• 24.03.2019, 08:09
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquaero - 2x D5 - 2x DFS

Donnerstag, 10. Januar 2019, 00:51

Hallo,
ich möchte zwei getrennte Wasserkreisläufe betreiben und möchte diese auch bewachen per Aquaero. Jetzt zu meiner Frage ich möchte gerne 2 D5 Next und 2 DFS ( Highflow USB od. nur Highflow was ist der Unterschied?) betreiben, ist das möglich? Wenn ja, wie sieht die Lösung aus so das ich auch ggf. die Pumpen unabhängig voneinander verändern kann`? Und wie kann ich es lösen über die Software 13 Lüfter zusteuern was bräuchte ich dafür?
Vielen dank für eure Hilfe!
mfg björn

Freitag, 11. Januar 2019, 11:31

Aquaero 6 und alles per USB anstecken, meistens siond die usb ports am brett das Thema.

Freitag, 11. Januar 2019, 17:11

( Highflow USB od. nur Highflow was ist der Unterschied?)
Einfach mal die Produktbeschreibung im Shop lesen...
Der teure High flow USB kann direkt an das Mainboard angeschlossen werden und funktioniert ohne weitere Geräte.
Der günstige High flow benötigt zur Auswertung des Durchflusses zwingend ein zusätzliches Gerät von Aquacomputer, siehe Kompatibilitätsliste auf der Shop seite.


Die D5 Next Pumpen und das Aquaero sollten über USB am Mainboard angeschlossen werden.
Die High flow Durchflusssensoren kannst du direkt am Aquaero anschließen. Weil du ein Aquaero zur Auswertung hast, kannst du die günstigen High flow Sensoren kaufen.
Das Aquaero hat 4 Lüfterausgänge, die individuell geregelt werden können. Hier kannst du mit Y-Kabeln deine 13 Lüfter anschließen und somit die Lüfter in 4 Gruppen steuern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hufeisen« (11. Januar 2019, 17:13)

Freitag, 11. Januar 2019, 18:48

danke für die Antworten! Also am besten mit einem USB Hub arbeiten oder?

Andere Frage hat jemand die LL Corsair Lüfter? Wenn ja PVM per Aquaero und LED per Command Pro steuern oder?
Nochmal zu den DFS, am Aquaero sollte dies ja am Aquabus High angesteckt werden, kann ich da auch zwei per Y-Kabel anschließen so das beide ausgelesen werden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rockshow4u« (11. Januar 2019, 18:50)

Freitag, 11. Januar 2019, 19:06

Du kannst auch einen Durchflusssensor am Durchfluss Anschluß vom Aquaero anstecken.
Den zweiten Durchflusssensor an den Aquabus low Anschluß.

Der Aquabus high bleibt dann frei.

Freitag, 11. Januar 2019, 22:24

Kommt drauf an:

Hast du den Durchflusssensor high flow G1/4 für aquaero, aquastream XT ultra und poweradjust? Dann kommt einer an den Durchfluss-Anschluss und der zweite an den aquabus low.

Hast du den Durchflusssensor high flow USB G1/4? Dann kommen beide an den aquabus high (Y-Kabel oder Splitter verwenden).

Samstag, 12. Januar 2019, 14:44

Danke nochmal für eure Antworten das hilft sehr =) Ich hätte aber noch eine Frage.
Wenn ich Lüfterkurven anlegen möchte, müssen die Lüfter alle mit dem Aquaero verbunden sein (Y-Kabel/Splitty4/Splitty9) oder könnte die Signale vom Corsair Commander Pro "abzweigen" und in der Software nutzen?

Wenn ich die Lüfter an Aquaero anschließen müsste (per Splitty4 + RGB) kann ich die RGB´s auch über die Corsair-Software steuern oder geht das dann nur über Aquasuite?
Oder wie betreibt ihr eure RGB Lüfter? Aquasuite only?vielen dank!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rockshow4u« (12. Januar 2019, 15:01)

Ähnliche Themen