• 20.11.2019, 00:52
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Search results

Search results 1-50 of 233.

Yesterday, 6:27am

Author: Taubenhaucher

D5 next funktioniert nicht beim ersten Befüllen der Wasserkühlung

@Grestorm Das ist normal, Du überbrückst das Netzteil und nutzt dann den Netzschalter am Netzteil um es ein- und auszuschalten.

Sunday, November 17th 2019, 3:44pm

Author: Taubenhaucher

D5 next funktioniert nicht beim ersten Befüllen der Wasserkühlung

Versuch mal eine Festplatte oder einen anderen Verbraucher mit an das Netzteil zu hängen, nicht alle Netzteile starten mit so wenig Last wie einer Pumpe.

Friday, November 15th 2019, 9:56am

Author: Taubenhaucher

Mainboard Kühler für den Z390 Chipsatz von Asus ?

Einfache Antwort, weil die Qualität der Boards sich von Generation zu Generation ändert, und das bei allen Herstellern Nur weil z.B. Z370 Boards von Asus gut waren heisst das nicht, dass es die Z390 Boards auch sind. Mit Z390 habe ich mich jetzt nur kurz befasst, da aber herausgefunden, dass, gerade im Hinblick auf die VRMs, Asus momentan keine guten baut. Markenloyalität ergibt somit keinen Sinn und Erfahrungen aus der Vergangenheit sind auf die Gegenwart schwer bis garnicht anwendbar Mit ein b...

Tuesday, November 12th 2019, 3:40pm

Author: Taubenhaucher

Cuplex Kryos Next Sockel 2011 auf 1151 verwenden ?

Ich würde mal behaupten dies ist es was Du brauchst: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3601

Tuesday, November 12th 2019, 3:34pm

Author: Taubenhaucher

Mainboard Kühler für den Z390 Chipsatz von Asus ?

@Starfoxfs Ich habe mich in der Zwischenzeit mal mit Meinungen zu Z390 Boards und besonders deren VRMs beschäftigt, ASUS solltest Du demnach nicht nehmen Gigabyte (Aorus) scheint bei diesen Boards, genau wie bei X570, die Marke der Wahl zu sein.

Monday, November 11th 2019, 8:12am

Author: Taubenhaucher

Mainboard Kühler für den Z390 Chipsatz von Asus ?

Ich würde lieber zu einem Board greifen, bei dem bekannt ist dass die VRMs ausreichend dimensioniert sind und nicht heiss werden. Eine Wasserkühlung für die VRMs ist nur dann nötig, wenn der die Spannungsversorgung des Boards nichts taugt. Darüber hinaus ist die Northbridge nicht mehr kühlungsbedürftig, ausser bei X570

Wednesday, November 6th 2019, 9:49am

Author: Taubenhaucher

Newbie confused - erste WK

@Sebas Mit meinen Aussaben bezog ich mich eher auf Lüftersteuerung, Temperatursensoren, externer Durchflussmesser..... Radiatorfläche kann man nur mit mehr Radiatorfläche ersetzen , so zu sagen "Hubraum statt Spoiler" Die beste WaKü ist für mich die, die man nicht hört und die auch unter Last nicht (viel) lauter wird, das geht nur mit totalem Overkill bei den Radiatoren und sehr guten Lüftern Das ist auch ein Grund warum ich keine LED Lüfter besitze, es gibt schlichtweg keine wirklich guten LED ...

Wednesday, November 6th 2019, 9:39am

Author: Taubenhaucher

Newbie confused - erste WK

Wie viel Radiatorfläche Du brauchst um die Komponenten in Spec zu halten ist ziemlich irrelevant , wichtig ist welche Erwartungen Du an das System hast. Mein Ansatz war möglichst langsam drehende Lüfter bei niedrigen Temperaturen, so kommt man auf 2x420er Radiatoren Wenn ich die Lüfter von der Leine lasse sehen die Temperaturen nochmal anders aus Meine erste Wasserkühlung hat mit einem 280x30er Radiator einen FX8350@4,8 GHz und eine RX 480 gekühlt, und auch das hat ausgereicht, leider nicht mit ...

