• 16.08.2018, 15:44
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Sonntag, 29. Juli 2018, 12:08

@xtrame90

Ich kann verstehen, dass du verärgert bist, aber so sollte du nicht in einem Forum schreiben.

Habe mir ebenfalls den QUADRO mit RGBpx Strips gekauft und hatte Probleme am Anfang. Die LEDs hatten gemacht was sie wollten und es fehlten zwei Kabel. Ich hatte eine E-Mail an den Support geschrieben. In ein paar Stunden eine Antwort bekommen und es wurde sofort ein Austausch zugesandt. Es lag sogar ein fertiger Rückumschlag bei. In zwei Tagen wurde alles gerichtet.


Das ist nicht meine erste E-Mail an dem Support. Der Support von Aquacomputer ist der Hammer :thumbsup:

Deswegen kaufe ich unter anderem Aquacomputer Produkte. Es ist teuer, aber die Qualität stimmt.

Auch Forum gibt es immer eine schnelle Antwort. Kommt natürlich auf die Frage und der Ausdrucksweise an.

Ich muss mir wohl einen zweiten QUADRO kaufen, da mir die Anschlüsse nicht ausreichten. :D
Eine alternative habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.
Ich hab weder jemanden angriffen oder beleidigt. Wer solche Kritik nicht abhaben kann soll nicht mein Problem sein. Ich bin sicherlich kein Fanboy oder kriche jemanden in den Arsch.
Ich schreib das was mir passt.

Desweiteren will ich erst über das Forum kommunizieren. Mag super sein der Support, die Qualitätsabteilung ist es seit geraumer Zeit eben nicht, zerkratze Radiatoren, defektes Vision Display dass nicht mal korrekt montiert war. Dazu jetzt eben die Strips oder das Quadro.
Dazu eine Lieferzeit von fast einer Woche...
Für fast 80 Euro kann ich den halben Monat mein Mittagessen bezahlen, also kann und darf ich Qualität verlangen.


@Krabs:

Mit solchen Anschuldigungen würde ich mich dezent zurückhalten, das hier ist mein erster Kritik Beitrag. Die restlichen Beiträge sind reine Fragen und Kommentar Beiträge gewesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xtrame90« (29. Juli 2018, 12:13)

Sonntag, 29. Juli 2018, 14:22

Also ich habe auch nicht so tolle Erfahrungen mit der Qualitätskontrolle bei Aqua Computer gemacht...
Einen Radiator musste ich mal zurückschicken, ebenso den aquaero 6 xt, weil der Summer nicht funktioniert hat (wurde beides vom wirklich freundlichen Support schnell geklärt, wäre aber nicht nötig gewesen, wenn es vor der Auslieferung kontrolliert worden wäre). Beim Passivkühler für den aquaero musste ich auch zwei Umdrehungen nachbohren (wollte ihn deswegen nicht zurückschicken, ist ja schnell erledigt). Bei einem Kabel war der Schrumpfschlauch nicht richtig über den Sleeve drüber gezogen worden...
Die Produkte an sich sind top, die elektronischen Komponenten und die Software sind konkurrenzlos, nur bei der Qualitätskontrolle ist noch Luft nach oben.

Mutscha

Junior Member

Sonntag, 29. Juli 2018, 18:08

es steht doch extra dabei "IN und OUT der Strips beachten" da die Dinger sonst kaputt gehen

Vermutung liegt nahe ... beim ersten mal falsch angeschlossen :rolleyes:

Ich bin auch super zufrieden mit allem was ich von Aquacomputer bekommen habe.

Sonntag, 29. Juli 2018, 18:49

es steht doch extra dabei "IN und OUT der Strips beachten" da die Dinger sonst kaputt gehen

Vermutung liegt nahe ... beim ersten mal falsch angeschlossen :rolleyes:

Ich bin auch super zufrieden mit allem was ich von Aquacomputer bekommen habe.
Kam mir auch in den Sinn, aber auf seite 5 hatte es glaub Sebastian erklärt. Ich habe darauf extra geschaut beim anklemmen. Ich hab mir jetzt mal den non IP Strip bestellt, da sieht mir die Stecker Situation besser aus.
Das Quadro tut bei den restlichen Dingen sein Ding, ich denke dies hat keinen Schaden.

Montag, 30. Juli 2018, 09:14

Ich habe gestern mein QUADRO mit RGBpx für Monitore fertig installiert.

Jetzt macht das Spielen Spaß. :D Es ist ein echtes Erlebnis. :love:

Für einen 27 Zoll Monitor sind die Streifen für Oben und Unten etwas kurz, fällt aber bei den Animationen nicht auf.

Montag, 30. Juli 2018, 11:48

Mein RGBpx hat auch nicht auf Anhieb perfekt funktioniert. Da haben ein paar LEDs geflackert. QUADRO wurde prompt ausgetauscht mit frankiertem Rücksende Kuvert, jetzt läuft alles gut.


