• 19.07.2019, 10:36
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Aquabus Anschlüsse am Farbwerk

Friday, August 31st 2018, 11:43pm

Wenn ich mein Farbwerk per Aquabus mit dem Aquaero 6 verbinden will, muss ich ja am Aquaero 6 den High Anschluss nehmen.

Welchen Anschluss muss ich am Farbwerk verwenden und was kann ich an den zweiten Aquabus Anschluss am Farbwerk anschließen?
Ich habe hier nämlich noch eine D5 mit Aquabus-Anschluss liegen. Würde ich mir durch das Farbwerk den Y-Adapter sparen können?

Oder kann ich das Farbwerk auch an den Low Anschluß am Aquaero 6 anschließen und die Pumpe an den High?

This post has been edited 2 times, last edit by "CrazyCreator" (Aug 31st 2018, 11:53pm)

Saturday, September 1st 2018, 12:16am

Ja, Aquaero <> Farbwerk <> D5 funktioniert. ist quasi wie ein Y-Kabel :) wo du was anschließt sollte eigentlich egal sein.

Der Low-Aquabus am Aquaero ist nur für bestimmte ältere Geräte. Alles andere, wie z.B. Farbwerk wie auch D5, müssten an den High-Aquabus ;)

Saturday, September 1st 2018, 12:25am

Oh das klingt gut ... Wieder ein Kabel weniger in der Kiste :)

Kann ich, wenn ich doch mal noch ein weiteres Gerät anschließen würde wollen, nur mal zur Info, da jeden beliebigen "Verteiler" nehmen?

Habe hier noch einen 4-PIN Lüfter Verteiler ... Also um 4x4PIN Lüfter auf ein Kabel zu reduzieren. Theoretisch sollte das doch das gleiche sein?

IMG_2681.jpg

Saturday, September 1st 2018, 6:24am

Der Low-Aquabus am Aquaero ist nur für bestimmte ältere Geräte.
Da kann man einen 2.ten Durchflusssensor anschließen (High FLow).
Habe hier noch einen 4-PIN Lüfter Verteiler ... Also um 4x4PIN Lüfter auf ein Kabel zu reduzieren. Theoretisch sollte das doch das gleiche sein?
Nein, du benötigst das: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3420
da kann man einstellen (mit Jumper) ob alle 4 Pins durchgeleitet werden.

Saturday, September 1st 2018, 10:05am

Das ist ja wieder mit Kanonen auf die armen Spatzen schießen.
Wenn ich nur ein weiteres Gerät anschließen will dann sollte doch eigentlich so ein ganz normaler Y-Adapter reichen.
Der ja auch nichts weiter macht als alle 4 PINS/Adern durchzuschleifen/weiterzureichen.

wpuser

Senior Member

Saturday, September 1st 2018, 5:29pm

Der Low-Aquabus am Aquaero ist nur für bestimmte ältere Geräte. Alles andere, wie z.B. Farbwerk wie auch D5, müssten an den High-Aquabus ;)

Schon lange nicht mehr :!:

Der aquabus low wurde mit der Firmware, die zusammen mit der aquasuite 2015 im Dezember 2014 veröffentlicht wurde, deaktiviert.

Seit der Firmware, die zusammen mit der aquasuite 2017-3 im November 2017 veröffentlicht wurde, dient der aquabus low zum Anschluss eines zweiten mechanischen Durchflusssensors.