Tuesday, November 5th 2019, 11:02am

Author: Taubenhaucher

Newbie confused - erste WK

Ich habe zwei 420er Radiatoren mit 45mm Dicke und ich messe an der CPU Cuplex Cryos NEXT mit Vision, nach dem ersten Radiator und nach dem zweiten Radiator an der D5 NEXT. Ich denke schon, dass mein System gut kühlt Zumindest gut genug um bei einer Raumtemperatur von 24°C eine Wassertemperatur von 29°C zu haben und eine CPU Temperatur von 32,5°C, GPU 34°C im Desktopbetrieb nach 3 Stunden. Nach 20 Minuten Aida64 Stresstest und Heaven Benchmark komme ich auf ~ 70°C bei der CPU und 50°C bei der GPU...

Monday, November 4th 2019, 6:44pm

Author: Taubenhaucher

Newbie confused - erste WK

Ich habe 3 Temperatursensoren im System und die maximale Abweichung im Betrieb sind 0,3°C, daraus eine Regelung zu bauen halte ich eher für unnötig Selbst wenn die Abweichung 1° sind macht es keinen Unterschied, ein Sensor in der Pumpe reicht für einen sicheren Betrieb und Regelung absolut aus.

Thursday, October 31st 2019, 11:56am

Author: Taubenhaucher

Hilfe bei Pimp my Cuplex Evo benötigt.

Ich vermute es wird keinen Effekt haben, da Wärmeleitkleber im Vergleich zu schlecht leitet, Du beeinträchtigst nur erheblich den Durchfluss und schaffst zusätzliche Turbulenzen. Noch dazu ist Wärmeleitkleber im Wasser wahrscheinlich eher subotimal :-) Die Lösung wird wohl eher im Bereich der Radiatoren liegen, ein 240er, egal wie dick er ist, ist für den 2700x schon wenig, für einen Ryzen 3000 ist es zu wenig. Wenn man sich Tests anschaut liegst Du aber in einem Typischen Temperaturbereich für ...

Thursday, October 31st 2019, 7:21am

Author: Taubenhaucher

Farbwerk per Aquabus im Aquaero sichtbar aber gibt keine Farbe aus

Ist das Farbwerk auch per USB verbunden? Wenn bei einem Update der Aquasuite ein Firmwareupdate des Farbwerk nötig wurde muss dies zwingend über USB geschehen, sonst wird das Farbwerk nicht angesprochen und funktioniert nicht.

Wednesday, October 30th 2019, 8:08am

Author: Taubenhaucher

Hilfe bei Pimp my Cuplex Evo benötigt.

Bei dem was ich gerade über dern Cuplex EVO gelesen habe sollte er problemlos funktionieren, ohne Pimpen Die Frage, die sich mir stellt, ist aber die über den restlichen Kühlkreislauf und die CPU. Welchen Ryzen kühlst Du, und wie ist er getaktet? Wie sieht Dein Kreislauf aus, welche Pumpe, welche Radiatoren, Wassertemperatut, Durchfluss.....? Zum Vergleich, mein Ryzen 7 3700X mit Cuplex Kryos NEXT, D5 NEXT, 2x 420 Radiator mit 45 mm Dicke liegt unter Prime 95 Volllast bei ~68°C. Im Ryzen Master ...

Monday, October 28th 2019, 2:53pm

Author: Taubenhaucher

Luft und kein Durchfluss

Was mir da gerade so auffällt, Du hast die Aquastream Ultimate, da kannst Du den virtuellen Durchflusssensor freischalten. Ich weiss zwar nicht mehr was das gekostet hat, es war aber in der Aquasuite unter den Einstellungen der Aquasuite, wenn ich mich nicht irre

Monday, October 28th 2019, 10:53am

Author: Taubenhaucher

Luft und kein Durchfluss

Bei dem Kreislauf und 13er Hardtubes reichen auch 3000 rpm

Monday, October 28th 2019, 9:55am

Author: Taubenhaucher

ASRock x570 Aqua

Die gibt es noch Ich hatte geslesen sie hätten aufgehört. Wäre der Lüfter auf meinem Board zu laut gewesen hätte ich meinen alten Chipsatzkühler von denen da drauf gebastelt

Sunday, October 27th 2019, 4:59pm

Author: Taubenhaucher

ASRock x570 Aqua

Das würde die Auswahl um das ASUS Crosshair VIII Hero erweitern, da gibt es aber auch nur einen Monoblock, der unnötigerweise die Spannungswandler kühlt, aber nicht den Chipsatz. Andere Blöcke habe ich bei meiner Suche nicht gefunden.

