• 13.11.2018, 19:07
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Montag, 5. November 2018, 08:30

Hallo,
ich nutze seit Wakü-Beginn im Jahre 2007 Pumpen auf Eheim-Basis.
Wobei Pumpen übertrieben sind. Es ist die Pumpe eines ehemaligen Mitbewerbers (jedenfalls im Endkundenmarkt ehemalig) und die Aquastream Ultimate gewesen.
Beide liefen und laufen sehr zuverlässig. Teilweise 24/7.
Ich hatte zwischendrin ein Experiment mit einer anderen Pumpe (welche kann ich gerade nicht sagen) gewagt.
Zum einen hatte die Pumpe bei gleicher Lautstärke nicht mehr Durchfluss. Zum anderen ist sie nach 2-3 Tagen Betrieb eingegangen.
Damit bin ich dann schleunigst zur Eheim zurückgekehrt.

Die Aquastream Ultimate wird unter Last hochgeregelt (gekoppelt ans Temperatur-Delta zwischen Vor- und Rücklauf) und der Durchfluss liegt dann bei ca. 1,1 l/min.
Ohne Last wird die Ultimate runtergeregelt (und ist für mich dann angenehm leise).
Eine D5 hätte für mich jetzt den Charme, das ich sie mit einem für mich interessanten AGB kombinieren könnte. Die Lösungen für die Aquastream gefallen mir nicht (hauptsächlich in Sachen Handhabung beim Entlüften).
Kann man sagen, wie sich die D5 Next oder D5 im Allgemeinen in Sachen Durchfluss und Lautstärke im Vergleich zur Ultimate schlagen würde?
Vom Geräusch her unangenehmer würde für mich gar nicht gehen. Beim Durchfluss wären gewisse Abstriche für mich ok.
ciao Tom

Montag, 5. November 2018, 17:59

Mehr Durchfluss, lauter bei 100% aber gut zu regeln.

Montag, 5. November 2018, 21:24

Hallo Dampfkanes,
ich habe diese Umstellung bereits vollzogen und kann dir dazu etwas berichten:
Meine Eheim erzeugte in meinem System knapp 78L/h bei einer Frequenzeinstellung von 62Hz?, aber erst sobald das gute DP Ultra auf Betriebstemperatur (dünnflüssiger) ist
Damit war sie eigentlich unhörbar leise.
Trotzdem wollte ich vor einer Weile mal die D5 ausprobieren - mich hatte gerade das Neubefüllen eines Systems mit der Eheim immer viel Zeit und Nerven gekostet, mit der D5 gibt man einmal kurz 100% Leistung, dann rappelts im karton und die Luft wird geradezu in den AGB geschossen - herrlich.
Bei meinem Gehäuse war die D5 selbst auf 100% nahezu unhörbar, solange beide Seitenteile entfernt sind. Sobald das Gehäuse jedoch geschlossen ist wird scheinbar eine unschöne Resonanzfrequenz getroffen und die Pumpe macht sich deutlich bemerkbar, nicht übertrieben laut, aber gut hörbar.
Ich habe mich jetzt so arrangiert, dass die Pumpe unter 35°C Wassertemperatur auf niedrigster Leistung läuft. Das erzeugt gemütliche 25L/h Durchfluß. Wenn die Temperatur darüber geht - eigentlich nur wenn ich zocke - geht sie auf 100% hoch. Das erzeugt bei mir 105L/h und ~2,5°C weniger Wassertemperatur, aber beim zocken stört mich das Geräusch nicht.
Eventuell verhält es sich aber mit anderen Gehäuse anders...
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

UdoG

Junior Member

Montag, 5. November 2018, 21:55

Ich habe bei mir nun die Überwachung für den Flow aktiviert - d.h. unter 45l piepst dann die D5 Next. Soweit so gut - allerdings bekomme ich nun auch direkt beim Einschalten ein Alarm, da hier der Flow noch zu gering ist bzw. der Sensor einen Augenblick benötigt, bis er den Flow anzeigt/berechnet. Nach 2-3x piepsen wird dann der Flow angezeigt und es ist Ruhe im Karton.

Kann man hier Softwareseitig nicht was einbauen, dass die Prüfung beim Einschalten verzögert erfolgt? Ich erschrecke immer, wenn beim Einschalten der Alarm losgeht...

Danke fürs Prüfen!

Montag, 5. November 2018, 22:14

Ich habe bei mir nun die Überwachung für den Flow aktiviert - d.h. unter 45l piepst dann die D5 Next. Soweit so gut - allerdings bekomme ich nun auch direkt beim Einschalten ein Alarm, da hier der Flow noch zu gering ist bzw. der Sensor einen Augenblick benötigt, bis er den Flow anzeigt/berechnet. Nach 2-3x piepsen wird dann der Flow angezeigt und es ist Ruhe im Karton.

