• 17.11.2019, 17:09
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 85.

Sunday, July 27th 2003, 2:17pm

Author: Crash80

Re: PC stürtzt ständig ab

inwiefern abstürzen ? windows hängt oder bluescreen oder was ? ich frage nur deswegen wil bei mir sich nach ner weile unerklärlichen "ups der pc is ja aus, wieson das ?" herrausgestellt hat ,daß das nt zu warm wurde bzw n wackelkontakt hatte...

Sunday, July 27th 2003, 2:14pm

Author: Crash80

Re: Netzteile mit 120er Lüfter?

@all die mir angeboten haben ihre erfahrungen mit dem chieftec mitzuteilen: ihr habt alle die modifizierte variante oder ? hab mir jetzt die tests der ct 13 + ct 16 durchgelesen und da geht ja seventeam mit den verax lüfter eindeutig als sieger hervor, verbessern sich die unmodifizierten varianten durch einbau von 120ern ( bzw durch kaum von mod. Typen ) noch so ? würd mir gern das seventeam 300 bzw 350 in der mod. version kaufen, aber preislich sind die nimmer so attraktiv und da sticht dann da...

Tuesday, July 15th 2003, 7:56pm

Author: Crash80

Re: Netzteile mit 120er Lüfter?

hast dein nt schon bekommen *ungeduldig* ansonsten muss ich wohl auf den ct test in 2 wochen warten, bin ma gespannt was dabei rauskommt.

Tuesday, July 8th 2003, 8:42pm

Author: Crash80

Re: Netzteile mit 120er Lüfter?

das wär schon mal ideal meine ohren sind mittlerweile nämlich sehr sensibel und da ich mein netzteil bei nem 120er mod geschrottet hab möchte ich net unbedingt nochma was dran rumwerkeln v.a. nicht bei nem neuen

Monday, July 7th 2003, 11:44pm

Author: Crash80

Re: Netzteile mit 120er Lüfter?

son thread wie den hier such ich grad nehmts mir nich übel wenn ich hier keine empfehlung poste sondern nachfrage: kann man zur zeit irgendein netzteil geräuschstechnisch und leistungstechnisch empfehlen ? preislich moderat wenns geht

Saturday, June 21st 2003, 3:19pm

Author: Crash80

Re: Cuplex EVO Unfall :(

ich sags net gern und hege auch keinen anspruch auf richtigkeit aber vor kurzem ( hatte auch nen thread hier mit "wakü unfall" ) hab ich mir auch board und cpu zerschossen und wenn ich das kaputte board mit funktionierender cpu getestet hab, drehten sich die lüfter sehrwohl, aber zb softoff (4 sek power knopf, dann aus) ging nicht mehr, ich würd dein board erstma mit ner cpu testen, die geht nur dann kannste wohl sicher sein, daß das board nix abbekommen hat. viel glück wünsch ich, mein unfall h...

Wednesday, June 18th 2003, 2:59pm

Author: Crash80

Re: fmj montage

full ack für Woodstock, ohne daß ich mich noch erinnerin konnte das gelesen zu haben haste genau das gefunden, was ich wollte, großes danke ! dann kann ich jetzt auch meinen erstza plexi deckel für mein cuplex bestellen und gleich noch die abschirmung dazu. bye

Wednesday, June 18th 2003, 1:06pm

Author: Crash80

fmj montage

hi ihr ich wollt mir das abschirmgehäuse für die 1046 holen und wollte wissen ob die montage auch ohne das entkopplungsset möglich ist, hat das schon jmd versucht ? über die suche habe ich in der art nichts gefunden, falls ich was übersehen hab bitte net sauer sein, danke bye

Monday, June 16th 2003, 3:12pm

Author: Crash80

Re: wakü unfall

kannst ja mal versuchen s*h*i*t* zu schreiben. das kommt dabei raus *g* hab jetzt erstma nen athlon 900 tb organisiert um zu testen ob irgendwas außer dem prozzi hinüber is

