• 20.01.2021, 17:35
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Wednesday, January 13th 2021, 11:02am

Ich will dass die D5 Next beim Booten mit maximaler Pumpleistung arbeitet, bis im Windows selbst dann wieder runtergeregelt wird. Das hilft beim Entlüften des Kreislaufs.

Ich verwende die globalen Profile vom Playground, aber ich habe keine Möglichkeit gefunden, auf die Situation "fährt runter" zu reagieren. Wäre das nicht noch ein Event, den man hinzufügen könnte (ebenso wie "fährt hoch")? D.h. die letzte Aktion, die die AS noch durchführt, bevor sie sich bei einem Shutdown (und nur dann!) beendet, wäre es, die gewünschten Profile zu aktivieren.

Wäre das machbar? Würdet ihr das in Erwägung ziehen?


Via Aquaero geht das mit Anlaufstrom, da kann man dann fest 30 Sekunden 100% auf die Pumpe geben.

Wednesday, January 13th 2021, 12:27pm

Ihr habt beim High Flow NEXT Displays zur Auswahl wo z. B. nur Wassertemp, Durchfluss und Qualität angezeigt wird. Könntet ihr nicht für die D5 NEXT auch solche Displays anbieten? Finde es doof dass dort nur Displays verfügbar sind, die immer zwei Sachen gleichzeitig anzeigen, weil das aus einer gewissen Entfernung nicht mehr gut lesbar ist. Anbieten würden sich z. B. Displays für Pumpendrehzahl, Pumpenleistung, Wassertemperatur und Durchfluss. Wäre super wenn ihr das machen würdet, denn ich mag u. A. auch diese Displays am High Flow NEXT sehr.

Wednesday, January 13th 2021, 12:44pm

Könntet ihr nicht für die D5 NEXT auch solche Displays anbieten?
Das geht aus technischen gründen nicht.

locutus_lbc

Junior Member

Probleme beim Firmware Update X.33 auf Vision Touch

Wednesday, January 13th 2021, 12:49pm

Heute wurde mein Vision geliefert, aber ich habe Probleme.

Wie üblich hatte mich die Aquasuite x.33 aufgefordert die Firmware zu aktualisieren.

Soweit war mir das von den anderen Geräten ja auch bekannt.

Die Installation brach bei 47% ab mit der Fehlermeldung: Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte Computer neu starten usw.

Auch nach mehreren Reboots und verschiedenen USB Ports (auch direkt ohne Hub) endete jeder Versuch des Firmware-Updates bei 47% mit der gleichen Meldung.

Ich habe dann noch einmal den Installer bei euch geladen und Aquasuite neu installiert. Das ist nun aber x.31

Hier funktioniert das Firmware-Update des Visions genauso wenig und bricht exakt wie in x.33 ab. Mein Octo, farbwerk 360 und farbwerk nano sind nun inkompatibel zu x.31 und lassen sich auch nicht downgraden per Firmware-Update. Der Knopf im Menü hat nun keine Funktion.

Komischerweise zeigte der Vision vor dem allerersten Versuch die Firmware upzudaten noch Daten auf dem Display. Seit dem bleibt das Display dunkel/aus.

Im englischen Forum bei euch habe ich ähnliche Probleme beim Octo gelesen. Ist auch der Vision davon betroffen?

Was soll ich nun tun? Habt ihr ein dezidiertes Tool um die Firmware "von Hand" zu flashen?

Würde mich sehr über Hilfe freuen, denn mein PC ist momentan für mich, außer für Desktop Arbeit, nicht mehr geeignet, da die gesamte Steuerung ausgefallen ist. Ich muss damit aber "richtig arbeiten" können. :(

Grüße an alle

P.S. habe euch diesbezüglich auch eine Mail geschickt

This post has been edited 1 times, last edit by "locutus_lbc" (Jan 13th 2021, 12:54pm)

Wednesday, January 13th 2021, 1:56pm

Via Aquaero geht das mit Anlaufstrom, da kann man dann fest 30 Sekunden 100% auf die Pumpe geben.
Ja, leider kann das die D5 Next selbst nicht :(
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Kolink Continuum 1200W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

Kühlst du schon oder Lüftest du noch? PC-AQUACOOLING.DE

Wednesday, January 13th 2021, 5:41pm

Das geht aus technischen gründen nicht.

Was? Wieso das nicht? Ist das nicht genau das gleiche Display? ?(

Ich meine nicht dass ihr die Werte des High Flow NEXT auf der D5 NEXT anzeigen sollt, sondern es geht mir um das Layout. Sowas, nur eben mit den Werten der D5 NEXT, das muss doch wohl gehen?


