• 21.10.2021, 13:53
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

aqua cooler

Junior Member

Ultitube Multiport Deckel Steigrohr kaum einsetzbar

Friday, September 24th 2021, 10:40am

Hallo liebe Community,
nach Wochen der Wartezeit auf meine Ultitube kam diese dann auch an und ich konnte mich an einem insgesamt tollen Produkt erfreuen. Ich wollte dann doch den Rücklauf von oben gestalten und hab von einem Kollegen seinen Multiport Deckel übernommen.

Jetzt hab ich folgendes Problem: Das Steigrohr lässt sich nicht in den Multiport Deckel einsetzen. Ohne den O-Ring ist es möglich, passt aber auch gerade so, also relativ enge Passung bereits. Mit O-Ring geht dann nichts mehr, auch mit viel Kraftaufwand nicht. Einschmieren mit Gleitmittel brachte keine Besserung. Erst als ich das Steigrohr mit der Feile weiter bearbeitet habe und die Fase massiv vergrößert habe konnte ich das Steigrohr mit hohem Kraftaufwand einsetzen.

Gibt es hierzu häufiger Rückmeldungen? Der O-Ring erscheint mir schon sehr dick und die Passung sehr eng. Toleranzen aus der Produktion?

Stephan

Administrator

Friday, September 24th 2021, 4:24pm

Das sollte schwer, aber machbar einzusetzen sein. Es gibt bei Plexiglas leider immer Toleranzen, im Zweifel an den Support wenden!

aqua cooler

Junior Member

Friday, September 24th 2021, 6:02pm

Das sollte schwer, aber machbar einzusetzen sein. Es gibt bei Plexiglas leider immer Toleranzen, im Zweifel an den Support wenden!
Danke für die Info Stephan. Hatte mich nur interessiert ob das bei anderen auch schon so vorgekommen ist. Nun hab ich das Steigrohr selbst abgefeilt und es geht.

qon

Junior Member

Tuesday, September 28th 2021, 9:11pm

Ich habe 2 ultitube deckel, und bei beiden hatte ich erst das Gefühl das Steigrohr passt definitiv nicht.
Mit viel Kraft (und einem Handtuch zum Drücken damit es nicht ganz so schmerzt) ging es dann aber bei beiden doch, und sitzt bombenfest.

aqua cooler

Junior Member

Monday, October 4th 2021, 2:42pm

Also doch kein Einzelfall. Bei mir war trotz Handtuch und wirklich sehr großem Kraftaufwand ein einschieben des Röhrchens nicht möglich.

BRAINs

Junior Member

Monday, October 4th 2021, 3:03pm

Ich hab zwar keinen Ultitube, aber bei meinem Aurora D5 Eisbecher war zwar das Steigrohr wechseln kein Problem, aber dafür den ganzen Behälter wieder zusammenzubauen ein Kraftakt, den ich so nie nie nie wieder tun möchte. Hab bestimmt zwei Stunden gebraucht das Ding wieder zusammen zu bekommen und dabei geflucht ohne Ende. Vor allem auf die total bescheuerte Idee beim großen Behälter das kurze Steigrohr ab Werk zu verbauen und es dem Kunden zu überlassen dann das passendere lange Steigrohr selbst zu installieren. Eine grauenvolle Aufgabe, ich war kurz davor den ganzen Krempel zum Fenster raus zu schmeißen. Wer hat sich denn sowas ausgedacht?

m4jestic

Senior Member

Monday, October 4th 2021, 11:23pm

Ich hab zwar keinen Ultitube, aber bei meinem Aurora D5 Eisbecher war [...]. Wer hat sich denn sowas ausgedacht?
Vermutlich eine Frage fürs Alpha-Cool Forum ?(