• 29.03.2017, 05:20
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 252.

Montag, 13. März 2017, 21:32

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Block Kompatibilität 1080ti

Voll kompatibel bedeutet zu den Standard / Founders-Editionen? Frage, weil man sich ja auch die "richtige" 1080ti besorgen muss

Sonntag, 21. Februar 2016, 03:56

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: aquasuite 2016-4

Habe den Anschluss am AGB verlegt - jetzt zieht die Pumpe keine Luft mehr an und läuft auf Automatik mit 4.800 U/min. Bis jetzt keine Probleme... Kann es wirklich sein, dass die Luft in der Pumpe dazu geführt hat, dass sich das NT abgestellt hat?

Samstag, 20. Februar 2016, 18:25

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: aquasuite 2016-4

Das Netzteil? Weil die Last zu groß war? Von was denn - der Pumpe? Die zieht bei 60HZ. / 12V und 0,3A nur 4,5W Habe ein 650W-NT - das hat bisher immer voll ausgereicht....

Samstag, 20. Februar 2016, 17:04

Forenbeitrag von: »Karamanga«

aquasuite 2016 - Wo gibt es zusätzliche PAGE-Profile?

Hallo, die neue aquasuite ist wirklich nice. Die Möglichkeit, sich die Darstellung selber "zusammen zu schrauben" und das dann als Gadget-Ersatz auch noch auf den Desktop zu bringen ist echt klasse. Von Haus aus werden ja einige Fertig-Profile mitgliefert. Ich gehe mal davon aus, dass die Community auf dieser Basis noch mehr gamacht hat. Gibt es dazu einen Tread / Forum, wo man die PAGE-Profile austauschen könnte? Muss ja nicht jeder von uns das alles selber neu erfinden, wenn es da draußen scho...

Samstag, 20. Februar 2016, 14:40

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Probleme nach Neuaufbau

Habe jetzt mal den Anschluss getauscht. Rücklauf erfolgt nun also nicht mehr über die Seite, sondern über den vorderen Anschluss am aquainlet. Jetzt klappt es viel besser - bekomme aber wie erwartet das Seitenteil des Gehäuses nicht mehr zu Schade - war vom Konstrukteuer sicherlich anders gedacht

Samstag, 20. Februar 2016, 14:34

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: aquasuite 2016-4

genau - und wenn ich die Pumpe im Auto-Modus lasse, dreht die auf über 90Hz hoch und saugt die im Kreislauf noch vorhandenen Luftblasen wieder an, bevor diese sich im AGB auflösen können. Das führt dann dazu, dass die Pumpe noch schneller dreht und (zumindest bei mir) der ganze PC auf einen Schlag ausgeht. Ist reproduzierbar und nervt tierisch. Ist das eine Schutzschaltung der Pumpe, oder läuft da bei mir etwas falsch? Habe seit gestern ein neues aquaero 6 Pro mit eben der neuen Suite. Die XT is...

Samstag, 20. Februar 2016, 00:22

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: aquasuite 2016-4

Wo findet man in der neuen Suite denn Entlüftungsmodus für die Pumpe?

Freitag, 19. Februar 2016, 11:20

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Probleme nach Neuaufbau

Wenn man das Wasser nicht gerade von oben "reinstrullern" lassen möchte, muss man einen von den beiden unten vorhandenen nehmen. Ich benutze auch den seitlichen - passt bei mir nicht anders bzw. sehe sonst extrem blöd aus...

Donnerstag, 18. Februar 2016, 11:59

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Probleme nach Neuaufbau

Ja - natürlich. Pumpe läuft schon seit 1/2 Tag im Entlüftungsmodus. Frequenz 30-50hz. und immer wieder Pausen.

Mittwoch, 17. Februar 2016, 14:49

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Probleme nach Neuaufbau

Hallo zusammen, habe mir ein neues Board + CPU gegönnt und in diesem Zusammenhang nach 7 Jahren Dauerbetrieb mal die gesamte Wakü + PC auseinandergenommen + gereinigt. Also alles raus (Netzteil. Platten, kabel usw...) Dann wieder alles zusammengebaut. Bei der Gelegenheit von der Liang auf eine aquastremXT mit aqauinlet XT gewechselt. Habe nun folgende Probleme und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. 1.) Entlüften Die XT ist echt stark - so stark, dass Sie ankommende Luftblasen gleich mit ansaugt. ...

