• 27.05.2018, 23:24
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

JS1

Junior Member

Wärmeleitpaste auftragen

Sonntag, 15. April 2018, 16:25

Hallo zusammen,
heute habe ich den kryos next mit Vision auf i8700k montiert.
Benutzte dafür die mitgelieferte 0,5Gramm Spritze kryonaut wärmeleitpaste.
Davon habe ich auch ziemlich alles verbraucht. ca. 0,4Gramm.
War auch etwas zäh die Paste und hatte Zimmertemperatur.

Jetzt frage ich mich ob es zuviel war. :?:
Wer kann mir dazu etwas schreiben bitte.

Sonntag, 15. April 2018, 19:52

In der Mitte eine kleine Erbsengroße Kugel und dann den Kühler drauf. Mehr muß man nicht machen. Hast du vor zu übertakten?
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Freitag, 20. April 2018, 10:44

In der Mitte eine kleine Erbsengroße Kugel und dann den Kühler drauf. Mehr muß man nicht machen.
So schauts aus 8) . Schau dir sonst mal ein Video auf youtube an, da gibt es ziemlich viel dazu. Oder lade mal ein Bild von deiner jetzigen Situation hoch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sormthe94« (20. April 2018, 10:46)

Freitag, 27. April 2018, 14:44

Yep würde mir auch mal ein passendes Video dazu anschauen, sowas hilft immer. Wie viel Paste du brauchst hängt ja auch immer ein bissel vom Kühler ab und der Kontaktfläche...

Freitag, 4. Mai 2018, 09:39

Ich habe die immer eine deutlich kleinere Kugel aufgetragen und diese großflächig und möglichst Flach mit dem Finger verteilt.
DIe Erbsenmethode hat mir nie zugesagt
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!