• 08.12.2019, 02:24
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Sunday, September 22nd 2019, 7:20pm

Eine andere Alternative wären diese Boxen, die man im Elektronikhandel kaufen kann, wo normalerweise Schaltungen eingebaut werden. Da gibt es sicherlich ne geeignete Größe. Und wer in der Lage ist eine Custom Wakü in ein Gehäuse zu bauen, der sollte eigentlich auch in der Lage sein den Deckel der Box mit einem Dremel entsprechend zu bearbeiten :)

Ich habe mich die letzten Tage schon dumm & dämlich gesucht, aber es gibt tatsächlich nur noch EIN EINZIGES externes 5.25 Zolll Gehäuse auf dem Markt, dass man missbrauchen könnte, wenn es nicht so unförmig wär :(

Auch auf Conrad habe ich auf die schnelle nichts annähernd passendes gefunden ?(


Naja, ein wenig Handarbeit und Modifizierung muss halt immer gemacht werden... Da ich das aquaero nicht extern vom Gehäuse brauchte, hab ich es mir da einfach gemacht und es eben da platziert, wo es jetzt ist :)

sonnyboy

Junior Member

Tuesday, September 24th 2019, 10:18pm

Wie gesagt: mit etwas handwerklichen Geschick bekommt man das schon irgendwie unter. Mich würde ebenfalls interessieren, ob das AE seitens Aquacomputer weiterentwickelt wird - auf einen Markt mit Gehäusen ohne 5,24“-Platz.

Friday, September 27th 2019, 9:41am

Mal ins blaue getippt: ae7 wird kein 5 1/4 Zoll mehr sein und das Display via Kabel anschliessen. Beides eher im Quadro Format.

Aber wann und wie steht in den Sternen :-)

Friday, September 27th 2019, 9:44am

Es gibt immerhin noch ein paar Leergehäuse für das ae.
https://geizhals.de/?cat=dvdleergeh&xf=1…=at&hloc=de&v=e

m4jestic

Senior Member

Friday, September 27th 2019, 4:12pm

Es gibt immerhin noch ein paar Leergehäuse für das ae.
https://geizhals.de/?cat=dvdleergeh&xf=1…=at&hloc=de&v=e
Ja, 2! Wobei eins unbrauchbar und eins in 2 verschiedenen Farben erhältlich ist ?(

sonnyboy

Junior Member

Saturday, October 5th 2019, 1:27pm

Mal ins blaue getippt: ae7 wird kein 5 1/4 Zoll mehr sein und das Display via Kabel anschliessen. Beides eher im Quadro Format.

Aber wann und wie steht in den Sternen :-)


Ja, das denke ich in der Tat auch.

m4jestic

Senior Member

Wednesday, November 6th 2019, 2:06pm

Nachdem alle Ideen versagt haben, habe ich jetzt wohl eine akzeptable Lösung gefunden:
Über diese Seite werde ich mir 2 C-Profile und 2 Winkel fertigen lassen, damit komm eich auf circa 25e und kann das AQ in jeder beliebigen Position befestigen :)
https://www.feld-eitorf.de/u-profil-aus-…-staerke-1-0-mm

guruSMI

Junior Member

Wednesday, November 6th 2019, 3:13pm

Dann bleibt fast nur eine wirklich seltene Gattung von Gehäusen: Externe BluRay/DVD. Ich habe ganze drei davon gefunden, das Modell von Icybox hat eine eigene Klappe, taugt für den Zweck also nicht. Bleibt Lindy und DeLock. Ungefähr die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Eigentlich warte ich schon eine kleine Ewigkeit auf das Erscheinen des Aquaero 7, welches genau dieses Problem lösen muss, wenn es irgendeine Berechtigung haben soll. Außerdem muss natürlich die Fähigkeit des Quadro integriert werden. Dass es so lange dauert, deute ich so, dass AC gewisse Schwierigkeiten hat, eine bezahlbare Lösung für das externe Display zu finden.
Nimm Dir doch ein Gehäuse Deiner Wahl (vorzugsweise mit Glas). Dann ein zweites billiges mit 5,25" Schächten. Trenne den Schacht aus dem Billiggehäuse (20-30€ laut Preisvergleich). Verbaue den Schacht in dem Gehäuse Deiner Wahl. Das Billigteil kannst Du dann getrost entsorgen. ;) Das Aquaero XT hat ja eine Fernbedienung, über die gesteuert werden kann. So hat man das Display im Gehäuse und kann mit der Fernbedienung trotzdem das Ganze steuern.

Die Luft ist eng bei Gehäusen, die 5,25Slots und genügend Platz für eine Custom WaKü haben. Meist heist es entweder-oder.

Edit:
Auf Amazon gefunden:
https://www.amazon.de/dp/B06XRCCV44/ref=psdc_1626220031_t5_B001CYTQHQ

Kostet ca. 58€ und ist aus Edelstahl. Gehäuse entleeren und nutzen. ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "guruSMI" (Nov 6th 2019, 3:27pm)

m4jestic

Senior Member

Wednesday, November 6th 2019, 3:28pm

Dann bleibt fast nur eine wirklich seltene Gattung von Gehäusen: Externe BluRay/DVD. Ich habe ganze drei davon gefunden, das Modell von Icybox hat eine eigene Klappe, taugt für den Zweck also nicht. Bleibt Lindy und DeLock. Ungefähr die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Eigentlich warte ich schon eine kleine Ewigkeit auf das Erscheinen des Aquaero 7, welches genau dieses Problem lösen muss, wenn es irgendeine Berechtigung haben soll. Außerdem muss natürlich die Fähigkeit des Quadro integriert werden. Dass es so lange dauert, deute ich so, dass AC gewisse Schwierigkeiten hat, eine bezahlbare Lösung für das externe Display zu finden.
Nimm Dir doch ein Gehäuse Deiner Wahl (vorzugsweise mit Glas). Dann ein zweites billiges mit 5,25" Schächten. Trenne den Schacht aus dem Billiggehäuse (20-30€ laut Preisvergleich). Verbaue den Schacht in dem Gehäuse Deiner Wahl. Das Billigteil kannst Du dann getrost entsorgen. ;) Das Aquaero XT hat ja eine Fernbedienung, über die gesteuert werden kann. So hat man das Display im Gehäuse und kann mit der Fernbedienung trotzdem das Ganze steuern.

Die Luft ist eng bei Gehäusen, die 5,25Slots und genügend Platz für eine Custom WaKü haben. Meist heist es entweder-oder.

Naja, wie du ja selbst gepostet hast, stehen genau 2 Gehäuse zur Auswahl (die auch noch identlich aussehen).

Diese Kosten jedoch 50€, die innereien sind unklar und ein Schacht lässt sich vielleicht gar nicht heraustrennen.
Und ich bekomme genau die Lösung die ich brauche, für 30€.
Die Entscheidung ist klar :)