• 06.02.2023, 10:13
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Vorschläge und Lösungen zu Problemstellung bei einem neuen Projekt

Thursday, December 16th 2021, 3:13pm

Hallo liebe Community,

ich mache mir grade Gedanken, wie ich mein neues Projekt / Vorhaben am besten umsetze. Da dieses auch in der Größenordnung definitiv mein erstes Mal ist, würde ich mich freuen, wenn Ihr mich mit Ratschlägen und Lösungsmöglichkeiten unterstützen könntet.

Nun was habe ich vor: „Ich habe mir neue Hardware bestellt und möchte mit ein paar alten Komponenten ein neues wassergekühltes System aufbauen. Hierzu möchte ich zwei Kühlkreisläufe einbauen, einen für die GPU und einen für die CPU. Das Ganze soll mittels Hard-Tubes gebaut werden. Da viele Komponenten aktuell kaum bis gar nicht lieferbar sind, habe ich ja auch noch ein paar Tage Zeit, um mir entsprechende Gedanken zu machen.“


Vielleicht schreibe ich mal etwas zu der Hardware, welche ich verwenden möchte.

Gehäuse:
Thermaltale View 91
Bereits vorhanden Altbestand
(Link: https://de.thermaltake.com/view-91-tempe…gb-edition.html)

Netzteil:
Enermax MaxTytan 1250W
Bereits vorhanden Altbestand
(Link: https://www.enermaxeu.com/de/products/po…50w/1050-1250w/)

Mainboard:
ASUS ROG Maximus Z690 Extreme
Neu - vorhanden
(Link: https://rog.asus.com/de/motherboards/rog…-extreme-model/)

Prozessor:
Intel Core i9-12900K
Neu - vorhanden
(Link: https://www.intel.de/content/www/de/de/p…processors.html)

CPU Kühler:
EK-Quantum Velocity² D-RGB - 1700 Copper + Acetal
Neu - vorhanden
(Link: https://www.ekwb.com/shop/ek-quantum-vel…0-copper-acetal)

Arbeitsspeicher:
G.Skill Ripjaws S5 DDR5-5200MHz CL40-40-40-76 1.10V 64GB (4x16GB)
Warten auf Verfügbarkeit
(Link: https://www.gskill.com/product/165/377/1…4040A16GX2-RS5K)

Grafikkarte:
ASUS ROG STRIX RTX 2070 O8G Gaming
Bereits vorhanden Altbestand
(Link: https://rog.asus.com/de/graphics-cards/g…g-gaming-model/)

Grafikkarte Riser Kabel:
LINKUP - Ultra PCIe 4.0 X16 Riser-Kabel
Neu - wird bestellt
(Link: https://www.amazon.de/LINKUP-Riser-Kabel…B08YZ676LX&th=1)

GPU Kühler:
EK-Vector Strix RTX 2070 RGB - Nickel + Plexi
Neu - vorhanden
(Link: https://www.ekwb.com/shop/ek-vector-stri…gb-nickel-plexi) & EK-Vector Strix RTX 2070 Backplate – Black (Link: https://www.ekwb.com/shop/ek-vector-stri…backplate-black)

Soundkarte:
Creative Sound Blaster ZXR
Bereits vorhanden Altbestand
(Link: https://de.creative.com/p/sound-blaster/sound-blaster-zxr)

Festplatten:
2x Samsung 970 EVO Plus SSD 2TB M.2 2280 PCIe 3.0 x4
Neu - vorhanden
(Link: https://www.samsung.com/de/memory-storag…tb-mz-v7s2t0bw/)

Pumpen:
2x Aquacomputer ULTITUBE D5 200 PRO LEAKSHIELD
Warten auf Verfügbarkeit
(Link: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=4067)

Durchflusssensoren:
2x high flow NEXT
Warten auf Verfügbarkeit
(Link: https://aquacomputer.de/newsreader/items…durchfluss.html)

Radiator CPU:
Alphacool NexXxoS V.2 XT45 420 mm, Radiator
Neu - vorhanden
(Link: https://www.alphacool.com/shop/radiatore…mm-radiator-v.2)

Lüfter:
3 x Thermaltake Riing Duo 14 LED RGB Radiator Fan TT Premium Edition inkl. Controller
Bereits vorhanden Altbestand
(Link: https://de.thermaltake.com/riing-duo-14-…3-fan-pack.html)

Radiator
GPU
: Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 480mm Radiator
Neu - vorhanden
(Link: https://www.alphacool.com/shop/radiatore…adiator?c=24963)

Lüfter:
8x Riing Duo 12 RGB Radiator Fan TT Premium Edition inkl. Controller
Bereits vorhanden Altbestand
(Link: https://de.thermaltake.com/riing-duo-12-…3-fan-pack.html)

Gehäuselüfter:
1x Thermaltake Riing Duo 14 LED RGB Radiator Fan TT Premium Edition inkl. Controller
Bereits vorhanden Altbestand
(Link: https://de.theraltake.com/riing-duo-14-r…3-fan-pack.html)

