• 17.11.2019, 16:44
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

DMHas

Junior Member

HUBBY7 Problem

Tuesday, October 15th 2019, 7:55pm

Hallo zusammen,
ich habe derzeit das Problem, das mein Quadro und Farbwerk360 nach dem Einschalten nicht in der Aquasuite angezeigt werden (als nicht verbunden). Beide Geräte sind mittels HUBBY7 angeschlossen. Der HUBBY ist per SATA-Anschluß mit dem Netzteil verbunden. Die Status LED leuchtet bei eingschalteten PC durchgehend rot. Ich bekomme beide Geräte nur in der Aquasuite angezeigt, wenn ich den HUBBY7 vom Netzteil trenne und wieder anschließe. Die Verkabelung habe ich geprüft - alles i.O. (Am gleichen SATA Netzteilkabel hängen noch 2 SSD. Beide werden sofort nach PC-Start im UEFI und in Windows angezeigt.) Habe kein Idee mehr woran es noch liegen könnte.
Die einzige Änderung in letzter Zeit war ein Netzteiltausch von be quiet! Straight Power 10 500W auf einbe quiet! Straight Power 11 750W(bedingt durch Grafikkartenaufrüstung). Laut be quiet! können die Laufwerkskabel für beide Netzteile genutzt werden - sprich die Anschlüße am Netzteil sollten identisch sein. (Ich habe trotzdem die Kabel des neuen Netzteil benutzt.)

Die Problematik ist aber erst ca. 1 Woche nach dem Netzteiltausch aufgetreten.

This post has been edited 1 times, last edit by "DMHas" (Oct 15th 2019, 7:57pm)

Wer schreit, denkt nicht!

DMHas

Junior Member

Problem eingegrenzt

Wednesday, October 16th 2019, 9:41am

Mittlerweile bin ich ein wenig weitergekommen. Es scheint ein Problem des HUBBY7 zu sein. Wenn ich den Quadro und das Farbwerk 360 über Anschluß 1 - 3 verbinde, werden beide anstandslos bei PC Start erkannt. An den Anschlüssen 4 - 7 werden sie nicht erkannt. Testweise habe ich einen USB-Anschluß (Intern auf USB-Typ A) angeschlossen. Hier zeigt sich gleiches Problem (Anschluss 1 -3 immer erkannt / 4 -7 nur nach Trennung der Spannungsversorgung). Daher denke ich der HUBBY7 hat einen defekt.
Wer schreit, denkt nicht!

m4jestic

Senior Member

Thursday, October 17th 2019, 3:45pm

Dann würde ich den Support kontaktieren ?(

DMHas

Junior Member

Monday, October 21st 2019, 6:35pm

@m4jestic: Für gewöhnlich ja.
Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht selbst für den Defekt verantwortlich bin. Beim Farbwerk 360 Anschlusskabel (Verlängerung) war der Masseanschluss für die 5V Schiene herausgerutscht - Aquasuite meldete "Fehler Spannungsversorgung / LED Anschlüsse prüfen" oder so ähnlich. Ebenfalls brach die 5V Spannung relativ stark ein (0,4 bis 0,5 V) beim Einschalten der LED-Streifen. Nach Austausch des Kabels läuft alles perfekt und der Spannungsabfall beträgt nur noch 0,1V. Ob dadurch der HUBBY7 in Mitleidenschaft gezogen wurde oder nicht, vermag ich nicht sagen. Aber alles deutet aus meiner sicht daraufhin, und den Fehler kann ich Aqua Computer nicht anlassten.
Wer schreit, denkt nicht!

Monday, October 21st 2019, 8:36pm

Schreibe dennoch den Support an. Du musst das Ganze nicht sofort einschicken. ;)

AC habe ich bisher als sehr lösungsorientiert erlebt, ihr kommt bestimmt auf einen gemeinsamen Nenner. :)
Hauptrechner: Intel i9-9900K @5,0 GHz/1,45V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit
Retrorechner/Zweitrechner: Intel i7-6700K @4,6 GHz/1,30V | MSi Z170I Gaming Pro AC | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Pro 512GB | Asus BW-16D1HT | Win7 Pro 64-bit