• 02.03.2021, 00:22
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Wednesday, December 23rd 2020, 6:25pm

Die CPC NS6 funktionieren gut, auch wenn die nicht so oft betätigt werden.

Wednesday, December 23rd 2020, 6:31pm

Die CPC NS6 funktionieren gut, auch wenn die nicht so oft betätigt werden.


Okay, danke für die Rückmeldung :)
Dann werde ich mal welche ausprobieren wenn es sich einrichten lässt :)

Samy355

Full Member

Sunday, December 27th 2020, 3:05pm

NS6 sind bestellt werde ich testen wieviel Druchfluß sie nehmen und wie es mit der Ausfallsicherheit aussieht. Von den ganzen Herstellern hab ich da aufjedenfall am meisten Hoffnung. Da ich hier noch alte NS4 habe die sind schon bestimmt 10 Jahre alt und waren an nem alten noch befüllten AGB montiert und funktionieren noch heute ohne zu lecken oder Probleme zu machen :D

Der 420er MORA ist nun auch montiert fehlt nur noch paar Verbindern dann mal sehen iwe der verglichen zum 360 dasteht. Danach den Gigant. Aber aus den 360er Tests denke ich das der 420er wahrscheinlcih schon zum Ziel führt bzw. der Gigant zu 100%.


multisaft

Senior Member

Sunday, January 3rd 2021, 1:01am

Schon rein aus Prinzip kann am Gigant nichts vorbei führen ;)

Samy355

Full Member

Sunday, January 10th 2021, 8:36pm

Habe jetzt die CPC NS6 Verbinder drin und den 420 MORA.

Tests zu den Temperaturen noch keine gemacht aber die Verbinder klauen ordentlich Durchfluß trotz ihrer Größe. So wie bisher alle Verbinder die ich probiert habe sodas ich mich frage ob das überhaupt sinn macht wenn man hier eh nur einmal im Jahr drangeht. Ob ich da nicht auf Abklemmen der Schläuche gehe.

Grob ohne Schnellverbinder
1x D5 Next 100% = 170 LPH


Mit Schnellverbindern
1x D5 Next 100% = 110 LPH
1x DDC 100% = 80 LPH
1x D5 Next 100% + DDC 100% = 170 LPH



Fazit der "Luxus" Schnellverbinder zu nutzen kostet die Pumpenleistung einer ganzen DDC Pumpe auf 100% !

Tuesday, February 23rd 2021, 5:43am



aber die Verbinder klauen ordentlich Durchfluss trotz ihrer Größe.


Ja, das kann ich wohl bestätigen :D

Hab mir jetzt mal die LQ6 bestellt, zwei davon kamen gestern Mittag (Die anderen beiden waren leider grade nicht Lieferbar, die kommen erst in KW11 weil aus Amerika.)

Also von der Quali fühlen die sich schon geil an. Aber die sind grooooooß im Vergleich zu den Koolance QD3 (ok, die LQ6 sind ja auch eher auf QD4 Level :D ).

Vorher hatte ich mit zwei QD3 am Case (und drei weiteren Paaren zwischen den Radis) mit einer DDC1T+ (100%) einen DF von 135l/h bei ca. 21°C und 140-145l/h bei 32° WT am Ausgang. Habe jetzt mein erstes Paar LQ6 am Case angebaut (natürlich im Austausch zu einem Paar QD3) und mit der komplett gleichen restlichen Config ist der DF jetzt auf 120l/h bei 21° und ca. 125l/h bei 32° WT gefallen (Edit: war wohl noch Luft im System, nach ein paar Tagen betrieb sinds jetzt mittlerweile 130l/h bei ca. 30° WT). Mal schauen wie es aussieht, wenn das zweite Paar dann endlich mal eintrudelt...


Und dann bin ich mal gespannt wie die sich im Langzeittest beweisen. Bei den QD3 sieht es nach langer zeit bei mir ja überhaupt nicht gut aus...

Aber alleine der Entriegelungsmechanismus bei den LQ6 ist jetzt schon um einiges geiler. und der Absperrmechanismus ist aus Kunststoff, bei den QD3 aus Metall. Vielleicht macht das auch einen Unterschied.... Ich werde es wohl mit der Zeit sehen... ;-)




/Edit: Beim wiederbefüllen habe ich sogar mal deren Angabe zum laufenden Betrieb getestet, also das tropffreie Kuppeln auch wenn Durchfluss vorhanden ist. Und was soll ich sagen: Es funktioniert tatsächlich xD (auch wenn ich nur 125l/h habe und die LQ6 mit 15l/min also ?900l/h? angegeben sind.)

This post has been edited 3 times, last edit by "Fieldrider" (Feb 27th 2021, 5:43am)