• 17.12.2018, 10:45
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Chakka89

Junior Member

Erstes Aquaero, welche Hardware benötige ich?

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:40

Schönen guten Tag liebe Community,

ich möchte mein System komplett auf ein Aquaero umstellen. Ich bin mir allerdings total unsicher, was ich alles benötige um mein System komplett über das Aquaero und die entsprechende Software laufen zu lassen. Natürlich besitze ich einiges was dort angeschlossen werden müsste. Auch gehe ich davon aus das ich einige Erweiterungen brauchen werde.

Ich besitze folgende Komponenten, welche alle über die Aquaero bzw. dessen Software laufen sollen:

  • 6x Corsair LL Lüfter, welche auf 2 Radiatoren sitzen
  • 3x Corsair HD Lüfter, für die Gehäuse Belüftung
  • 5x RGB Leisten, ebenfalls Corsair
  • 2x Temperatursensoren, Water In und Out
  • 1x Durchflusssensor
  • 1x EKWB RGB Pumpe mit AGB


Wichtig: Alle Lüfter sollen per Software geregelt werden, sowohl die Geschwindigkeit als auch die komplette RGB Geschichte, so das ich die Corsair Geschichte entfernen kann.

Würde mich über eine baldige Rückmeldung sehr Freuen. Natürlich bin ich über jede Hilfe sehr Dankbar.

Vorab schon ein mal vielen, vielen Dank.

Gruß
Niklas

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:30

Für die 6 LL Lüfter und die 3 HD Lüfter benötigst du insgesamt 3* QUADRO und 3* RGBpx Splitty4

Zu den RGB Leisten fehlen noch weitere Angaben.
Sind die RGB einzeln addressierbar und wie viele LEDs sind auf einer Leiste? Welche Leisten sind das genau?

Die Temperatursensoren kannst du einfach am Quadro anschließen.

Am Quadro funktionieren ausschließlich Durchflusssensoren von Aquacomputer.
Fremdprodukte sind nur möglich, wenn sie ein Lüfter RPM Signal ausgeben, das an einen Lüfteranschluss angeschlossen werden kann.
Dann wird auch nur eine Drehzahl angezeigt, die Umrechnung von der Drehzahl zu Liter musst du selbst mit dem Taschenrechner machen.

Zur RGB Pumpe fehlen auch genaue Angaben. Vermutlich benötigst du für die Pumpe ein Farbwerk

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hufeisen« (6. Dezember 2018, 19:39)

Chakka89

Junior Member

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:41

Hallo und vielen Dank für die Rückmeldung.

Also die Pumpe ist dieser hier "EK-XRES 140 Revo D5 RGB PWM - inkl. Pumpe" und die LED Leisten sind die des Lighting PRO-Erweiterungskit. Wenn ich das richtig sehe, passen diese schon nicht, wegen des Anschlusses. Aber da kann man sich sicher oder notfalls noch andere besorgen. Ein Durschflusssensord kommt dann natürlich auch von Aquacomputer.

Edit: Ist ein Aquaero überhaupt nötig?

Gruß
Niklas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chakka89« (6. Dezember 2018, 19:42)

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:27

Die Corsair RGB Leisten scheinen nicht am Quadro zu funktionieren...
Du könntest die LED Leisten von Aquacomputer verwenden z.B. https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3770 oder https://shop.aquacomputer.de/advanced_se…s=rgbpx&x=0&y=0
Dafür brauchst du dann noch ein Quadro.

Wenn du die RGB Beleuchtung von einem Corsair Lüfter weglässt, kannst du dir ein Quadro und Splitty4 sparen. Jedes Quadro kann max. 4 RGB Lüfter steuern.

Die Stromversorgung der Pumpe müsste direkt an das Mainboard angeschlossen werden, weil ein Quadro nicht genug Strom liefern kann.
(oder du teilst den Stromstecker, die 12V Pins ans Mainboard und die RPM+PWM Pins an ein Quadro, dann kannst du die Drehzahl der Pumpe über die Aquasuite software steuern)
Für die RGB Beleuchtung der Pumpe brauchst du ein Farbwerk, und du musst den RGB Stecker der Pumpe modifizieren.

Eventuell benötigst du ein Hubby7 wenn dein Mainboard nicht genug USB Steckplätze hat. Jedes Quadro benötigt 1 USB Anschluss.

Ein Aquaero ist nicht erforderlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hufeisen« (6. Dezember 2018, 20:39)

Chakka89

Junior Member

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:55

Hui, dass wird ja immer mehr :D

Naja also ein Splitter werde ich dann sicher brauchen. Also um es fest zu machen.

Ich brauche 4x das Quadro, 3x RGBpx Splitty, die RGB Leisten und was ist mit dem Stecker!? Will den eigentlich nicht unbedingt massakrieren...

Wie werden die dann untereinander verbunden? Brauche ich da noch mehr, Kabel oder so?

Wofür wäre dann das Aquaero?

Gruß

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:09

Willst du denn wirklich jeden Lüfter einzeln steuern können? Wenn nicht reduziert das natürlich die Anzahl ungemein.. Normal kann man doch zumindest immer die Lüfter von einem Radiator zusammen hängen..
Verkaufe Twinplex; Twinplex Pro

Chakka89

Junior Member

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:13

Naja, es kommt ja auch auf die RGB Beleuchtung an. Beim Corsair habe ich ja alles zusammen und da kann ich jeden Lüfter Steuer, ob RGB oder Geschwindigkeit. Ich meine, klar das wäre eine Option, man kann das mit der Zeit ja sicher auch noch erweitern, oder? Dürfte ja kein Problem sein, man hätte dann nur nicht direkt die riesen Kosten.