Und zu den Strips selbst. Bei meinem waren die Anschlüsse so gelegt, das man die "IN und OUT" Beschriftung von oben nicht erkennen konnte, nur wenn man den Klebestreifen von der Rückseite löste und von hinten drauf schaute. Evtl kann man da auch noch nachbessern.







@WallaceTX Ich kann dir 2 Strips oben und je einen rechts und links empfehlen, unten sieht man durch den Monitor Standfuß meist eh nicht so gut.



Alles in allem bin ich sehr zufrieden, mittlerweile...

Montag, 30. Juli 2018, 14:08



Für einen 27 Zoll Monitor sind die Streifen für Oben und Unten etwas kurz, fällt aber bei den Animationen nicht auf.


Bei 35" uwqhd wirds dann aber eng oder ?

Dienstag, 31. Juli 2018, 09:15

Das muss man testen, je nach Wandabstand kann es sein das auch auch gut aussieht wenn man die 2 Stips symetrisch (oben) verteilt.

Dienstag, 31. Juli 2018, 21:31

Quadro und rgbpx funktionierten auf Anhieb, sieht super aus und LED geben ne Menge her zum einstellen.

Ersetzen bei mir zB. den Led Ring zum durchsichtigen Eisblock. Strips werden aber heißer als gedacht im Betrieb.
Außerdem sind die Lötstellen wo man die Strips durchtrennen kann, ja durchgängig auf dem Strip (bei den 5mm Teilen ). Also auf Rückseite auch sichtbar. Sprich, Klebeschutz abgezogen, ans Case geklebt, hat man dann elektr. Kontakt mit seinem Case ?

Dienstag, 31. Juli 2018, 22:22

Wieviele cm sollten Abstand sein zur Wand um nen gutes Ergebnis mit den Strips auf der Rückseite des Montitors zu erzielen?

Mittwoch, 1. August 2018, 23:07

Noch eine Frage:

Strips für den Monitor: Braucht man 4 Quadros um jede der 4 Strips getrennt und unabhängig nach "oben" "unten" "links" und "rechts" anzusteuern? Das heißt umgekehrt, wenn ich mir nun das RGBpx Strip Monitor Set kaufe, dann ballert ja immer nur 1 Farbe zu allen 4 Strips oder?

Donnerstag, 2. August 2018, 06:52

Du kann an ein aquadro 4 strips anschließen und auf diese 4 Strips 4 Effekte verteilen. zb. Effekt 1: 5 Leds, Effekt 2: 25 LEDs usw.
Man kannst auch 4 Ambientpx Effekte auf nur 2 Strips verteilen.
Der Wandabstand sollte so klein wie möglich sein.

Blendenmontage

Donnerstag, 2. August 2018, 17:22

Das Quadro-Modul lässt sich, wie ich festgestellt habe (ohne die Gummieinfassung) auch auf die zum Farbwerk und Poweradjust gehörigen Blenden montieren.
Drei von den LED-Stripes passen perfekt auf einen 45"-Monitor (oben) und dann noch jeweils 2 seitlich...Dann ist bei den dafür nötigen 2 Quadros noch Kapazität für einen Aqualis-Ring mit 15 LEDs übrig :)
Auch ich bin übrigens super zufrieden mit eurem Support- schnell und freundlich :thumbsup:
SYS:Aquaero 6XT /Aqualis XT 880ml + Füllstand /HighFlow USB /2 Poweradjust 3 /4 Farbwerk /2 D5 AC Pumpen USB /2 EK Xtop Revo D5 /Kryo M.2evo /5 HDD-Kühler /Kryographics GTX1080+Aktive Backplate+Vision Glow /Hubby7 /X4Hub /3 Calitemp /4 Noctua NF-A14 PWM, 2 Noctua NF-F12 PWM, 9 Noiseblocker eLoop B14-1 /Mo-Ra 3 420 /2 kryo M.2 Micro

Donnerstag, 2. August 2018, 17:39

Zitat

Du
kann an ein aquadro 4 strips anschließen und auf diese 4 Strips 4
Effekte verteilen. zb. Effekt 1: 5 Leds, Effekt 2: 25 LEDs usw.
Man kannst auch 4 Ambientpx Effekte auf nur 2 Strips verteilen.
Der Wandabstand sollte so klein wie möglich sein.
kk thx hau rein.

