• 20.10.2018, 06:33
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Aquaero5 lüfter 4 fällt aus

Mittwoch, 12. September 2018, 08:38

hallo
hab schon ziemlich lange den aquaero5 LT Firmware 2009.
jetzt isses so,das der lüfter 4 laut anzeige zb. 9,2V bekommt und mit 78% läuft -- aber es tut sich nix. der lüfter bleibt stehn und dreht sich ned.

gestern lief er mal an-- aber bei 10v nur mit 128 upm-- ?( heute wieder mit 0 upm.....

kam plötzlich.
Kaputt ????
grüßle reinhard

Mittwoch, 12. September 2018, 08:39

dann mache doch mal einen anderen Lüfter dran.

Zitat

4 laut anzeige zb. 9,2V
Spricht nicht für einen defekt des aquaero, das ist ein gemessener Wert.

Mittwoch, 12. September 2018, 08:45

hab ich schon---

am MB anschluß gehn die getesteten lüfter.
hab auch schon zurückgesetzt auf werkseinstellung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reinhardrudi« (12. September 2018, 08:47)

Mittwoch, 12. September 2018, 08:53

Hast nen Multimeter? Dann könntest mal nachmessen, ob die 9,2V anliegen.
Verkaufe Twinplex; Twinplex Pro

Mittwoch, 12. September 2018, 09:17

auch ne gute idee!!

leider ned-- sollte ich mir mal ausleihen.

Mittwoch, 12. September 2018, 18:01

Verhalten sich alle Lüfter an dem Port gleich?

Mittwoch, 12. September 2018, 21:24

ja,alle lüfter verhalten sich gleich-- hab bemerk,das der lüfter aussteigt wenn die drehzahl und spannung nach oben gehn.
nach nem neustart geht der lüfter erstmal an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reinhardrudi« (12. September 2018, 23:50)

Mittwoch, 19. September 2018, 22:32

jetzt auch der dritte lüfterausgang---- glaub das teil verabschiedet sich...