Samstag, 13. Dezember 2014, 14:23

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Beratung Pumpen

Hallo zusammen, kann mir jemand erklären, was die hier im Shop angebotenen Pumpen in der Praxis unterscheidet bzw. warum so viele unterschiedliche Varianten / Modelle angeboten werden? Das mit der alten Eheim 1048 (aquastream) und der Laing DDC bekomme ich ja noch zusammen. Die alte 1048 = Welle = mechanisch anfällig. Die Laing DDC = war vor 3 Jahren die Powerpumpe mit Keramik = kraftvoll und ohne Verschleiß. Soweit richtig? Aber was ist mir den anderen? Sollte man heute eher zur D5 greifen? Ode...

Samstag, 13. Dezember 2014, 12:21

Forenbeitrag von: »Karamanga«

3 Jahre alte Wakü wieder in Betrieb nehmen...

Hallo Leute, ich habe hier noch ein paar Komponenten meiner alten Wakü rumliegen, die ich für einen 2-Rechner wieder in Betrieb nehmen möchte. Konkret: Pumpe aquastream + Ausgleichsbehälter Radiator airplex Grafikkühler aquagrafx ein Druchflussmesser und jede Menge plug&cool-Anschlüsse Dazu folgende Frage: Was muss ich beachten? Ich meine - das Zeugs lag hier ein paar Jahre rum. Ich stelle mir vor, dass es da ein paar Ablagerungen gibt, die man zumindest heraus spülen sollte -> mache ich auch. A...

Montag, 17. November 2014, 00:49

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Lohnt ein Gebrauchtkauf von einem Aquaduct 720 XT Mark III

Ich würde, sagen, dass Du es besser nicht nimmst. Du kannst mir aber gerne die Adresse von Deiner Quelle geben. Ich opfere mich und nehme es dann.

Samstag, 8. November 2014, 13:41

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

Habe jetzt mal einen System-Stress-Test gemacht. Furmark -> für die Grafikkarte HeavyLoad -> für die CPU Auslastung Karte + CPUs über 20 Min. 100% Temp Karte = 42°C Temp CPU-Kerne = 48-51°C Temp Wasser = 28.6°C warme Seite / 26°C kalte Seite Delta Grafikkarte = 13,4°C bzw. 16°C Soweit noch ok?

Samstag, 8. November 2014, 12:02

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

He - alles gut. wollte ja nur wissen, ob die Temps normal sind. Sorry - aber ich kauf mir so ein Ding alle paar Jahre, stell das ein und dann braucht das nur zu laufen. Bin da kein Super-Spezi, der von Geburt an weiß, welche temps son Ding haben darf. P.S.: Wenn ich da aber doch mal eine Kritik üben dürfte.... Wäre echt super, wenn bei dem Kühler auch Kühlpaste dabei wäre. Als ich die Montage-Anweisung gelesen und dann den Packungsinhalt inspiziert habe (keine Paste dabei), habe ich ganz kurz Pa...

Samstag, 8. November 2014, 11:22

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

OK - Karte ist da und Kühler ist drauf. Karte ist noch nicht hochgetaktet. Frage -> was für eine Temp darf die GPU unter Last denn maximal haben? Habe gerade mal ne halbe Stunde FC3 gespielt -> da ist die Temp auf 40°C hoch. Noch ok, oder Kühler schlecht drauf / Kühlpaste schlecht verteilt? Kühl-System müsste ausreichen -> hab nen fetten Mora und Wassertemp liegt bei 27,6°C

Mittwoch, 5. November 2014, 20:37

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

Krass -> gestern bestellt -> heute schon da. Ich seid spitze! Jetzt fehlt mir nur noch die passende Karte. Passt Euer Kühler auf die evga GTX 980 SC ACX? Lt. Computerbase ist das PCB standard. http://www.computerbase.de/2014-09/gefor…-im-ueberblick/

Mittwoch, 5. November 2014, 16:31

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

Und die Zotac GeForce GTX 980 AMP! Edition? Die meisten Herrsteller haben leider kein Bild ohne Lüfter.

Mittwoch, 5. November 2014, 14:00

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

Ob die Palit JetStream passt, können mir jetzt aber keiner sagen, oder?