Dort gibt es derweil nur Displays die immer zwei Werte gleichzeitig anzeigen, aber das ist schlechter lesbar wenn man nicht gerade direkt davor sitzt:

This post has been edited 8 times, last edit by "Earthrise" (Jan 13th 2021, 5:57pm)

Wednesday, January 13th 2021, 5:59pm

Was? Wieso das nicht? Ist das nicht genau das gleiche Display?
Das hat damit wenig zu tun, es geht einfach nicht.

locutus_lbc

Junior Member

RE: Probleme beim Firmware Update X.33 auf Vision Touch

Wednesday, January 13th 2021, 6:08pm



Heute wurde mein Vision geliefert, aber ich habe Probleme.
...

Die Installation brach bei 47% ab mit der Fehlermeldung: Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte Computer neu starten usw.
...

Hier funktioniert das Firmware-Update des Visions genauso wenig und bricht exakt wie in x.33 ab. Mein Octo, farbwerk 360 und farbwerk nano sind nun inkompatibel zu x.31 und lassen sich auch nicht downgraden per Firmware-Update. Der Knopf im Menü hat nun keine Funktion.



Gerade wurde wohl x.34 gepushed. Das hat zumindest meinen Octo und die farbwerke reaktiviert und meinen Rechner wieder nutzbar gemacht. Riesen Dank erst einmal...

Leider bleibt das Problem mit dem Vision exakt so bestehen... Ist es durch das Firmware-Update durch die x.33 kaputt gegangen, genauso wie es User im englishen Forum mit dem Octo beschreiben?

Bin weiterhin sehr dankbar fuer Hilfe und Tipps zum Firmware-Update des Vision Touch.
In den Einstellungen wird angezeigt, dass das Vision auf Firmware: 1 ist. Falls das so stimmen kann.

Danke und bleibt gesund

This post has been edited 1 times, last edit by "locutus_lbc" (Jan 13th 2021, 6:14pm)

Wednesday, January 13th 2021, 6:08pm

hallo
seit 3 tagen macht mein quadro täglich ein update.
erst software, dann neustart , dann firmware.


heute hat er ein auto update gemach von version 1016 auf version 1014---- EDIT: 1026 auf 1024

ist das richtig so???
aquasuit x34 ist installiert.



gruß

This post has been edited 3 times, last edit by "reinhardrudi" (Jan 13th 2021, 6:22pm)

Wednesday, January 13th 2021, 6:14pm

ein firmware update bei der aquasuite X34:
OCTO auf 1010
QUADRO auf 1024

Wednesday, January 13th 2021, 6:15pm

Ist es durch das Firmware-Update durch die x.33 kaputt gegangen
nein, das lässt sich aber daduchr beheben das du das Vision direkt an einen USB Port anschließt, ohne einen USB Hub dazwischen und alle anderen Geräte abziehst.

locutus_lbc

Junior Member

Wednesday, January 13th 2021, 6:17pm

hallo
seit 3 tagen macht mein quadro täglich ein update.
erst software, dann neustart , dann firmware.


heute hat er ein auto update gemach von version 1016 auf version 1014----

ist das richtig so???
aquasuit x34 ist installiert.



gruß


Ich bin auch auf x.34 seit einigen Minuten. Mein Octo hat auch ein Firmware Update angeboten und ist nun auf v1010. Das war wohl ein Downgrade...
Ich vermute die aktuelleren Versionen haben Probleme gemacht. Zumindest liest man im englischen Forum von einigen gebrickten Octos.

Deswegen auch meine Frage zum Vision... Das stellt sich auch tot, seit dem Firmware Update aus der x.33. Nun bricht das Firmware Update immer ab und Display ist aus. :(

locutus_lbc

Junior Member

Wednesday, January 13th 2021, 6:19pm

Ist es durch das Firmware-Update durch die x.33 kaputt gegangen
nein, das lässt sich aber daduchr beheben das du das Vision direkt an einen USB Port anschließt, ohne einen USB Hub dazwischen und alle anderen Geräte abziehst.


Wie ich schon beschrieben habe, habe ich GENAU das auch mehrmals probiert. In allen aquasuite versionen, die in den letzten Stunden rumflogen..
Ergebnis bleibt leider das gleiche... Wie schon gesagt... Es bricht ab...

Wenn du auch Maus/Keyboard meinst, geht das wohl schlecht... Dann kann ich nicht auf den Update Button klicken :)

This post has been edited 1 times, last edit by "locutus_lbc" (Jan 13th 2021, 6:20pm)

Wednesday, January 13th 2021, 6:26pm

ein firmware update bei der aquasuite X34:
OCTO auf 1010
QUADRO auf 1024

ok- Danke. Dann scheint alles richtig zu sein.

Hoffe die Aquasuit stüzt jetzt nichtmehr ab beim Editieren.
grüße

Wednesday, January 13th 2021, 6:34pm

Hallo zusammen, hat noch jemand mit der X34 beim Quadro das Problem das die virtuellen Sensoren spinnen?

In der Sensorübersicht bekomme ich die Werte meiner Temperatursensoren sauber angezeigt, in den virtuellen Sensoren gehen die Inputs der selben Sensoren aber immer auf den Rückfallwert...

