• 19.04.2021, 08:19
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

nilssohn

Junior Member

Monday, March 22nd 2021, 8:17pm

Hi,

ich ersetze morgen den Quadro durch einen Octo. Kann ich die Übersichtsseite (s. Anhang, work in progress) exportieren und nach dem Umbau wieder importieren? Gibt es weitere Fallstricke, die ich kennen sollte?
Intel i9-9900K (EK Supremacy Classic) | AMD Radeon RX 6900 XT (Alphacool Eisblock) | Asus Z390 XI Hero | G.Skill Trident Z 4x 8GB 3200@4200 (EK-RAM Monarch X4) | 4,5TB M.2/SSD | AC Octo, farbwerk 360 | be quiet! SP 11 750W | Bitfenix Shinobi XL | Samsung C49RG9 | 2x 360, Mo-Ra 420

Tuesday, March 23rd 2021, 7:23am

Du musst nur die Datenquellen neu zuweisen.

Youngtimer

Junior Member

Tuesday, March 23rd 2021, 2:12pm

Kann ich Namen der einzelnen Felder ändern? Also statt "GPU Memory Junction Temperature" z.b. nur kurz GPU VRAM?
Youngtimer has attached the following file:
  • Namen.JPG (277.33 kB - 23 times downloaded - Last download: Apr 17th 2021, 6:47pm)

Tuesday, March 23rd 2021, 2:17pm

Ja, einfach da wo Textblock und DataName steht alles durch deinen Text ersetzen -> also Text="mein Text".

Das gehört aber eigentlich nicht in dieses Topic. Mach einfach ein neues hier:
https://forum.aquacomputer.de/board2-ber…-und-steuerung/

auf

nilssohn

Junior Member

Tuesday, March 23rd 2021, 4:36pm

Du musst nur die Datenquellen neu zuweisen.
Danke, alles super.
Intel i9-9900K (EK Supremacy Classic) | AMD Radeon RX 6900 XT (Alphacool Eisblock) | Asus Z390 XI Hero | G.Skill Trident Z 4x 8GB 3200@4200 (EK-RAM Monarch X4) | 4,5TB M.2/SSD | AC Octo, farbwerk 360 | be quiet! SP 11 750W | Bitfenix Shinobi XL | Samsung C49RG9 | 2x 360, Mo-Ra 420

Youngtimer

Junior Member

Tuesday, March 23rd 2021, 8:38pm

Ja, einfach da wo Textblock und DataName steht alles durch deinen Text ersetzen -> also Text="mein Text".

Das gehört aber eigentlich nicht in dieses Topic. Mach einfach ein neues hier:
https://forum.aquacomputer.de/board2-ber…-und-steuerung/

auf


Danke! Das war der entscheidende Tipp.

wpuser

Senior Member

Saturday, March 27th 2021, 4:38pm

Interessant ist dieses Statement vom Programmierer von Hwinfo:

Quoted

We were asked by several users to add support of new Aqua Computer devices, but we needed information about them. In the past Aqua Computer was keen on cooperation and they provided us the information so we could show monitoring data for their devices. But for the last couple of years our requests are ignored. When other Aqua Computer customers inquired about this, the response was just an excuse: "we're too busy to provide information to others". You can check that on their forums.

So while Aqua Computer enjoyed the benefit of a making use of software available totally free, they didn't even bother to at least provide a few lines of information.

https://www.hwinfo.com/forum/threads/i-r…7146/post-29588

Saturday, March 27th 2021, 5:23pm

Interessantes Statement, welche Devices der letzten paar Jahre mögen das wohl sein, der QUADRO, die D5 NEXT und der high flow NEXT sind es jedenfalls nicht, die werden komplett in HWInfo 6.42 angezeigt.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Saturday, March 27th 2021, 5:33pm

Das macht bei uns viel Support aufwand, einfach weil wir für außenstehende eine API dokumentieren müssen.
Und so eine Dokumentation muss nun mal anders aussehen als eine die nur intern verwendet wird. Gerade die Art und weise wie die Daten zu interpretieren sind.
Deshalb gibt es bei uns keine öffentlich dokumentieren Schnittstellen zu den Geräten mehr. Das ist einfach Support der sehr teuer ist und kaum einen messbaren nutzen bringt.

Wenn Wir dann wieder etwas ändern weil wir es für notwendig halten ist das wieder ein enormer Kommunikationsaufwand.

Saturday, March 27th 2021, 5:43pm

Ob der Nutzen messbar ist, kann ich nicht sagen. Aber es ist eine Tatsache, dass AC für mich massiv an Attraktivität verlieren würde, wenn ich die Daten nicht mehr in Fremdsoftware wie AIDA importieren könnte. Das meine ich ganz ehrlich.

Zumindest mich als Kunden würdet ihr dann mittelfristig verlieren. Das mag nicht viel Umsatz sein, aber es ist definitiv messbar.

Ihr müsste die API auch nicht groß dokumentieren, meist reicht es einfach die API nackig bereitzustellen. Die Leute sind es gewohnt zu experimentieren.
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Kolink Continuum 1200W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

Kühlst du schon oder Lüftest du noch? PC-AQUACOOLING.DE

trek-1

Junior Member

Möchte zurück zu X.36....

