• 20.07.2019, 07:26
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

IWV-Telefon auf MFV umrüsten (Amtszusatz Feldtelefon Bundeswehr für z.B. Fritzbox/Easybox etc.)

Saturday, March 5th 2016, 8:54pm

Habe in einem Thread aus 2003 Altes Telefon Umbauen?!? Möglich?!? gestöbert, weil ich -ebenfalls- nach einer Möglichkeit suche, einen Impulswahlblock mit einer Mehrfrequenz-Tastatur nachzurüsten.
Habe auch schon gegoogelt: nichts in der Richtung... Dafür aber Schaltpläne! Das Gerät was ich habe ist nicht von der Post, sondern von der Bundeswehr. Ein Amtszusatz um ein Feldtelefon an einer Telefonanlage zu benutzen o.ä.
Antworten in dem o.g. Thread nicht möglich oder ich hab Funktion nicht gefunden (bin Neuling hier im Forum), habe aber von einem MFV-Telefon folgendes Schaltplan gefunden:



Dann das Amtszusatzgerät (Schaltplan) mit rot markiert was ich entfernen würde (bitte sagen wenn falsch):



und dann sind bei den meisten MFV-Tastenblöcke ein braunes, ein grünes und ein weißes Kabel dran. Ist das dann so richtig und funktioniert? =

Saturday, March 26th 2016, 2:49pm

Wieso schaltest nich einfach nen Konverter dazwischen?

Hab ich schon diverse male gemacht, geht 1A.
http://www.amazon.de/Reiner-IWF-Konverte…l/dp/B005IVYAYS
Nvidia Titan X Pascal | Intel i7-6950X EE | ASRock X99 OC Formula | G.Skill RipJaws 4 32GB | Enermax Modu 87 - 800 W | LG Electronics 43UD79-B | OCZ Revodrive 3 X2 480GB | Windows 10 Pro x64 | LianLi 343B Pulverbeschichtet | WaKü by Aquacomputer | VDSL 250/40 | Sonos Soundbar + Sub | DS1817+ (5x8TB @ Raid 6)

Friday, April 1st 2016, 12:55pm

Stimmt! Zwar muss man bedenken dass z.B. die "0" aus 10 Impulsen besteht und die 1,2 sek. brauchen + die Zeit um die "0" zu wählen, aber beispielsweise die Fritzbox 7050 "wartet" ja einige Sekunden (wenn man keine "#" drückt), das würde gehen.

Einziger Nachteil ist dass die gesamte Telefonanlage (Amtszusatz + Feldtelefon) nicht mehr Passiv wäre... Stromausfall, Feldbetrieb etc. wär nicht mehr drin. Auch lässt sich die Telefonanlage nicht an einer Nebenstellenanlage benutzen...

Drum hab ich - falls zukünftig mal jemand über diesen Thread stolpert mit dem selben Problem / Idee (man weiß ja nie) - mal beschrieben wie das geht:

Habe für €22 diesen hier bestellt: https://shop.tvsat.com.pl/en_GB/p/Klawia…-HAGENUK-x1/857
= Funktioniert wunderbar! (Man beachte dass der TwB ohne Versand nicht mal einen ganzen Euro kostet)

- Dann die Wählscheibe ausbauen... Schauzeichen, Abfrage-Hebel, Halteknöpfe, Klinkebuchsen, losschrauben und das Frontblech abschrauben.
- Am Frontblech die Ecken bei der Aussparung für die Wählscheibe ausfräsen (so dass der TwB reinpasst)
- Ein Alu- oder Stahlblech zurecht fräsen (Außenmaße und Innenausschnitt für TwB)
- Bohrungen bohren, schleifen, polieren, Haftvermittler drauf, Schwarz seidenmatt drauf...
- Kontaktgabeln an den 3 Anschlüssen des TwB dran

Optional (empfohlen):
- Wer will kann noch 2 Leuchtdioden anti-parallel anbringen, rot
für "Anruf" und grün für "Leitung belegt" oder wie man mag, siehe
Schaltplan
- Dioden verlöten
- Signalisierungswahlschalter (2poliger Schiebeschalter): Kabel (innen) die an Anschlussklemme "E" (hinten) liegt loslöten und:
- ET als Erdtaste: Schiebeschalter der die Klemmen "2" und "3" verbindet (siehe Schaltplan) und gleichzeitig "E" mit dem Anschluss "E" verbindet und
ET als Flashtaste: der umgeschaltet "2" und "3" nicht überbrückt und dafür Anschlussklemme "E" auf das Gehäuse legt
......und fertig! :thumbup:

Sieht dann fertig so aus:

...und läuft 1A

und hier noch der richtige und funktionierende (!) Schaltplan, wie alles zu beschalten ist:


An "FF Abfr" (Parallelanschluss Pin 1 = La und 2 Lb) - hab ich mir eine normale 6,3mm Stereoklinke reingebaut (Tip=La, Mitte=Lb, Masse=unbelegt!) kann man dann einen normales Feldtelefon dranhängen statt der kompletten 10er-Vermittlung und damit kreuz und quer durch die Welt telefonieren, auch an NSt-Anlagen, Fritzbox, analoger Telefonanschluss, angezapfte Freilandleitung (höher liegender Isolator = Lb, daneben La) :thumbsup: letzteres lieber die Finger von lassen ......

...ansonsten: wenn noch Fragen sind, dann fragen!

Friday, April 1st 2016, 1:05pm

Achso ja ähm... funktioniert dann so:

1. Anruf kommt rein, beide Dioden leuchten und Schauzeichen schnappt zu (Schauzeichen leuchtet übrigens im dunkeln wenn man es vorher angeleuchtet hat)
2. Hörer am FF nehmen
3. "Abfr." runter drücken und reden



jemanden Anrufen:
1. "Abfr." runterdrücken
2. Nummer wählen und
3. Hörer nehmen und reden (wenn jemand rangeht, außer man hört sich gerne selber reden, denn der FF gibt die eigens-gesprochene Stimme leise wieder = Indikator dass die Sprechschaltung funktioniert)

*ausgrab*

Wednesday, March 20th 2019, 2:37pm

Hallo Leute,
Ich spiele nur ungern den Totengräber, aber ich habe das selbe Problem/Vorhaben, leider sind die Schaltpläne hier nicht mehr verfügbar, hat die noch jemand oder ist der ursprüngliche User noch zu erreichen ?
Grüße Flip
@EUCOM-OscarFox5

Similar threads