Monday, June 16th 2003, 2:34pm

Author: Crash80

Re: wakü unfall

ok dann mach ich mir mal keine sorgen um das kupfer, danke auch für lieferzeit, danke und ne hab vor dem xp 2000 keinen ahtlon gehabt und den von nem kumpel will ich zum testen net wirklich nehmen werd mir wohl kein tcs dazunehmen sondern, die pumpe nas nt anschliessen, das wollt ich eh die ganze zeit machen, aber immer vor mir hergeschoben (wieso muss man immer erst was auf die finger bekommen bis man klüger is) naja shit happens

Monday, June 16th 2003, 2:23pm

Author: Crash80

Re: wakü unfall

oh ja das bete ich auch   : das beste is ja nur daß ichs quasi net testen kann ohne den neuen prozzi womöglich gleich mitzuschrotten sind die lieferzeiten von ac zur zeit wirklich 2-5 tage ? *edit* sicher daß es dem kupfer nix ausmacht ? das hat sich teilweise so regenbogenartig verfärbt... ach ja wo ich ihn schon offen hab, wie kann ich das kupfer am besten reinigen ?

Monday, June 16th 2003, 2:12pm

Author: Crash80

wakü unfall

da geht man in den urlaub und will der wakü pumpe ne pause gönnen und stöpselt sie aus, aber vergisst daß der rechner morgens per timer um 6:30 angeht *autsch* nun gut prozzi is durch, aufm board sind die spannungswandler plötzlich so schief (hoff die gehen noch bzw ich schrott mir den neuen prozzi net gleich) meine frage betrifft aber den cuplex. hab mir nämlich die blende angesehen und die is schön durchgebogen,d.h.sie schliesst nimmer bündig mit dem kupfer ab. reichts nun mir ne neue blende z...

Friday, June 6th 2003, 12:21pm

Author: Crash80

Re: GraKa passiv kühlen...

hab nen alten k6-2 kühler draufgemacht, der ist etwa 2 cm hoch und von der fläche her wie damals die sockel. case ist zu, innentemperatur zur zeit 31 °

Friday, June 6th 2003, 3:55am

Author: Crash80

Re: GraKa passiv kühlen...

ich kann nur sagen, daß meine gf2 gts passiv geküglt problemlos läuft, hatte das selbe problem wie du, defekter lüfter usw.

Wednesday, April 30th 2003, 8:31pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

hmmm, also stören tust du nicht, weiß nur net ob du wirklich gelesen hast worums geht denn entkoppelt sind die platten bei uns ja auch, nur das bringt nix gegen das laufgeräusch der platten, sprich dieses hochfrequente pfeifen, sobald du die platte sich dreht... aber es muss ja schließlich jeder selbst wissen was fürn aufwand er betreiben will die größe der holzbox is sicher net jedermans sache

Wednesday, April 30th 2003, 8:31pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

hmmm, also stören tust du nicht, weiß nur net ob du wirklich gelesen hast worums geht denn entkoppelt sind die platten bei uns ja auch, nur das bringt nix gegen das laufgeräusch der platten, sprich dieses hochfrequente pfeifen, sobald du die platte sich dreht... aber es muss ja schließlich jeder selbst wissen was fürn aufwand er betreiben will die größe der holzbox is sicher net jedermans sache

Saturday, April 26th 2003, 1:37am

Author: Crash80

Re: spannungsabhängige led ansteuerung

wär das zuviel verlangt daß du mir das kurz aufzeichnest ? ich blick den unterschied nämlich grad gar net

Friday, April 25th 2003, 3:51am

Author: Crash80

Re: spannungsabhängige led ansteuerung

hab ich jetzt hinter ner z-diode die vollen 12V oder die 12-Durchbruchspannung, hab im netz nämlich die geschichte mit der subtraktion gelesen... oder gibt es etwa z-dioden in form von leds ? :o

Thursday, April 24th 2003, 5:33pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

ich hab festgestellt, daß bei mir nur dann luftzug kam, wenn der lüfter in den kanal gepustet hat, quasi die lufter über die platten gezogen und dann in den kanal... wenn du nämlich den lüfter abdichtest, so wie bei dir vorbildlich gemacht (bei mir wars nicht ganz so dicht) dann hat die luft ja keine andere möglichkeit als durch den kanal... evtl hilft das bei dir ja was, musst natürlich alles andere dicht haben, kannst ja mit nem feuerzeug aussenrum schaun ob irgendwo sonst luft rausgeht...

