• 26.09.2020, 11:55
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Wasserblock für die INNO3D GeForce RTX 2070 Twin X2 Rev.2

Saturday, June 6th 2020, 8:49am

Hi alle zusammen. Das ist das erste mal das ich auf ein Forum schreibe. Sollte ich fehler machen, bitte ich um Entschuldigung.

Ich bin in Besitz einer "INNO3D GeForce RTX 2070 Twin X2 Rev.2 silber 8GB GDDR6". Die Temperaturen sind mir zu hoch und daher möchte ich auf Wasserkühlung umbauen. Entweder bin ich zu b... was zu finden oder es gibt wirklich nix für meine GPU. Ich habe bis jetzt folgendes bestellt:
- ARCTIC Accelero Twin Turbo III GPU Kühlung
- Alphacool NexXxoS GPX - Nvidia Geforce RTX 2070 M01
- Barrow NVIDIA RTX 2070/2060 Founders LRC 2.0 RGB Grafikkarte Waterblock

Bei Arctic passen die Schrauben nicht. Der lochabstand für den Prozessor auf der grafikkarte ist etwas größer. Das selbe ist auch bei Barrow so. Ich hab mittlerweile mitbekommen das es da 2 verschiedene Ausführungen gibt.

Kennt irgendjemand ein Kühler der auf meiner passt? Ich bin am verzweifeln da ich für meine grafikkarte nix finde. Weder Wasserkühlung noch Luftkühlung. Das kann doch nicht sein oder.

Ich bedanke mich schon mal im voraus für die Hilfe die mir hier hoffentlich angeboten wird.

MfG

Hier der Link wo ich meine grafikkarte gekauft habe

https://m.notebooksbilliger.de/inno3d+ge…gb+gddr6+617299

This post has been edited 1 times, last edit by "Jetipower" (Jun 6th 2020, 8:53am)

Saturday, June 6th 2020, 11:01am

Willkommen im Forum! :)

Ich möchte nicht arrogant sein, aber dieses Forum hier ist ein Herstellerforum, in denen über Produkte von Aqua Computer diskutiert wird. Wende dich am besten an herstellerunabhängige Foren wie HWLuxx.

Kleiner Tipp für's nächste Mal: am besten beim Hersteller der Grafikkarte nachfragen, ob die Karte dem Referenzdesign entspricht, dann bist du am flexibelsten beim Kühler. :)
Hauptrechner: Intel i9-9900K @4,9 GHz/1,325V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit

Saturday, June 6th 2020, 2:00pm

Danke für die schnelle Antwort. Ich weiß das hier eigene Produkte angeboten werden. Wuste bloß nicht das dies hier auch ausschließlich diskutiert wird. Unabhängig davon, gibt es so ein Produkt hier womit ich meine grafikkarte kühlen kann.

Torumbian

Junior Member

Saturday, June 6th 2020, 4:12pm

Nach dem Bild zu urteilen, würde ich sagen das du eine Grafikkarte mit verkürztem PCB hast. Das heißt diese ist nicht Referenzdesign und somit wirst Du einen speziellen angepassten Kühler brauchen.

Saturday, June 6th 2020, 6:14pm

Wenn eine Grafikkarte wassergekühlt werden soll gibt es nur einen brauchbaren Weg, man wählt die Grafikkarte nach den verfügbaren Wasserkühlern aus, alles andere ist entweder extrem aufwändig oder aber zum Scheitern verurteilt.
Es gibt zu viele verschiedene Custom PCBs als dass die Blockhersteller auf einem so kleinen Markt für jede Karte etwas eigenes machen könnten, daher gibt es, in der Regel, nur für das Referenzdesign und extrem häufig verkaufte Karten Blöcke.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Sunday, June 7th 2020, 12:16am

Ok, trotzdem danke. Wo ich mir die grafikkarte gekauft habe hätte ich niemals damit gerechnet das es a von Hersteller so eine b... Kühlleistung gibt (Düsenjet und hohe Temperaturen) und b keine Alternativen Kühler. Für absolut jede grafikkarte gibt es was, nur mein nicht. Damit muss ich wohl leben.

Trotzdem danke nochmal für die freundliche Hilfe.

Sunday, June 7th 2020, 12:46pm

Naja es gibt Kühler, nur nicht von Aquacomputer. Den Rest musst du dir ergooglen.

Sunday, June 7th 2020, 10:28pm

Naja es gibt Kühler, nur nicht von Aquacomputer. Den Rest musst du dir ergooglen.
Wenn du mir nur ein Beispiel zeigen kannst, bin ich baff. Ich finde nur für die "INNO3D GeForce RTX 2070 Twin X2" und nicht wie bei mir "INNO3D GeForce RTX 2070 Twin X2 Rev.2" Es gibt nämlich 2 verschiedene. Aber wie gesagt, wenn du mir nur eine einzige nennen kannst, fresse ich ein Besen samt Stil. 8)

Erzi

Full Member

Monday, June 8th 2020, 12:07pm

Was steht denn noch dabei? Hast du einen Karton dazu? Stehen da auch Nummern in der Form? N20702-08D6-1160VA22

Monday, June 8th 2020, 5:13pm

Es steht folgende Nummer drauf


N20702-08D6-1710VA23

Ich habe es nochmal als Bild beigefügt.
MfG
Jetipower has attached the following file:

Erzi

Full Member

Monday, June 8th 2020, 8:10pm

Hatte mal bei EK geschaut, aber dort keinen passenden gefunden. Pech gehabt sag ich mal. Vielleicht verkaufen und durch eine andere im Referenzdesign ersetzen. Würde ich mir überlegen.

Monday, June 8th 2020, 11:10pm

Hallo,

einen FullCover Kühler wirst du vermutlich nur schwer finden. Die sind (mit Ausnahmen) i.d.R. für die Referenzdesigns der Karten ausgelegt, so auch der kryographics NEXT.

Du kannst natürlich einen Chip-Only Kühler verwenden. Dabei solltest du dir allerdings Gedanken um VRM und RAM machen. (Passiv Kühlen)

Zuletzt habe ich das bei einer RX5700 (non XT) gemacht... die Speicher-Temperaturen waren damit allerdings, trotz passiver Kühler, dreistellig. Auch optisch schaut das im Vergleich zu einem ordentlichem FullCover Kühler aus wie Kraut und Rüben.


Eine Custom-Wasserkühlung ist in den meisten Fällen nur schwerlich nachzurüsten und sollte direkt beim Bau des Rechners mit geplant werden. Dazu gehört dann auch die Wahl einer passenden Grafikkarte.

Grüße,
Sören
A sinking ship is still a ship!
Bit für Bit

Thursday, July 9th 2020, 2:13pm

Such mal nach N-ICH2070TWIN-X. Da steht das Rev 2 zwar nicht bei, aber wenn du dir mal die Platine der Rev 1 und 2 ansiehst wirst du feststellen, dass der kühler nur auf die Rev 2 und nicht auf die Rev 1 passen kann.