• 05.06.2020, 01:44
  • S’inscrire
  • Connexion
  • Vous n’êtes pas connecté.

 

Bonjour, visiteur, bienvenue sur les forums Aqua Computer Forum. Si c’est votre première visite, nous vous invitons à consulter l’Aide. Elle vous expliquera le fonctionnement de cette page. Pour avoir accès à toutes les fonctionnalités, vous devez vous inscrire. Pour cela, veuillez utiliser le formulaire d’enregistrement, ou bien lisez plus d’informations sur la procédure d’enregistrement. Si vous êtes déjà enregistré, veuillez vous connecter.

Aquacomputer Filter mit Edelstahlgewebe, Absperrhähnen und Einbaublende G1/4

lundi 26 août 2019, 17:43

Hallo zusammen,

ich inteessiere mich für diesen Filter: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=2421

Auf Casing gibt es eine Bewertung. dort wird behauptet, dass man die Luftblase aus dem Filter nicht herausbekommt.
Ich zittiere:


3. Entlüftung
Die erweist sich als durchaus schwierig, denn durch die Art der Montage und des damit verbundenen Wasserflusses, bekommt man die Luftblase so gut wie nicht heraus.

Kann das jemand bestätigen?

Danke und Grüße
Witi

lundi 26 août 2019, 20:49

Nö kann ich nicht bestätigen. Ein bissel Casekamasutra und das rennt

mercredi 28 août 2019, 19:54

Ja da bleibt wohl immer ein bisschen Luft drin.
Hab es auch nie geschafft die letzte Blase von hinten durchs Gitter zu bekommen.

Auch nicht mit 3 Pumpen auf vollspeed und ha Hahn zu und auf.

Aber eigentlich nicht schlimm oder?

Ce message a été modifié 1 fois. Dernière modification effectuée par "DonnyDepp" (28 août 2019, 19:56)

vendredi 30 août 2019, 10:59

-

vendredi 30 août 2019, 12:02

Es kommt auch auf die lade des Filters an. In meinem Testaufbau hatte ich sehr viel Luft im Filter, welche auch immer wieder kommen. Bei dem fertigen Einbau befindet sich der Filter unter dem PC System und es gibt keine einzige Luftblase mehr. Das ist meine Erfahrung.

Aktuell habe ich keinen besseren Filter gefunden. :thumbsup:

dimanche 8 septembre 2019, 17:49

Also ich habe keine Luftblase drin.

Außer nachdem ich mal den Filter offen hatte. Aber dann nach paar Tagen ist die Luftblase verschwunden.
Ich habe den Filter im gehäusedeckel vor den Radi.
Hab dazu ja extra eine kombinierte Blende anfertigen lassen ;)

Ich empfehle aber in das Gewinde des Plexiglasdeckels ein gewinde rein zu Schneiden (glaube M4) um den Deckel auch dann lösen zu können, wenn er festklebt.

MfG
W!ldsau