Mittwoch, 5. November 2014, 13:29

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

Jetzt muss ich nur wissen, welche Karten ich in Verbindung mit dem Kühler verwenden kann. Karten im Referenzdesign sind bei der 980er ja eher die Ausnahme und gar nicht so leicht zu bekommen. Es stellt sich also die Frage: Welche Karte am Markt hat nur einen anderen Kühler drauf und - entspricht vom Board her aber dem Referenzdesign. Gibt es da eine Liste? Kann da jemand was zu sagen -> welche Karten habt Ihr da schon verbaut?

Montag, 3. November 2014, 21:52

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

OK - verstanden. Ab wann sind denn wieder Kühler verfügbar? Welches Modell ist aktuell "auf dem Weg"?

Sonntag, 2. November 2014, 02:55

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neu: kryographics GTX 980

Habe ich das richtig verstanden -> die Asus Stryx ist eine Sonder-Form und ist damit nicht kompatibel zum Kühler-Design? Das wäre jetzt aber echt blöd - weil man schaut sich ja leistungstechnisch nach den besseren Karten um, um diese dann mit einem schicken auqua-Kühler zu versehen. Aber die Rechnung scheint also wohl nicht aufzugehen. Welche Karten sind den konkret "kompatibel" -> gibt es da eine Liste?

Dienstag, 3. Januar 2012, 09:18

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Pumpe an poweradjust an aquaero -> richtig anschließen -> Hilfe

Schlauch = 13/10er Kalibrierwert = 169 Verbaute Teile: Pumpe -> Durchfluss-Sensor -> Mora2 -> CPU -> Grafikkarte -> AGB -> Pumpe (nur ein Winkel) Der externe Radi ist mit Highflow-Verbindern angeschlossen.

Dienstag, 3. Januar 2012, 00:41

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Pumpe an poweradjust an aquaero -> richtig anschließen -> Hilfe

kann das aquaero und die Pumpe nun ansteuern. Obwohl ich 100% Leistung habe, komme ich nur auf 105l/h -> das kommt mir relativ wenig vor. Vom Sprudeln im AGB ist weit und breit nix zu sehen

Dienstag, 3. Januar 2012, 00:33

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Pumpe an poweradjust an aquaero -> richtig anschließen -> Hilfe

aquaero 4.0 poweradjust 2 ultra aquasuite 4.69.00 UPDATE: OK -> Habe auf aqausuite 4.72.00 geupdatet -> jetzt sehe ich auch den poweradjust in der aquasuite.

Dienstag, 3. Januar 2012, 00:03

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Pumpe an poweradjust an aquaero -> richtig anschließen -> Hilfe

Brauche mal eben Eure Hilfe..... . Thema = LaingDCC an Poweradjust anschließen + Poweradjust an PC / aquaero anschließen Glaube, dass ich da noch was falsch mache. . Aktueller Stand: USB Mainboard -> an Poweradjust Power Netzteil -> an Poweradjust Pumpe DCC mit dem Adapter-Kabel -> an Poweradjust Konkret: poweradjust Leistungsausgang -> mit Adapterkabel -> das einzelne Rote Kabel ist an dem blauen Tacho-Signal-Kabel der Pumpe angeschlossen / Strom mit schwarz+gelben Kabel am Stromkabel der Pumpe...

Dienstag, 27. Dezember 2011, 22:18

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

Zitat von »SeYeR« Präzisions-Blechschälbohrer Genau so einen habe ich hier auch. Leider bringt das nix, da das Teil nur 20mm-Löcher macht -> der Filport braucht aber 37mm! Genau das ist ja mein Problem. Habe bereits 3 Baumärkte durch - nurgendwo bekommt man einen größeren Stufenbohrer. Mit ner Lochsäge arbeiten ist mir bei dem kleinen Radius wieder zu riskant -> bin nicht so oder Profi.

Montag, 26. Dezember 2011, 20:51

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

OK - Fillport ist angekommen. Habe im Baumarkt aber keinen Stufenbohrer gefunden, der groß genug ist, solch ein Loch zu bohren. Hat jemand einen Tip?

Sonntag, 18. Dezember 2011, 19:23

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

jo - stimmt - gute Idee.

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:54

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

??? sorry - komme jetzt nicht ganz mit, was Du meinst. Letztendlich möchte ich nur eine möglichst einfache lösung, um das System von oben befüllen zu können. Ansich habe ich einen großen AGB von EK im System -> an den komme ich aber nicht wirklich gut ran und das Befüllen selber ist auch immer ne Qual. Das Grundüber ist jedoch, dass man im v2120 trotz der imensen Maße dieses Gigangt-Gehäuses oben nur Slim-Radiatoren verbauen kann. Ist einfach zu wenig Platz zwischen Deckel und der Stelle, wo das...