Zitat

Das
Quadro-Modul lässt sich, wie ich festgestellt habe (ohne die
Gummieinfassung) auch auf die zum Farbwerk und Poweradjust gehörigen
Blenden montieren.
Drei von den LED-Stripes passen perfekt auf einen
45"-Monitor (oben) und dann noch jeweils 2 seitlich...Dann ist bei den
dafür nötigen 2 Quadros noch Kapazität für einen Aqualis-Ring mit 15
LEDs übrig :)
Auch ich bin übrigens super zufrieden mit eurem Support- schnell und freundlich :thumbsup:

Thx damit ist noch eine Frage beantwortet die ich weiter oben gestellt habe. :thumbup:
Hab die Teile nun bestellt, mal schauen was das kann. Mein TFT steht
etwas weiter weg von der Wand, ev kann ich ja ne Tischleinwand
hinstellen damit der Effekt besser zusehen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Slipknot79« (2. August 2018, 18:10)

Donnerstag, 2. August 2018, 18:29

Ich halte da mal zum Test ein normales Stripe dran.

Hab einen Z35p .. da steht der fuss hinten an, hat aber dennoch mächtig Abstand :-D

Donnerstag, 2. August 2018, 18:54

Bei mir sind es derzeit ca 50cm Abstand Bildfläche zu Wand. Ich möchte auch nicht näher ran zur Wand, wegen Mittendringefühl bei Games 8)

Zitat

Ich halte da mal zum Test ein normales Stripe dran.

Hab einen Z35p .. da steht der fuss hinten an, hat aber dennoch mächtig Abstand :-D

Also nen Acer, habe auch nen Acer Predator. Das Teil hat auf der Rückseite viele "Kühlrippen" als Designelement. Halten die Strips dort? Effektiv sind es ja nur 50% Haftfläche.
€dit: Ok, das Z35p hat keine "Kühlrippen" auf der Rückseite laut google-Bildersuche.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Slipknot79« (2. August 2018, 19:05)

Samstag, 4. August 2018, 21:21

Wie viele Strips darf man anklemmen? bzw leds?

Montag, 6. August 2018, 20:18

So heute ist auch mein Set (Quadro + RGBpx Monitor Set) angekommen, eine Strip funzt aber nicht ordentlich. Eine LED ist ausgefallen, nämlich die äußerste, dann folgt der Stecker. Alle Strips die danach angehängt werden, funzen gar nicht. Nur wenn die defekte Strip die letzte von allen 4 ist funzen alle anderen 3 Strips die davor (also zwischen Quadro und der letzten defekten Strip) geschalten sind.
Werde wohl den Support anschreiben müssen zwecks Austausch?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slipknot79« (6. August 2018, 20:19)

Montag, 6. August 2018, 20:33

Werde wohl den Support anschreiben müssen zwecks Austausch?
Schreibe eine kurze Mail an den Support mit allen nötigen infos (adresse, kundennummer..). Der Rest sollte sehr schnell gehen.

Freitag, 10. August 2018, 11:30

Hi zusammen,
habe gestern meine QUADRO + RGBpxSplitt4 bekommen und natürlich gleich alles ausprobiert. Ich muss schon sagen, klasse gemacht.
Es hat auf Anhieb alles funktioniert, das UI in der Aquasuite ist gelungen und es macht Spaß alles einzustellen. Gelungenes Produkt, vor allem zu dem Preis!
Einzig etwas schade finde ich, das es "nur" 4 LED Controller gibt. Man könnte noch mehr Effekte erstellen/kombinieren, wenn man dort mehr Controller hinzufügen könnte. Die LED-Anzahl soll dabei gleich bleiben, 64 sind aus meiner Sicht genug.
Beispiel: Ich nutze 2 Corsair LL140 Lüfter als CPU-Lüfter (32 LEDs gesamt). Ich wollte jetzt die inneren 4 LEDs ihre Farbe passend zur CPU-Temperatur wechseln lassen, der äußere Ring soll nur statisch weiß sein. Um das für 2 Lüfter zu realisieren, brauche ich bereits alle 4 LED-Controller und kann dann die restlichen 32 LEDs (die noch mit weiteren Lüftern bestückt werden) nicht mehr ansteuern.
Ich nutze mittlerweile einen anderen Effekt, der mir auch sehr gefällt, ist alles kein Problem, aber hier wäre die doppelte Anzahl an Controllern nicht schlecht gewesen. Wobei das sicher auch mit doppeltem Speicherbedarf im QUADRO und dementsprechend höheren Kosten einher gegangen wäre.
Aber selbst mit 45€ ist die QUADRO + Aquasuite immer noch besser und günstiger als iCUE und ein CommanderPro von Corsair. Deren Software hat noch viele Stabilitätsprobleme und kann die LL-Lüfter nicht mal während des Hoch- und Runterfahren des PCs mit dem eingestellten Effekt beleuchten. Da gibts nur Default-"Regenbogenkotze" ;) . Bei euch funktioniert das bestens.

Danke!
P.S. Ich habe ein Dark Base 700 mit Silent Wings 3 High Speed PWM-Lüftern und konnte keine Probleme bei der Ansteuerung feststellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Vulture-« (10. August 2018, 15:05)