• 28.09.2022, 02:03
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

roderick

Senior Member

Linux - Blackscreen

Friday, October 15th 2021, 8:36pm

Hallo zusammen,

wenn ich mich nicht täusche sind hier ja einige Linux-Experten zugegen.
Bin absoluter Linux-Noob, aber will das ändern - weg von Windows. Dazu habe ich mir eine neue SSD gekauft und nacheinander Ubuntu 20.4, 21.4 und Mint getestet (parallel läuft Windows absolut stabil).
Aber auf dem Desktop stürzt Linux nach einer kurzen Weile mit Blackscreen ab (geht garnix mehr, sogar die Tastaturbeleuchtung geht aus). Mal wenn ich gerade mit der Maus wedel, mal wenn ich nur einem Download-Balken zuschaue.
Zu dem Zeitpunkt habe ich noch nichts groß angepasst. Nur Updates und bestenfalls Steam installiert. Bei Mint flackern zudem Programm-Fenster, wenn man sie bewegt.
Um die neue Platte auszuschließen hab ichs auch mit einer Partition der Windows-Platte versucht - selbes Ergebnis.
Habe von Blackscreens nach dem Booten gelesen. Helfen soll hier GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash nomodeset" - habs mal probiert, hilft aber nicht.
Displayport soll auch böse sein - HD-Monitor läuft aber auf DVI.
USB hab ich alles außer Tasta und Mausi abgeklemmt.

Eigentlich würde ich ja auf Hardwarefehler tippen, aber wie gesagt Windows läuft.
Sonstige HW: Ryzen 2600X, Asus Prime X470, 16Gb Ram, 2x M.2 PCIE 1TB Platten, 1x 1TB SATA SSD, Radeon R390X

Besten Dank!
Optimismus ist der Mangel an Detailkenntnis.....

Tekkla

Full Member

Saturday, October 16th 2021, 11:44pm

Passiert das auch, wenn du ein Manjaro als Live-System über USB Stick startest?
PC AMD R9 5900X || 64GB TridentZ 3200 || Aorus X570 Pro || AMD RX 6900XT Ref || Evo 970 M.2 SSD 500 GB (Lin & Win11) & 1 TB (Share) + || 1 TB BX500 SSD || CM C700M || BQ SP11 1000W Platin || LG 38WN95-C
WAKÜ 2x Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next + AC D5 PWM || Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT + QUADRO || HF LT & HF Next || 4x Farbwerk360 || 1x Farbwerk Nano

roderick

Senior Member

Sunday, October 17th 2021, 10:42am

Habs gerade mit Mint 20.2 vom Stick probiert - ja stürzt genauso ab.
Hatte lediglich den UpdateManager geöffnet, ein bisschen mit dem Fenster gewackelt (flackert wieder) und dann wurde es schwarz ... :(
Optimismus ist der Mangel an Detailkenntnis.....

Wednesday, October 20th 2021, 8:38pm

Was sagt denn so die Temperatur der GPU unter Linux?
A sinking ship is still a ship!

roderick

Senior Member

Friday, October 22nd 2021, 5:48pm

Die GPU hat 30°C. Ist ein alter Twinplex drauf. VRam haben kleine Passivkühlkörper und es hängt ein Lüfter davor. Nicht schön aber selten...
Wie gesagt zumindest unter Win kann ich auch stabil zocken.

Ist mir echt ein Rätsel :(

Später Edit: da Stand mal "CPU". Dicke Finger. Und Twinplex hätte sich auch gewundert ...

This post has been edited 1 times, last edit by "roderick" (Oct 23rd 2021, 10:14am)

Optimismus ist der Mangel an Detailkenntnis.....

Similar threads