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:14

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

OK - aber wie ist das denn konkret gedacht? Soll diese Blende bündig eingepasst werden oder auf einem Gehäusedeckel aufliegen? Bei mir sieht das so aus: Am liebsten wäre mir, wenn ich da diese Blende draufsetze und man vorne einfach diesen AGB druntersetzt (ohne Radi -> weil passt oben nicht unter den Deckel -> echt war/kein scheiss -> es eine "echte kleine" Fehlkonstruktion von LianLi).

Sonntag, 18. Dezember 2011, 16:05

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

Habe da noch eine Frage: Wie hat man sich das mit der Einbaublende für aquatube gedacht? Soll / muss man sich diese in den Deckel schneiden? Die Einbaublende für aquatube Aluminium hat die Maße 100x100mm. Ich habe hier in meinem Deckel meines v2120 120er Öffnungen. Wäre ja echt super gewesen, wenn ich diese direkt hätte einsetzen können.

Freitag, 16. Dezember 2011, 11:16

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

also sollte ich mir Eurer Meinung nach lieber so ein Poweradjust besorgen?

Freitag, 16. Dezember 2011, 10:30

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

ne - habe ich selber gemacht - und irgendwie sitzt der verdammte Kühlkörper auch nicht richtig. Würde mir unter Umständen auch ein AE5 kaufen - weiß aber nicht, ob das AE5 schon ausgereift ist -> hier insbesondere die Software!

Freitag, 16. Dezember 2011, 10:12

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

Ich habe noch das AE4 und keinen Poweradjust. Aber ich habe mir mal den Powerbooster für das AE4 gekauft -> reicht das aus, oder macht das AE4 schlapp, wenn ich ne DCC direkt anschließe?

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:15

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Liang DCC?

Habe aktuell eine aquastream XT, die ich auch über die aquasuite auslese / steuere. Frage: Kann man eine Liang DCC auch über die aquasuite steuern? Brauche ich dazu diesen Poweradjust, oder kann ich die Pumpe direkt an mein aquaero anschließen? Es gibt da ja verschiedene Versionen. Am leistungsfähigsten scheint die "Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1RT/Plus" zu sein. Wahrscheinlich bedeutet dies dann aber auch, dass diese deutlich lauter ist, als z.B. die einfache (ohne Plus) Variante, oder? OK - wenn ma...

Freitag, 25. November 2011, 14:10

Forenbeitrag von: »Karamanga«

airplex GIGANT - eine neue Radiatorklasse: Jetzt verfügbar !

Nochmal meine Bitte: ab wann ist mit einer Version inkl. Pumpe zu rechnen? Oder besser: Wird es möglich sein, eine bereits vorhandene auqastreamXT und ein aquaero 4.0 zu verbauen? Wie ist das mit der Stromversorgung und der Verbindung zum PC angedacht? Wo würden die Sensoren (Temperatur 1+2 und Durchfluss) bei einer solchen Konstruktion sitzten? . Eine Rückmeldung wäre wirklich super, da ich kurz davor stehe, mir ein neues Gehäuse zu kaufen. Wenn ich Pumpe und auqaero in den GIGANTEN verlegen ka...

Donnerstag, 24. November 2011, 09:13

Forenbeitrag von: »Karamanga«

airplex GIGANT - eine neue Radiatorklasse: Jetzt verfügbar !

Bitte, Bitte ganz schnell weitere Info's bezüglich der Version inkl. aquaero und Pumpe! So ein Gigant gefällt mir um längen besser, als die (auch sehr guten) aquaducte. Wäre super, wenn Ihr so etwas gleich von anfang an mit anbieten würdet.

Montag, 21. November 2011, 21:47

Forenbeitrag von: »Karamanga«

airplex GIGANT - eine neue Radiatorklasse: Jetzt verfügbar !

Zitat von »sebastian« Zitat von »Karamanga« Es wird möglich sein, AGB + Pumpe in dem Ding zu verbauen? ja,.. http://forum.aquacomputer.de/images-ac/ams_gigant_7.jpg wenn du Dir das anschaust, ist in der mitte noch genug Platz. . . Erhält der GIGANT dazu ein eigenes Netzteil, oder soll der Strom vom PC kommen? Keine Ahnung, wie Ihr das zur Zeit bei den auquaduchten gelöst habt. Würde mich aber interessieren. . Bin nähmlich dabei mir gerade ein neues System zusammen zu stellen. Wenn ich Pumpe und...

