• 22.10.2019, 14:14
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

frodo

Senior Member

Low Budget HTPC

Wednesday, October 15th 2014, 8:15pm

Hi,
mein HTPC kommt nun in die Jahre und ich habe den Market auch den Markt nicht weiter verfolgt, daher meine Bitte an Euch: könnt ihr mir helfen ein günstiges System zusammenzustellen?
Wichtig hierbei ist der "normale" HDMI Anschluss inkl. Soundübertragung - sonst bestehen eigentlich keine Anforderungen (ausser dass das Gehäuse mich zu einem microATX-Board zwingt)...
Aktuell läuft ein AMD 4200+ mit entsprechend alten Komponenten, jedoch hätte ich aus neueren Rechner folgende Teile, die ich wiederverwenden kann bzw. sogar muss:
Case LianLi B77 (Must have da sonst ein Platzproblem entstehen könnte)
Core2Duo 6400 mit Zalman Lüfter
4 GB Speicher DDR2
Netzteil mit 20-pol. Anschluss (Seasonic, ca. 400 Watt)
DVD Brenner (IDE nicht SATA)
500 GB HDDs (2x)
Was sagt Ihr? Mit diesen Komponenten einen PC aufbauen oder gleich richtig und neu? Wie gesagt, gerne mit wenig Geld - aber doch solide... 8) Preisrahmen habe ich mir aktuell nicht gesetzt... also, was sagt Ihr?
Es braucht die Rechenpower eines Pentium IV, 512 MB RAM und 120 GB Festplattenspeicher, um WinXP laufen zu lassen. Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen. Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

hugoLOST

Foren-Inventar

Wednesday, October 15th 2014, 8:52pm

Nur zum Filme abspielen?
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

frodo

Senior Member

Wednesday, October 15th 2014, 11:09pm

Geplanter Einsatz: DVD & ggf. BR abspielen, Streaming, Youtube, Online-Dienst (Maxdome?), gelegentliches Surfen (Fersehprogramm?), wenn ein Umstieg auf Beamer erfolgt: Funkübertragung des Video-Signals - auf jeden Fall: kein Zocken
Es braucht die Rechenpower eines Pentium IV, 512 MB RAM und 120 GB Festplattenspeicher, um WinXP laufen zu lassen. Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen. Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

Thursday, October 16th 2014, 12:33am

Tut's da nicht auch was Richtung FireTV oder Apple-TV?

Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, October 16th 2014, 7:34am

Also auf Basis Am1 würde ich das neu aufbauen. Da liegst du mit cpu board und ram bei unter 100eur. Dafür kann die Plattform dann sogar Blurays abspielen mit Laufwerk.

frodo

Senior Member

Thursday, October 16th 2014, 9:15pm

Also auf Basis Am1 würde ich das neu aufbauen. Da liegst du mit cpu board und ram bei unter 100eur. Dafür kann die Plattform dann sogar Blurays abspielen mit Laufwerk.
klingt interessant - aber ist der Intel Core2Duo der bei mir in der Teilekirste liegt nicht deutlich schneller? Und Speicher hätt' ich auch schon...?
Es braucht die Rechenpower eines Pentium IV, 512 MB RAM und 120 GB Festplattenspeicher, um WinXP laufen zu lassen. Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen. Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

sikutux

Senior Member

Thursday, October 16th 2014, 10:24pm

wie wäre es mit nem intel NUC System die gibt es schon für etwa 300€
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Friday, October 17th 2014, 12:40pm

Ja der Core2Duo kann bei Winrar einpacken zb schneller sein, aber im Bereich Medienwiedergabe XBMC usw wenn die Graka zum tragen kommt, dann ist der Am1 schneller/besser