Thursday, April 24th 2003, 5:33pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

ich hab festgestellt, daß bei mir nur dann luftzug kam, wenn der lüfter in den kanal gepustet hat, quasi die lufter über die platten gezogen und dann in den kanal... wenn du nämlich den lüfter abdichtest, so wie bei dir vorbildlich gemacht (bei mir wars nicht ganz so dicht) dann hat die luft ja keine andere möglichkeit als durch den kanal... evtl hilft das bei dir ja was, musst natürlich alles andere dicht haben, kannst ja mit nem feuerzeug aussenrum schaun ob irgendwo sonst luft rausgeht...

Thursday, April 24th 2003, 5:12pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

in welche richtung bewegt denn dein lüfter die luft ? denn dadurch hab ich schon viele änderungen bei mir festgestellt und ich kann ja mit nem feuerzeug luftzug nachweisen. PS: mir gehts genauso, wenn seaslug damit nicht erfolg gehabt hätte, hätt ich au schon längst aufgegeben...

Thursday, April 24th 2003, 5:12pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

in welche richtung bewegt denn dein lüfter die luft ? denn dadurch hab ich schon viele änderungen bei mir festgestellt und ich kann ja mit nem feuerzeug luftzug nachweisen. PS: mir gehts genauso, wenn seaslug damit nicht erfolg gehabt hätte, hätt ich au schon längst aufgegeben...

Thursday, April 24th 2003, 4:04pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

also wenn ich die Größe von seaslugs Box mit meiner Vergleich wunderts mich net wirklich, daß es bei mir nur schlecht funktioniert. Wenn ich in meiner nur eine Platte betreiben müsste würds evtl noch gehen (wär mir das Risiko aber doch zu hoch), aber da ich in meine Box 3 Platten einbauen wollte und meine KLEINER ist als Seaslugs für eine, gibt mir das doch zu denken und ich zweifle arg dran obs funktionieren würde, auch wenn ich die Krise ob der Lautstärke meiner Festplatten krieg. werd wohl de...

Thursday, April 24th 2003, 4:04pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

also wenn ich die Größe von seaslugs Box mit meiner Vergleich wunderts mich net wirklich, daß es bei mir nur schlecht funktioniert. Wenn ich in meiner nur eine Platte betreiben müsste würds evtl noch gehen (wär mir das Risiko aber doch zu hoch), aber da ich in meine Box 3 Platten einbauen wollte und meine KLEINER ist als Seaslugs für eine, gibt mir das doch zu denken und ich zweifle arg dran obs funktionieren würde, auch wenn ich die Krise ob der Lautstärke meiner Festplatten krieg. werd wohl de...

Thursday, April 24th 2003, 1:18pm

Author: Crash80

Re: spannungsabhängige led ansteuerung

hab mir über die nacht noch ein paar gedanken gemacht und es sieht wohl so aus, daß man aus einer z-diode die spannung raus bekommt die "übrig" bleibt, zb bei 12 eingangsspannung und ner 4.7 Z-Diode würden noch 12-4.7 = 7,3 V über bleiben. wenn ich mir nun anschau, daß ich ja nen drehpoti hab und die z-dioden dazu verwenden wollte, aber ner gewissen spannung zu schalten seh ich da schwarz,die z-dioden würden zwar schalten, aber dahinter wär net genug saft da um die leds zu betreiben, zumindest k...

Thursday, April 24th 2003, 4:22am

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

das deckt sich mit meinen erfahrungen cebalis. 1 cm sind notwendig. ich schätze, das selbst ein lüfter @12 V mit dem unterdruck net klarkommt, bzw nicht genüg sog entwickeln kann um genügend luft durch die 5mm kanäle zu saugen... hab hier auch noch irgendwoe fotos von meiner kiste rumfliegen wollt das ganze ja auch noch auf meine hp packen, aber die faulheit is so ne sache *g* @scott: ich glaub das ding von ebay is das was ich gesucht hab. jetzt fehlt mir nur noch diese selbstbaugeschichte mit a...