Sunday, October 27th 2019, 2:50pm

Author: Taubenhaucher

ASRock x570 Aqua

Im Der 8auer Video siehst Du doch die Temperaturen im offenen Aufbau, auch bei 225 Wat am 8 Pol EPS haben die VRMs nur 64°C, somit kühlt auch dann der VRM Heatsink, der per Heatpipe an den Chipsatzkühler verbunden ist, den Chipsatz mit, der ohne jede Bedenken auf 70°C gehen darf. Auf der anderen Seite wird der Kühlblock auf den Aqua sowohl die VRMs, als auch die 10 Watt des Chipsatzes ohne jegliches Murren kühlen können. Leider habe ich keine Informationen über die Bestückung des Aqua VRMs gefun...

Sunday, October 27th 2019, 12:21pm

Author: Taubenhaucher

ASRock x570 Aqua

Auf dem Aqua ist ein ALC 1220 verbaut, das ist von perfektem Audio meilenweit entfernt Die Soundblaster AE-7 macht eine gute Figur, DTS Kodierung über den optischen Ausgang inclusive, ohne das Aqua gehört zu haben würde ich annehmen, dass da Welten zwischen liegen. Der Sound auf dem Motherboard ist immer eine Dreingabe, an die dedizierten Karten kommt er nie ran, wenn Du also wirklich guten Sound willst vergiss Onboardsound

Sunday, October 27th 2019, 11:00am

Author: Taubenhaucher

ASRock x570 Aqua

Wenn Du ein passiv gekühltes Board haben willst nimm das X570 Aorus Xtreme, einen besseren VRM bekommst Du nicht bei X570 und wirklich heiss wird der auf dem Board auch nicht. Hier mal eine Analyse des VRMs. Hier gibt es Temperaturwerte im Vergleich mit anderen X570 Boards Mit ~740,- € ist das auch erschwinglicher mit dem Restgeld kauf Dir lieber den, für Dich, schönsten CPU Block Selbst mit einem X570 Aorus Pro, wie ich es nutze, wirst Du keinerlei Probleme mit dem VRM haben.

Monday, October 21st 2019, 3:07pm

Author: Taubenhaucher

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Na ja, so 16 cm hätte ich schon, aber durch das semioptimale Seitenteil würde das nichts werden, leider gibt es keine Seitenteile aus Glas.

Monday, October 21st 2019, 2:51pm

Author: Taubenhaucher

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Quoted from "m4jestic" In ein Mini-Tower wird er wohl nicht passen, aber in jedem Big-Tower sollte der unterzubringen sein. Dann täuscht das auf dem Bild etwas, ich habe ein Enthoo Primo, da passt schon was rein, aber ist es nicht verschwendung eine solche Schönheit im Gehäuse zu verstecken? Ich würde es oben drauf setzen, damit man es auch in aller Pracht, und beleuchtet, bestaunen kann Wenn der Korken gut aussieht und gut erhalten ist würde ich ihn wohl behalten, hat doch was.

Monday, October 21st 2019, 12:55pm

Author: Taubenhaucher

Glasbearbeitung, nur wie? :(

Ich kann bestätigen, dass 13/10 eine echte Herausforderung darstellt, was das Verschlauchen oder auch das Lösen von Schläuchen angeht Probleme beim Verlegen der Schläuche hatte ich aber noch nicht, egal ob teure Schläuche für WaKü oder billige Scläuche fürs Chemielabor. Ich hatte mir beim Wechsel auf 13/10 auch überlegt ob ich nicht 16/10 oder größer nehmen soll, wollte aber nicht auf die Kompatibilität verzichten und ab 16/10 passt es ja bei manchen Blöcken schon nicht mehr. Der AGB wird übrige...

Monday, October 21st 2019, 12:35pm

Author: Taubenhaucher

Luft und kein Durchfluss

Wenn Du keinen Durchfluss hast kann es ja nur zwei Gründe haben, eine Verstopfung oder die Pumpe. Die schnellste Diagnosemöglichkeit ist die Pumpe aus dem System zu nehmen und einen Minimalloop zu erstellen, am besten vom Ausgang oben an den AGB anschliessen und schauen ob Du einen gescheiten Durchfluss bekommst. Funktioniert der Minimalloop musst Du alle Blöcke und den Radi mit destiliertem Wasser durchspülen, um zu schauen ob sie frei sind. Aus meiner Erfahrung mit dem AGB kann ich sagen, dass...

