• 22.09.2017, 06:14
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Unitymedia und VPN

Mittwoch, 14. Juni 2017, 13:23

Hallo,

ich habe wohl einen Unitymedia IP6 Internetanschluss.

Habe gelesen, dass VPN Verbindungen hier problematisch sind.

Ich benötige eine solche aber für das ein oder andere Steam Spiel.

Was kann man hier machen?

Viele Grüße

Mittwoch, 14. Juni 2017, 20:13

Schau erstmal nach ob du überhaupt ein IPv6 Anschluss hast.
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Mittwoch, 14. Juni 2017, 23:00

Das sagt die FritzBox:

Internet:

IPv4, FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel
IPv4 über DS-Lite

Internet:

IPv6, verbunden seit ...
IPv6-Adresse: ...


Sieht schwer nach IP6 aus...

Mittwoch, 14. Juni 2017, 23:11

Einfach erstmal ausprobieren, wenns nicht funktioniert dann musst du mal bei Unitymedia anrufen, die können da noch ein paar Dinge umstellen sodass es wieder funktionieren kann. :)

Sonntag, 18. Juni 2017, 22:21

Tatsache, OpenVPN funktioniert problemlos. Und über Norwegen geht es sogar sehr flott.

Kann mir jemand sagen wie ich im OpenVPN GUI in der Taskleiste/Tasksymbol nicht mehr benötigte VPN Gates lösche? Habe heute bzgl. Speed einige ausprobiert und jetzt ist da jede Menge Schrott drin...

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:31

Wenn ich mich recht erinnere musst Du nur die entsprechenden .ovpn Dateien im \config Verzeichniss im Programmordner von OpenVPN zu löschen.

Sonntag, 2. Juli 2017, 11:02

Ja, so ist es.

Und wenn man dann nur eine (gute) dort beläst, geht das mit der Verbindung auch schneller...