Tuesday, April 6th 2021, 8:43pm

Habe aktuell X.38 via Update installiert und bin damit nicht zufrieden. Hintergrunddienst stürzt ständig ab und im Hardware Monitoring wurde der NVIDIA Power Usage Sensor entfernt, welcher bei mir super funktioniert hat.

Wie komme ich wieder zurück auf aquasuite X.36?
Danke im Voraus....

wpuser

Senior Member

RE: Möchte zurück zu X.36....

Tuesday, April 6th 2021, 10:27pm

Wie komme ich wieder zurück auf aquasuite X.36?
Danke im Voraus....
Gar nicht.

DOCa Cola

Junior Member

Wednesday, April 7th 2021, 11:11am

Vielleicht sollte es die Möglichkeit geben noch zu downgraden auf alte Versionen. Mein Abo ist irgendwann gegen ende letzten Jahres ausgelaufen. Die Versionen die unmittelbar released worden, enthielten einfach nur Bugixes und auch ein paar Crash fixes für den Hintergrunddienst. Auf diese Versionen habe ich keinen Zugriff, obwohl sie jetzt keine neuen Features oÄ enthalten, sondern einfach nur Bugs fixen. Zweimal ist es mir erst passiert, dass der Hintergrunddienst nicht gestartet wurde bzw beim starten abgestürzt ist. Das habe ich erst dann bemerkt, die meine GPU im Spiel dann runterthrottlen musste.

Ich kann natürlich die Gründe nachvollziehen, warum es dieses Abomodell gibt. Andererseits passt dieses Abomodell nicht sehr gut zu etwas was in gewisser weise ein Treiber für ein Hardwareprodukt ist.
Vielleicht wäre es eine Idee mal hin und wieder eine Version rauspicken die ziemlich Stabil läuft und in diese keine neuen Features intergrieren, sondern von nachfolgenden Versionen dann nur noch Bugfixes backporten.

Mich interessieren die aktuellen neuen Features aktuell nicht. Ich möchte einfach, dass es die Aquasuite einfach so weiterläuft wie ich sie eingestellt habe. Wenn etwas neues kommt, was mich interessiert, dann hole ich mir vielleicht wieder ein Abo. Aber jetzt wieder zu bezahlen, weil die Version die ich jetzt noch zur Verfügung habe wegen Bugs einfach mal abstürzt, davon bin ich kein großer Fan.

Wednesday, April 7th 2021, 11:30am

Wenn Du für den Updateservice viel Geld hinlegen müsstest würde ich Dir da durchaus zustimmen, bei dem aktuellen Preis kann ich es aber nun wirklich nicht verstehen.
Es gibt durchaus andere Firmen, die ihre Software garnicht aktualisieren, weder Treiber noch Firmware, auch nicht gegen Bezahlung.
Hier bekommst Du zum Preis von weniger als 1,- € pro Monat einen Updateservice für Software und Firmare aller genutzten Geräte und zusätzlich noch Funktionsupdates, was kann man sich mehr wünschen?
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Friday, April 16th 2021, 3:11pm

Vielleicht habe ich es übersehen, oder es liegt bei mit ein Fehler vor.

Mit der aktuellen Aquasuite Version wird HWInfo in der Version 7 nicht mehr angezeigt. Es erscheint nicht als Auswahl bei den Datenquellen.

Wenn ich hierfür eine HWInfo Lizenz erwerben muss, dann werde ich das umgehend tun. Liege ich richtig?

Friday, April 16th 2021, 3:44pm

Mit der aktuellen Aquasuite Version wird HWInfo in der Version 7 nicht mehr angezeigt. Es erscheint nicht als Auswahl bei den Datenquellen.

Wenn ich hierfür eine HWInfo Lizenz erwerben muss, dann werde ich das umgehend tun. Liege ich richtig?

Statt der Lizenz alternativ auf die 6.42 wechseln.

Ab der Version 7 ist das Shared-Data (oder so ähnlich) nur für die ersten 12 Stunden aktiv, danach müsstest du das Programm beenden, wieder starten und den Haken wieder reinmachen.
Hauptrechner: AMD Ryzen Threadripper 3960X@4,2 GHz/1,3V | Asus ROG Strix TRX40-XE Gaming | 256GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3600MHz | AMD Radeon RX 6900 XT + Nvidia GeForce RTX 3090 | 4x Samsung 970 Evo Plus 2TB (RAID 0) | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit

wpuser

Senior Member

Friday, April 16th 2021, 5:16pm

Du kannst natürlich bei der Version 6.42 bleiben, aber irgendwann kommen neue Mainboards, Grafikkarten etc., die von der 6.42 nicht richtig erkannt werden.

Mit einer Lizenz funktioniert es mit der Version 7 wie gehabt.

Friday, April 16th 2021, 9:45pm

Nachdem ich den Shared Memory Support aus- und wieder eingeschaltet hatte wurde HWInfo in der Aquasuite wieder angezeigt. Musste dies bei mir jedoch zwei Mal machen, bis es geklappt hatte.

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.