 9:15pm

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Bei mir gab's den selben Fehler, wie bei don287. Rebooten werde ich später.

Tuesday, November 6th 2012, 10:23am

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

@ Red_Bull: Was meinst du mit einem handelsüblichen Verstärker? Meine Platine versorgt jedenfalls auch RGB-LEDs mit gemeinsamer Anode (+), da die meisten LED-Strips so gefertigt werden. Die originale Aquaero RGB-LED kann man nicht anschließen. @oetzi: Meinst du mit "wieder mal bauen" diese Platine oder allgemein Projekte für die Aquaero? Von dieser Platine hätte ich nämlich immer noch Exemplare übrig. Bei Interesse reicht eine PN und du bekommst mehr Infos.

Sunday, November 4th 2012, 11:23pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Die Bauelemente sind gestern und vorgestern angekommen und ich habe eine erste Platine bestückt. Bilder gibt es im ersten Post :-)

Tuesday, October 30th 2012, 2:03pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Klar kenne ich deinen Thread! :-) Hatte aber wie gesagt Lust darauf, selbst ein bisschen mit EAGLE zu spielen und da hat sich die Platine aufgrund ihres einfachen Aufbaus angeboten.

Monday, October 29th 2012, 7:47pm

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Ach, das sollte man doch mit ein bisschen Geschick ganz okay hin bekommen :-) Und falls nicht, kann ich sie ja bestücken. Hier noch ein kurzes Video, in dem ich 1,4m RGB-LED Stips mit meiner alten Platine ansteuere. Die Farbübergänge sind leider nicht sehr schön, da die Aquasuite nicht mehr hergibt.

Sunday, October 28th 2012, 11:28am

Author: Jeak

Jeak RGB Amp

Viele von euch kennen das Problem, dass sich an die Aquaero nur eine bunte LED anschließen lässt, deren Farbe man dann z.B. temperaturabhängig regeln lassen kann. Vor dem selben Problem stand ich 2012 auch. Aus diesem Grund habe ich mir Gedanken gemacht, was nötig wäre, um mehrere LEDs oder sogar ganze LED Strips anschließen zu können. Das Ergebnis war eine einfache Platine mit drei Anschlüssen, an die ich insgesamt 1,4m RGB-LED 5050 Strip angeschlossen habe, um meinen Computer zu beleuchten. [a...

Tuesday, August 28th 2012, 2:03pm

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Hey. Habe gerade mal wieder versucht, meine LEDs leuchten zu lassen. Hat nur leider nicht so funktioniert, wie ich das gerne hätte. Kann mir jemand erklären, wieso die LEDs nicht so leuchten, wie ich es einstelle? Hier ein paar Beispiele: [attach]3367[/attach] [attach]3368[/attach] [attach]3369[/attach]

Thursday, June 7th 2012, 2:34pm

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Okay, danke für die Infos. Habe da aber noch eine Frage: 4. Entferne ich den Haken bei "Benutze Farbverlauf" für ein Diagramm, so ändert dies nichts. Der Farbverlauf wird weiterhin angezeigt. Zudem habe ich bis heute nicht verstanden, wie der Farbverlauf genau funktioniert. Könnte mir jemand erklären, wie der Farbverlauf des Diagramms im angehängten Screenshot zustande kommt? Wieso sehe ich da etwas blaues, obwohl die Werte für Blau bei 100 und für Rot bei 50 liegen. [attach]3134[/attach] edit: ...

Wednesday, June 6th 2012, 10:14am

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Wunderbar, vielen Dank :-) Gibt es eigentlich eine Liste bekannter Bugs? Hatte so eine glaube ich schon mal gesehen, finde sie aber nicht mehr. Dann hätte ich nämlich auch diesen Fehler erst in ihr suchen können, bevor ich ihn poste: Wenn ich z.B. bei der Sensorseite die Temperatursensorliste herunterscrolle passiert folgendes: 3. Der Scrollbalken wird plötzlich viel größer. [attach]3132[/attach]

Wednesday, June 6th 2012, 8:31am

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Ich befürchte, du hast meinen Post nicht kerrekt gelesen. Das ich bei der Temperatur jeweils eine höhere eingeben muss ist klar. Mir geht es allerdings um die Ansteuerung der roten LED. Habe ich die Temperatur von "Temperatur optimal" auf 40°C festgelegt, so kann ich die rote LED nicht unter 40% ansteuern. Dass ich bei der "Temperatur hoch" dann mind. 41°C einstellen muss ist hingegen völlig in Ordnung. [attach]3131[/attach]

Tuesday, June 5th 2012, 10:49pm

Author: Jeak

aquaero 5/6 - FAQ und weitere Informationen

Habe noch 2 Fehler in der aquasuite gefunden. 1. Wenn ich bei einer Schrift auf der Übersichtseite die Schriftgröße 0 eingebe, wirft er eine Exception. 2. Beim LED-Regler ist bei "Temperatur hoch" die rote LED versehentlich mit der Temperatur von "Temperatur optimal" verknüpft. Beispiel: Habe ich bei "Temperatur optimal" 35°C eingestellt, lässt sich bei "Temperatur hoch" die rote LED nur auf minimal 35% stellen.