• 23.03.2019, 13:51
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Donnerstag, 21. März 2019, 13:13

Ja das lässt mich gerade auch zweifeln ob ich mich nicht umentscheiden sollte.
Ich meine, das Ding hat mit den RGBpx etc. so eine geile Beleuchtung warum zur Hölle sollte ich die Karte Horizontal einbauen ?(
Pure Verschwendung wenn man mich fragt, ich will doch nicht den Rechner an die Decke hängen (wobei da auch der Schriftzug falsch herum wäre) noch möchte ich den Boden von meinem Case damit beleuchten :thumbdown:


Ich hab grade ein Problem mr das Problem vorzustellen. Wie ist Euer Gehäuse denn angeordnet, dass Euch der Aufbau des Kühlers so sehr stört?

Vrtra81

Junior Member

Donnerstag, 21. März 2019, 13:43

Mal ein Beispiel:
https://www.reddit.com/r/watercooling/co…define_r6_loop/


So soll die Karte nachher mit Kühler bei mir rein wenn er irgendwann da ist.
So eingebaut ist der kleine RTX 2080 TI Schriftzug spiegelverkehrt.



Würde ich die Karte ganz normal horizontal einbauen wollen,
könnte ich zwar den kleinen RTX 2080 TI Schriftzug lesen, aber die ganze restliche Beleuchtung inkl. des großen RTX Schriftzugs
wären verschenkt und würde nur den Boden vom Case beleuchten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vrtra81« (21. März 2019, 13:50)

Donnerstag, 21. März 2019, 14:36

Danke, jetzt sehe ich klarer.

Wie löst Du mit dem Riser-Board eigentlich das Problem mit dem Slotblech und den Anschlüssel der GraKa?

Mein Motheroard ist um 90° gerdreht und auf der linken Gehäuseseite befestigt (also die durchsichtige Seite ist auf der RECHTEN Gehäuseseite und das Board ist an der LINKEN Gehäusewand befestigf). Die Slotbleche und Anschlüsse des Boards sind damit OBEN am Gehäuse.

Dadurch steht die Karte quasi aufrecht und ich sehe von der Seite auf die GraKa drauf. Das ist ganz ok, und für den Schritzug fast optimal.

Ich frage mich sowieso, warum es nicht mehr Gehäuse gibt, die diese Anordnung verwenden. Ich werde meine Gehäse wohl nie wieder hergeben können, weil es keine entsprechenden Modelle gibt..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Grestorn« (21. März 2019, 15:40)

Vrtra81

Junior Member

Donnerstag, 21. März 2019, 15:31

Ich hab das Fractal Design Define S2, da ist schon alles dafür vorbereitet.
Man muss nur noch das Riser Kabel extra kaufen und dann alles einbauen.
Löcher zur Befestigung des Kabels und Slotblech ist schon alle dafür vorgesehen.

Welches Gehäuse hast du denn?
Klingt interessant!
Aber die Problematik an sich bleibt ja bestehen, entweder ist der eine oder der andere Schriftzug richtig ausgerichtet.

Donnerstag, 21. März 2019, 16:41

Den da:

https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=242&area=de

Klar der obere Schriftzug ist dann von oben nach unten zu lesen. Das ist aber ok. Es können nicht beide korrekt ausgerichtet sein.