Friday, October 18th 2019, 4:57pm

Author: Taubenhaucher

Breaking all limits: aquasuite X.5

Bei mir verbrauchen die drei Aquacomputer Programme/Dienste zusammen 0,7 - 1,5 % CPU Leistung im Desktop/Idle, und das mit angeschlossenem Aquaero, Vision, D5 Next und Farbwerk 360. Nebenbei hole ich noch Daten aus HWInfo. Der Speicher geht Zyklisch von 117 MB auf 164 MB hoch und fällt dann zurück, wobei ein Zyklus ca. 7 Sekunden sind. Ich würde behaupten das ist vollkommen ok, wenn ich mir so den Verbrauch von diversen anderen Programmen anschaue, die nun wirklich nichts zu tun haben Die Razer ...

Friday, October 11th 2019, 3:24pm

Author: Taubenhaucher

Frage zum ersten Befüllen der Wasserkühlung mit Kühlflüssigkeit

Meine Undichtigkeiten bisher waren auf jeden Fall mit bloßem Auge sichtbar, Springbrunnen und Wasserfälle fallen halt auf

Wednesday, October 9th 2019, 2:14pm

Author: Taubenhaucher

Neu: aquasuite X

Kann es daran liegen, dass Aquacomputer auf Wasserkühlungslösungen spezialisiert ist? Der Aquaero ist vermutlich somit auf die Steuerung von Radiator und Gehäuselüftern ausgelegt, in beiden Fällen gibt es keine schnellen Temperaturschwankungen, da man nicht nach Komponententemperatur Regelt, somit ist eine Hysterese, die auf solche schnellen Änderungen reagiert, wirklich unnötig. Dazu kommt noch, dass die Grafikkarte ja ihre eigene Lüftersteuerung mitbringt, und somit kein Ziel für einen Aquaere...

Wednesday, October 9th 2019, 7:41am

Author: Taubenhaucher

Neu: aquasuite X

@DOCa Cola Auf die Gefahr hin, dass ich das Problem nicht verstanden habe. Wenn ich ein wiederkehrendes Problem bei der Lüftersteuerung, bei einer bestimmten Temperatur, habe würde ich die Kurve abändern und somit das Problem aus der Welt schaffen. Nenn mich pragmatisch, aber solange das Problem nich alle paar Grad aufs Neue auftritt ist ein genau einstellbarer Kurvenregler, der berechenbar genau macht was er soll, doch völlig in Ordnung. Das zweite, was ich mich frage ist, nach welchen Temperat...

Tuesday, October 8th 2019, 7:24am

Author: Taubenhaucher

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Alles gut, hast Du denn mittlerweile die USB Header auf Deinem Motherboard gefunden? Das sind zwei 5 polige Pinleisten untereinander, wobei die untere auf der rechten Seite einen Pin weniger hat, auf die Seite gehören die schwarzen Masse Pins der USB Stecker. In jeder Motherboardanleitung gibt es eine schematische Zeichnung mit Beschreibung aller Anschlüsse.

Monday, October 7th 2019, 6:59pm

Author: Taubenhaucher

Welche Hardtubes und Fittinge sollen es nur sein?

Schau mal hier , Jay testet den Halt von zwei Fittings für seinen neuen Rechner, so ab 4:30 Min.

Monday, October 7th 2019, 10:31am

Author: Taubenhaucher

Möglichkeit der Steuerung von 3 Pumpen über Aquaero?

Ich habe mal in die Anleitung des Aquaero geschaut, darin steht, dass man an einem Aquaero maximal 8 Poweradjust betreiben kann, bedeutet es müssen Y-Kabel einsetzbar sein. Beim Calitemp steht explizit max 1 oder max 4 bei einsatz eines aquabus X4. Du solltest also auch problemlos 2 Calitemp und 3 Poweradjust betreiben können. Ich habe aber einen super Tipp für Dich, schreib doch einfach mal den Support per Mail an und erhalte eine genaue Antwort in deutlich weniger Zeit Alternativ ruf einfach a...

Sunday, October 6th 2019, 12:39pm

Author: Taubenhaucher

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Ich hätte da bei der Gelegenheit einen Verbesserungsvorschlag für die Anleitungen, wie in diesem Fall gesehen wäre eine Schematische Zeichnung der Anschlüsse sehr hilfreich, vorausgesetzt die Anleitung wird gelesen.

Sunday, October 6th 2019, 12:23pm

Author: Taubenhaucher

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Ich habe da mal ne Frage, der USB Anschluss hat 5 Pole und der Aquabus/RGBpx hat 4 Pole, es sollte doch also nicht so schwer sein die Kabel zu unterscheiden, und Steckerkompatibel sollten sie doch auch nicht sein, oder? EDIT: Noch ne Frage, hast Du den die Pumpe mit dem beiliegenden Kabel mit dem USB Header des Aquaero verbunden? Was hast Du dann mit dem USB Kabel des Aquaero gemacht? Zur Erklärung, die USB Kabel (5 Pin) gehören an jedes Gerät zur Verbindung mit einem USB Headers des Motherboard...

