• 16.10.2019, 12:12
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

ObiWan

Full Member

separater Dual-Airplex-Tower

Tuesday, August 28th 2001, 8:59pm

Mir kam gerade die Idee,(wenn ich meine WaKü habe),die 2 Airplex ,welche ich in Reihe schalten will, in einem leeren Tower unterzubringen,über dessen 200W-NT ich dann gleich noch 2 superleise Lüfter an die Airplex blasen lasse.
Befestigt werden die Airplex mit grossen Kabelbindern (die,die auch als Handschellenersatz dienen ;D ).
Sollten die Airplex senkrecht oder waagerecht hängen ?


Ausserdem soll die Eheim mit in diesen Tower - sowie oben ein Ausgleichsbehälter.Sollte ich mal was an meiner WaKü machen müssen,clipse ich einfach den Cuplex von der CPU und habe dann den "Kühltower" komplett beweglich.
Die Seitendeckel bleiben natürlich ab  ;)
Muss diese Lösung wählen,da der Compi in der guten Stube steht.Was sagt Ihr dazu ?Vielleicht regts den einen oder anderen an.
Pics folgen nach Realisierung.

MfG der Erleuchtete  ;)
Dad,da steht ein hässlicher Mann vor der Tür !

Re: separater Dual-Airplex-Tower

Tuesday, August 28th 2001, 9:16pm

Gut das du fragst. Wolltm auch mal wissen ob man den Radi Senkrecht untern Schreibtisch schrauben kann oder ob das die Kühlleistung beinflusst
Alles über Kyros, Community, Tests und Informationen http://www.kyroworld.de

Stephan

Administrator

Re: separater Dual-Airplex-Tower

Tuesday, August 28th 2001, 10:22pm

Ich selber habe meinen Radiator senkrecht (Anschlusseite nach unten) hinter meinen Rechner montiert, so daß er in ca- 5cm Abstand zur Rückwand vom Luftstrom des Netzteillüfters durchströmt wird. Funktioniert wunderbar. Generell : Sowie man einen aktiven Luftstrom durch einen Lüfter generiert ist der Einbauwinkel egal.

Re: separater Dual-Airplex-Tower

Wednesday, August 29th 2001, 1:26pm

Ist das nicht schlecht für die Kühlleistung wenn die warme Luft vom Netzteil gegen den Radi pustet? Ich weiß ja nicht, wie das ist wenn man 'ne WaKü hat, aber bei mir ist die Luft, die aus dem Netzteil kommt ziemlich warm. Liegt das einfach nur daran, daß mein Luftkühler die Luft im Gehäuse so stark ausheizt?

Dino

Administrator

Re: separater Dual-Airplex-Tower

Wednesday, August 29th 2001, 1:35pm

ein bisschen luftzug schadet nicht! und die luft kann noch immer wärme aufnehmen. 8)
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

.Seg.

Full Member

Re: separater Dual-Airplex-Tower

Wednesday, August 29th 2001, 2:22pm

@ Obiwan

Du solltest die beiden Gehäuse aber miteinander verschrauben.
Sonst hast Du immensen Zug auf den Schläuchen falls Du mal an die Tower kommst.
Es würde ja vollkommen reichen die beiden mit Flügel oder Rändelschrauben miteinender zu befestigen.
So kann man sie schnell und ohne Werkzeug auseinander bekommen. ;)

Die Idee mit 2 Tower gehäusen ist aber nicht ganz neu ;D
Siehe auch http://www.virtual-hideout.net
Oder ähnliche Seiten.

[glow=black,2,300][move]MfG .Seg.[/move] [/glow]

[glow=black,2,300][move]MfG .Seg.[/move] [/glow]

TIE

Junior Member

Re: separater Dual-Airplex-Tower

Wednesday, September 5th 2001, 3:10pm

Meine Lösung ist auch Wasserbecken, Radi, Lüfter und ein Netzteil in ein Extragehäuse zu bauen (Edelstahlbehälter Eigenkonstruktion). Funktioniert wunderbar, is auch sicherer da du ja viele Lag-Quellen aus deinem Rechner raus verlegst. Aber wenn du mit deinem Rechner viel Unterwegs bis sind zwei Gehäuse halt scho a bissi Umständlich.
Die Schwachen werden zugrunde gehn

Re: separater Dual-Airplex-Tower

Saturday, September 8th 2001, 1:27am

Zeig mal nen Bild von Deinem Edelstahlbehälter. :)