Thursday, April 24th 2003, 4:22am

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

das deckt sich mit meinen erfahrungen cebalis. 1 cm sind notwendig. ich schätze, das selbst ein lüfter @12 V mit dem unterdruck net klarkommt, bzw nicht genüg sog entwickeln kann um genügend luft durch die 5mm kanäle zu saugen... hab hier auch noch irgendwoe fotos von meiner kiste rumfliegen wollt das ganze ja auch noch auf meine hp packen, aber die faulheit is so ne sache *g* @scott: ich glaub das ding von ebay is das was ich gesucht hab. jetzt fehlt mir nur noch diese selbstbaugeschichte mit a...

Thursday, April 24th 2003, 3:17am

Author: Crash80

Re: spannungsabhängige led ansteuerung

auf den punkt mit dem "kurzen" hat mich ein freund auch schon aufmerksam gemacht die schaltung von henrik überfordert mich und meine lötfähigkeiten aber doch ein wenig gilt es bei der sache mit den z-dioden was zu beachten ? mir hat jmd den hinweis gegeben, daß es ein problem geben könnte weil die z-dioden hohe ströme bräuchten, die leds aber wiederrum ziemlich kleine... weiß da jmd was genaueres ?

Wednesday, April 23rd 2003, 6:17pm

Author: Crash80

Re: spannungsabhängige led ansteuerung

klingt so einfach wie ich mir das vorgestellt hab: würde das dann mit folgender schaltung funzen ? edit: mist ich seh grad, daß die rote dann ja immer leuchtet *grübel*

Wednesday, April 23rd 2003, 4:46pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

@seaslug: kannst du mir mal sagen woher du deine wakü für die hdd hast ? hab bisher nur eine bei hea***** gefunden. würd mir aber gerne mehrere anschaun. meine schalllabyrinth lösung is nich so ganz das wahre, für eine platte gehts, aber bei dreien die ich einbaun will reicht die wärme abfuhr nimmer -> schmeiß ich 2 platten raus und steig auf die wakü lösung um was ich auch nicht mehr finde ist die lösung mit alu-profilen, weiß da noch einer ne url zu ?? vielen dank schonma im vorraus

Wednesday, April 23rd 2003, 4:46pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

@seaslug: kannst du mir mal sagen woher du deine wakü für die hdd hast ? hab bisher nur eine bei hea***** gefunden. würd mir aber gerne mehrere anschaun. meine schalllabyrinth lösung is nich so ganz das wahre, für eine platte gehts, aber bei dreien die ich einbaun will reicht die wärme abfuhr nimmer -> schmeiß ich 2 platten raus und steig auf die wakü lösung um was ich auch nicht mehr finde ist die lösung mit alu-profilen, weiß da noch einer ne url zu ?? vielen dank schonma im vorraus

Wednesday, April 23rd 2003, 2:35pm

Author: Crash80

spannungsabhängige led ansteuerung

hallo, ich hab mit nem poti nen lüfter geregelt und will da jetzt ne spannungsabhängige - led-status-"anzeige" dazu basteln. nur hab ich keine ahnung was für bauteile ich dafür brauch. bei <5V soll eine rote led, ab 5V eine grüne, ab 8V zusätzlich eine grüne und ab ca 11V eine dritte grüne led leuchten. hatte mir das so überlegt, daß ich parallel zum lüfteranschluss jeweils leds mit vorwiderständen schalte und die widerstände so variiere, daß sie spannungsbedingt reagieren, würde das so funktion...

Wednesday, April 23rd 2003, 1:43pm

Author: Crash80

Re: suche infos zu dem bau eines pcs in ein auto

her mit den bildern ! wieso fragst du eigentlich noch *grins*

Tuesday, April 15th 2003, 2:39pm

Author: Crash80

Re: AC bei giga(download??)

naja, ich hab mir die zeit genommen und am ende des dl sagt er mir: hashset corrupt. nun liegen hier 260 mb rum, ich würd se ja gern uppen, nur mit nem defekten zip kann wohl keiner was anfangen, frag mich eh wieso jmd nen divx zipped ??? naja evtl saug ich ihn mir nochma neu, ansonsten wart ich halt auch auf die "gescheiten" dl adressen

Monday, April 14th 2003, 2:57pm

Author: Crash80

Re: HDD-Wakü Idee! Geht das???