Sunday, October 6th 2019, 12:16pm

Author: Taubenhaucher

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Ich glaube Du verstehst da was nicht, das beiliegende Kabel ist ein Kabel zum Verbinden der D5 Next mit dem internen USB Header des Motherboards, was die Steuerung der Pumpe über die Aquasuite und Firmwareupdates erlaubt. Ein Kabel, welches die Pumpe mit dem Aquaero verbindet, wäre dieses Wie kommst Du darauf, dass die Beschreibung des Lieferumfangs lügt und Du recht hast, es sei denn Deiner Pumpe hätte ein falsches Kabel beigelegen?

Sunday, October 6th 2019, 9:33am

Author: Taubenhaucher

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

Zitat der Produktseite: "Lieferumfang - D5 NEXT Pumpenmotor mit Steuereinheit, Entkopplung und Montageplatte - ein internes USB-Anschlusskabel, Länge ca. 100 cm - Befestigungswinkel mit schwarzer Beschichtung - Montagematerial" Was soll ich noch sagen? Vielleicht hilft ein Blick in die Anleitung Deines Motherboards zu den internen USB Headern? Wenn das Kabel nicht beilag wende Dich vielleicht mal an den Support

Saturday, October 5th 2019, 3:02pm

Author: Taubenhaucher

Möglichkeit der Steuerung von 3 Pumpen über Aquaero?

Wie Dops schon schrieb, Du kannst nur einen X4 an den Aquaero hängen und an einen X4 kannst Du mehr als einen Calitemp hängen, weil der X4 ein Aquabusswitch ist und jeder Ausgang des X4 eine dedizierte Busadresse hat.

Saturday, October 5th 2019, 2:54pm

Author: Taubenhaucher

Fragen zum Einbau einer D5 Next Pumpe mit Ausgleichsbehälter aqualis D5 150 ml

@Garonthil Ich würde erst dann pampig werden, wenn ich mir sicher bin die Antwort verstanden zu haben Die D5 NEXT hat folgende Anschlüsse: 1: Strom (oben) 2: USB (rechts) 3: Fan/Durchflusssensor (mitte) 4: RGBpx/Aquabus (links) Wenn man nun mal in die Bedienungsanleitung schaut, was Du augenscheinlich nicht getan hast, sieht man, dass die Antwort von m4jestic eben dieser Anleitung entnommen wurde. Der linke Anschluss kann als Aquabus oder als RGBpx Anschluss koniguriert werden, eine Verbindung m...

Friday, October 4th 2019, 10:01am

Author: Taubenhaucher

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Wenn unhörbar bei 30% das "mit Abstand lauteste" ist habe ich doch gut gewählt Hätte ich jetzt das nötige Kleingeld würde ich sofort die Alternativen von Euch im Vergleich danebenstellen, um diese Aussage zu verifizieren

Wednesday, October 2nd 2019, 12:43pm

Author: Taubenhaucher

Aquasuite startet nicht automatisch

Hast Du die Aquasuite mal bei Windows in den Autostart gesetzt, statt es über die Aquasuite selber zu machen? Autostart Programme hinzufügen: [Windows]+[R] drücken um "Ausführen" zu öffnen "shell:startup" eingeben und OK drücken, damit öffnet sich der Ordner Autostart Die gewünschte Verknüpfung in den Ordner ziehen, fertig!

Wednesday, October 2nd 2019, 12:40pm

Author: Taubenhaucher

Möglichkeit der Steuerung von 3 Pumpen über Aquaero?

Also ich könnte dazu nur was sagen, wenn ich mir alle Anleitungen durchlesen würde, auf den Wissensstand könntest Du auch selber kommen :-) Ich habe keine Berührungspunkte mit dem Poweradjust.

Wednesday, October 2nd 2019, 8:01am

Author: Taubenhaucher

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Meine D5 next läuft mit dem Heatkiller Tube 150 D5 bei 30% und ist in meinem Phanteks Enthoo Primo unhörbar. Ich nutze 13/10er Schläuche Durchfluss siehe unten :-) Ich habe voher die Aquastream Ultimate im System gehabt und die lag beim Durchfluss etwas niedriger bei 50Hz und gleichen Schläuchen. Meine Aquastream ist aber von reinen Geräuschpegel, direkt Ohr nahe an Pumpe, lauter als die D5. Bei höheren Drehzahlen wird die D5 hörbar, bei mir so ab 50%, ab 70% finde ich sie unangenehm, mit der Aq...

