• 20.01.2020, 14:17
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Einfachste Software zum "Remote helfen bei den Eltern"

Saturday, December 21st 2019, 11:40am

Moin,

ich hab ewig nicht mehr hier geschrieben, aber nachdem ich die Woche mal wieder nach 7 Jahren bei AC war zum shoppen, dachte ich melde ich mich mal wieder.

Nun zur Frage: ihr kennt das, man besucht seine Eltern und ständig wollen die Muggels IT-Support.

Welche Software nutzt ihr für Remoteunterstützung?

TeamViewer, RealVNC, oder das eingebaute Zeug von Windows 10?

Also es soll etwas sein, dass selbst der unbedarfteste schafft zu starten. Aber nur wenn Söhnchen das so ansagt.

Ich meine mich erinnern zu können, dass Heise mal in irgendeiner c't etwas idiotensicheres zur Verfügung gestellt hatte, aber die Suche auf der Seite ist eine Katastrophe.

Viele Grüße,

Martin
Pommes Kyros > aquagrATIx 7950 > Radi AMS 420 > aqualis > Laing DDC

Cocidius

Junior Member

Saturday, December 21st 2019, 8:59pm

Ich habe sehr lange Freunden/Eltern über Teamviewer geholfen, bin aber jetzt auch Radmin umgestiegen. Diese Software ist zwar nicht kostenlos, nutzt aber eine Punkt zu Punkt Verbindung und daher meiner Meinung nach die bessere Wahl.

Dops

Full Member

Sunday, January 12th 2020, 7:39pm

Als ich das noch gemacht habe, hab ich immer uvnc single click verwendet.

Similar threads