Stephan

Administrator

Wednesday, January 13th 2021, 6:37pm

hallo
seit 3 tagen macht mein quadro täglich ein update.
erst software, dann neustart , dann firmware.


heute hat er ein auto update gemach von version 1016 auf version 1014----

ist das richtig so???
aquasuit x34 ist installiert.



gruß


Ich bin auch auf x.34 seit einigen Minuten. Mein Octo hat auch ein Firmware Update angeboten und ist nun auf v1010. Das war wohl ein Downgrade...
Ich vermute die aktuelleren Versionen haben Probleme gemacht. Zumindest liest man im englischen Forum von einigen gebrickten Octos.

Deswegen auch meine Frage zum Vision... Das stellt sich auch tot, seit dem Firmware Update aus der x.33. Nun bricht das Firmware Update immer ab und Display ist aus. :(



Beim VISION gibt es keine bekannten Probleme. Wenn es in der aquasuite angezeigt wird, dann versuche das Firmware Update ohne HUB und evtl. einen anderen Port verwenden.

Es gab für QUADRO und OCTO in der Tat ein Downgrade. Es gibt vereinzelt Fälle bei denen eine Änderung in der aktuellen Firmware ein Problem macht und die Geräte dann nicht mehr funktionieren. Dies betriftt allerdings im Verhältnis sehr wenige Geräte und wir wollen der Sache jetzt erst einmal auf die Spur gehen.

locutus_lbc

Junior Member

Wednesday, January 13th 2021, 6:47pm



Beim VISION gibt es keine bekannten Probleme. Wenn es in der aquasuite angezeigt wird, dann versuche das Firmware Update ohne HUB und evtl. einen anderen Port verwenden.

Es gab für QUADRO und OCTO in der Tat ein Downgrade. Es gibt vereinzelt Fälle bei denen eine Änderung in der aktuellen Firmware ein Problem macht und die Geräte dann nicht mehr funktionieren. Dies betriftt allerdings im Verhältnis sehr wenige Geräte und wir wollen der Sache jetzt erst einmal auf die Spur gehen.



Hi Stephan und danke auch fuer dein Feedback.

Leider bleibt es bei meiner Beschreibung.
Habe auch mehrere Ports probiert direkt am IO Panel (habe nur 2x USB 2.0)
Habe auch von den USB 3 Ports alles was ein Hub ist entfernt und auch meinen Hubby vom Mainboard getrennt.
Also wirklich nur eine Maus an einem USB 3 Port und das Vision am USB 2 Port am IO Panel.
Ich habe auch versucht nur mit diesem beiden Geraeten zu booten, gleiches Ergebnis, auch wenn ich ohne Vision boote und es erst anstecke, wenn aquasuite komplett nach dem booten gestartet ist.
Das Geraet kam wie gesagt erst heute an, hat fuer einige Sekunden sogar Daten angezeigt, aber das Firmware Update aus der x.33 heraus hat schon zu dem Fehler gefuehrt. Seit dem keinen Mucks mehr vom Display.
In aquasuite wird es noch angezeigt (Firmware: 1 - Seriennummer: XXXXX-xxxxx), wenn ich es anstecke. Entfernen aus aquasuite und neu erkennen lassen endet auch im Fehlerfall. Auch nach einem reboot, wenn man das Geraet entfernt hat.

Sehr schade fuer ein 60 Euro teures Stueck Metall fuer den Schreibtisch :)

Gruss
Stephan

This post has been edited 2 times, last edit by "locutus_lbc" (Jan 13th 2021, 7:17pm)

Wednesday, January 13th 2021, 6:53pm

Ja das kann ich bestätigen, mein virtueller Sensor fliegt auch immer zurück zum Rückfallwert :(
habe die Quellen schon nochmal neu gesetzt, hilft aber nix.

Hallo zusammen, hat noch jemand mit der X34 beim Quadro das Problem das die virtuellen Sensoren spinnen?

In der Sensorübersicht bekomme ich die Werte meiner Temperatursensoren sauber angezeigt, in den virtuellen Sensoren gehen die Inputs der selben Sensoren aber immer auf den Rückfallwert...

Wednesday, January 13th 2021, 7:03pm

Ja das kann ich bestätigen, mein virtueller Sensor fliegt auch immer zurück zum Rückfallwert
was geht nicht die Virtuellen Sensoren oder die Verbindung vom Virtuellen Sensor zum Gerät (Softwaresensor).

Wednesday, January 13th 2021, 7:17pm

Der Input im Playgrund -> virtuelle Sensoren fällt immer auf den Rückfallwert, dadurch ergeben die virtuellen Senoren natürlich keine brauchbaren Werte mehr aus:
Virtuelle Sensoren.JPG


In der Übersicht sind die Sensordaten aber verfügbar:
Sensoren.JPG