• 29.03.2020, 08:16
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

MS Virtual PC 2007 konvertieren bzw. weiternutzen Windows 10?

Wednesday, February 26th 2020, 2:04pm

Hallo, habe am WE einen PC von Windows 7 auf Windows 10 Upgrade durchgeführt. Dabei forderte der Upgrade Assist auf das Programm MS Virtual PC zu deinstallieren.

Mußte ich dann ja auch machen, aber habe halt noch 2 "alte" virtuelle Maschinen mit Win XP wo Software installiert ist, die nur noch unter XP läuft, ich sie aber als Nachschlagewerk brauche. Was tun mit der vmc und vhd Datei von Virtual PC 2007?

Lt. Google soll VMWARE Player bzw. dessen Importer dies verwendbar machen. Die Doku bezieht sich aber auf VMWare Player ~v5 und wenn ich es mit VMWARE Player v15 versuche, meldet er, dass die vmc Datei korrupt ist und er die vmx Datei nicht lesen kann. Der VMWARE Converter bietet auch nichts an.

Gibt es hierzu eine gute Lösung?

Thx

Saturday, February 29th 2020, 7:14pm

Du könntest Hyper-V unter Windows aktivieren (unter "Software und Features" nachinstallierbar) und die vhd dort einbinden. Mit etwas Glück bootet die sogar direkt daraus.
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - RTX 2080Ti
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
-> Bilder und weitere Details <-

Monday, March 2nd 2020, 12:45pm

Danke. An Hyper-V habe ich mich bisher noch nicht rangewagt aber klingt interessant und gucke ich mir an.
Habe gestern eine Lösung mittels Oracle Virtual Box ausprobiert. Neue XP VM anlegen und keine neue Festplatte erzeugen, sondern die bestehende .vhd einbinden.
Bisher läufts

Monday, March 2nd 2020, 9:08pm

Dann bleib dabei!

:thumbsup:
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - RTX 2080Ti
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
-> Bilder und weitere Details <-

Similar threads