Wofür ist denn dann das Aquaero?

Gruß

Chakka89

Junior Member

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:47

Auf wie viele könnte ich das alles Reduzieren, wenn ich 3x3 Lüfter nehme und nicht jeden alleine ansteuer?

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:19

keine Ahnung ob es überhaupt möglich ist, das Datensignal von einzeln adressierbaren LEDs mit einem Y-Kabel auf mehrere Lüfter zu verteilen.
Der Anschluß von mehreren Splitty4 an ein Quadro mit Y-Kabeln sollte theoretisch möglich sein. Ob das tatsächlich funktioniert kann nur Aquacomputer beantworten.


Das Quadro ist leider sehr limitiert beim Ansteuern von adressierbaren LEDs.
Es können maximal 64 LEDs angesteuert werden, verteilt auf maximal 4 Lüfter.
Leider gibt es von Aquacomputer zur Zeit nur das Quadro und die D5 Next Pumpe, welche adressierbare LEDs ansteuern können.
Vielleicht kommt in zukünftigen Produkten eine bessere /andere Lösung.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Hufeisen« (7. Dezember 2018, 18:18)

Chakka89

Junior Member

Freitag, 7. Dezember 2018, 18:34

Also ich habe keine Kabel gefunden um die Corsair Lüfter RGB Seitig zusammen zu führen, also wird es wohl bei der großen Menge an Komponenten bleiben. Habe mir mal die Durchflusssensoren von AquaComputer angeschaut, also nein, die Dinger sind ja so hässlich und so groß... Also sowas haue ich mir sicher nicht in die Kiste... Muss ich überlegen, was ich diesbezüglich machen.

Also brauche ich stand jetzt:

  • 3x Quado für die Lüfter
  • 3x RGBpx Splitty 4
  • 1x Farbwerk für die LED Leisten oder muss ich hier zwingen noch ein weiteres Quadro kaufen?
  • 1x Diesen USB Splitter ( Hubby )


Das müsste es doch dann gewesen sein, oder? Natürlich kaufe ich dann noch die RGB Leisten dazu.

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:19

Das Farbwerk kann keine einzelnen LEDs adressieren, sondern nur die gesamte Leiste gemeinsam ansteuern. Alle LEDs auf einer Leiste haben damit immer eine identische Farbe.
Du kannst dir das Demonstrationsvideo auf der Shopseite des Farbwerks anschauen ( https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3232 )
Wenn du auf der Shopseite nach unten scrollst, findest du auch passende LED Streifen.

Wenn du jede LED auf der Leiste einzeln ansteuern willst, brauchst du ein Quadro und andere Leisten als am Farbwerk.

Chakka89

Junior Member

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:33

Ah okay, jetzt kenne ich und habe auch den Unterschied verstanden. Wichtig ist dann auch wie du mir gesagt hast, drauf zu achten, welche LED ich dann nehmen muss. Das war eine wichtige Info!

Also ein Quadro mehr und das Farbwerk weg. Finde es nur schade, hatte AquaComputer selbst auch per Mail angeschrieben, um ihn diese Frage oder Fragen zu stellen, weil ich ja auch was kaufen will und Sie ja dann Geld verdienen. Leider habe ich aber nie eine Antwort erhalten...

Naja, dann überlege ich noch mal ob das dann alles ist und wie ich das mit dem Durchflusssensor machen und dann sollte dem nichts mehr im Wege stehen.

Schönen Abend und noch mal vielen Dank.

Gruß
Niklas

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:44

hatte AquaComputer selbst auch per Mail angeschrieben, um ihn diese Frage oder Fragen zu stellen, weil ich ja auch was kaufen will und Sie ja dann Geld verdienen. Leider habe ich aber nie eine Antwort erhalten...

...was dann aber nicht an uns liegt, denn die E-Mail wurde beantwortet.

Chakka89

Junior Member

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:33

Schönen guten Abend, Sven.

Ja eine Mail ist jetzt gerade erst angekommen, woran es letztendlich gelegen hat, ist ja auch nebensächlich. Ich glaube die Email hast du selbst verfasst, oder? Dann hätte ich diesbezüglich eine Frage. Laut der Mail benötige ich 3 Quadro also im gesamten.

1x Quadro + 1x RGBpx Splitty 4 für 3 Lüfter (Radiator 1)
1x Quadro + 1x RGBpx Splitty 4 für 3 Lüfter (Radiator2)
1x Quadro + 1x RGBpx Splitty 4 für 3 Lüfter (Gehäuse Belüftung)
1x Splitty 4 für die RGB Led´s.


Woran schließe ich dann denn letzten Splitty für die RGB´s an. Zum Verständnis. Also klar ist das die Splitty´s der Radiatoren und Gehäuse Lüfter direkt an das entsprechende Quadro kommen. Woran und an welchen Anschluss lege ich dann das Splitty für die RGB Leisten?


Vielen Dank und einen schönen Abend.


Gruß
Niklas