• 17.09.2019, 23:18
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

AMD A68 oder X88X

Tuesday, June 23rd 2015, 11:19pm

Huhu,

ich will grad ne simple Kiste mit A10 CPU zusammen stellen.
Die Kiste soll als simple Spielemaschiene dienen. (Ältere Games, ein paar Threelaner und ggf. MachWarrior-Online sind angesagt... nichts aufregendes wie BF3-4...)
Bin aber den aktuellen AMD Chipsätzen aber nicht wirklich drin. Aktuell scheinen A68 als Mainstream und A88X angesagt zu sein.

Kann der A88X was relevantes mehr? USB3 ist kein großes Thema, SATA3 schon eher... Steckkarten (PCIe) kommen gar nicht zum Einsatz außer vielleicht irgendwann mal ne R5 für CF... dafür aber möglichst schneller DDR3 Speicher und ggf. die Option für etwas OC der GPU...

Tipps für nen Chipsatz oder gleich nen (günstiges) Mainboard? (µATX oder miniITX...)

schonmal besten Dank! :)
Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, September 24th 2015, 12:33pm

Hi,

also wenn für Dich PCIe-Lanes, abgesehen von einer zusätzlichen Grafikkarte, kein Kriterium sind, dann kannst Du eigentlich auch den A78 nehmen bzw. welches Mainboard Dir halt für Deinen Einsatzzweck taugt.

An der Stelle kann ich aber, auch wenns nicht gefragt ist, das Cooltek C2 als Gehäuse empfehlen. Ist verdammt klein, ganz nett anzusehen und, sofern Du nur eine SSD in den Kasten reinpackst, absolut ausreichend.

Ich hab den großen Buder, das C3, weil die Grafikkarte, die ich geschenkt bekommen habe knapp nicht reingepasst hat. Immerhin passen da Grafikkarten mit bis zu 220mm Länge rein.

Gruß

Fabian
Zim: You're nothing Earth boy! Go home and shave your giant head of smell with your bad self!
Dib: Okay... There's all kinds of things wrong with what you just said.

Similar threads