60° C ?? hmm ich weiss ja nich, aber ich mach mir schon gedanken, aber ner temperatur von >45° und das nicht nur bei IBM platten. ich kann zwar nicht behaupten daß ich hochsensible daten auf der platte hätte, aber es is einfach son riesenaufwand, alles was drauf is, wieder zu besorgen. und da wär MIR das risiko eines temperaturschadens bei 60° eindeutig zu hoch.

Saturday, April 12th 2003, 11:49pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

wie überprüfst du sonst, ob aus dem auslaß ein luftzug kommt ?? kannst du das mit der hand spüren oder hast du einfach nur die temperatur der platten geprüft ?

Saturday, April 12th 2003, 11:49pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

wie überprüfst du sonst, ob aus dem auslaß ein luftzug kommt ?? kannst du das mit der hand spüren oder hast du einfach nur die temperatur der platten geprüft ?

Saturday, April 12th 2003, 6:33pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

nach ner ganze weile arbeit und nicht weiterkommen hab ichs jetzt geschafft und meine hdd box steht, und ich kann mit hilfe eines feuerzeugs einen luftzug an der auslaß öffnung feststellen, spürt ihr den luftzug mit der hand ? hab ich was falsch gemacht daß der luftzug mit der hand nich spürbar is ? btw das ding is ja so schalldicht, daß man den lüfter selbst auf 12v nicht hört ?!

Saturday, April 12th 2003, 6:33pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

nach ner ganze weile arbeit und nicht weiterkommen hab ichs jetzt geschafft und meine hdd box steht, und ich kann mit hilfe eines feuerzeugs einen luftzug an der auslaß öffnung feststellen, spürt ihr den luftzug mit der hand ? hab ich was falsch gemacht daß der luftzug mit der hand nich spürbar is ? btw das ding is ja so schalldicht, daß man den lüfter selbst auf 12v nicht hört ?!

Friday, April 11th 2003, 1:42am

Author: Crash80

Re: Info: AC Morgen bei GIGA-Help

ich denke er wollte damit nur ausdrücken "high quality" denn 8pass is mir sonst nur vonner svcd bekannt. soweit ich weiss wird giga doch jeweils inner nacht drauf komplett wiederholt, das wird dann aber stressig wenns jmd capturen will, würd mich aber auch freuen wenn sich jmd die mühe macht

Thursday, April 10th 2003, 7:01pm

Author: Crash80

Re: Wechselrahmen (hdd) wasserkühlen

teurer wenn auch praktischer wäre es, einen wassereinlaß als auch einen wasserauslaß PRO hdd seite zu machen, dann gäbe es auch hinten kein problem mehr mit den kabelzuführungen

Thursday, April 10th 2003, 5:32pm

Author: Crash80

Re: Wechselrahmen (hdd) wasserkühlen

die idee von fraghouse sieht für mich schonma richtig gut aus! und was Lev sagt is meiner meinung nach auch richtig, selbst wenn der wärmeübergang nicht so ideal ist, überlegt ma wie "ideal" der übergang zwischen der platte und ner normalen montage (sprich verschraubt mit dem gehäuse) ist. was ich wichtig finde, wolltest du die platten, ohne jegliche schrauben einbauen? sprich schubladen montage ? wenn ja wird das konstruktionsbedingt echt nicht leicht, naja zeig ma deine vortschritte wenn du da...

Friday, March 28th 2003, 5:55pm

Author: Crash80

Re: Gummi-Lüfter Befestigung

@skylink: da war wohl irgendwas anderes herr meiner finger *g* habs auf jeden fall editiert, muß mich ja nich vor aller welt blamieren @topic: ich tendiere auch eher zu eigenbaulösung, weil für paar euro fuffzig bei ac zu bestellen is au schwachsinn, von den versandkosten ganz zu schweigen. flatline, von was für dichtungsgummies redest du ? hat sonst keiner mehr ne idee ? wie isses mit kork zwischen lüfter und gehäuse, entkoppelt das ?