Montag, 21. November 2011, 21:37

Forenbeitrag von: »Karamanga«

airplex GIGANT - eine neue Radiatorklasse: Jetzt verfügbar !

Habe ich das richtig verstanden? Es wird möglich sein, AGB + Pumpe in dem Ding zu verbauen? Bitte ein paar mehr Details -> auch wenn es noch / nur Ideen sind. (P.S.: Warum nur das aquaero Pro und nicht das XT?)

Sonntag, 11. September 2011, 21:50

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

ah - habe ich mir schon gedacht - so ohne geht das also nicht...

Sonntag, 11. September 2011, 18:41

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

@ Teruven: Wie hast Du denn das MB 4cm tiefer gesetzt?!? Dass das Gehäuse genügend Möglichkeiten bietet, es "tiefer" zu verschrauben, glaube ich gerne, ABER.... die Blende, wo die USB- und Nertzwerk-Ports sind, kann doch nicht höhenverstellt werden. Das wäre mir jedenfalls neu. Bin an einer Antwort (am Besten mit Bild) seeeeehr interessiert!!!

Montag, 29. August 2011, 22:53

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

@ Tervuren: Danke für die Rückmeldung. Damit ist entweder das v2120 oder halt das AMS gestorben - schade

Sonntag, 28. August 2011, 23:13

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

Ich habe einen Mora und würde das AMS wenn oben verbauen wollen. Das krittische wird wohl die Dicke des Radiators sein. Soweit ich informiert bin, ist AMS+Lüfter zu dick und würde schon an das Mainboard stoßen.

Sonntag, 28. August 2011, 22:00

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

Also habe ich das richtig gesehen - Du hast das V2120? Was ich aber meinte -> passt der Radi oben unter den Deckel?

Sonntag, 28. August 2011, 00:13

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

Zitat von »Tervuren« So, ein 280er, heute angekommen. Hoffe das klappt mit den Bildern[attach]2304[/attach][attach]2305[/attach][attach]2306[/attach][attach]2307[/attach] . . Hast Du da ein Lian Li PC-V2120? Wenn ja - gib mal bescheid, ob der Radi da bei Dir reinpasst.

Sonntag, 21. August 2011, 21:57

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

is jetzt nicht Euer Ernst, dass so ein Laden wie aquacomputer keine Leute findet? Oder zahlt ich etwa nicht gut? Ich meine - bei den Preisen wäre das doch eigentlich kein Problem? . Sorry - aber das musste jetzt sein... . . . Aber mal im ernst - das wäre dann ja schon ein echtes Luxus-Problem, dass Ihr da habt. Wartet jetzt bloß nicht zu lange, sonst sind eure tollen, innovativen Produkte nachher überaltert und werden von anderen zuerst auf den Markt gebracht.

Donnerstag, 18. August 2011, 22:27

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

nein - leider wird das ams beim lianli v2120 nicht passen - da darf der Radi max. 50mm dick sein (mit Lüftern max. 75mm). echt schade.

Dienstag, 16. August 2011, 23:17

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

Jetzt aber mal im ernst.... Die meisten Gehäuse haben das NT doch mittlerweile unten. Oben (über dem MB) ist in der Regel doch nur noch wenig Platz. Hat AC dies bei der Konstruktion der AMS-Radiatoren nicht bedacht?!

Dienstag, 16. August 2011, 21:48

Forenbeitrag von: »Karamanga«

Neue Radiatoren: airplex modularity system

OK - also stimmt das mit der Gesamthöhe von 88,3mm. Schade - damit kommt das LianLi v2120 leider nicht mehr in Frage . Zu den AMS-Versionen mit Pumpe: Wenn man schon ein ae hat, macht die Version mit Sensor- und Lüftersteuerung (also das C600-Modell) wohl keinen Sinn. Dann doch eher die Version mit D5-Pumpe. Hier habe ich aber die Befürchtung, dass eine Entkoplung nicht wirklich machbar ist und die Vibration über den Radi mehr oder weniger deutlich an das Gehäuse übertragen werden. Kann dazu jem...