Kann man hier Softwareseitig nicht was einbauen, dass die Prüfung beim Einschalten verzögert erfolgt? Ich erschrecke immer, wenn beim Einschalten der Alarm losgeht...

Danke fürs Prüfen!


Hi UdoG,

es gibt in der Aquasuite eine Funktion dafür unter "Alarmaktionen --> Alarm nach dem Starten für x Sekunden unterdrücken" --> wobei x frei eingestellt werden kann.

UdoG

Junior Member

Montag, 5. November 2018, 22:19

Vielen Dank - habe ich wohl übersehen!

pegi

Junior Member

Dienstag, 6. November 2018, 21:55

Gibt es diese Funktion auch bei der AS Ultimate? Finde dort nichts...

Pegi

UdoG

Junior Member

Mittwoch, 7. November 2018, 05:45

Ich habe bei mir nun die Überwachung für den Flow aktiviert - d.h. unter 45l piepst dann die D5 Next. Soweit so gut - allerdings bekomme ich nun auch direkt beim Einschalten ein Alarm, da hier der Flow noch zu gering ist bzw. der Sensor einen Augenblick benötigt, bis er den Flow anzeigt/berechnet. Nach 2-3x piepsen wird dann der Flow angezeigt und es ist Ruhe im Karton.

Kann man hier Softwareseitig nicht was einbauen, dass die Prüfung beim Einschalten verzögert erfolgt? Ich erschrecke immer, wenn beim Einschalten der Alarm losgeht...

Danke fürs Prüfen!


Hi UdoG,

es gibt in der Aquasuite eine Funktion dafür unter "Alarmaktionen --> Alarm nach dem Starten für x Sekunden unterdrücken" --> wobei x frei eingestellt werden kann.


Ich habe mal unter der Alarmfunktion der D5 NEXT geschaut und hier gibt es keinen solchen Eintrag. Meinst Du an einer anderen Stelle?

Mittwoch, 7. November 2018, 07:06

Gibt es diese Funktion auch bei der AS Ultimate? Finde dort nichts...

Pegi


Ich habe bei mir nun die Überwachung für den Flow aktiviert - d.h. unter 45l piepst dann die D5 Next. Soweit so gut - allerdings bekomme ich nun auch direkt beim Einschalten ein Alarm, da hier der Flow noch zu gering ist bzw. der Sensor einen Augenblick benötigt, bis er den Flow anzeigt/berechnet. Nach 2-3x piepsen wird dann der Flow angezeigt und es ist Ruhe im Karton.

Kann man hier Softwareseitig nicht was einbauen, dass die Prüfung beim Einschalten verzögert erfolgt? Ich erschrecke immer, wenn beim Einschalten der Alarm losgeht...

Danke fürs Prüfen!


Hi UdoG,

es gibt in der Aquasuite eine Funktion dafür unter "Alarmaktionen --> Alarm nach dem Starten für x Sekunden unterdrücken" --> wobei x frei eingestellt werden kann.


Ich habe mal unter der Alarmfunktion der D5 NEXT geschaut und hier gibt es keinen solchen Eintrag. Meinst Du an einer anderen Stelle?


hmm, ist unter der Rubrik "Aquereo --> Alarmaktionen" zu finden. Diese Option gibt es wohl nicht für die Pumpen-Rubriken. Sorry, dass ich in meiner Beschreibung etwas ungenau war

UdoG

Junior Member

Mittwoch, 7. November 2018, 07:18

@Stephan
Kann man diesen Parameter ins Menü der D5 NEXT einbauen?

Vielen Dank

Mittwoch, 7. November 2018, 07:32

Das ist nur für das aquaero verfügbar. Bei der Pumpe, quadro usw. ist eine Feste Zeit hinterlegt die nicht verändert werden kann.

UdoG

Junior Member

Mittwoch, 7. November 2018, 07:43

Danke für Dein Feedback.
Das heißt, man muss mit dem Alarm beim Einschalten "leben"?

Mittwoch, 7. November 2018, 09:30

Das heißt, man muss mit dem Alarm beim Einschalten "leben"?
Wir schauen uns das mal für die nächste Firmware Version an.

UdoG

Junior Member

Mittwoch, 7. November 2018, 09:34

Top - vielen Dank schon einmal.

pegi

Junior Member

Mittwoch, 7. November 2018, 20:13

Mein AE6 hat das auch. Habs gefunden. Danke für den Tip!

Pegi

Donnerstag, 8. November 2018, 23:07

Wann kommt denn die nächste Charge D5 Next rein? Habe am 30.10. bestellt als 'geringer Lagerbestand' oder so angezeigt wurde, aber war dann scheinbar nicht schnell genug.

Sonntag, 11. November 2018, 15:57

@m4jestic
Dankeschön für die ausführliche Info!