Friday, March 28th 2003, 4:10pm

Author: Crash80

Gummi-Lüfter Befestigung

es gibt doch im shop diese Gummistecker, die die Schrauben zur Lüfterbefestigung ersetzen und den Lüfter vom Gehäuse entkoppeln sollen. taugen die dinger was ? oder anders rum gefragt, gibts ne andere möglichkeit nen lüfter am Gehäuse zu montieren, ihn aber dennoch zu entkoppeln. soll ein lüfter sein, der warme luFt(;D) ausm gehäuse bläst danke schonma im vorraus für antworten

Saturday, March 15th 2003, 1:51am

Author: Crash80

Re: Festpladde leise aber warm!

mal aus meiner sicht betrachtet: bin den gleichen weg gegangen wie du und jetzt bau ich ne holzkiste, genauer ein schalllabyrinth. subjetiv: am anfang kommste mit der dämmung vielleicht klar, aber auf dauer wirste so das pfeifen, v.a. einer 7200er nicht los :/

Friday, March 14th 2003, 12:13am

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

jetzt hab ichs holz hier und könnts zusammenbaun,jeddoch hab ich beim zuschnitt nen fehler gemacht und für vorder+rückwand falsche maße angegeben *kopfaufdentischhau* naja morgen mal zum bauhaus fahrn und freundlich fragen ob se an der einen seite 0,5 an der andern 1 cm absäbeln können ps: kostenpunkt für gesamtes holzmaterial 2,72 € ;D

Friday, March 14th 2003, 12:13am

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

jetzt hab ichs holz hier und könnts zusammenbaun,jeddoch hab ich beim zuschnitt nen fehler gemacht und für vorder+rückwand falsche maße angegeben *kopfaufdentischhau* naja morgen mal zum bauhaus fahrn und freundlich fragen ob se an der einen seite 0,5 an der andern 1 cm absäbeln können ps: kostenpunkt für gesamtes holzmaterial 2,72 € ;D

Thursday, March 13th 2003, 6:00pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

noch ne letzte frage: habt ihr den fließ drauf gemacht bevor ihr alles verschraubt habt ? oder nur die bereiche verfilzt die später verfilzt sein müssen, sprich an stellen wo zwei holzstück aueinander treffen, habt ihr da filz ausgelassen oder einfach jegliche innenseite verfilzt und dann einfach zusammenschrauben ? fahr jetzt dann zum bauhaus und laß mir zurechtschneiden, allerdings nur vorder+rückseite 16mm, der rest 13 (seite ) bzw 10mm (decke,boden, zwischenwände)

Thursday, March 13th 2003, 6:00pm

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

noch ne letzte frage: habt ihr den fließ drauf gemacht bevor ihr alles verschraubt habt ? oder nur die bereiche verfilzt die später verfilzt sein müssen, sprich an stellen wo zwei holzstück aueinander treffen, habt ihr da filz ausgelassen oder einfach jegliche innenseite verfilzt und dann einfach zusammenschrauben ? fahr jetzt dann zum bauhaus und laß mir zurechtschneiden, allerdings nur vorder+rückseite 16mm, der rest 13 (seite ) bzw 10mm (decke,boden, zwischenwände)

Wednesday, March 12th 2003, 3:04am

Author: Crash80

Re: ALTERNATIVE zum AQUA-DRIVE

hmm externe lösung, daran hatt ich noch net gedacht, wenn dann ginge das aber nur seitlich quasi unter den radi, der noch seitlich rankommt, weil oben/unten gehts nicht, kein platz wegen schreibtisch danke aber schonma für die idee, wollte aber die gehäusedämmung mitnutzen sprich das "lab" wie dus nennst intern verbaun. und die optik juckt mich auch kein bisschen. hab mein tower zwar schwarz gesprayed (passt besser in mein zimmer, hat aber schon wieder viele kratzer, kein klarlack ) aber ansonst...