• 25.09.2021, 22:59
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

ToaStarr

Senior Member

iPad als Mobiltelefon

Wednesday, September 11th 2019, 2:21pm

Hallo,

mal eine blöde Frage:

Kann ich ein iPad/iPad Mini (WiFi und Cellular) mit einer SIM Karte quasi ganz normal als großes Telefon benutzen? Hatte bisher nur iPads mit WiFi und da gibt es ja z.B. kein WhatsApp. Wo liegt hier ggf. noch der Unterschied zwischen einem iPad Mini und einem großen iPhone?

Frage weil mein Opa mittlerweile schlcht sieht und auf dem Smartphone bei WhatsApp z.B. Fotos nicht mehr gut erkennen kann. DIe Überlegung war hier evtl. - wegen der Größe - ein iPad Mini als Telefon zu benutzen.

Kann mir evtl. auch jemand sagen, ob es eine vergleichbare Alternative von Samsung gibt?

RE: iPad als Mobiltelefon

Monday, September 28th 2020, 1:41pm

Hallo,

mal eine blöde Frage:

Kann ich ein iPad/iPad Mini (WiFi und Cellular) mit einer SIM Karte quasi ganz normal als großes Telefon benutzen? Hatte bisher nur iPads mit WiFi und da gibt es ja z.B. kein WhatsApp. Wo liegt hier ggf. noch der Unterschied zwischen einem iPad Mini und einem großen iPhone?

Frage weil mein Opa mittlerweile schlcht sieht und auf dem Smartphone bei WhatsApp z.B. Fotos nicht mehr gut erkennen kann. DIe Überlegung war hier evtl. - wegen der Größe - ein iPad Mini als Telefon zu benutzen.

Kann mir evtl. auch jemand sagen, ob es eine vergleichbare Alternative von Samsung gibt?


Hi,

nein das ist nicht möglich.
Apple trennt das noch relativ strickt. Du kannst das iPad für FaceTime-Calls nutzen und sogar SMS empfangen. Du kannst aber keine Sprachanrufe über das Mobilfunknetz nutzen.
Auch WhatsApp lässt sich trotz SIM nicht nativ auf dem iPad installieren. (nur via WebApp bzw. ClientApp, welche die WebApp nutzen... dazu wird jedoch immer ein verbundenes Telefon benötigt... also analog zur WhatsApp Desktop-Client App für den Mac)

In der Android Welt ist das deutlich verbreiteter. Meiner Großmutter habe ich ein 9" Android-Tablet besorgt, damit sie WhatsApp nutzen kann.
Welche Geräte das genau unterstützen musst du wohl genau recherchieren. Ist im Zweifel eine Software-Sache. Die Galaxy-Note Serie ist aber zB. genau für deinen Anwendungsfall entworfen worden.

Grüße,
Sören
A sinking ship is still a ship!

Similar threads