Tuesday, October 1st 2019, 2:10pm

Author: Taubenhaucher

Der Unterschied zwischen Silber und Nickel im Wasserblock?

Wenn man mal googelt wird die Aussage von gr3if schnell bestätigt, aber wenn berühmte Overclocker die Silbervariante haben.... gönn Dir

Monday, September 30th 2019, 7:36pm

Author: Taubenhaucher

Definition 'handfest'

Ok, beim Handfest steht explizit "ohne Werkzeug", wahrscheinlich nicht ohne Grund Bei den "leicht handfest" ist es doch auch nicht schwer zu deuten, höre auf zu drehen sobald Du Widerstand spürst, also genau das was man sowiseo tut, wenn man eine Schraube in ein Gewinde aus Kunststoff dreht. Der unterschied zwischen "handfest" und "leicht handfest" dürfte der Schraubendreher sein, durch den Du mehr Kraft auf die Schraube überträgst und somit aufgefordert wirst vorsichtiger zu sein. Da bei all di...

Monday, September 30th 2019, 6:02pm

Author: Taubenhaucher

Definition 'handfest'

Jetzt mal eine ganz dumme Frage, wo steht bei M3 oder M4 Schtrauben, dass man sie handfest anziehen soll? Eine genauso dumme Frage, bei welchen M3 oder M4 Verbindungen in einem PC braucht man eine Drehmomentangabe? Ich baue jetzt seit 1993 PCs, ich habe noch keinen Drehmomentschlüssel gebraucht, auch bei meinen Wasserkühlungen, die ich erst seit 2016 baue, habe ich noch nie Probleme gehabt. Daher mein Unverständniss, dass es hier eine Drehmomentangabe braucht, obwohl alle Verbindungen intuitiv h...

Monday, September 30th 2019, 5:52pm

Author: Taubenhaucher

Fehlende Information zur Befestigung der 'Aqualis' AGBs

Die Grobgewinde von Lüfterschrauben haben 4 mm, genau wie alle Löcher und Schlitze in meinem Phanteks und Coolermaster Gehäuse.

Monday, September 30th 2019, 5:25pm

Author: Taubenhaucher

Definition 'handfest'

Die Bezeichnung handfest bedeutet einfach nur "lasst die Finger von Werkzeug um die Anschlüsse anzuziehen". Ich frage mich wo das Problem liegt, ich habe es bisher bei 5 verschiedenen AGBs von 3 Herstellern, 6 verschiedenen CPU Blöcken von 4 Herstellern, 3 GPU Blöcken von 2 Herstellern und reichlich Anschlüssen und Fittings von diversen Herstellern noch nicht geschaft eine Undichtigkeit an den Anschlüssen zu erzeugen, ganz ohne Drehmomentangaben oder Werkzeug zum Festziehen der Anschlüsse. Das e...

Monday, September 30th 2019, 8:56am

Author: Taubenhaucher

Fehlende Information zur Befestigung der 'Aqualis' AGBs

Die Befestigungen der großen Hersteller sind normalerweise für die Gehaüserückwand oder den Boden gedacht, zur Montage an Radiatoren gibt es von jedem Hersteller zusätzliche Befestigungen, die natürlich kompatibel zu den eigenen Produkten und vielfach auch zu den Produkten anderer Hersteller sind. Corsair Radiatoren sind von HW-Labs , da aber bei den Radiatoren, in der Regel, Befestigungsschrauben beiliegen ist die Gewindegrösse selten ein Problem. Die Aussnahme stellt hier EK dar, mit ihren UNC...

Monday, September 30th 2019, 8:39am

Author: Taubenhaucher

Definition 'handfest'

Beide Antworten bezogen sich doch auf die Verschraubeungen und nicht auf die Überwurfmuttern. m4jestic bezieht sich in seiner Antwort auch speziell auf Delrin, den Kunststoff aus dem die meisten AGBs bestehen. Die Gefahr geht aber, wie im letzten Post gesagt, von den Dichtringen aus, diese werden undicht lange bevor die Gewinde Ärger machen würden, Plexi mal aussen vor gelassen. Wie Du selber feststellst, hast Du keine Möglichkeit einen Drehmomentschlüssel anzusetzen, was bringt Dir dann eine so...