Tubes:
Thermaltake V-Tubler PETG Tube 5/8” (16mm) OD 1000mm
Neu - vorhanden
(Link: https://de.thermaltake.com/v-tubler-petg…0mm-4-pack.html)

RGB Fittings:
2 x 6 Thermaltake Pacific RGB Plus TT Premium Edition G1/4 PETG Tube 16mm OD 12mm ID Fitting
Neu - wird bestellt
(Link: https://de.thermaltake.com/pacific-rgb-p…k-fittings.html)

RGB Stripe:
Adressierbarer LED Stripe ca. 5m
Bereits vorhanden Altbestand
Diesen Stripe habe ich bereits an ein ASUS Board angeschlossen und läuft einwandfrei – alle LED sind Einzel steuerbar. Der Stripe befindet sich rund um meinen Schreibtisch in einer Eckleiste.

Flüssigkeit:
Aquacomputer Double Protect Ultra 5l Kanister
Neu - wird bestellt
(Link: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3127)


Anzahl Lüfter aktuell 12 Stück evtl. Erweiterung auf 15 Stück.


RGB Komponenten in der Übersicht:
  • (12) 15 Lüfter
  • 1 x 5m Stripe
  • 12 RGB Fittings
  • Mainboard
  • Kühler Grafikkarte
  • Kühler CPU


Wo sehe ich Probleme bei der Umsetzung:
  • Ich möchte, dass alle RGB’s Lüfter, Stripe, Fittings, etc. zentral gesteuert werden können.
  • Alle Lüfter sollen einzeln steuerbar sein, bzw. automatisch verwaltet werden anhand der Temperaturen in den einzelnen Kreisläufen.
  • Anschluss und Steuerung von 2 autonomen Kühlkreislaufen, wie Pumpen, Lüfter und Auslesen der Sensoren (Durchflusssensoren).
  • Gerne würde ich noch den Radiator der CPU (3 x 140) auch in Push und Pull Betrieb nehmen. Dieses würde bedeuten, dass ich hier nochmals das Werk um drei weitere Lüfter ergänzen müsste. Aber mit welchen?
  • Ich habe schon einmal darüber nachgedacht, alle Lüfter durch die be quiet! Light Wings RGB zu ersetzen. Jedoch hat be quiet! Lediglich nur ein Hub in seinem Pack und keine Controller. Das würde dann dazu führen, dass eine einzelne Steuerung aller Lüfter (RGB) nicht gegeben ist. Gibt es hierzu Lösungen?


Ich würde mich über Lösungsvorschläge und Hinweise eurerseits sehr freuen.

Zum Thema Grafikkarte vorab, ja ich weiß, dass diese der Flaschenhals in dem System ist. Aber solange sich nicht der Markt einigermaßen wieder normalisiert, kaufe ich keine neue Graka.

Für die Umsetzung steht mir jegliches übliches Werkzeug zur Verfügung. Darüber hinaus habe ich mich noch mit einem Heißluftföhn, dem Thermaltake Pacific Pacific Hard Tube Bending Kit und den EKWB EK Leak Tester ausgerüstet.

Auch über zahlreiche Tipps und Vorschläge würde ich mich sehr freuen!

P.S. Ich habe den Beitrag in dieser Kategorie geschrieben, da es hier um mehrere Themen gleichzeitig geht. Falls eine Moderator dieses anders sieht, bitte ich darum diesen in die richtige Kategorie zu verschieben. Vielen Dank!

This post has been edited 1 times, last edit by "jenebob" (Dec 16th 2021, 3:16pm)

Thursday, December 16th 2021, 6:50pm

EKWB EK Leak Tester ausgerüstet.
warum nicht das original.??
https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3811

Thursday, December 16th 2021, 10:06pm

Das ist eine gute Frage.

Ganz ehrlich, ich kann die Frage nicht beantworten.Wie ich mich kenne, habe ich wahrscheinlich entweder
  1. nach so etwas in einer bekannten Suchmaschine gesucht und bin über das oben genannte Gerät gestolpert oder
  2. es ist mir irgendwo im Shop aufgefallen und habe es bestellt oder
  3. die Rezessionen gelesen und mich dann für den Kauf entschieden oder
  4. der es gab eine preisliche Differenz.
Einen wirklichen Vergleich habe ich an der Stelle und bei dem Produkt nicht gemacht. Sorry wenn meine Entscheidung nicht auf Dr. Drop PROFESSIONAL Druckprüfgerät gefallen ist.

Thursday, December 16th 2021, 10:44pm

Du musst dich bei rģb und den Lüftern für 1 System entscheiden. Wenn du 4 verschiedene Hersteller mischst, wirst du auch 4 verschiedene Software benutzen müssen um alles einzustellen. Es gibt keine genormten Steckverbinder und nicht mal ein durchschneiden der LEDs ist bei einigen Herstellern möglich. Sich die Strips/Lüfter usw können das Signal nicht an das nächste Gerät weiterleiten.

Similar threads